Mädchennamen mit "Ro"

Name m/w Bedeutung
Romea Info zur männlichen Form Romeo: ursprünglich Bezeichnung für einen Bürger des Römischen Reiches im Mittelalter Bedeutungswandel zu 'Rom-Pilger' auf den Philippinen ziemlich beliebt
Romee Niederländ. Mädchenname; Herkunft unsicher, möglicherweise besteht eine Verbindung zu Namen wie Romea
Romela Möglicherweise eine Variante von Romelia
Romelia Römerin
Romeyza Anblick der Sonne
Romi Doppelform aus Rosa und Marie verbreitet erst seit der ersten Hälfte des 20. Jh., bekannt u.a. durch das Lied 'Rosemarie, Rosemarie, sieben Jahre mein Herz nach dir schrie'
Romilda Ruhmreiche Kämpferin
Romilly Kann abgeleitet werden von Romy (Koseform von Namen wie Rosemarie) oder vom Namen der Stadt Rom (Romulus)
Romina Koseform von Roma, kommt vom Namen der Stadt Rom
Rominta Name der Orts-/Flussbezeichnung Rominte in Russland als Vorname
Romira Die Sonnenfürstin
Romirana Die königliche/fürstliche Sonne
Romola Info zur männlichen Form Romolo: in der römischen Mythologie ist Romulus einer der beiden Gründer Roms, der der Stadt den Namen gab die Bedeutung dieses Namens mit wahrscheinlich etruskischer Herkunft ist nicht bekannt
Romy Koseform von Namen wie Rosamaria, Rosemarie.
Rona Schreibvariante: Rhona; Rona ist auch als Kurzform von Corona (der Kranz, die Krone) oder Verona (die Siegreiche) gebräuchlich
Ronahi Licht
Ronalda Weibliche Form von Ronaldo, der portugies. Form von Ronald
Ronda Ein erst in neuerer Zeit geprägter Name, der wohl 'guter Speer' bedeuten soll vielleicht auch abgeleitet vom Namen 'Rhondda' eines Tals in Wales, der 'laut' bedeutet
Rondek
Roni Im Kurdischen in der Originalschreibweise Ronî üblich
Ronida Die Erleuchtete
Ronit Lied
Ronja Geht zurück auf die Gestalt der 'Ronja Räubertochter' in Astrid Lindgrens Buch (Phantasiename).
Ronka Weibliche Herkunft unbekannt; als Jungenname ist Ronka eine Variante des slawischen Namens Rostislaw (= der, der sich Ruhm aneignet)
Ronya Licht
Rooney Ursprünglich ein aus dem Gälischen kommender Jungenname; bei der US-Schauspielerin Rooney_Mara auch als Mädchenname genutzt
Roos Verwendung des Namens der Blume als Vorname der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Ropasa Die rosa Prinzessin
Rosa Verwendung des Namens der Blume als Vorname; der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen. In Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen.
Rosalba Weiße Rose
Rosalea Variante von Rosalia oder Zusammensetzung aus Rosa und Lea(H); wurde erfunden für die gleichnamige Kinderbuchfigur
Rosalen Deutsche Form von Rosaleen oder Variante von Rosalin (Rosalinde)
Rosalia Weiterbildung von Rosa; Verwendung des Namens der Blume als Vorname; der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen; in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Rosalie Verwendung des Namens der Blume als Vorname. Der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen. In Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen.
Rosalin Alter deutscher zweigliedriger Name in Italien verstanden als 'rosa linde' 'reine Rose'
Rosalina Alter deutscher zweigliedriger Name in Italien verstanden als 'rosa linde' 'reine Rose'
Rosalind Alter deutscher zweigliedriger Name in Italien verstanden als 'rosa linde' 'reine Rose'
Rosalinda Alter deutscher zweigliedriger Name in Italien verstanden als 'rosa linde' 'reine Rose'
Rosalinde Alter deutscher zweigliedriger Name in Italien verstanden als 'rosa linde' 'reine Rose'
Rosaline Alter deutscher zweigliedriger Name in Italien verstanden als 'rosa linde' 'reine Rose'
Rosalita Spanische Erweiterung zu Rosa
Rosalyn Englische Form von Rosalinde; alter deutscher zweigliedriger Name; in Italien verstanden als 'rosa linde', 'reine Rose'
Rosamond Engl. Form von Rosamunde; alter deutscher zweigliedriger Name wurde auch volksetymologisch gedeutet als 'rosa munda' ('reine Rose') oder 'rosa mundi' ('Rose der Welt'), beides Titel der Jungfrau Maria
Rosamund Alter deutscher zweigliedriger Name, wurde auch volksetymologisch gedeutet als 'rosa munda' ('reine Rose') oder 'rosa mundi' ('Rose der Welt'), beides Titel der Jungfrau Maria
Rosamunda Alter deutscher zweigliedriger Name wurde auch volksetymologisch gedeutet als 'rosa munda' ('reine Rose') oder 'rosa mundi' ('Rose der Welt'), beides Titel der Jungfrau Maria
Rosamunde Alter deutscher zweigliedriger Name, wurde auch volksetymologisch gedeutet als 'rosa munda' ('reine Rose') oder 'rosa mundi' ('Rose der Welt'), beides Titel der Jungfrau Maria
Rosana Doppelform aus Rosa und Anna, Variante von Rosanna.
Rosanda Slawischer Name mit dem beliebten Namensteil "Rosa-"
Rosanna Doppelform aus Rosa und Anna
Rosanne Doppelform aus Rosa und Anna