Anja

20023 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • channah = die Gnade (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Begnadete, er (Gott) war gnädig

Mehr zur Namensbedeutung

Russische Form von Anna; in der Bibel ist Anna die Mutter Marias. 'Anna' ist ursprünglich die griechische/lateinische Form von 'Hannah'.

auch in den Schreibweisen Annia oder Anija möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Anja" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Anja" verbinden.

Traditionell
41%
Modern
Alt
33%
Jung
Unintelligent
23%
Intelligent
Unattraktiv
25%
Attraktiv
Unsportlich
32%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
31%
Bekannt
Ernst
29%
Lustig
Unfreundlich
21%
Freundlich
Unwohlklingend
26%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

26. Juli

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Polnisch, Russisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Anni Anny Angel Antje Annie Any Anjuschka Anjör Annusch Anjong An Anscha Anschie Angie Ann Ani Änneli Aja Amy Äne Ansa Ans Äntschen Änscha Äinji Ännja AJ Änsch Anjuscha Anan Ane Andscha Änälili Änne Ansch Ganja Än Äny Andschu

Anja im Liedtitel oder Songtext

  • Mach' mich an-ja (Anja Krabbe)
  • Anja, Anja (Ronny)
  • Anja, Anja (Ronny)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Annia  Anija 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Anais Anessa Anezka Angie Anica Anika Anike Aniko Anique Anisa Anisha Anissa Anja Anka Anke Ankica Anneka Annemieke Annemique Annica
Bekannte Persönlichkeiten
  • Anja Antonowicz
    (pol. Schauspielerin)
  • Anja Boche
    (Schauspielerin)
  • Anja Dittmer
    (Triathletin)
  • Anja Fichtel
    (Fechterin)
  • Anja Franke
    (Schauspielerin)
  • Anja Gockel
    (Designerin)
  • Anja Hilling
    (Theaterautorin)
  • Anja Huber
    (Skeletonsportlerin)
  • Anja Jaenicke
    (Schauspielerin)
  • Anja Klafki
    (Grafikerin)
  • Anja Kling
    (Schauspielerin)
  • Anja Kroll
    (Gleitschirmpilotin)
  • Anja Kruse
    (Schauspielerin)
  • Anja Langer
    (Bodybuilderin)
  • Anja Lukaseder
    (Musikproduzentin)
  • Anja Lundholm
    (Schriftstellerin)
  • Anja Mittag
    (Fußballspielerin)
  • Anja Nejarri
    (Schauspielerin)
  • Anja Pärson
    (ehem. schwed. Skirennläuferin)
  • Anja Plaschg
    (österr. Musikerin, Sängerin, Schauspielerin)
  • Anja Polzer
    (Bachelor-Kandidatin bzw. Siegerin)
  • Anja Pärson
    (schwed. Skirennläuferin)
  • Anja Reschke
    (Journalistin, TV-Moderatorin)
  • Anja Rubik
    (polnisches Model)
  • Anja Schüte
    (Schauspielerin)
  • Anja Steinhauer
    (Sprachwissenschaftlerin, Germanistin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Anja! Heißt du selber Anja oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Anja
Auch ich bin seit 39 Jahren eine Anja. Als Kind mochte ich meinen Namen nicht so wirklich - vielleicht, weil ich damit allein auf weiter Flur war und ihn recht schlicht und unspektakulär fand - aber das änderte sich mit zunehmendem Alter. Heute bin ich sehr zufrieden mit der Wahl meiner Eltern und möchte gar nicht mehr anders heißen.
von Anja
Beitrag melden
Ich heiße anja :) aber sehn nicht so aus wie eine anja :)
von Anja
Beitrag melden
Meine beste Freundin heißt auch Anja und ich finde er passt zu ihr.
von Beste Freundin
Beitrag melden
Ich bin auch eine Anja...Geboren wurde ich 1968 und meine Mutter wusste nicht wie sie mich nennen sollte..ihre Bettnachbarin hat dann in meine Wiege geschaut und gesagt...ach die sieht aus wie eine Anja!! Ja so kann man auch an seinen Namen kommen mit dem ich übrigends sehr zufrieden bin.
von Anja
Beitrag melden
Ich bin 54 und dieser Name wird stets mit einer Jüngeren assoziiert. Ich danke also hiermit meinen Eltern für ihre vorausgedachte Entscheidung 1962. Der Name machte allerdings öfters Probleme, wenn ich die weißrussische oder russische Grenze überschreiten wollte. "Anja gibt es nicht - das muss Anna heißen!", hörte ich nach einem Blick in meinen Pass. Denn Anja ist dort die Verkleinerungsform von Anna.
von Anja
Beitrag melden
Meine Freundin trägt auch den Namen. Für mich ist er einer der schösten Namen.
von Anny
Beitrag melden
Schön dass hier auch so viele Anjas sind haha, ich bin jetzt 15 und versteh auch schon dass man den Namen mal doof gefunden hat aber Spitznamen kann man trotzdem machen sowas wie AJ oder Die initialien wenns cool klingt, früher wurde ixh auxh ani oder so genannt haha, meine Brüder haben mich auxh gerne ama genannt xd
Und ich kenn auch noch relativ viele Anjas also da kann man nicht klagen :3
von Anja
Beitrag melden
Ich heisse auch Anja (43) und bin inzwischen höchst zufrieden mit meinem Namen, auch wenn ich ihn als Kind nicht so toll fand. Aber bei den Namen, die man heutzutage teilweise hört, bin ich ganz froh so zu heissen und ich finde, es ist ein Name, den man immer vergeben kann, egal in welcher Zeit...
Viele Grüße an alle Anja's dieser Welt :-)
von Anja
Beitrag melden
Hi... ich heiße so wie alle hier auch anja...
Im Kindergarten und Grundschule mochte ich den Namen auch nicht so doll alle hatten nmen wie sophie oder charlotte ...halt so neue namen und dann so ein name wie anja mittendrin
Ich bin jetzt 15 Jahre alt und mitlerweile geht es . Ich kenne ganz viele die so heißen . Aber es gibt mit mir nur 2 anjas auf meiner schule .
Auch wenn der name in den 1970ern berühmt war und die quote sehr nach unten gegangen ist habe ich bei meinem praktikum im kindergarten auch eine Anja in meiner gruppe gehabt da ist man den leuten dankbar das sie unterstützen das der name nicht ausstirbt und die quote wieder nachoben geht

An alle die als anja denken WARUM HEIßE ICH SO ? seit froh das ihr nicht Kevin ,Chantal oder jaqueline heißt

