Agustin

212 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • augustus = heilig, erhaben, ehrwürdig (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Erhabene

Mehr zur Namensbedeutung

ehrender Beiname des ersten römischen Kaisers Gaius Octavianus der Monat August ist nach diesem Kaiser benannt die Namensvarianten mit einem 'n' gegen den Schluss gehen auf 'Augustinus' zurück, einer Weiterentwicklung von 'Augustus'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Agustin" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Agustin" verbinden.

Traditionell
71%
Modern
Alt
56%
Jung
Unintelligent
22%
Intelligent
Unattraktiv
28%
Attraktiv
Unsportlich
36%
Sportlich
Introvertiert
32%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
49%
Bekannt
Ernst
27%
Lustig
Unfreundlich
14%
Freundlich
Unwohlklingend
26%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Agustin eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Agus Gustl Agu

Agustin im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Agustin hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Augusta
Ähnliche Vornamen
Agostino Ajdin Augustin Austen Austin Austyn Azdin Asistan Agathon
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Agustín Bernasconi
    (argentinischer Schauspieler und Sänger)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Agustin! Heißt Du selber Agustin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Agustin

Ich finde den Namen toll:D Würde ihn als zweit oder drittnamen für ein jungen nehmen:)
von Lena
Beitrag melden
Ich habe einen Verwandten dessen Name Agustin ist. Er ist nicht Deutsch. Wenn wir aber in Deutschland sind, nennen ihn alle Augustin, dabei ist es Agustin. Ohne dem u nach dem A. Na ja. Er hat sich daran gewöhnt ????
von Dora
Beitrag melden
Ich kenne einen Agustín. Er geht für ein Jahr an unsere Schule und kommt aus Equador. Dieser Name ist total schön, jedoch erinnert er mich ein wenig an eine Weihnachtsgans =)... Bitte nicht so ernst nehmen.

PS: Frohe Weihnachten und ein wunderschönes neues Jahr!!! :)
von Mottchen
Beitrag melden
#234