Jungennamen mit "Fo"

Name m/w Bedeutung
Fokke Friesische Kurzform von Namen, die mit Volk- beginnen (Volkmar, Volker, Volkhard); auch in der Schreibweise Focke, Fokko oder Focko gebräuchlich
Fokko Alter, deutscher, zweigliedriger Name. Bekannt durch den Ritter Volker aus dem Nibelungenlied.
Folke Verselbständigte Kurzform von Namen mit dem Element 'Volk', z.B. Volkhard oder Volkmar
Folkert Alter deutscher zweigliedriger Name
Folkmar Variante von Volkmar
Folko Verselbständigte Kurzform von Namen mit dem Element 'Volk', z.B. Volkhard oder Volkmar
Follerich Friesische Variante von Folker/Volker (Volkhard)
Foma Im Mittelalter weit verbreitet durch die Verehrung des hl. Apostels Thomas
Ford Im amerikanischen und britischen Raum ein gebräuchlicher Nachname
Fordham Ursprünglich ein englischer Nachname
Forest Von einem altfranzösischen Familiennamen, der auf einen Beinamen zurückgeht für jemanden, der nahe einem Wald lebt
Forrest Von einem altfranzösischen Familiennamen, der auf einen Beinamen zurückgeht für jemanden, der nahe einem Wald lebt
Fortunat Ursprünglich ein römischer Beiname 'Fortunatus' Name mehrerer früher christlicher Märtyrer
Fortunato Ursprünglich ein römischer Beiname 'Fortunatus' Name mehrerer früher christlicher Märtyrer
Fortunatus Ursprünglich ein römischer Beiname 'Fortunatus' Name mehrerer früher christlicher Märtyrer
Fosco Ursprünglich ein römischer Beiname 'fuscus' (der Dunkelhaarige)
Foster Herkunft nicht sicher geklärt seit langem in Frankreich gebräuchlich, aber wahrscheinlich mit germanischen Wurzeln möglich ist auch Herleitung von 'Gascogne' (ursprünglich 'Vasconia'), dem Name einer Region in Frankreich
Fotios Der Erhellende, der Erleuchtende
Fouad Arabischer mönnlicher Vorname, Variante von Fuad
Foulques Verselbständigte Kurzform von Namen mit dem Element 'Volk', z.B. Volkhard oder Volkmar