Mit lieben Grüßen an alle Anjas auf der welt
von Anja
Beitrag melden
Viele schreiben hier das sie keine Spitznamen haben und ich habe mich bis vor ein paar Monaten auch darüber aufgeregt, aber jetzt hat ein Mitschüler einen Spitznamen für mich entdeckt. Einfach mal versuchen das Anja mehr Englisch auszusprechen, also Änyä. Aber ich finde auch das man bei so einem kurzem Namen, wie wir ihn tragen nicht unbedingt einen Spitznamen braucht, z.b. bei Johanna oder so wäre das was anderes. Außerdem bin ich der Meinung das es auch gut ist das es so "wenig" Leute gibt die Anja heißen, denn so fühlt man sich noch Einzigartiger als man sowie so schon ist und es kommt nicht zu Verwechslungen. Ich bin jetzt 16 und bin froh diesen Namen zu tragen, ich finde auch er passt ziemlich gut zu mir, weil wie eben gesehen bei den Charakter bin auch ich ziemlich ausgeglichen. Liebe grüße an alle Anjas, die mit ihrem Namen zufrieden sind.
von Anja
Beitrag melden
Hallo, ich bin 1990er Jahrgang , und treffe seltens auf eine Dame mit meinem Namen daher freut es mich hier einige zu lesen :)
von Anja
Beitrag melden
Hallo ich bin Dez. 1973 geboren und ich bin nach einem Schäferhund benannt. Meine Oma durfte meinen Namen aussuchen weil ich ein Junge hätte werden sollen und meine Mutter kein Mädchenname parat hatte. Meine Oma sah mich nach der Geburt und meinte bei mir vorm Haus ruft jeden Tag liebevoll jemand Anja! Und als ich mal nachsah wer denn Anja ist kam eine schöne Schäferhündin angelaufen. So soll ich heißen weil ein schöner Rufname und kann nicht verschandelt werden. Ich heiße gerne so und mein Mann liebt meinen Namen hat er erst vor kurzem gesagt. DAUMEN HOCH FÜR ANJA
von Anja
Beitrag melden
Ich bin 1963 geboren und ich kenne niemanden in meinem Alter der Anja heißt. Finde ich wunderschön. Schön finde ich auch das meine jüngere Schwester Dunja heißt.
von Anja
Beitrag melden
Ich finde den Namen Anja sehr besonders und WUNDERSCHÖN.
von Anja
Beitrag melden
Meine Freundin heisst Anja. Ich finnde sie sehr freundlich, nett, sportlich und Lustig
von seli
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Anja und ist im Jahrgang 2005 geboren und sie findet den Namen voll schön
von Nina
Beitrag melden
ich heiße auch Anja bin eigt sehr zufrieden
von NichtAnja
Beitrag melden
(Jahrgang 1998) ich mag den Namen Anja sehr und kann mich ganz gut mit dem Namen identifizieren. Danke Mama und Papa
von Anja
Beitrag melden
Anja ist ein sehr schöner Vorname mit einer angenehmen weichen Aussprache .
von Domenico
Beitrag melden
Ich mag diesen Namen, erhält mir mein ganzes Leben weil Freude bereitet. Er ist leicht zu schreiben und auch ein wenig besonders.
Viele Supergrüße
Eure Anja
von Anja
Beitrag melden
Ich heisse selbst Anja und lieeebe meinen Namen. Bin Jahrgang 1984 und kenne nur ein Mädel in meinem Alter das genauso heisst. Auf der einen Seite finde ich gut, dass der Name relativ selten ist, auf der anderen Seite finde ich es schade, dass sich nicht mehr Eltern für diesen wohlklingenden Namen entscheiden.
von Anja
Beitrag melden
Hi. Ich heisse selbst Anja und ich denke, es kommt immer ein bisschen darauf an wie man den Namen ausspricht. Meine Nachbarin zum Beispiel nannte mich eine Zeit lang "Aaania" was meiner Meinung nach echt seltsam klingt. Aber eigentlich finde ich den Namen Cool. Mein 2. Name ist Lea, also Anja Lea.
von Anja
Beitrag melden
Wieso mag jeder den Namen Anja, ich hasse es einfach wenn jeder einen namen hat, der im kreis seiner eltern selten vorkommt und dann eher häufiger im eigenen kreis. Anja ist einfach ein schöner name für alle Leute, die so um 1980 oder eher geboren sind, aber nicht für junge Mädchen, die 2000 oder ähnlich geboren sind. Tut euren Kindern das nicht an !!!
von Anja
Beitrag melden
Ich finde den Namen top heisse selbst Anja top Name ?????????? aber gerne würde ich als zweit namen Yagmur heissen das wäre gut gut
von Anja
Beitrag melden
Ich heiße seit 33 Jahren Anja und finde meinen Namen toll. In meinem Bekanntenkreis gibt es mehrere Anjas und ich finde auch zu denen passt der Name. Ich habe den Namen von meinen Vater erhalten. Viele haben in ihren Kommentaren geschrieben, dass sie keinen Spitznamen hatten. Also ich werde seit 33 Jahren von meiner Familie und meinen Freunden liebevoll Anusch genannt und finde es schön. Und ich denke dass es viele Namen gibt die irgendwann ihren Reiz verlieren. In diesem Sinne liebe Grüße an alle Anjas!!!!
von Anja
Beitrag melden
Ich bin Baujahr 1975 und da gab es so einige Anjas. Früher fand ich den Namen blöd, weil alle andere so coole Spitznamen hatte und ich nicht. Ausser "Ausnein" ist da nie jemandem was kreatives eingefallen. ^^ Anja klingt sehr weich, ist kurz, leicht zu merken. Heute finde ich den Namen in Ordnung. Es freut mich, dass es auch heute noch Eltern gibt, die ihrem Kind diesen Namen geben, anstatt auf Modenamen zurückzugreifen. :)
von Anja (was für eine Überraschung!) :D
Beitrag melden
Anja ist ein wunderschöner Name... er passt 100 Prozent zu mir und meinem Charakter. .. Danke an meine Namensgeber... ?Grüße alle Anjas dieser Welt...
von Anja
Beitrag melden
Ich heisse Anja aber ich finde den Namen nicht so schön. Ich würde lieber Lea heissen.
von Anja
Beitrag melden
Meine Mami heist Anja
von Alyssa
Beitrag melden
Hi mein Name ist Anja bin 46 Jahre alt, u. kommt aus dem slowenischen u. heisst übersetzt Anja die starke mit zuverlässigkeit, ein kurzer sowie zeitloser Name!
von Anja
Beitrag melden
Ich liebe einfach diesen Namen!!!
von Anja
Beitrag melden
Ich heiße Anja ;) 21 Jahre jung und ich liebe meinen Namen, er ist zeitlos, kurz und heutzutage nicht mehr so verbreitet .
von na Anja
Beitrag melden
Ich heiße Anja und finde meinen Namen auch toll, hab ihn immer schon sehr gemocht und bin total glücklich damit.
Das was manche hier als Nachteil sehen, sehe ich als kompletten Vorteil ich finde es super (!!!) dass Anja kein Spitznamen hat somit bleibt der Name wie er sein soll!! Muss auch sagen ich kenne keine andere Anja und finde das umso cooler sodass ich nicht irgendeinen zusätzlichen Namen verpasst bekomme um zu checken dass ich gemeint bin.
SUPER NAME!
(´94er Jahrgang)
von Anja
Beitrag melden
Ich finde den Namen Anja sehr schön. Früher nannte ich mein Lieblings-Playmobilmännchen so :-).
von Rahel
Beitrag melden
Ich fand meinen Namen auch nie schön, bis meine Mama sagte, dass mein Papa mich Silke nennen wollte :D
Doch auch danach empfand ich es, wie von Vorrednerinnen schon erwähnt immer schade keinen wirklichen Spitznamen zu haben neben Anja Manja Champagner o.ä. :-$ und eher Bäuerlich, als angenehm.
Bei kleiner Recherche vor einigen Jahren fand ich heraus, dass ursprünglich die Betonung auf dem ersten A liegt und dies somit laaang ausgesprochen wird. Mit einem Mal empfand ich meinen Namen als wohlklingend und schön :)
Nach weiteren Jahren viel mir auf, dass meine Mama mich unbewusst immer Pauline nennt. Nun trage ich zwei wundervolle Namen und liebe meine Mama dafür :)
von Anja
Beitrag melden
Hallo, ihr anderen Anjas!
Ich selbst konnte meinem Namen noch nie viel abgewinnen... Begonnen hat es damit, dass ich nach den damaligen Trendnamen benannt wurde (ich kenne sehr viele Anjas), und sich der Name so unbedarft anhört, wie ich finde. Es gibt so viele schöne Namen, die wunderbar auszusprechen sind, während sich meiner immer wie der eines Bauerntrampels anhört.
Früher fand ich es auch immer total schrecklich, dass ich die Einzige war, die nie einen Spitznamen hatte, doch heute bin ich sehr froh darüber. Auch die Bedeutung ist sehr schön, doch ausgesprochen gefällt mir mein Name leider überhaupt nicht. Mit meinen 15 Jahren bin ich vielleicht auch noch etwas jung, um den Namen Anja wirklich lieben zu lernen, doch zum Glück werde ich einmal keine "Oma Chantal" sein. Dafür möchte ich meiner Mutter danken, denn der Name Anja ist zeitlos, zumindest bis man den Kindergarten und die Grundschule mit Komplexen, dass man keinen Spitznamen hat, überlebt hat.
Da der Text vielleicht etwas verworren ist, hier noch einmal ein Fazit: An sich ein Name mit schöner Bedeutung und dergleichen, doch geschrieben ausgesprochen gefällt er mir überhaupt nicht.
von Anja
Beitrag melden
Ich finde dass Hanna, Angie und An am besten passt
von Anja Riegler
Beitrag melden
Ich finde den Namen Anja echt gut, er hat einen tollen Klang und eine schöne Bedeutung, außerdem ist er zwar schon etwas älter, aber wirkt mMn dennoch nicht veraltet oder wie aus der Mode gekommen. Mit dem Namen kann man einfach nichts falsch machen (:
von Pia
Beitrag melden
Hey, ich heiße auch Anja, bin 16 Jahre alt und wohne in Deutschland. Während meiner Kindheit fand ich den Namen Anja total grauenvoll, ich wollte viel viel lieber Charlotte oder Marie heißen, so wie meine Freundinnen, weil ich während meiner Kindergarten- und Grundschulzeit kein anderes Mädchen kannte das Anja hieß. Anjas kannte ich schon, aber das waren meist die Mütter meiner Freundinnen, die jahrzehnte älter waren als ich. Heute im Jahr 2015 kann ich sagen, dass ich persönlich sehr froh darüber bin Anja zu heißen. Ich kenne zwar bis heute keine Anja in meinem Alter persönlich- was mich persönlich nicht stört- aber ich bin froh darüber dass ich die einzige Anja in meinem Freundeskreis bin. Dann weiß man wenigsten wer gemeint ist. ;) Meine Freunde nennen mich meistens Anni, Anja oder Ainger
von Anja
Beitrag melden
Ich bin 15 und heiße auch Anja. Ich bin mit meinem Namen total unzufrieden und finde, dass dieser Name einfach eine sinnlose Buchstabenkombination ist...
Ich hätte gerne einen etwas gängigeren Namen.
von Anja
Beitrag melden
Hi, bin eine 50-jährige Anja und 1,80 m groß. Ich mag meinen Namen schon immer und find ihn zeitlos schön.
von Anja
Beitrag melden
Hey :)
Ich bin von 1996 und früher mochte ich meinen Namen nicht so gerne, ich wollte immer lieber Leonie heißen ;) Aber mittlerweile finde ich den Namen Anja sehr schön und auch die Bedeutung gefällt mir als Christin sehr gut. Ich kenne mittlerweile auch so ca. 5 Anjas in meinem Alter. Mir wurde als ich neu auf eine Grundschule kam mal gesagt, eine Anja hätten sie sich größer vorgestellt... :D Finde ich im Nachhinein echt witzig ;) (bin jetzt 1,64) Wie groß seid ihr anderen Anjas denn so?? ;)
von Anja
Beitrag melden
Hi, bin auch eine Anja aus dem Jahrgang 1984. Ich finde meinen Namen super. In der Schulzeit gab es wenige Anjas und in meinem bekannten Kreis sind auch kaum welche. Ein Name den nicht jedes zweite Mädel hat. Meine engsten Freunde nennen mich Anna. Liebe Grüße.
von Anja
Beitrag melden
Hi. Bin 1985 geboren und in der Grundschulzeit gab es sooo viele Anjas. Das war schon etwas nervig, aber trotzdem mochte ich meinen Namen immer. Zwischendurch dachte ich dann, er sei ausgestorben. Meine Mama hat mich immer Ani gerufen. Ein Gruß an alle Anjas.
von Anja
Beitrag melden
Ich finde den Namen Anja sehr cool.
Meine Schwester heißt auch so.
von Julia
Beitrag melden
hallooo ihr vielen Anjas :). ich selbst mag meinen Namen nicht so, viel lieber hätte ich einen längeren, für welchen es auch Spitznamen gäbe (bin 14)
von Anja
Beitrag melden
Mir gefällt der Name Anja sehr gut! Ich finde es auch schade, dass es keine 'klassischen' Spitznamen gibt... Aber wenn man kreativ ist oder auch hier sucht, findet man auch ein paar coole.
von Anja
Beitrag melden
Bin 16 und total glücklich mit diesem Namen.
Auf meiner Schule bin ich die einzige Anja, sowie auch in meinem Bekanntenkreis.
Meine Eltern haben mir mit diesem Namen echt einen Gefallen getan! :D
von Anja
Beitrag melden
ich heiße anja
von anja
Beitrag melden
von meiner freundin die mutter heißt auch anja und der name passt richtig gut zu ihr
von lotta
Beitrag melden
meine mama heist anja und SIE IST DIE BESTE MAMA DER WELT
von marla
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Anja und ist sehr glücklich mit ihrem Namen. Auf dem Gymnasium und jetzt beim Studium ist sie die Einzige mit dem Vornamen. Ich bin froh, dass ich mich für diesen Namen entschieden habe. Sie fühlt sich wohl damit und das ist wichtig.
von Kathrin
Beitrag melden
Meine ma heißt Anja und ist so eine wundervolle Frau genauso wie ihr Name
von Luisa
Beitrag melden
ich lebe bereits seit 42 Jahren mit diesem tollen Namen, war immer die einzigste Anja in all meinen Schuljahren und auch in der Arbeit gab es noch nie eine 2. :-) ich hatte auch nie einen Spitznamen (ausser ein spanischer Freund, der mich Ancha nennt, was auch ich sehr toll finde. Was auch alle anderen angaben: man muss sich nur mit Anja melden und wird erkannt, dass find ich auch super !!! Fühl mich sehr wohl mit diesem Namen und auch immer etwas jugendlich ;-)
von Anja ;-)
Beitrag melden
ich konnte die infos über anja gut brauchen weil ich es für die schule brauchte
von Anja
Beitrag melden
Ich lebe sehr gut mit meinem Namen. BJ 72 damals war der Name Anja weit verbreitet, aber in meiner Klasse hieß trotzdem kein Mädchen so. Und auch heute ist er eher selten zu hören. Und ich hatte nie einen Spitznamen, zum Glück. So habe ich es auch bei meinem Sohn gehalten und einen Namen ausgesucht, der nicht zu verpitzeln geht. Ich bin meinen Eltern dankbar für den Namen. Und außerdem haben sie ihn ausgesucht .... Nur für mich. Danke
von Anja :-)
Beitrag melden
Bin auch ne Anja ^^ und mag den namen ganz gern, eigentlich wollten mich meine eltern anna nennen, da es aber zu der zeit meiner geburt soooo viele annas kamen wurde anja draus ich bin ziemlich froh weil es z.B bei einem telefonat meistens reicht zu sagen Hallo ich bins anja, und jeder kennt sich aus. meine Spitznamen sind anschi ansch oder auch mal Anschi-Banschi XD
von Anja
Beitrag melden
Als ich Jünger war, mochte ich meinen Namen nicht so, ich konnte ihn nicht mal richtig aussprechen und habe immer Anna gesagt. Der Grund weshalb ich ihn nicht mochte, war aber, dass alle meine Freunde richtig coole Namen wie Celine oder Charlotte hatten. Niemand in meinem Alter hieß Anja. Meistens hießen so die Mütter meiner Freunde :( . Heute mag ich meinen Namen, weil ihn nicht jeder hat und ich mich mit ihm identifizieren kann.
von anja 2.0
Beitrag melden
Ich finde anja ist der schönste name auf der ganzen welt !!! Mein opa wollte immer eine anja und dann haben meine eltern mich anja getauft und alle waren glücklich !! ;)) :))
von anja
Beitrag melden
Ich sollte damals Anja Anna heissen, aber es blieb dann nur bei Anja. finde den namen schön, da ich Christin bin gibt er mir Mut. würde auch meinen Kindern einen biblischen Namen geben.
von Anja
Beitrag melden
Also ich (Anja) bj. 92. Mag meinen Namen sehr... :) wäre ich ein Junge geworden würde ich Clemens heißen. .. richtig schrecklich. .. :( und ich finde es sehr schön, dass ich keine Spitznamen bekommen habe. .. ich mag es lieber mit meinem Namen angesprochen zu werden. .. :) :) liebe grüße an die anderen zahlreichen anja's :)

