Julia · Thomas · Laura ·  Jonas · Lena · Lukas ·  Emma · Daniel · Sarah ·  Alexander · Anna · Markus ·  Linus · Lina · Elias

Japanische Vornamen

Im Gegensatz zu Vornamen aus dem englischen oder französischen Sprachraum sind japanische Vornamen für Jungen oder Mädchen in Deutschland wenig verbreitet. Höchstens wenn ein Elternteil aus Japan stammt, erhält ein Kind einen japanischen Namen. Oder die Mutter ist großer Anime- bzw. Manga-Fan und gibt ihrem Nachwuchs einen Vornamen, der durch eine japanische Comicfigur bekannt wurde. Allerdings sind die Namen aus Manga-Reihen in Japan nur selten „echte“ Vornamen und so wie deutsche Eltern gut daran tun, ihr Kind nicht Asterix oder Pumuckl zu nennen, sind japanische Vornamen wie „Usagi = Hase“ (aus „Sailor Moon“) oder „Sanji = Schwarzfuß“ (aus „One Piece“) eigentlich als Vorname unschön. Sakura = Kirschblüte (aus „Naruto“) geht dagegen als Vorname und wird auch in Japan gerne vergeben. Hinzu kommt, dass manche Zeichentrick-Namen bei der Übersetzung aus dem Japanischen ins Deutsche oder Englische andere Namen erhalten. Aus dem Piraten Usoppu, wie er im japanischen Original von „One Piece“ heißt, wird im Deutschen Comic Lysop.

Auch schwierig: Die japanische bzw. chinesische Schrift, die Kanji-Zeichen, können je nach Schreibweise unterschiedliche Bedeutungen haben. Dadurch erhalten auch die Vornamen verschiedene Übersetzungen. Japanische Vornamen sind also in Japan okay, in Europa eher ungewöhnlich.

Wer mehr über einen speziellen beliebten japanischen Vornamen wissen möchte, klickt auf den Namen und erfährt auf der Detailseite viel Interessantes zur Bedeutung und Herkunft.

Beliebte Japanische Vornamen

Top Japanische Jungenamen
Top Japanische Mädchennamen
02 Yuna
03 Yuki
04 Suri
05 Momo

Japanische Vornamen mit:

Name Geschlecht Sprache Bedeutung
Ai weiblich Japanisch
Kanji-Zeichen

auch in Japan als Vorname in Gebrauch, ebenfalls als 'Ai' und geschrieben mit dem 'traditionellen' Schriftzeichen

Aiko weiblich Japanisch
Kanji-Zeichen
Deutsch

im Deutschen: verselbständigte Kurzform von Namen mit dem Element 'Ecke-' wie z.B. Eckhard;

auch als männlicher Name in Gebrauch

Aimi weiblich Japanisch
Kanji-Zeichen

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Akane weiblich Japanisch

dunkles Rot

Akatsuki männlich Japanisch

Morgendämmerung

Akemi weiblich Japanisch
Kanji-Zeichen

hell und schön

Akeno männlich Japanisch

morgens; hell leuchtendes Feld

Aki weiblich Japanisch

Herbst, auch hell

Aki männlich Japanisch

Herbst, fröhlicher/heller Junge, leuchtender Mann

Akiko weiblich Japanisch

Herbstkind

Akina weiblich Japanisch

Frühlingsblume

Akindo männlich Japanisch

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Akio männlich Japanisch
Kanji-Zeichen

bekannt durch Morita Akio, dem Mitgründer von Sony

Akira männlich Japanisch

der Strahlende

Akito männlich Japanisch

kleiner Teufel

Akiyama männlich Japanisch

Herbst oder Berg

Akoko weiblich Japanisch

rotes Kind

Akuma männlich Japanisch

Teufel, Dämon

Alexiel weiblich Japanisch

Alexiel ist ein weiblicher Engel in dem japanischen Manga "Angel Sanctuary", der gegen Gott rebelliert

Amaya weiblich Japanisch
Kanji-Zeichen

Regen-Nacht

Ami weiblich Japanisch

die Schöne

Amida männlich Japanisch

japanischer Name des Buddha Amitabha

Anzu weiblich Japanisch

Aprikose, Pfirsich

Aoi weiblich Japanisch
Kanji-Zeichen

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Aoko weiblich Japanisch

das blaue Kind

Arata männlich Japanisch

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Arisa weiblich Japanisch

kann verschiedene Bedeutungen haben, je nach Kanji-Zeichen, u.a. "Fisch"

Aroa weiblich Spanisch
Baskisch
Japanisch

Zeit, Jahreszeit

Asuka männlich Japanisch

Asuka ist der Name eines Asteroiden; außerdem hieß eine alte japanische Hauptstadt Asuka-kyō

Asuna weiblich Japanisch

Asuna Kagurazaka ist eine Figur in der Manga-Serie 'Magister Nagi Magi'

Atsushi männlich Japanisch

unterschiedliche Bedeutungen möglich je nach Kanji-Zeichen

Aya weiblich Arabisch
Japanisch

vielleicht von arabisch 'ayah' (Vers, insbesondere Vers im Koran)

Ayaka weiblich Japanisch
Kanji-Zeichen

von 'Ayaka' sind 20 verschiedene Kanji-Schreibvarianten in Gebrauch

Ayame weiblich Japanisch

Iris (Blume)

Ayano weiblich Japanisch
Kanji-Zeichen

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Ayumi weiblich Japanisch

Schritt, Gang

Ayumu weiblich Japanisch

der Weg zur Vision

Azami weiblich Japanisch

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Beniko weiblich Japanisch
Kanji-Zeichen

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Benjiro männlich Japanisch

Genieße den Frieden

Seite:
Copyright © 2003-1970 by Vorname.com - Alle Rechte vorbehalten
Seite: "japanische Vornamen mit Bedeutung und Herkunft" Cache erstellt am 01.01.1970 - 01:00:00