Jungennamen mit "Es"

Name m/w Bedeutung
Esa Nordische Kurzform von Namen, die mit "Es-" beginnen, vor allem von Eskil oder Esaias
Esad Türkische Form von Asad
Esat Der Löwe
Esau Esau ist der erstgeborene Zwillingsbruder von Jakob in der Bibel
Esben
Esbjörn Gottheit, Bär
Esca Essen
Esdert Gebräuchlicher Vorname in Norddeutschland
Eskebarn In Norwegen nicht als Vorname in Gebrauch
Eskil Nordischer männlicher Vorname
Eskild Gott und Helm
eskindir Möglicherweise ist der äthiopische Jungenname mit "Eskandar" verwandt, der persischen Version von Alexander
Esko Finnischer männlicher Vorname, Variante bzw. Ableitung des Wikingernamens Eskil
Eslem Unisex Vorname
Esme Der Vorname Esme bzw. Esmé ist eine altfranzösische Variante des lateinischen "aestimatus" (= geschätzt).
Esmé Unisex Vorname
Espar Kavallerie
Espen norwegische und dänische Variante des altnordischen Namens Asbjorn
Esra Je nach Herkunft entweder ein männlicher oder ein weiblicher Vorname. Der aramäisch Dee Männername Esra bedeutet "Hilfe", kann aber auch als Kurzform des hebräischen Asarja (=Jahwe hat geholfen) verstanden werden.

Als türkischer weiblicher Vorname hat Esra eine arabische Herkunft und bedeutet "die Schnellste".
Essam Schutz, Sicherheit
Estavan Verbreitet durch die Verehrung des hl. Stephanus, des ersten Märtyrers der Urgemeinde bisher trugen 3 Päpste den Namen Stephanus
Esteban Verbreitet durch die Verehrung des hl. Stephanus, des ersten Märtyrers der Urgemeinde bisher trugen 3 Päpste den Namen Stephanus
Esteragon Farbe des Sternes; Estragon (Pflanze)
Estevan Verbreitet durch die Verehrung des hl. Stephanus, des ersten Märtyrers der Urgemeinde bisher trugen 3 Päpste den Namen Stephanus
Estéban Verbreitet durch die Verehrung des hl. Stephanus, des ersten Märtyrers der Urgemeinde bisher trugen 3 Päpste den Namen Stephanus
Esthen Neuschöpfung aus Esther (weiblich) und Esten (männlich)