Wenn mir Leute einen Spitznamen gegeben haben habe ich es einfach ignoriert. ... ahhr schrecklich. ... :(
von anja
Beitrag melden
Ich war immer ein wenig neidisch auf meine grosse Schwester: sie hiess Sabine. Ich bin BJ 1967. Da gab es den Namen in meiner Umgebung nicht sehr oft. Mittlerweile wohne ich in Italien u. man fragt mich immer nach der Bedeutung: daher bin ich hier.
Letztes Jahr hatten wir ein Anja - Jahr: wir vermieten Ferienwohnungen u. hatten ca. 10 Gastfamilien, wo die Mutter (in den 40gern) Anja hiess...
von Anja
Beitrag melden
Ich heiße Anja. Ich mag den Namen nicht so. Er kommt außerdem aus dem russischen.
von Anja
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen früher nicht, allerdings heute sehr, da ich heute Christin bin und die hebräische Bedeutung von Anja sehr schön ist.
Was macht es da schon, das es die russische Variante davon ist.

von Anja
Beitrag melden
Bin Baujahr 89 und ich mag meinen Namen. Meine Mutter wollte einen Namen den man nicht abkürzen kann und mein Vater hat dann wohl zuerst Anna vorgeschlagen. Davon gab es aber schon so viele bei uns im Dorf, da wurde halt Anja draus. Mittlerweile gibt es jede Menge Anjas bei uns, aber ich war die erste.
Meine Mutter hat es aber doch noch geschafft den Namen abzukürzen und rief mich immer wenn sie wütend war: An, und ich rief dann immer: Jaahaa zurück.
von Anja
Beitrag melden
Als ich 1995 im anmarsch war, wollte meine mutter eigentlich unbedingt eine miriam, da es so gut zum namen meiner schwester gepasst hätte (marina). Mein vater jedoch meinte das klänge wie sauerrahm und ab da überließ meine mama ihm und meiner schwester die namensauswahl ;) so kommt es dass ich nun anja heiße, wie zwar viele anderen auch, aber trotzdem bin ich wirklich zufrieden mit meinem namen: er ist kurz, eindrucksvoll und klingt irgendwie sehr weich und anmutig :) das einzige das mich stört ist, dass viele "tanja" statt anja verstehen, vor allem lehrer haben anscheinend ein problem damit, sich den namen zu merken...
Früher mochte ich ihn nicht so besonders, da es kaum spitznamen gibt, aber heute bin ich froh nicht "miriam-sauerrahm" zu heißen ;)
Und spitznamen hab ich mittlerweile auch, wie angie, anjuschka und entscha ;) meist bevorzuge ich aber einfach meinen namen: anja .
von Anja
Beitrag melden
Als Kind habe ich meinen Namen nicht gemocht, da hätte ich lieber einen Namen wie Jacky oder Mandy gehabt... Gott sei Dank können Kinder ihre Namen nicht selbst aussuchen :-) Heute bin ich sehr zufrieden mit dem Namen Anja.
von Anja
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen nicht sonderlich, weil viele Mütter Anja heißen und mir das nicht unbedingt gefällt.
von Anja
Beitrag melden
@Anja: du hast komplett recht. ich empfinde das genauso, besonders in meiner Kindheit.
von Anja
Beitrag melden
Hi ich wurde 1991 geboren und mag nicht so gern den namen anja weil viele glauben das ich russin sei wegen mein namen ):
von Anja
Beitrag melden
Ich heiße Anja, aber sooo schön finde ich ihn nicht.
von Anja
Beitrag melden
Ich wurde 1997 geboren und ich muss sagen, ich kenne keine andere Anja in meinem Alter. 2 Anjas die ich kenne, sind etwa 40 Jahre alt. Aber anderen Anjas begegne ich eigentlich nie.
Ich find den Namen Anja ganz gut, bin relativ zufrieden.
Was mich stört, ist dass er etwas kurz und langweilig ist, außerdem hätte ich gerne mal einen Spitznamen. Ich hatte noch nie einen Spitznamen.
Außer früher habe ich mich immer selbst Anja Piranja genannt :D

Außerdem fand ich es früher immer total cool, dass da verschiedene einzelne Wörter drin stecken: An, Ja, oder umgestellt: Jan, Jana, Naja

Und ich fand es früher toll, dass mein Nachname mit B anfängt und das dann die Buchstaben AB vom Alphabet in der richtigen Reihenfolge vom Anfang kommen.

