Malin

1390 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • migdal = der Turm (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die aus Magdala Stammende
  • in der Sprache der Innuit (Eskimos) bedeutet Malin die Sonne
  • Brombeerstrauß (schwedisch)
  • Himbeere (Malina - russisch)
  • die Erhabene

Mehr zur Namensbedeutung

Skandinavische Form von Magdalena; Beiname von Maria Magdalena. In der Bibel einer der treuesten Jüngerinnen Jesu. Zur Zeit Jesu war Magdala eine Stadt am See Genezareth, deren Name wiederum auf ein hebräisch/aramäisches Wort für 'Turm' zurückgeht.

Auch in der Schreibweise Malien oder Mahlin möglich.

Im Herkunftsland Schweden wird Malin "Mooolin" gesprochen.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Malin" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Malin" verbinden.

Traditionell
38%
Modern
Alt
27%
Jung
Unintelligent
21%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
30%
Sportlich
Introvertiert
43%
Extrovertiert
Unsympathisch
18%
Sympathisch
Unbekannt
58%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
19%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

10. April, 25. Mai, 22. Juli

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Mai Malinski Malini Min Linchen Mine Marley Mallefiz Malinka Mali Majo Mayo Merlin Lini Mal Melli Momo Malchen Male Mini Mavi Malli Melone Mörby Malinsche Mallschkö Molli Malle Linski Mamalin Milen Malla Mulle Mörlein Molle Mallosch

Malin im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Malin hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Malien  Mahlin 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Malena Malene Malin Malina Malwina Malwine Melani Melania Melanie Melina Meline Milaine Milena Mylene Mailin Milana Mailine Myleen Melena Maleen
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Malin Ackermann
    (Schauspielerin)
  • Malin Baryard-Johnsson
    (schwed. Springreiterin)
  • Malin Berggren
    (schwed. Sängerin)
  • Malin Büttner
    (TV-Moderatorin)
  • Malin Craig
    (US-General)
  • Malin Melkersson
    (Figur aus Astrid Lindgrens "Ferien auf Saltkrokan")
  • Malin Reitan
    (norweg. Sängerin)
  • Malin Schwerdtfeger
    (Schriftstellerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Malin! Heißt Du selber Malin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Malin

Ich habe meine Tochter Malin getauft. Die Betonung liegt auf dem a, also spricht man Maalin. Ausserdem passt der Name perfekt zu Matti und Mirjam.
Bei uns (wir leben in der Schweiz) haben wir bis jetzt keine Probleme gehabt und alle finden den Name schön. Lg Astrid mit Matti Kai(6), Mirjam Liina(4) und Malin Nela(1 1/2)
von Astrid
Beitrag melden
Hallo ich heiße auch Malin . Früher haben die meisten Mädchen in meiner Klasse mich MÖL genannt. Aber jetzt haben die Meisten geschnallt, dass ich Anna-Malin heiße.
von Anna-Malin S.
Beitrag melden
Meine große Schwester heist Malin und ich mag sowohl den Namen als auch sie sehr :)
von Lilja
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen echt gerne, aber es gab da mal so einen Lehrer, der hat immer das a voll betont und dann das i gar nicht. Sowas kommt bei mir in Oberbayern oft vor. Meine Freunde nennen mich immer Merlin, seitdem wir die Arthur Saga in der Schule durchgenommen haben.
von Malin
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen :)
Nur was nervt ist, dass er oft falsch geschrieben und ausgesprochen wird...
Bei mir liegt die Betonung gleichermaßen auf dem a wie auf dem i, was anscheinend nicht so häufig ist (was ich gut finde.)
Ich habe mega viele Spitznamen hier einige davon:
Malle,Malinski,Malu,"Smaluz",Malinchen,Majo,"Mallefiz" e.t.c.
Selten werde ich außerdem auch noch "Smartie" gerufen...
von Malin
Beitrag melden
Ich finde den namen richtig schön nur leider wird er oft falsch ausgesprochen wie zum Beispiel: Malin Betonung auf dem a oder Malin das i überhaubt nicht gesprochnen ich finde Malin ohne i am schlimmsten. ich jedenfalls finde meinen Namen sehr schön :-)
von Malin
Beitrag melden
Mein Zweitname ist Malin und ich finde, dass diese beiden Namen super zusammen passen. Ich bin ein typisch nordisches Mädchen mit einem typisch Norddeutschen Namen, den ich im Übringen liebe, weil er nicht so häufig vor kommt. :)
von Levke
Beitrag melden
Hallo! Wie viele andere habe/hatte ich das Problem, dass mein Name falsch ausgesprochen wird, da es so viele Varianten gibt... (Ich spreche mich selber mit Betonung auf dem i aus). Außerdem wird der Name oft falsch geschrieben (Marlin, Maline, Malien). Mittlerweile nennen mich aber meine meisten Freunde Line oder Linchen, da kann man quasi nichts falsch aussprechen oder falsch schreiben!
von Malin
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen! Kann nur leider ebenfalls bestätigen, dass er häufig falsch ausgesprochen wird (Marlin oder Molin zählen zu den m.E. grässlichsten Formen). Mir persönlich ist die Betohnung auf dem i extrem wichtig, weil mir persönlich die Betohnung auf dem a überhaupt nicht gefällt und von meinen Eltern auch nicht so gewollt war... Hätten sie und ich das man vorher gewusst, hätten wir es als Malien festgelegt, um die andere Variante komplett auszuschließen. Jedenfalls bin ich echt zufrieden mit meinem Namen und überlege mir selbst meiner Tochter evtl. einen ähnlichen Namen wie z.B. Malina oder Melina zu geben :)
von Malin
Beitrag melden
Ich kenne eine Malin die wird immer Marlin genannt
von kahlmichael2003 (Michael Kahl)
Beitrag melden
#7048