Julia · Thomas · Laura ·  Jonas · Lena · Lukas ·  Emma · Daniel · Sarah ·  Alexander · Anna · Markus ·  Linus · Lina · Elias

Mädchennamen mit "U"

Finden Sie hier alle Maedchennamen mit den Anfangsbuchstabe U . Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Ul", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen wie "Ulla" o.ä.

Maedchennamen mit dem Anfangsbuchstabe "U"
Top 5 Maedchennamen mit "U"
03 Ute
04 Uta
Name Geschlecht Sprache Bedeutung
Uarda Dagmar weiblich

Dagmar: der ursprünglich slawische Name 'Dragomira' wurde in Dänemark umgedeutet zu 'Dagmar' ('dag' Tag und 'meri' berühmt)

Ubalda weiblich Italienisch

Info zur männlichen Form Ubaldo: alter deutscher zweigliedriger Name 'Hugobald' als 'Hugobald' praktisch nicht mehr in Gebrauch, aber als 'Ubaldo' in Italien noch verbreitet

Uberta weiblich Italienisch

Info zur männlichen Form Hubert: alter deutscher zweigliedriger Name verbreitet durch die Verehrung des hl. Hubertus, Bischof von Lüttich (8. Jh.)

Ucke weiblich Deutsch
Friesisch

friesische Koseform von Namen wie Uwe oder Ulrich

Uda Silvia weiblich

Silvia:

Udalgard weiblich Deutsch

Besitz, Heimat, Schutz

Udine weiblich Skandinavisch
Deutsch

die Inspirierte

Ufoma weiblich Afrikanisch
Nigerianisch

nigerianischer Mädchenname unbekannter Herkunft

Ula weiblich Deutsch
Skandinavisch

Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)

Ulfa weiblich Deutsch

nordische Kurzform von Namen, die mit "Wolf-" beginnen bzw. die weibliche Form von Ulf

Uliana weiblich Russisch

Variante von Uljana, der russ. Form von Juliana

Uljana weiblich Russisch
Slawisch
Ungarisch

russ. Form von Juliane

Ulka weiblich Indisch
Deutsch
Polnisch

eigenständiger indischer/lateinischer Name oder polnische Form von Ulrike

Ulla weiblich Deutsch
Skandinavisch

Kurzform von Ulrike

Ulla Angela weiblich

Ulla: Kurzform von Ulrike
Angela: Info zur männlichen Form Angelus: erst seit dem Mittelalter gebräuchlich

Ulla Birgit weiblich

Ulla: Kurzform von Ulrike
Birgit: Name einer altirischen Lichtgottheit die hl. Brighid ist die Nationalheilige Irlands

Ulla Britt weiblich

Ulla: Kurzform von Ulrike
Britt: Name einer altirischen Lichtgottheit die hl. Brighid ist die Nationalheilige Irlands

Ulla Heidrun weiblich

Ulla: Kurzform von Ulrike
Heidrun: Neubildung in der Art alter zweigliedriger Namen

Ulla Kirsten weiblich

Ulla: Kurzform von Ulrike
Kirsten: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich

Ulla Kristiina weiblich

Ulla: Kurzform von Ulrike
Kristiina: finnische Variante von Christina; Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich

Ulla Kristina weiblich

Ulla: Kurzform von Ulrike
Kristina: Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen

Ulla Maaria weiblich

Ulla: Kurzform von Ulrike
Maaria: Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen

Ulla Maren weiblich

Ulla: Kurzform von Ulrike
Maren: weibliche Form von Marin; der männliche Vorname geht zurück auf einen römischen Beinamen 'Marinus', der entweder vom Vornamen 'Marius' oder vom Wort 'marinus' (vom Meer, am Meer lebend) abgeleitet ist; Name mehrerer Heiliger, von denen einer der Republik 'San Marino' den Namen gegeben hat

Ulla Nygaard weiblich

Ulla: Kurzform von Ulrike
Nygaard: weibliche Form von Marin; der männliche Vorname geht zurück auf einen römischen Beinamen 'Marinus', der entweder vom Vornamen 'Marius' oder vom Wort 'marinus' (vom Meer, am Meer lebend) abgeleitet ist; Name mehrerer Heiliger, von denen einer der Republik 'San Marino' den Namen gegeben hat

Ulli weiblich Deutsch

Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)

Ulrica weiblich Italienisch

Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)

Ulrika weiblich Skandinavisch

Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)

Ulrike weiblich Deutsch

Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)

Ulrike Anna weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Anna: in der Bibel ist Anna die Mutter Marias; 'Anna' ist ursprünglich die griechische/lateinische Form von 'Hannah'

Ulrike Brigitta weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Brigitta: Name einer altirischen Lichtgottheit die hl. Brighid ist die Nationalheilige Irlands

Ulrike Carmen weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Carmen: von spanisch 'Virgen del Carmen' (Jungfrau Maria vom Berg Karmel in Palästina) auf dem Berg Karmel wurde der Orden der Karmeliterinnen gegründet das 'l' am Ende wurde zu 'n' unter dem Einfluss von lateinisch 'carmen' (Lied)

Ulrike Christiane weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)

Ulrike Diana weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Diana: in der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes; der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt

Ulrike Doreen weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Doreen: irische Variante/Erweiterung von Dora, der englischen Kurzform von Dorothea

Ulrike Eileen weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Eileen: anglizierte Form eines gälischen/altirischen Namens, der wie 'Eveline' auf den alten französischen Namen 'Aveline' zurückgeht; ebenfalls möglich ist ein gemeinsamer Ursprung mit 'Helene'; seit dem frühen 20. Jahrhundert sehr beliebt

Ulrike Elsa weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Elsa: Kurzform von Elisabeth; die Bedeutung des Namens ist nicht genau bekannt; 2 Deutungen sind verbreitet, je nach Interpretation des 2. Namenselements als abgeleitet von 'scheba' (sieben) oder von 'saba' (Schwur): 'Mein Gott ist Sieben' mit der Sieben als dem Sinnbild für Fülle, also 'Mein Gott ist Fülle' oder: Mein Gott hat geschworen; in der Bibel ist Elisabeth die Mutter Johannes des Täufers

Ulrike Helga weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Helga: in Deutschland erst seit etwa 1900 gebräuchlich

Ulrike Julia weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Julia: Info zur männlichen Form Julius: ursprünglich ein römischer Familienname; verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied der Familie der Julier; ihm zu Ehren wurde der siebte Monat des Jahres so benannt: bisher trugen 3 Päpste den Namen

Ulrike Katrin weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Katrin: Kurzform von Katharina; Herkunft umstritten; die Römer deuteten (fälschlicherweise) den Namen als zu griechisch 'katharos' gehörig und prägten die heute gültige Form 'Katharina'; verbreitet durch den Namen der hl. Katharina von Alexandria (3./4. Jh.)

Ulrike Kirsten weiblich

Ulrike: Info zur männlichen Form Ulrich: alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die Verehrung des hl. Ulrich, Bischof von Augsburg (9./10. Jh.)
Kirsten: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich

Seite:
Copyright © 2003-2014 by Vorname.com - Alle Rechte vorbehalten
Seite: "Mädchennamen mit U" Cache erstellt am 16.04.2014 - 14:51:00