Aber das sind ja nicht soo wichtige Informationen.
Ich kann mir vorstellen,
dass der Name Anja irgendwann voll der Oma-Name ist, und altmodisch wird, weil ja alle die Anja heißen so in der Generation um 1970 etwa sind.
Aber was solls.
:)
von Anjaa:))
Beitrag melden
BJ 1978. Meine Mama wollte mich eigentlich Ricarda nennen. Ein paar Tage vor meiner Geburt hat die Frau eines Kollegen entbunden und ihre Tochter so genannt. Also musste spontan ein neuer Name her. Meinem Vater fiel nichts Kreativeres ein als Anja. Ich mochte den Namen nie besonders, weil er in meiner Kindheit in der DDR ein Sammelbegriff war. Ob in der Schule oder im Ferienlager, es waren immer 3-5 Anjas. Außerdem klingt er hart. Heute höre ich den Namen tatsächlich sehr viel seltener. Merkwürdigerweise bin ich schon mehrfach von Asiaten angesprochen worden, dass sie diesen Namen so wahnsinnig schön finden. Vllt. hat er in deren Sprache eine besondere Bedeutung. Keine Ahnung. Nicht mehr ganz so schlimm finde ich Anja seit dem Märchen “Anastasia“, von der russischen Zarentochter, deren Spitzname Anja war. Also stelle ich mir einfach vor, dass ich eigentlich Anastasia heiße. So wirds erträglicher :-)
von Anja
Beitrag melden
Meine Mama heisst so und sie ist eigentlich ganz zufrieden mit ihrem Namen ich finde Anja jedenfalls sehr schön. :)
von Nadine
Beitrag melden
Ich bin froh dass ich mit ersten Vorname Anja heiße, weil mein 2. Vorname, der gefällt mir gar nicht. Doch der ist sehr schön der Name (Anja), nur habe ich nie einen Spitznamen abbekommen.
von Anja
Beitrag melden
Ich habe von meinen Geschwistern, als ich klein war, den Spitznamen An-aus oder Ausnein bekommen, ab und zu, um mich zu nerven. Am Anfang hab ich mitgelacht. Irgendwann wars einfach nur nervig. Meinen Namen find ich aber trotzdem schön^^
Andscha, und Anni waren meine Lieblingsspitznamen.
von Anja
Beitrag melden
Ich bin Baujahr 1990 und mag meinen Namen auch sehr, er ist nicht so weit verbreitet und auch kein Name zu dem man groß Spitznamen erfinden kann - was ich gut finde! Man trägt seinen Namen ja nicht, um ihn abzukürzen!
von Anja
Beitrag melden
Ich finde den Name furchtbar..... Wie klingt das denn? Wie jemand, der rohe Leber isst. Oder wie eine dicke alte Tante, die Angst vor Spinnen hat. Ich mag den Namen überhaupt nicht. Tut mir leid an alle Anjas die ihren Namen mögen, aber das ist meine Meinung....
von An
Beitrag melden
...juhuuu, die einzige Annja hier! :) Ich mag meinen namen sehr, hatte als kind riesen grosse mühe wenn mich jemand mit 1 N schrieb... ist halt nicht dasselbe, und hier in der französisch sprachigen Schweiz spricht man Anja's mit 1 N Aanja aus (betonung auf den ersten A,.. das find ich nicht schön, und meine eltern auch nicht, darum nannten sie mich eigentlich auch Annja mit 2 N :) ausserdem haben meine 4 Geschwister alle französische Namen, dann wollten sie mir halt auf andere Weise einen speziellen Namen geben.. :)
Als kind hatte ich keine spitznamen, erst so als teenie sind die entstanden, die bis heute immer noch aktuell sind (änni, ännu, ängie, ännele,... schweiz halt... :) ich mag's!
von Annja
Beitrag melden
Früher mochte ich meinen Namen gar nicht, aber inzwischen finde ich ihn ganz okay. Da ich ihn früher nicht mochte, haben mich immer alle mit meinem Spitznamen gerufen, aber meiner Oma hat das gar nicht gefallen. Sie hasst jeden Spitznamen, weil sie meinen Namen so schön findet. Und obwohl ich ihn jetzt auch ganz okay finde, mag ich meinen Spitznamen Ally mehr als meinen richtigen Namen ... ;)
von Anja
Beitrag melden
Ja Leute Anja rockt ! und ich finde schon das sich anja gut anhört und so samtig und weich
tschüssi
von anja
Beitrag melden
Ich bin 1958 geboren. Meinen Namen fand ich schon immer toll und etwas besonders. Liebevoll wurde ich von meiner Mutter Annuschka genannt, oder von Freunden 'Änschi'. In meinem Leben habe ich bisher nur sehr wenige Anjas kennengelernt. Ich fand es immer toll keinen Namen zu haben, der an jeder Straßenecke gerufen wird! Auch mit der Herkunft des Namens kann ich mich gut identifizieren. Außerdem bin ich der Meinung, dass der Namen total zeitlos ist.
Vile liebe Grüße an alle Anja's der Welt :-) !
von Anja
Beitrag melden
ich find meinen Namen Anja ok. Außer dass er wenig sanft ausgesprochen werden kann und immer sehr hart klingt. Früher fand ich ihn schrecklich, weil es so viele Anjas gibt, vor allem wenn man obendrauf noch Müller, Meier oder Schmidt heißt. Meine Oma wollte den Namen unbedingt und ich bin auch ganz froh, denn die Wahl meiner Mutter hätte mir weniger gefallen. Mein Freund ist Amerikaner, die können den Namen nicht wirklich aussprechen, wie sie ihn aussprechen klingt aber schöner und weniger hart.
von Anja
Beitrag melden
Für mich ist Anja der schönste Frauenname. Kurz, wohlklingend, bejahend und zeitlos.
Sollte ich eine Tochter oder ein Schiff bekommen, werden sie Anja heißen.
von Erik
Beitrag melden
Morgen ist die Taufe unserer Anja, geboren am 20.11.2011. Die Taufe ist am Namenstag unseres Sohnes Yannick und die Taufe unseres Sohnes war am Namenstag der Anja (26.07.). Ein schöner Zufall!
von Bernhard
Beitrag melden
ich finde den Namen Anja sehr schön, doch in Polen ist er sehr oft, da heißt jede 2te so :c naja bin ja jede Ferien in Polen & ich kenne jetzt schon über 20 Anja's xD
von Sherin *---* zum glück ;*)
Beitrag melden
Ich heiße auch Anja^_^
Also ich finde mein Name: so la la...
Ich muss ehrlich sagen, ich würde lieber Anna heißen...
Aber egal;))
Meine Freunde nennen mich: Anna, Anan, Anni oder einfach nur An.
Aber ich kenne schon einige Leute die auch Anja heißen, aber die sind schon Erwachsen und ich bin erst 16 Jahre alt...
glg Anan
von Anja*_*
Beitrag melden
Ich liebe meinen namen, denn ich bin noch nie einer Anja über den weg gelaufen, das ist soo toll !!!!
von Anja
Beitrag melden
Der name eignet sich nicht gut für spitznamen, das stimmt, aber einige habe ich doch gefunden : anni, anschi, an, schischi, jaja, ... manche sind eigenartig aber je kreativer desto besser ;)
von stefco
Beitrag melden
ich heiße Anja und komme aus Brasilien, dort nennt man mich nicht Anja, sondern Anscha. Wie die Tochter von Alessandra Ambrosio :)
von Anja
Beitrag melden
Bj. 1966
Mir ist in meinem Leben der Name "Anja" auch mehrmals begegnet. In der Schule gab es nur ein Mädchen, das diesen Namen auch trug. Da war ich froh drum.
Ich glaube, dass es in den Jahrgänge zwischen 1965 und 1970 (+-) diesen Namen öfter gab. Im Norden ist er mir auch öfter begegnet, als im südlichen Deutschland. Als ich eine zeitlang in Frankreich lebte, war er etwas ganz besonderes. Wenn ich russisch, oder auch deutsch-russisch und polnisch stämmige Menschen getroffen habe, haben die sich immer über meinen Namen gefreut. Anja ist ja auch eine Kurzform. Meine Tante nannte mich manchmal Franziska oder auch Anuschka, Anjuschkal, was ich sehr mochte... Ich war nicht immer glücklich mit dem Namen, er war mir irgendwie zu kurz. So, wie er einigen hier eben wegen seiner Kürze zusagt und aufgrund dessen, dass man ihn kaum noch abkürzen oder durch einen Spitznamen ersetzen kann. Ich glaube, viele kleine Mädchen wünschen sich jedoch, einen Spitznamen...
Na ja, man wird ja auch mal älter und dann legt sich das mit dem Spitznamen ;))...
Heute komme ich gut mit meinem Namen zurecht. Ich kenne auch nicht mehr viele Frauen um mich herum, die ihn tragen. Und ich mag es, wenn mein Mann ihn ausspricht. Ist doch auch was wert ;)). Zudem hat er Geschichte, ohne altbacken zu sein und vom Schriftbild her, gefällt er mir auch sehr gut.
Auch wenn er damals "ein Sammelbegriff" war oder auch zu den Top 10 der beliebtesten Vornamen gehörte. So schlimm, wie die heutigen Kombinationen zuweilen sind (Chantale Jennifer Meier oder Kevin James Müller), ist er nicht. Ich finde wirklich, Eltern sollten sich sehr gut überlegen, was sie ihren Kindern mit dem Namen für deren ganzes Leben mitgeben. Wobei ich niemanden, der so heißen sollte, auf den Schlips treten möchte. Andere Zeiten, andere Namen...
In diesem Sinne - viele Grüße allen Anjas dieser Welt ;)).
von Anja, wie sonst ;))
Beitrag melden
Ich bin 15 und meine Mutter heißt Anja. Zu ihr passt der Name sehr gut und ich finde ihn auch schön. Allerdings kenne ich keine andere Anja die in meinem Alter ist, dabei würde ich ihn auch in dieser zeit noch passend finden. Er ist auf jeden fall viel schöner als Anna, was ja sehr ähnlich geschrieben wird.
von Judith
Beitrag melden
Mir hat mein Name schon immer gut gefallen. Und noch schöner fand ich ihn, seit ich den Zeichentrickfilm "Anastasia" (eine Geschichte um die verschwundene russische Zarentochter der Romanows) gesehen habe.
von Anja
Beitrag melden
Ich bin auf meinen Namen super Stolz und Glücklich, denn ich habe bis heute keine Anja kennen gelernt die Älter ist als ich. Als Neugeborenes 1963 hatte ich 4 Tage keinen Namen, da man in der DDR diesen Namen Anja nicht zu lassen wollte. Meine Mama hat sich dann durch gesetzt. Das macht mich noch Stolzer diesen Namen zu haben. In der Unterschule konnte meine Lehrerin nicht Anja sagen, bei Ihr hiess ich immer Anje, was mich sehr, sehr wüdig gemacht hat ( genau aus diesem Grund konnte ich Sie nie leiten).
von Anja
Beitrag melden
Ich selbst heiße Anja, bin Baujahr 1982 und bin meinen Eltern total dankbar, dass sie mir diesen schönen Namen gegeben haben... Er ist schön kurz und kein Modename...
von Anja
Beitrag melden
Anja ist ein toller Name und eine meiner besten Freundinnen heißt so. Ich mag den Namen total gerne.
von Stina
Beitrag melden
Auch meine Tochter heisst Anja. Sie ist in 2003 geboren. Wir leben in Italien (Trentino neben Gardasee) und die Name Anja habe ich in Urlaub in Deutschland gehört. Ich liebe (naturlich) diesen Namen. Und meine Tochter ist lieblich wie ihr Name.
von Anja
Beitrag melden
Bj 1967, obwohl mein Name in meinem Jahrgang sehr häufig vorkommt, bin ich sehr zufrieden damit. Ich mag den Klang und auch in der Kombination mit meinem Zweitnamen klingt er schön und weiblich. Meine Mama hat vor der Geburt das Buch "Der schwere Weg der Anja Asmussen" gelesen, das war ausschlaggebend für den Namen. Alle anderen Namen die sie ausgesucht hatten, gefielen mir weniger, ausser... Aurelia, damit hätte ich auch gut leben können.
von Anja Christina
Beitrag melden
Meine Tochter heisst auch Anja. Und das weil mein Mann den Namen seiner Tochter aussuchen durfte. Heute bin ich froh darüber. Dennn Anja passt viel besser zu ihr, als der Name den ich ihr gegeben hätte.
von Sigrid
Beitrag melden
Also ich bin auch eine der anscheinend vielen Anjas. Ich bin 21 (Baujahr 1990) und finde meinen Namen eigentlich toll, da ich viele kenne die mit langen und langweiligen Namen oder auch Zweitnamen gestraft sind, bin ich rundum zufrieden. Ich kenne eigentlich nur zwei weitere Anjas und finds eigentlich toll dass net jede zweite Anja heißt so wie z. B. bei Sarah oder Lisa. Ich glaube meine Mutter hat mich so genannt weil es in der Bibel eine heilige Anna gibt und da Anna eine andere Form von Anja ist, war schwupp mein Name festgelegt.
So, noch einen letzten riesigen Gruß an alle Anjas der Welt. Wir sind die besten *g*
von Anja
Beitrag melden
Ich fand meinen Namen immer langweilig und farblos.
Das war schon in der Schule so. Alle hatten irgend-
welche coolen Spitznamen, nur aus Anja konnte man
nichts gescheites machen.^^
von Anja (Jg. 75)
Beitrag melden
bin 15 jahre alt und finde meinen namen sehr schön was ich allerdings nicht mag sind spitznamen dafür wie ani. einfach gräslich aber so nennt mich eigentlich keiner mehr nachdem ich gesagt habe dass das mir nicht gefällt kenne schon einige anja's . Meine familie nennt mich als einzige noch mirl.. weil es da so ein bayrisches gedicht gibt. das find ich okey
von Anja
Beitrag melden
Ich heiße Anja und finde meinen Namen sehr gut da er auch kurz ist, denn ich habe einen langen Nachnamen. Ich bin 1966 geboren, meine Mutter sagt es gab sogar einen Schlager von meinen Namen. Der hieß Anja, Anja du mein Mädchen. Kann schon sein das ich deshalb Anja genannt wurde. Kenne auch viele Anjas die so alt sind wie ich. Bei meiner Tochter in der Klasse ging auch eine Anja die jetzt 15 Jahre ist. Wie ich mit meiner kleinen Tochter letztes Jahr auf dem Spielplatz war, war ein Mädchen von 3 Jahren die auch Anja heißt. Dann ist man doch sehr stolz das der Name Anja noch immer sehr aktuell und in ist.
von Anja
Beitrag melden
