Altgriechische Vornamen

Sie suchen Altgriechische für Jungen oder Mädchen? Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über die beliebtesten Jungennamen und Mädchennamen aus der Altgriechische Sprache.

Klicken Sie auf den Namen, um weitere Informationen zum Namen zu erhalten.

Altgriechisch Vornamen mit:
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
beliebte Altgriechische Vornamen

Jungennamen

1
Linus
3
Tim
4
Joris
6
Damian
8
Stefan

Mädchennamen

1
Lena
2
Elena
3
Sophie
4
Selina
5
Melina
6
Sandra
Name m/w Bedeutung
Aagje Niederländ. Form von Agathe
Abelone Skandinavische Form von Apollonia (Name des griechischen Gottes Apoll)
Ablona Möglicherweise eine Form von Apollonia (wie die skandinavische Form Abelone)
Achill In der griechischen Mythologie ist Achill der Name des griechischen Helden, der im trojanischen Krieg Hektor besiegt Herkunft nicht genau bekannt, vielleicht von 'achos' (Schmerz)
Achille In der griechischen Mythologie ist Achill der Name des griechischen Helden, der im trojanischen Krieg Hektor besiegt Herkunft nicht genau bekannt, vielleicht von 'achos' (Schmerz)
Achilles In der griechischen Mythologie ist Achill der Name des griechischen Helden, der im trojanischen Krieg Hektor besiegt Herkunft nicht genau bekannt, vielleicht von 'achos' (Schmerz)
Achilleus In der griechischen Mythologie ist Achill der Name des griechischen Helden, der im trojanischen Krieg Hektor besiegt Herkunft nicht genau bekannt, vielleicht von 'achos' (Schmerz)
Aco Serbische und mazedonische Kurzform von Aleksandar
Adelphia Bruder
Adelphius Von griechisch 'adelphos' (Bruder) wurde bei der Römern zu einem Namen 'Adelphius'
Adelphos Von griechisch 'adelphos' (Bruder) wurde bei der Römern zu einem Namen 'Adelphius'
Aegid 'aigis' (Ziegenfell) war die Bezeichnung des Schutzmantels von Zeus oder Athena, auch als Schild gebraucht deshalb kann der Name in etwa übersetzt werden mit 'Schildhalter' möglich ist auch ein Zusammenhang mit 'aigilops', einem altgriechischen Wort für eine Eichenart bekannt durch den hl. Ägidius, einem der 14 Nothelfer (7./8. Jh.)
Aegidius 'aigis' (Ziegenfell) war die Bezeichnung des Schutzmantels von Zeus oder Athena, auch als Schild gebraucht deshalb kann der Name in etwa übersetzt werden mit 'Schildhalter' möglich ist auch ein Zusammenhang mit 'aigilops', einem altgriechischen Wort für eine Eichenart bekannt durch den hl. Ägidius, einem der 14 Nothelfer (7./8. Jh.)
Aegina Lateinische Form von Aigina, einer griechischen Nymphe
Aegle In der griechischen Mythologie ist Aigle eine Tochter des Asklepios, dem Gott der Medizin
Aeneas In der römischen Mythologie (Virgils 'Aeneid') ist Aeneas ein trojanischer Krieger, der den römischen Staat gründet
Aeolus In der griechischen Mythologie ist Aiolos der Gott des Windes
Aeon Latinisierte Form eines griech. Begriffes; wurde als Vorname bekannt durch den Film "Aeon Flux"
Aëtios In Italien populär seit Verdis Oper 'Attila' (1846)
Aetius In Italien populär seit Verdis Oper 'Attila' (1846)
Afrodita In der griechischen Mythologie ist Aphrodite die Göttin der Liebe und der Schönheit (wie bei den Römern die Venus) der Sage nach wurde sie aus dem Schaum des Meeres geboren
Afrodite In der griechischen Mythologie ist Aphrodite die Göttin der Liebe und der Schönheit (wie bei den Römern die Venus) der Sage nach wurde sie aus dem Schaum des Meeres geboren
Agada Die Gute
Agalma Die Gepriesene, die Verherrlichte
Agape Agape ist ein griechischer weiblicher Vorname. Die männliche Form ist Agapios.
Agapetos Von einem spätlateinischen Namen, der wiederum auf den griechischen Namen 'Agapetos' zurückgeht
Agapetus Von einem spätlateinischen Namen, der wiederum auf den griechischen Namen 'Agapetos' zurückgeht
Agapi Liebe
Agapios Agapios ist ein griechischer männlicher Vorname. Die weibliche Form ist Agape.
Agapito Von einem spätlateinischen Namen, der wiederum auf den griechischen Namen 'Agapetos' zurückgeht
Agapitus Von einem spätlateinischen Namen, der wiederum auf den griechischen Namen 'Agapetos' zurückgeht
Agata Die Gute
Agatha Die Gute
Agathe Die Gute
Agathon Männliche Form des bekannteren Mädchennamens Agathe
Agaue Die Adlige, die Berühmte
Agda Die Gute
Agenor In der griechischen Mythologie ist Agenor ein Sohn Poseidons und König der phönizischen Stadt Tyros (im Gebiet des heutigen Libanon)
Agenore In der griechischen Mythologie ist Agenor ein Sohn Poseidons und König der phönizischen Stadt Tyros (im Gebiet des heutigen Libanon)
Aggelos Erst seit dem Mittelalter gebräuchlich
Aggi Litauische Kurz-/Koseform von Agathe oder Agnes
Aglaia In der griechischen Mythologie ist Aglaia eine der 3 Göttinnen der Anmut
Aglaja In der griechischen Mythologie ist Aglaia eine der 3 Göttinnen der Anmut
Agnes Ursprünglich die latinisierte Form des griechischen Namens "Hagne", allerdings früh verstanden als abgeleitet von lateinisch "agnus" (Lamm), wegen der lautlichen Ähnlichkeit.
Ágnes Ursprünglich die latinisierte Form des griechischen Namens 'Hagne' allerdings früh verstanden als abgeleitet von lateinisch 'agnus' (Lamm), wegen der lautlichen Ähnlichkeit
Agnesa Ursprünglich die latinisierte Form des griechischen Namens 'Hagne' allerdings früh verstanden als abgeleitet von lateinisch 'agnus' (Lamm), wegen der lautlichen Ähnlichkeit
Agnese Ursprünglich die latinisierte Form des griechischen Namens 'Hagne' allerdings früh verstanden als abgeleitet von lateinisch 'agnus' (Lamm), wegen der lautlichen Ähnlichkeit
Agnessa Ursprünglich die latinisierte Form des griechischen Namens 'Hagne' allerdings früh verstanden als abgeleitet von lateinisch 'agnus' (Lamm), wegen der lautlichen Ähnlichkeit
Agneta Skandinav. Form von Agnes; ursprünglich die latinisierte Form des griechischen Namens 'Hagne' allerdings früh verstanden als abgeleitet von lateinisch 'agnus' (Lamm), wegen der lautlichen Ähnlichkeit
Agnete Ursprünglich die latinisierte Form des griechischen Namens 'Hagne' allerdings früh verstanden als abgeleitet von lateinisch 'agnus' (Lamm), wegen der lautlichen Ähnlichkeit