Lee

2191 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • leah = der Wald, die Wiese, die Lichtung (Altenglisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Wiese, Lichtung
  • irisch: Pfirsichblüte
  • Die, welche den Wald / die Wiese / das Grüne liebt
  • der die Wiese/das Grüne liebt

Mehr zur Namensbedeutung

Lee geht zurück auf einen Familiennamen, der wiederum auf eine häufige Ortsbezeichnung zurückgeht. Lee ist sowohl männlich wie auch weiblich in Gebrauch.

selten auch in der Schreibweise Ly

Lee stammt aus dem irisch-gälischen und bedeutet "der die Wiese/das Grüne liebt"

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Lee" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Lee" verbinden.

Traditionell
28%
Modern
Alt
25%
Jung
Unintelligent
20%
Intelligent
Unattraktiv
14%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
42%
Extrovertiert
Unsympathisch
15%
Sympathisch
Unbekannt
38%
Bekannt
Ernst
28%
Lustig
Unfreundlich
17%
Freundlich
Unwohlklingend
20%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

22. März

Herkunft

Altenglisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Familienname als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

LiLi Lichi Lele Lilles

Lee im Liedtitel oder Songtext

  • Mary Lee (Jamie T.)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Ly 
Ähnliche Vornamen
Li Lou
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Abbey Lee Kreshaw
    (austral. Model)
  • Colton Lee Haynes
    (US-Schauspieler, Model)
  • Douglas Lee Poynter
    (brit. Musiker)
  • Ellen Lee DeGeneres
    (US-Moderatorin, Schauspielerin)
  • Jamie Lee Curtis
    (US-Schauspielerin)
  • Leander "Lee" FitzMor
    (Figur aus der "Pan"-Romantrilogie)
  • Lee
    (Figur aus dem Anime "Naruto")
  • Lee
    (Figur aus dem Film "Findet Nemo")
  • Lee Alexander McQueen
    (brit. Modedesigner)
  • Lee Collin Baxter
    (brit. Sänger, Schauspieler )
  • Lee Evans
    (brit. Schauspieler, Comedian)
  • Lee Fletcher
    (Figur aus der "Percy Jackson"-Reihe)
  • Lee Grant
    (Figur aus den Büchern "Die Schattenkinder")
  • Lee Grinner Pace
    (US-Schauspieler)
  • Lee Holloway
    (Figur aus dem Film "Secretary")
  • Lee Jordan
    (Figur aus "Harry Potter")
  • Lee Kang-Seok
    (südkorean. Eisschnellläufer)
  • Lee Majors
    (US-Schauspieler)
  • Lee Malia
    (brit. Gitarrist)
  • Lee Pace
    (US-Schauspieler)
  • Lee Ru-ma alias "Yiruma"
    (südkorean. Pianist)
  • Lee Ryan
    (brit. Sänger)
  • Lee Rychter
    (Schweizer Schauspieler)
  • Lee Sang-Hwa
    (südkorean. Eisschnellläuferin)
  • Lee Seung-hyun
    (südkorean. Sänger)
  • Sheldon Lee Cooper
    (Figur aus der TV-Serie "The Big Bang Theory")
  • Tommy Lee Jones
    (US-Schauspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Lee! Heißt Du selber Lee oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2

Kommentare zum Vornamen Lee

Finde den namen super und mein sohn trägt ihn mit stolz.
Er heisst
Fabio-Lee
von Ramona
Beitrag melden
Unter diesem Mädchennamen stell ich mir immer was Lebhaftes vor. Namensträgerin: Lee (& Luv) (Vierbinden-Preußenfisch aus "Findet Nemo")
von Vera
Beitrag melden
Ich habe meine Hamsterdame Lee genannt. Das finde ich super passend. Sie ist komplett schwarz mit weißen Ohren, Füßchen- und Bäuchlein. Außerdem ist sie super neugierig :)

Lee ist ein neutraler Name, was ich auch nur unterstützen kann! Jedoch klingt er bei Mädchen jedenfalls, zart und schön..

Wie eine Rose ?
von Maria
Beitrag melden
Lee kann man als Mädchen-und als Jungennamen benutzen.
Lee ist einfach der coole Name!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
von Hermine
Beitrag melden
Finde meinen Namen auch toll wegen meinem zweiten Namen legolas der den Namen Lee sehr gut ergänzt
von Lee legolas eidt
Beitrag melden
Also so an sich hab ich ja nichts gegen mein Namen Kira Lee, aber ich hasse es wenn die Leute immer fragen woher der Name kommt, wie es ausgesprochen oder sich mamche drüber lustig machen müssen und meinen das es aus dem chinesischem kommt. Aber ich bin stolz drauf den Namen meiner Uroma tragen zu dürfen (sie wurde immer Uroma Lee genannt) und ich auch keinen kenne der so heißt wie ich.
von Kira Lee
Beitrag melden
Wir haben unsere beiden Söhne mit dem Mittelnamen Lee ausgestattet.
Marvin- Lee und Lennard- Lee. Beide sind super stolz auf den Namen, und tragen ihn auf ihren Cross- Shirts
Lee 99, Lee 97
von Peter
Beitrag melden
Lee... hmm, bissl wat kurz jeraten, nich'?
Klingt so, als hätten die Eltern keine Zeit gehabt oder sind wortkarg, so dass sie sich lieber auf einen kurzen Namen beschränken. Ich finde ihn nicht schlecht, eigentlich sehr schön, aber ich kann mir vorstellen, dass viele Menschen bei dem Lesen des Namens Lee erst einmal an einen asiatischen Menschen denken. Klingt halt so danach. Ich würde ihn nicht als Rufnamen benutzen, sondern eher als Beinamen.
von Almera (kein Witz, ich heiß echt so!)
Beitrag melden
Finde Lee ist eindeutig ein Mädchenname
von Nina
Beitrag melden
Ich bin ein Mädchen, und meine Lehrer halten mich oft für einen Jungen, weil "Jaimy" und "Lee" beides auch Jungsnamen sind.
von Jaimy-Lee
Beitrag melden
#152678