Ich bin auch eine Anja Baujahr 1978 (Ost). Es stimmt in den 70er Jahren war Anja ein Sammelbegriff. Ich kenne sehr viele die so heißen. In der Schule mochte ich meinen Namen nicht besonders, aber inzwischen bin ich selbst Mutter und finde meinen Namen toll. Er ist kurz und knackig, eindeutig zu verstehen (ich musste ihn noch nie buchstabieren) und er reimt sich mit nix. Meine Mutter hat mich oft Annuschka oder Annusch gerufen. Warum weiß ich allerdings nicht. Schade dass der Name heutzutage nicht mehr vergeben wird. Ich kenne kein Kind, das so heisst. Alle Anjas die ich kenne sind zwischen 30 und 40 Jahre alt. Anja finde ich viel besser als Kathrin oder Annett. Vielleicht wird Anja ja wieder in 50 Jahren Modern, wenn meine Enkel ihre Kinder nach der (Ur) Oma benennen?
von Anja
Beitrag melden
Ich selber heiße auch Anja und bin 19 Jahre alt.
Ich kenne auch kaum welche die Anja heißen.
Aber es gibt den Spitznamen für mich Anni oder Angi.
So nennen mich meine Freunde immer.
von Anja
Beitrag melden
Ich heiße auch Anja und find den name eigentlich gut aber ich find es blöd dass es dazu keine spitznamen gibt!
von Anja
Beitrag melden
In der Schweiz ist der Name Anja eher selten. Ich habe bis jetzt kaum andere Anjas getroffen.
von Anja
Beitrag melden
Also ich hab kein Problem mit meinem Namen! Es gib ihn zwar sehr häufig, aber damit habe ich kein Problem! Meine 3 besten Freundin heißen auch alle Anja. Wir sind das Anja-Quartett :)
von Anja
Beitrag melden
Ich bin eine Anja Bj 1978 (ost) und bei uns (in meinem Alter) ist dieser Name kein Name sondern ein Sammelbegriff. Das nervt total, schon immer und deshalb habe ich auch nie auf meinen Namen reagiert. Einmal gerufen und 10 "Anjas" drehen sich um. Hier nochmal einen großen Dank an meine einfallsreichen Eltern!!!!! :-((
von Anja
Beitrag melden
Hey, ich bin eine Anja Baujahr 1976 West und der Name war alles andere als selten. Im Kindergarten hieß meine beste Freundin auch Anja, in der Schule gab es mehrere Anjas - und der Hund der Nachbarn hieß auch Anja. Als Kind wollte ich anders heißen, jetzt finde ich den Namen gut. Wird wahrscheinlich in den nächsten 20 Jahren wieder Mode, wie so vieles :-)
Ach ja, Spitznamen habe ich eigentlich keine bekommen, wahrscheinlich weil der Name schon so kurz und knackig ist... meine Großmutter nannte mich hin und wieder Anuschka und Anjuschka... Versuche wie Änni und Anni verliefen Gott sei Dank schnell im Sand.
von AJNA
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen nie. Eigentlich sollte ich Annett heißen (hätte ich besser gefunden), aber meine Mutter entschied sich bei der Entbindung spontan um.
Ach ja, bin 75er sächsisches Baujahr und allein in meiner Schulklasse gab es 3 andere Anja´s und das setzte sich mein Leben lang fort.
Sammelbegriff halt...
von Anja
Beitrag melden
ich finde meinen Namen spitze. Könnte mir für mich auch keinen anderen Namen vorstellen. Aber hab schon lange keine Kinder mehr gesehen die den Namen tragen. Schade eigentlich!
von hier... na wer wohl?
Beitrag melden
Ich heiße auch Anja und bin sehr stolz auf meinen Namen! Ich bin 1970 geboren. In diesem Jahr war dieser Name ganz groß in Mode. Ich finde, dieser Name ist zeitlos. Ich grüße alle anderen Anja's!
von Anja
Beitrag melden
Dank L-TUR`s weiss auch ich endlich das HEUTE mein Namenstag ist... HURRA HURRA..., es hätt mir auch was gefehlt in meinem Leben ohne diese Info...((-:
Nein, ernsthaft... Früher habe ich meinen Namen regelrecht gehasst.. minimum 3 zusätzliche Anja`s hatte ich immer in meiner Nähe.. Schule, Freunde ect.
Ich habe meiner Mutter bittere Vorwürfe gemacht warum sie mich so nennen musste wie alle anderen..
Nach ihrer Darstellung der Sachlage sah die Welt dann aber für mich ganz anders aus.. JA!! Ich war nämlich die erste JAWOLL!!D er Rest hat sich drangehängt... Jetzt gehts mir besser!!
von Anja(45)
Beitrag melden
Soeben habe ich, durch einen puren Zufall, dann auch endlich einmal erfahren, dass ich heute tatsächlich Namenstag habe! :) Jawohl ja!
Und da hier scheinbar noch so einige andere sind :) nehme ich diesen "besonderen Tag" kurzerhand als Anlass, um alle ANJAs dieser Welt auf das herzlichste zu grüßen!!!
Ich bin übrigens (sogar vom Kopf bis zu den Füßen) sehr gerne eine Anja! :) Und Mädels, mal ganz ehrlich... Wirkliche Freunde können (und werden) sowohl den passenden Spitznamen (Anjusch) als auch den passenden Reim (Anja-Popan-ja) aus unserem Namen "Anja" kreieren! :) lg
von Anja
Beitrag melden
Früher fand ich meinen Namen schlimm, doch jetzt gefällt er mir immer besser. ((:
Meine Eltern waren sich zuerst nicht sicher Anna oder Anja, doch dann wurde es Anja. Früher gefiel mir Anna viel besser, aber mittlerweile gefällt mir Anja besser.
von Anja
Beitrag melden
Ich hab meinen Namen schon immer gemocht, wollte nie anders heißen. Auch wenn ich den Namen nur habe, weil die beste Freundin meiner Schwester damals Anja hieß und meine Schwester (bei meiner Geburt 8 Jahre alt) mir meinen Namen gab.
von Anja
Beitrag melden
anja ist eigentlich ein schöner name besser als irgendetwas langes was dann sowieso abgekürz wird..
aber neulich meinte mein Lehrer AusNein zu mir und das find ich echt den blödsten rufname für AnJA .. (:
von Anja
Beitrag melden
Ich persönlich hätte gerne die Langform meines Namens gehabt. Anja wird als Spitzname für Anastasia oder Katharina verwendet O.ö Aber ich wäre gern eine Anastasia, fühle mich irgendwie nicht vollständig mit Anja. Meine Mutter nennt mich immer Annala ganz dem fränkischem LA und LE unterliegend.
von Noch so eine!
Beitrag melden
Hi,
ich selber heiße Anja.
Früher wollte ich lieber Anna heißen, doch jetzt hab ich gemerkt das Anja voll der coole Name ist.
Auch meine Patentante heißt Anja.
Das find ich super,dass ist so ne Verbindung zwischen uns.
von Amy
Beitrag melden
Ich fand meinen Namen erst nicht so gut, da ich lieber Anna heißen wollte . Aber jetzt finde ich ihn, also den Namen Anja, super klasse und bin zufrieden, dass ich nicht anders heiße! ;) :D
von mein name ist ebenfalls Anja
Beitrag melden
ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich meinen namen wirklich mag aber ich bin nie wegen meines vornamens gehänselt worden und das fand ich schonmal gut. ausserdem ist er sehr kurz und auf allen sparchen verständlich:) nur manche wissen nicht ob sie mich mit j oder i schreiben sollen, was ich doch eher komisch finde xD
von Anja
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen schön, doch leider erlaubt sich mein Vater immer mal wieder Späße über meinen Namen z.B.: ich bin das älteste Kind in unserer Familie und meine Eltern haben gehofft, ich werde ein Junge, also kam ich zur Welt und war ein Mädchen :-) meine Eltern dachten sofort an das Wort "naja" und haben die Buchstaben zu "Anja" vertauscht. (so erzählt es jedenfals mein Dad)
Ich persönlich finde den Namen schön, also an alle die den Namen nicht schön finden: Ist doch egal wie ihr heißt, hauptsache euer Charakter ist toll!!!!!!!!!
von Anja! :-)
Beitrag melden
Und hier schreibt noch ne Anja! Muss sagen in meinem Jahrgang (1986) und auch gerade im Osten der Republik ist der Name alles andere als selten... Macht aber nix, ich mag ihn trotzdem. Eigentlich sollte ich Charlotte heißen (Mama meint, das hätte auch gepasst, weil ich wie Charlie und Lotte bin ;o)), aber dann fiel ihr der Name nicht mehr ein und so wurde ich eine Anja. Ich wurde früher immer von ihr und ihren Freunden Anjuschi, Anjuscha, Anjuschka oder Annuschka genannt. Das variierte. Anni hat sich allerdings nie durchgesetzt (zum Glück). Grüße, Anja
von ...na Anja!
Beitrag melden
Meine Eltern haben sich bei meinen Namen schon fast gestritten. Anja oder Linda. Aber sie konnten sich nicht entscheiden. Jetzt heiß ich Anja Linda.
Ich mag mein Name sehr gern.
Und den Namen hört man auch nicht so oft.
von Anja
Beitrag melden
Ich hab gehört meine Mutti wollte schon von Anfang an das ich eine Anja werde ... Nun bin ich eine Anja und frech aber auch nicht zu frech ... Der Name war aber 1970 viel beliebter als jetzt ... Aber ich bin froh drüber das ich nicht die einzige bin die Anja heißt ... Ich find das soo toll das mein Name Anja ist !
von Anja
Beitrag melden
Ich bin auch eine Anja mochte den namen auch nie so wirklich bis ich über meinen Freund auch eine Anja kennengelernt hab nun sind wir gut befreundet und sind das A-Team wir finden es lustig.
von Anja
Beitrag melden
HALLO MEINE FREUNDIN HEIßT ANJA UND IST SEHR NETT!!!!!
von lea
Beitrag melden
Ich habe eine Freundin und sie heißt Anja und ich gehe mit ihr in die selbe Kalsse!
von LEA
Beitrag melden
Also ich heiße auch anja und finde meinen Namen nich so schön mich nennen sei annchen ober ani auch anja werde ich genannnt ich wollte schon immer anna heißen der Name gefällt mir einfach viel besser naja Anja ist ja auch schön aber mich nennen sie auch onja XD um mich zu ärgern !!! Das finde ich nicht so toll :(
von Ich bin anja
Beitrag melden
Mein Freundin heißt Anja.ich bin von diesem namen begeistert!! ich nenne sie auch Tanja.
von Alina
Beitrag melden
Hach ja. Ich, als eine Anja war damals schon sehr angesehen. Heute, mit 20 Jahren bin ich auch immernoch stolz drauf so zu heißen. Es ist kurz, knapp... Doch "gespitzelt" wurd ich damals trotzdem inner schule, was mich natürlich nicht störte, Wenn der Vorname nicht schon zu "spitzeln" ist, dann der Nachname auf jedenfall *grins* Ach, das waren noch Zeiten. Ich find mein Namen prima, passig & klasse. LG, AnJa ;)
Denke mal, mein Kind nenne ich später Jana, der is genauso toll :-) HiHi
von Anja
Beitrag melden
Anja ist toll. Kurz, knapp, einprägsam und nicht zu häufig. Ich fand immer, dass dieser Name zu mir passt!
Und ich wollte nie Heike oder Sabine heißen – wie viele meiner Generation (1972)
von Anja
Beitrag melden
Ich mag mein Name, manchmal :) Und meine Familie hat mir den Spitznamen Juschi eingebrockt ^^ von Anjuschka :D Und sogar für Araber habe ich dadruch einen Namen: Hanan, denn der ist mit dem Hebräischen verwandt. Anja ist also ein in allen Sprachen möglicher und akzeptierter Name.
von Juschi
Beitrag melden
meine tante heisst anja und sie ist alles für mich , sie ist einfach immer für mich da wirklich immer ich lieb sie über alles für mich steht der name für ENGEL... und nicht anderes... danke tante
von marta
Beitrag melden
meine Mutter heißt Anja und findet es nich so toll sie sagt immer das der name scheiße klingt ich find ihn irgendwie cool=)
von laura
Beitrag melden
Meine Mum heißt Anja und ich finde den Namen i-wie cool. Mama mag den Namen nicht so sie sagt immer der ist out ! ABer ich finde das nicht ! :D
von Greta
Beitrag melden
also ich finde meinen namen nicht schön.früher hat mich das aufgeregt weil ich keinen spitznamen hatte und so! :D aber seit einem jahr nennen mich alle aeny (äni) und ja! :)
von anja
Beitrag melden
Also ich weiß nicht, was ich von meinen Namen halten soll. So wirklich mögen tue ich ihn nicht. Ich finde es schade, dass man daraus keinen schönen Spitznamen machen kann. Und was ich auch manchmal blöd finde, wenn irgendwo einer "ja" sagt, dann fühle ich mich manchmal angesprochen und das ist dann peinlich, wenn man dann reagiert, oder jemand so heißt wie ich und ich dann reagiere, statt diejenige, die gemeint war. Bei mir ist nämlich das Problem, dass ich Sehbehindert bin und ich so nicht schnell genug sehe, ob ich gemeint war oder nicht. Mittlerweile reagiere ich seltener, nämlich nur, wenn die Person vor mir steht und ich 100%ig weiß, dass sie mich meint. Aber trotzdem kommen solche Situationen noch vor und das kann echt peinlich sein... auch die Übersetzung gefällt mir nicht so ganz: "die begnadigte" ich weiß nicht... Mein Vater hat mich übrigens so genannt, weil eine Frau so hieß, die ihm in seiner Jugend sehr gefallen hatte...
von Anja (1989)
Beitrag melden
Ich heiße Anja und bin sehr sehr stolz auf meinen Namen. Finde ihn toll. Meine Oma wollte, dass ich so heiße.
von Anja
Beitrag melden
Ich bin auch eine Anja (Jahrgang 1976) und komme aus den neuen Bundesländern. In meinem Alter gibt es den Namen da sehr häufig. Fand ich als Kind immer doof. Vor allen Dingen weil es in KiGa oder Schule meistens nicht nur mehrere Anjas, sondern auch noch Manjas oder Tanjas gab ;-(
Nun lebe ich in Bayern und hier hab ich den Namen nur einmal gehört, als eine Mutter ihre kleine Tochter gerufen hat. Das hat mir gefallen. Vielleicht kommt der Name ja so langsam wieder in Mode ...
von Anja
Beitrag melden
Ich bin 1970 geboren und fand den Namen damals doof. Keiner hieß so wie ich...früher wollte ich lieber Michaela oder einen der "beliebten" Namen tragen...

Heute kann ich nur sagen, daß ich mit Stolz verkünde:
Ich heiße Anja!
Diesen Namen trägt nicht jeder...

Komischer Weise sollte ich bis vor meiner Geburts Daniela heißen, aber als ich dann auf die Welt kam sagten meine Eltern: zu diesem Kind paßt nicht der Name Daniela und dann gaben sie mir den Namen Anja *freu*
von Anja 1970
Beitrag melden
Bei mir war es so,egal wo ich hin kam keiner hieß so wie ich.Bis heute kenn ich keine Person die Anja heißt.
von Anja
Beitrag melden
Ich fand meinen Namen immer schrecklich, nicht weil er schrecklich klinkt, sondern weil man immer eine von tausenden Anja's war und nie "einmalig". Egal wohin ich als Kind hingekommen bin, musste man sich für mich einen neuen "Spitznamen" überlegen und das war furchtbar. Eltern sollten, egal wie schön der name auch ist, sich immer ein wenig an die Top-Namenslisten halten. Ihr tut damit euren Kindern kein gefallen, wenn sie sich nie eindeutig identifiziert fühlen. Das ist total egoistisch!
von Anja
Beitrag melden
Also meine Eltern gaben mir den Namen gerade WEIL man ihn nicht abkürzen kann... in der Grundschule kam ein paar mal Anni, aber das war dann auch schnell wieder vorbei. Man bekommt mit so einem kurzen aber prägnanten Namen dann halt Spitznamen, die einen als Person beschreiben und nicht den richtigen Namen versauen. Ich bin froh eine Anja zu sein und würd auch nicht anders heissen wollen.
von Anja
Beitrag melden
Meine Eltern wussten zuerst keinen Namen für mich und dann wollte mein Vater unbedingt eine Anja und jetzt heiß ich so ich find den Namen cool
von Anja
Beitrag melden
Als ich 1956 geboren wurde, war der Name Anja noch sehr selten. Meine Mutter fand den Namen in einem Liebesroman :-) und fand ihn sofort ganz toll, wie sie mir mal erzählte. Auch in meiner Schulzeit traf ich keine weitere Anja und fand das immer ganz toll. Also Anja ist ein super schöne Name ohne Schnörkel und ohne Spitzname ....denn das hat er nicht nötig ;-)
von Anja
Beitrag melden
Meine Mama wusste erst keinen Namen für mich. Im Krankenhaus gab sie mir dann den Namen Anja, weil sie den niedlich fand.

Ich finde meinen Namen toll. Kurz und knapp.

Lg

Anja, die ihren Namen mag
von Anja
Beitrag melden
Als ich in den 70ern geboren wurde, war der Name Anja alles andere als selten. Damals prägte meine Schwester den Spruch "Anja? Das ist doch kein Name, sondern ein Sammelbegriff!" Ich wurde allerdings nicht aufgrund der Mode, sondern in Anlehnung an meine Großmutter, die Anna Katharina Christine hieß, Anja Christina genannt.
Inzwischen ist der Name nicht mehr so häufig wie in meiner Teenie-Zeit, wo in einem Jahr 5 andere Mädchen in meiner Klasse ebenfalls "Anja" hießen. Damals musste ich notgedrungen auf meinen Zweitnamen ausweichen. Aber "die Begnadete" zu heißen ist doch etwas wundervolles, oder ;-)
von Anja
Beitrag melden
Anfangs hasste ich meinen Namen sehr, doch ich habe gelernt mit ihm umzugehen. Ich fand es immer schade, dass man aus diesem Namen keinen wirklich gescheiten Spitznamen bilden konnte, da ich selbst auch keinen Zweitnamen besitze. Aber mittlerweile bin Ich so stolz auf diesen Namen!
von Anja ...
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen etwas langweilig - er ist einfach so kurz und irgendwie ganz und gar nicht besonders. Ich komme aus einer kleineren Stadt und selbst dort gibt es unglaublich viele Anjas.
Wegen dieser Vielzahl an Anjas schreibe ich mich im Internet als Anya also mit 'y' weil ich dann ein bisschen nicht so bin wie die vielen anderen anjas. auch meine freunde schreiben mich mit "y". als spitznamen werde ich oft Anne, Anni, Angie, Än oder Äni genannt :D
aber mein normaler name ist irgendwie plump, langweilig und ganz schön langweilig...
von Anya (eigentlich anja)
Beitrag melden
Ich lieb meinen Namen^^ meine Freunde nennen mich öfters >Any< und ich muss sagen, der Name passt vollkommen auf mein Wesen xD Wie übersetzt >Die Begnadete< hab ich eine sehr ausgefeilte Kreativität im Bereich des Schreibens und des Zeichnens und ich hab gute sportliche Ambitionen *g*. Ich bin wie der Name voraussetzt sehr Selbstbewusst und Freundlich.

Ich sollte ursprünglich Ailine heißen *lach* aber bin stolz auf meinen Namen
von Anja Riku
Beitrag melden
Also ich habe meinen Namen lange Zeit auch nicht gemocht und war sehr froh über meinen Spitznamen Paula. Durch den Umzug in eine andere Region wurde ich wieder Anja, weil man sich ja nicht mit seinem Spitznamen vorstellt. Inzwischen mag ich den Namen wieder sehr gern. Die zwei "A"s lassen den Namen hell und freundlich klingen.

Kleiner Kommentar wegen der Spitznamen zu dem Namen Anja: Meiner Meinung nach bekommt man genau dann Spitznamen verpasst, wenn man gemocht / geliebt wird. Diese Menschen haben einfach das Bedürfnis, den Menschen, den sie lieben, zu liebkosen (und wenn es über den Namen ist). Ich habe mehrere Spitznamen aufgrund meines Namens bekommen: Anna, Anni, Angie, Anjuschka. Wie Ihr seht: es geht doch :-)

von Anja
Beitrag melden
ich selber hasse den namen anja,weil man kein spitzname drauß machen kann. also i hab mir dann den namen amy zugelegt u so nennen mich bis heute mein mann u der kleine:D
aber geschmackssache,ne???
wenn natürlich mal bei eltern bin,bin ich leider wieder die anja wie eh u je,aber egal:D
von Anja:(
Beitrag melden
Also ich finde meinen Namen "Anja" wirklich schön. Gerade WEIL man keinen Spitznamen daraus machen kann. Als ich noch in der Grundschule war (bin mittlerweile 20), haben ein paar Leute versucht mir den Spitznamen "Anni" zu geben, den ich aber absolut boykottiert habe. Jetzt habe ich keinen Spitznamen und bin froh drum. Schließlich heiße ich Anja (für wenige in meiner Umgebung auch Schatzii oder Süße) und nicht Anni!! Ich persönlih mag keine langen Namen, die sowieso mit einem Spitznamen zusammengestutzt werden. Wieso nenne ich mein Kind "Isabella", wenn es später sowieso nur "Isi", "Isa"oder "Bella" genannt wird. Dann kann ich es gleich "Bella" nennen.

Zum Namen Anja: Ich finde ihn toll, weil man ihn nicht "verhunzen" kann, sprich keine blöden Spitznamen oder gemeine Reime drauf machen.
von Anja natürlich ;)
Beitrag melden
Finde meinen Namen auch ganz gut!
Seit ich klein bin nennen mich die meisten Anni
Aber ein paar Freunde nennen mich auch Anuschka xD aber nur um mich ein bissel zu ärgern ;)
von Anja
Beitrag melden
Ich heiße auch
Anja und mir gefällt mein Name sehr.Ich finde es schade da es in meiner Umgebung keine weitere Person mit diesem Namen gibt.Ich denke Anja klingt sehr interessant und ich bin froh das mir meine Eltern diesen Namen gegeben haben.Ich finde es aber sehr schade das der Name Anja so aus der Mode gekommen ist.In meinen Arbeitskreis gibt es keine Anja da bin ich die Einzige und der Name ist nicht oft zu hören deshalb bin ich erfreut wenn ich sagen kann: Ich heiße Anja!
von Anja
Beitrag melden
Mein Nachname besteht nur aus 3 Buchstaben. An meinem vollen Namen Anja XXX finde ich cool, dass ich meine komplette Unterschrift geleistet habe, wenn andere noch nicht mal ihren Vornamen geschrieben haben.
von Anja
Beitrag melden
Ja ich finde Anja auch ganz hübsch, hätte aber lieber einen wie Isabel daher man da einen spitznamen draus machen kann, wie zum Beispiel Isi oder so.
Aber sonst ist er echt ganz hübsch.
von Anja
Beitrag melden
Anja ist einfach ein toller Name, wenn auch nicht so aussergewöhnlich, kenne mehrere Anjas, und das in der Schweiz... Ein Schlager den ich als Kind oft gehört habe, heisst übrigens "Anja, sag endlich mal einem Mann ja!", fand ich so witzig!
von Anja, was denn sonst?!
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Anja. Meine Mutter heißt Tanja.
Ich finde meinen Namen ganz gut, da ich keine andere Anja kenne (:
von Anja
Beitrag melden
Ich kenne 'Andscha', 'Angie' und 'Annuschka'; wobei ich alle drei aufgelisteten Formen nicht leiden kann. Anja - kurz und bündig, welche Koseform braucht man da? Bin froh, dass er nicht so feminin klingt wie Jasmin oder Isabelle, denn ich bin auch keine Prinzessin, von daher passt der Name zu mir. War wohl eine Art Vorraussehung :)
Und so oft gibt es den Namen (bei uns) nicht, kenne nur Eine, und die nichtmal persönlich. Ich bin froh, ein 'Einzelkind' zu sein xD
(Ich danke meinem Bruder für diesen tollen Namen!)
von Anja
Beitrag melden
Meine Eltern fanden das Lied - Anja,Anja, du mein Mädchen- von Ronny so toll. Deshalb heiße ich so.Meine Zwillingsschwester sollte dann ursprünglich Johanna heißen, nach unserer Hebamme. Da fanden meine Eltern dann aber Carmen schöner. Zusammen waren wir also Carmen und Anja. Unsere Schwester machte dann einfach Camanja draus, der kürze wegen.
von Anja
Beitrag melden
Anja ist ein toller Name und es wäre schön, wenn er wieder in Mode kommt, so wie vor 30 Jahren.
von Anja
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter (9 Monate) auch Jona genannt, der Name gefiel uns gleich total gut und klingt in unseren Augen auch in erster Linie weiblich. Klar mussten wir auch einen Zweitnamen angeben, aber ihr Rufname bleibt Jona! Wir haben von vielen Leuten gehört, wie schön doch dieser Name sei und wir sind sehr glücklich mit unserer Jona!
von Anja
Beitrag melden
Meine Tante heißt auch Anja und wir nennen sie immer Annala
von Jennifer :o)
Beitrag melden
ich bekam den Namen anja weil es sich meine oma gewünscht hatte. ich bin sehr froh darübver das ich anja heiße
von Anja
Beitrag melden
Meine Tochter heißt ebenfalls Marisol. Wir haben ihr den Namen aufgrund des Zusammenhanges zwischen Meer (das wir lieben) und Sonne (sie ist im August geboren) geboren. Dass der Name auch geliebtes Sonnenkind bedeutet, macht ihn umso schöner!
von Anja
Beitrag melden
meine tochter heißt auch romy und ich finde den namen schön und einfach. meine tochter mag auch den namen.
von anja
Beitrag melden
Meine Mutter kam mir den Namen Anja vor knapp 25 Jahren und ich muss sagen ich bin eigentlich recht zu frieden mit dem Namen :-). Spitzname ist bei mir manchmal Ani oder meine Opa sagt manchmal Ani von der Vogelwiese zu mir. Und ich muss leider sagen das ich bios jetzt mindestens ca 15 Anja s kenne . Lustig finde ich auch, das meine beste Freundin auch Anja heisst......
von Anja
Beitrag melden
ich heiß selbst anja und ich mag diesen namen weil ich ihn von meinem bruder bekommen habe meine zwillingschwester heißt tanja von daher ist es doch schon o.k.
von Anja
Beitrag melden
Ich wollte als Kind immer Anastasia heißen, nach der disney-prinzessin... Mein name ist einfach zu kurz um einen Spitznamen drauf zu machen, aber das hat auch vorteile ;-) Und die Bedeutung des Namens ist echt spitze!!!
von Anja
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Aron, er ist fast 7 Monate alt und wir hätten ihm keinen schöneren Namen geben können!! Es gab nur positive Reaktionen auf den Namen!!
von Anja
Beitrag melden
Meine Tochter ist fast 2 Jahre alt und heißt Amina, einen schöneren Namen hätten wir ihr nicht geben können!! Es gab bislang nur und ausschliesslich nur positive Reaktionen auf den Namen!! Ich finde, der Name hört sich deutsch an!!
von Anja
Beitrag melden
Habe meinen Sohn Cedric-Elias genannt. Der Name ist einfach nur suuuuuupi schön.
von Anja
Beitrag melden
Also ich selbst heiße nicht Jana, aber mein Patenkind heißt Jana und ich finde den Name auch total schön ;)

Liebe Grüße Anja
von Anja
Beitrag melden
Also ich finde den Name Anja eigentlich auch ganz schön und selten ist er auf jeden Fall auch ich kenne nur eine andere Anja!

Liebe Grüße an alles Anja´s
von Anja
Beitrag melden
Mein Sohn wurde am 29.06.2005 geboren und heißt auch Silas. Wir haben den Namen damals ausgesucht, weil er schön klingt und nicht so häufig war. Ich finde ihn aber nach wie vor toll und würde meinen Sohn immer wieder so nennen
von Anja
Beitrag melden
meine tochter heißt auch Kiara das ist der schönste name genau so wie meine süße deshalb passt er auch zu ihr
von Anja
Beitrag melden
Da möchte ich auch wohnen, wo Anjas selten sind...Bei mir in der Berufsschulklasse sind wir schon 3 und im freundeskreis habe ich auch einige
von Anja
Beitrag melden
Bin echt froh über meinen Namen. Wäre ich ein Junge geworden, hätten mich meine Eltern Kai- Uwe genannt. Ich denke, da habe ich wohl noch mal Glück gehabt.
von anja
Beitrag melden
Ich habe meinen Sohn auch Bennet genannt, ich habe den Namen irgendwann mal im TV / Internet mal gelesen bzw. gehört und er hat mir sofort gefallen. Der Name ist modern / männlich / souverän.....
von Anja
Beitrag melden
Mein Neffe heißt Luka und es ist der süßeste Fratz den ich je gesehen habe .....
Mal sehen wie er wird wenn er groß ist, bestimmt voll der Mädchen Het hihi
von Anja
Beitrag melden
Ich finde das der Name Calvin wunderschön ist. Ein guter Freund von mir heißt Calvin! Ich nenne ihn immer "mein Engel". Ich rate euch liebe angehenden Mütter diesen namen. Er wird ein toller Mensch werden.
von anja
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch, denn auch in meiner Umgebung ist er recht selten und ich kenn nur eine andere Anja....Ich finde, Anja klingt, wie schon mehrmals erwähnt, nach einer Frau, die weiß was sie will und ich finde ihn auch in seiner Aussprache elegant..meine Eltern hätten mich beinahe Antje oder Annika genannt, ich bin froh, das sie sich schließlich auf Anja einigten!
von Anja, geb. 4.1.94
Beitrag melden
Also ich finde meinen Namen nicht wirklich toll da man ihn nicht gut abkürzen kann und er ist so kurz und bündig. Aber Anja's kenne ich fast keine :)
Darum finde ich es toll dass so viele Anja's hier sind das ist ja eine richtige Anja-Versammlung :):):)

Lg an alle Anja's
von AnJa
Beitrag melden
Von dem Namen "Anja" bin ich ganz und gar nicht begeistert. Ob ihr es nun glauben wollt oder nicht; mir sind schon mehrere Hunde mit diesem Namen über den Weg gelaufen. Anja -finde ich- hat irgendwie etwas Männliches, obwohl ich nicht exakt sagen kann, was es ist.
Ich werde von Freunden nur Ani gerufen (nicht mit "Doppel-N" sondern mit einem weichen "N")
, was ich persönlich weiblicher finde und viel passender auf meinen Charakter.
von Anja
Beitrag melden
Mein ältester Sohn heißt Jannis. Ich habe den Namen in einem Film, den ich mir während der Schwangerschaft angesehen habe gehört. Er hat mir gleich gefallen und ich denke dass der Name auch etwas Besonderes ist, wie mein Sohn eben auch :-)


von Anja
Beitrag melden
Mein jüngster Sohn heißt ebenfalls Gerrit. Ich habe den Namen aus einem Vornamenbuch und er hat mir auf Anhieb sehr gefallen. Der Name ist irgendwie etwas Besonderes, wie mein Sohn auch. :-)
von Anja
Beitrag melden
Unsere Tochter,10 , heißt Jil- Daria! Der Name paßt supergut zu ihr!
von Anja
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt Jona! Der Name paßt supergut zu ihr! Da anfangs viele dachten Jona sei ein Jungenname, würde ich ihr jetzt einen Zweitnamen geben wie z.B. Jona- Sophie.
von Anja
Beitrag melden
Hallo!
Unsere Tochter, 10 Jahre alt, heißt Jil- Daria! Der Name paßt supergut zu ihr! Und, Jil heißt: die Schöne! Du solltest stolz sein, das du nicht Olaf oder Erika heißt.
von Anja
Beitrag melden
Ich finde NEVIO auch super schön. Er klingt außergewöhnlich und sehr melodisch. Ich habe den Namen das erste Mal im Fernsehen gehört. Bei dem Sänger NEVIO. Ich überlege bereits jetzt, ob ich meinen späteren Sohn NEVIO nenne.

Auf alle Fälle ist dieser Name einer meiner Favoriten!
von Anja
Beitrag melden
Ich finde den Namen toll. Da der Name so kurz ist, kann man ihn auch nicht gut kürzen. Der Name klingt kurz und bündig, jedoch auch lieblich.
Eben ein richtiger Mädchen und zugleich Frauenname.
von Anja
Beitrag melden
Mein Sohn wurde im Dezember 2005 geboren und heißt Silas.
Ich kannte den Namen auch aus der gleichnamigen Fernsehserie und fand bzw. finde ihn einfach super !
Mein Kleiner sieht auch einfach aus wie "Silas" und sein Name passt zu ihm wie kein anderer.
von Anja
Beitrag melden
Meine älteste Tochter ( 15 ) heißt Laura. Damals war es noch kein Modename - wie auch immer -finde ich diesen Namen immer noch wunderschön !
von Anja
Beitrag melden
Meine Mama heißt Margitta und ist die beste Mutter der Welt. Sie ist sehr warmherzig, liebevoll und immer für ihre Kinder da und wir für sie. Streitereien sind ihr zuwider, Harmonie wird groß geschrieben.
Meine Tochter liebt ihre Oma auch über alles. Wir sind stolz auf unsere "Gitti", sie ist einfach einmalig.
von Anja
Beitrag melden
Mein Sohn heißt auch Levi und für uns war von Anfang an klar, dass wir einen Jungen so nennen wollen. Wir finden den Namen auch total schön vom Klang her, blöde Bemerkungen gabs bisher nicht viele, außer von der älteren Generation.
Habe den Namen in unserer Umgebung noch nicht oft gehört. Bedeutung ist der Anhängliche.
von Anja
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Sari und ist glücklich mit ihrem Namen!!!
von Anja
Beitrag melden
meine tochter heisst amina und mein sohn arian.wenn wir ein drittes kind bekommen verbinden wir amina und arian und nennen es Aram!
Ar=arian
am=amina
von anja
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch. Ich finde er hört sich gut an und da ich noch mal "gut" mit meiner Behinderung, die ich hab, davon gekommen bin, passt der die Bedeutung des Namens auch sehr gut zu mir. Da hatte Gott wohl Gnade mit mir gehabt ^^
lg, ANJA
von Anja
Beitrag melden
Meine kleine Nachzueglerin heisst Stella Amy .Nach 3 grossen Kids ist es ein kleines Wunder.Wie ein Stern........also Stella.Dafuer haben wir uns entschieden. Sie ist jetzt schon wieder ein halbes Jahr jung.Keiner will sie mehr missen.
von Anja
Beitrag melden
Mensch so viele Anja´s auf einen Haufen. Das find ich toll, sowie den Namen. Als Kind habe ich den Namen nicht so toll gefunden, weil ich außer mir niemanden kannte der so hieß. In der Schule waren wir drei Anja´s. Seitdem gefällt er mir.
von Anja
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Nils und er passt wunderbar zu ihm. Einen besseren namen gibt es nicht!!!!!!!!!!!! Ich kenne auch einige Unternehmer die so heißen.
Achso, ein kurzen Vermerk an Janina und Felix: Man sollte einen Namen nicht nach einer bestimmten Person beurteilen. UND lernt erst einmal richtig schreiben.
von anja
Beitrag melden
Also ich finde meinen Namen cool, wie hier schon mal eine andere Anja schrieb: Kurz und knapp und klingt nach Frau, die weiß, was sie will". Nicht so´n Tussi-Name wie Janine oder Mandy, oder...nee, einfach gruselig! Bin 40 Jahre, (West-)Berlinerin und muß sagen, soo viele Anjas hab´ich bis jetzt noch nicht getroffen. Ein großes Dankeschön an meine Mutter und Gruß an alle Anjas..........
von Anja
Beitrag melden
der name bruno ist für mich einer der schönsten männernamen den es gibt! ich habe meinen sohn diesen namen gegeben. der name drückt für mich stärke aus, so wie ein bär ist. und ich könnte mir keinen besseren namen für meinen sohn vorstellen. er passt einfach super zu ihm.

liebe grüsse anja
von anja
Beitrag melden
Ina aus China :-) fällt mir gleich ein, wenn ich den Namen Ina höre. Nicht Böse gemeint ! Gruß an alle Inas
von Anja
Beitrag melden
jacob geb. am 17.08.06, um 6:50, ist unser sonnenschein.
von anja
Beitrag melden
Meine Mutter nennt mich Anja, wegen russischen Wurzeln, weil Anja bekanntlich Kurzform von Anna in RU ist. Auch in der Schule wurde ich unter Anja geführt. Fand ich ok, bis ich eine ungeliebte Stiefschwester bekam, die auch Anja hieß und auchnoch an der gleichen Schule war. Dann habe ich sofort zur Anna gewechselt., steht ja im Ausweis.. Anja klingt auf RU viel weicher, als auf D, so ähnlich wie Ania, ohne dem unangenehm betonten "j" wie Anjjja.
von Anna (Steinbock von 1973)
Beitrag melden
Eigentlich doch ein schöner Name, den man uns da gegeben hat...;-)?! Übrigens habe ich in einem "Namenbuch" gelesen, daß man beim Aussprechen des Names das erste "A" lang aussprechen- bzw. betonen muß (also Aaaaanja), da der Name das russische Wort für Anna ist- und man es dort nunmal so ausspricht....:-)

Anja- find ich gut!
von Anja
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen..aber ich habe ein ganz anderes problem..
ich würde mir gerne meinen namen auf hebräisch ans handgelenk tättowieren lassen, nur finde ich leider nicht die hebräischen zeichen dafür..könnt ihr mir helfen??

lg Anja
von Anja
Beitrag melden
Bin ganz zufrieden mit meinen Namen, weil es viel schlimmerre Namen gibt !!! Schade ist es bloß das es den Namen zu oft gibt. Gruß an alle Anjas :-)
von Anja
Beitrag melden
mein kleiner Neve heist Roman, er ist gerade vor kurzem 8 Monate geworden. ich habe ihn soo lieb
von Anja
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch "Nina". Wir haben lange überlegt, wie wir sie nennen wollen. Da fiel uns der Name ein. Er ist kurz, leicht zu merken und schön.
von Anja
Beitrag melden
Also schön finde ich meinen Namen nun nicht gerade.....aber selten ......früher waren wir zu zweit oder auch schon mal zu dritt mit den Namen!
Heute bin ich alleine mit meinen Namen und die meisten nennen mich eh Anni oder Anji...Aber die deutung des Namens stimmt voll und ganz(zu mindest bei mir)
Gruß an alle Anja´s
von Anja geb. 15.04.1977/Niedersachsen
Beitrag melden
geb. am 05.01.1967
der Name passt hervorragend zum Sternzeichen.
Nicht nur das Sternzeichen sondern auch der Vorname beeinflusst die Persönlichkeit.
von Anja und Steinbock
Beitrag melden
Sky ist nicht nur ein Mädchenname. Mein Sohn habe ich den Namen gegeben. Er heisst Sky Tayler und der Name ist einfach mal so klasse. Sky ist einfach mal einzigartig.
von Anja
Beitrag melden
Ich finde den Namen nicht soo toll ....
Klingt irgentwie komisch kein wirklicher Name kenne außer mir nur 1 die so heißt und die kann ich nicht leiden...Naja vielleicht gefällt er einem ja wenn man älter wird...
von Anja
Beitrag melden
Als ich 1946 geboren wurde, war der Name Anja noch ziemlich unbekannt in Deutschland was auf dem Standesamt bei der Anmeldung sogar zu Problemen führte. Inzwischen gibt es den Namen sehr häufig, was ich bedaure.
von Anja
Beitrag melden
...ich finde "ihn" langweilig und er kommt sehr wohl häufig vor. Jedenfalls mein Jahrgang (1971).
Ich sag immer, man kann aus AnJa auch AusNein machen! haha....
von Anja
Beitrag melden
Da gebe ich Susanne recht. Neo kommt laut Duden nämlich nicht wie überall erwähnt von neos sonder von den Namen Irenäus! Und ist damit lateinisch/italienisch! Bin auch Mama eines Neos und war ebenso lange der anderen Meinung, aber ich denke dem Duden kann man vertrauen...
von Anja
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen nicht so schön...man kann ihn auch nicht abkürzen...und außerdem gibt es einfach zu viele Anjas, ich alleine kenne außer mir 7 Anjas...es gibt schönere namen...aber man muss ja mit leben...;-)
von Anja
Beitrag melden
Ich mag den Namen Anja gern.
Aber ich hör nur auf Allie!!!!!!!
von Anja aber alle nennen mich Allie!!!!!
Beitrag melden
Max finde ich total klasse ! Habe meinen Sohn der am 5.4.2008 zur Welt kam, Max genannt!!
von Anja
Beitrag melden
Ich finde mein Vorname toll, aber es ist nur ein bischen schade, dass es nicht so viele Spitznamen gibt.... aber ich heisse meistens Anja, Gäni onder mein Nachname
LG: Gäni (Anja)
von Anja
Beitrag melden
ich finde meinen Namen echt schön, weil so auch nicht jede zweite heißt. :) Meine Mutter wollte mich erst Julia nennen, dann hat sie jemanden diesen Namen singen hören und hat sich sofort darin verliebt. Ich bin stolz auf meinen Namen und möcht auf keinen Fall anders heißen. :-)
von Anja
Beitrag melden
Ein wirklich toller Name.
So soll mein Sohn heussen :-)))
von Anja
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen nicht... ich kann nicht genau sagen, warum, aber für mich klingt er nicht schön...
von Anja
Beitrag melden
ich finde anja supersuessss
und voll knorke.
von anja
Beitrag melden
Schöner Name, welcher einen grossen Beutungsschatz in sich trägt. Irgendwie geheimnisvoll. Gute Erinnerungen an diesen Namen.
P.S. auch in der Schweiz gibt es "Arber". Mehr als Nachnamen.
von Anja
Beitrag melden
Wunderschöner Name mein Sohn heißt Dominique-Maik
von Anja
Beitrag melden
Das ist ja ein Zufall, ich bin auch am 08.05. geboren.
von Anja
Beitrag melden
Mein Neffe (jetzt 1 Woche alt) heisst Silas.
Ich dachte sofort an die Serie "SILAS" mit Patrick Bach, die ich gerne geschaut habe. Habe diesen Namen vorher auch noch nicht gehört, finde ihn aber schön.
von Anja
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen toll, besonders was die Bedeutung betrifft!!Jeden Tag bin ich aufs neue auf Gottes Gnade angewiesen und mein Name erinnert mich immer wieder daran!:-)Seid gesegnet!lg, anja
von Anja
Beitrag melden
Also in den 70er/80er Jahren war Anja in Ostdeutschland einer der beliebtesten Vornamen.
In meiner Klasse waren wir zu viert. Früher hat mir der Name nicht gefallen, aber mittlerweile (ich bin 30) finde ich ihn echt schick. Anja klingt kurz und präzise nach einer Frau, die weiß was sie will. Und das tolle an Anja ist, der Name ist nicht abzukürzen und es reimt sich nichts drauf. Kurzum eine gute Wahl von meinen Eltern! Dankeschön!
von Anja
Beitrag melden
Hallo. Also ich finde meinen Vornamen sehr schön. Nur meinen 2 Namen finde ich ätzend. Der lautet:Ute. Viele finden meinen Namen schön, das macht mich auch ein bissle stolz.
#Lg, Anja
von Anja
Beitrag melden
Ja mir ging es ähnlich. Früher fand ich den Namen schlimm. Naja jetzt bin ich fünfzehn und find in eigentlich toll. Ich kenne fast niemanden in der Schweiz der Anja heisst und das finde ich toll :D.
Naja nur habe ich manchmal mit älteren Leuten zu kämpfen, die immer meinen ich heisse Tanja. Aber sonst finde ich ihn cool...
von Anja
Beitrag melden
Als Kind fand ich den Namen nicht wirklich toll! Meine Eltern hatten immer gesagt entweder Anja oder Jasmin.... Tja bei Anja sind sie dann hängen geblieben obwohl mir damals Jasmin sehr viel besser gefiehl!
Mittlerweile bin ich von meinem Namen sehr begeistert, da er kurz, einfach und noch dazu in Deutschland nicht oft zu hören ist!
von Anja
Beitrag melden
#754