Frauen, die Geschichte machten

Seit Jahren werden die Hitlisten von den immer gleichen Vornamen angeführt. Alte, klassische Namen wie Anna sind jetzt angesagt und halten sich den Top Ten der beliebtesten Mädchennamen. Aber wenn schon traditionell, warum dann nicht gleich richtig? Diese berühmten Frauen aus der Geschichte sind eine echte Inspiration für Töchter mit großer Zukunft.

Frauen, die Geschichte machten © iStock, NejroN

Alt und klassisch ist das neue Modern. Gut für kleine Mädchen, denn Anna und Mia klingen schön. Und noch besser: Beide Namen geben ihren Trägerinnen einen Vorschuss an Klugheit mit – wer so heißt, hat was drauf. Etwas außergewöhnlich soll der Name aber natürlich auch sein. Also bekommen Annas und Mias oft noch einen zweiten Namen angehängt. Auch schön.

Wer aber auf der Suche nach außergewöhnlichen Mädchennamen ist, vielleicht sogar für die Tochter einen Namen mit einer Botschaft möchte, der ist bei unserer Auswahl richtig. Die folgenden Frauen haben jede auf ihre Art die Welt geprägt. Wir stellen euch Frauen vor, die Geschichte machten und durch die ein eher klassischer Name etwas ganz Besonderes wird.

Diese Frauen schrieben Geschichte

Name Zur Person
Kleopatra Letzte Pharaonin des alten Ägypten, nach deren Selbstmord Ägypten unterging
Hildegard von Bingen Berühmt für ihre Schriften über Naturheilkunde und Medizin, die zu dieser Zeit sehr fortschrittlich waren
Jeanne d'Arc
(zu deutsch: Johanna von Orléans)
Freiheitskämpferin, die Frankreich im 100jährigen Krieg zum Sieg verhalf
Katharina die Große Kaiserin des russischen Reiches, die als einzige Frau den Titel „die Große“ erhielt
Elisabeth I. Königin von England und mächtigste Herrscherin des 16. Jahrhunderts
Agnes G. Bojaxhio Als Mutter Theresa bekannt; wird durch ihre Hilfsprojekte als moralisches Vorbild verehrt und erhielt den Friedensnobelpreis
Queen Victoria Unter ihrer Regentschaft erreichte das Einflussgebiet des englischen Königreiches seinen Höhepunkt
Marie Curie Die erste weibliche und zugleich zweifache Nobelpreisträgerin
Gabrielle Chasnel Französische Modeschöpferin, die unter dem Namen Coco Chanel Frauenmode im 20. Jahrhundert prägte
Astrid Lindgren Eine schwedische Kinderbuchautorin, die zu den Bekanntesten der Welt zählt
Sophie Scholl Widerstandskämpferin im Nationalsozialismus, die wegen ihres Engagements hingerichtet wurde
Norma Jean Barker Als Marilyn Monroe bekannt, die ein Sexsymbol des 20. Jahrhunderts und heute eine Filmikone ist
Diana Spencer Bekannt als Lady Diana, die zeitweise als berühmteste Frau der Welt galt und durch ihren Unfalltod zur „Königin der Herzen“ wurde
Joanne Kathleen Rowling Die erste Schriftstellerin, die durch ihren Erfolg zur Milliardärin wurde
Angela Merkel Erste deutsche Bundeskanzlerin

Kommentar schreiben
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare