Ahmed

3291 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • hamida = loben, rühmen, preisen (Arabisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Preiswürdige, der Empfehlenswerte

Mehr zur Namensbedeutung

In der islamischen Welt einer der häufigsten Vornamen.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Ahmed" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Ahmed" verbinden.

Traditionell
57%
Modern
Alt
33%
Jung
Unintelligent
23%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
28%
Sportlich
Introvertiert
37%
Extrovertiert
Unsympathisch
28%
Sympathisch
Unbekannt
21%
Bekannt
Ernst
28%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
37%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Ahmed eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Arabisch

Sprachen

Türkisch, Arabisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Medi Ahmo Medo Ameti Achi Mody Ahmedi Ahmi

Ahmed im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Ahmed hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Ahmad Ahmed Ahmet Amadeo Amadou Amando Amato Amedeo Amund Anath Andi Andy Anteo Antti Ande Amadei Ahmadi Amida Amidou Anuwat
Bekannte Persönlichkeiten
  • Ahmed Diab
    (Sprachwissenschaftler)
  • Ahmed Maher
    (ägypt. Politiker)
  • Ahmed Nazif
    (ägypt. Politiker)
  • Ahmed Orabi
    (ägypt. General)
  • Ahmed Zewail
    (ägypt. Chemiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Ahmed! Heißt du selber Ahmed oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Ahmed
Ahmed der Preiswerte der Lobenswerte.
Also ich bin In der Schweiz geboren und Aufgewachsen habe einen gut bezahlte Job in der Industrie Arbeite im Büro und hatte bis jetzt keine Probleme bei der Stellen suche.
Doch bei einem Punkt muss ich dir recht geben. Es wird in Zukunft nicht einfach für einen Ahmed wenn das so weiter geht. Doch dies gilt auch für alle anderen Arabischen Namen. Die Hetze der Medien sei Dank.
PS: Danke Laura und Tugba ;)
von Ahmed
Beitrag melden
also ich hatte bis jz keine Probleme das mein Vorname Ahmed ist
von Ahmed.E
Beitrag melden
ich möchte keinem zu nahe treten, allerdings ist der Name AHMAD wie auch Ahmed nicht gut bzw. kein kluger Schachzug in europäischen Ländern. Man sieht hierzulande vor allem einen aufkeimenden Nationalismus und Rassismus. Von daher ist der name nicht zu empfehlen man kann nur davon abraten. Und da ich selber als Personaler Erfahrungen habe, kann ich sagen, dass in den meisten Fällen der Bewerber mit dem Namen sofort aussortiert wird. Und das geschieht sogar in großen Unternehmen
von CHRISTOPH
Beitrag melden
Ahmed, so heisst mein ex-freund. Schade eigentlich
von laura
Beitrag melden
Ich liebe den namen ahmed mein ex heißt so :$ ?
von tugba
Beitrag melden
Schönster Name den ich je gehört habe!
von Johannes
Beitrag melden
Also ich heiße auch Ahmed aber auf mich passt keinerlei dieser Ergänzungen :D
von AHmed
Beitrag melden
Die zwei Pharyngalia, sowohl das Sonant als auch das Aphonat, existierten bei allen Alten Hamitosemitischen Sprachen: Akkadisch ( Assyrisch-Babylonisch), Kanaanäisch ( Phönizisch-Althebräisch), Aramäisch und Arabisch. Diachronisch betrachtet wurden alle alten semitischen Sprachen von Arabisch attackiert und verdrängt. Nur das Hebräische hat sich, jedoch ohne die zwei Pharyngalia, durchsetzen können. Also das Neuhebräisch (Ivrit), die Sprache des Staats Israel, hat keine Pharyngalphoneme, weder das Sonant noch das Aphonat. Alles Gute.
Es ist korrekt: Der Prophet Mohammed wird im Paradies Ahmed genannt. Alles Gute.
von Ahmed Diab
Beitrag melden
@Ahmed DIAB
das 'h, gibts doch auch im Hebraischen oder nicht?
von Ahmed
Beitrag melden
Ich glaube auch das Ahmed der absolut lobende

heißt, aber mir wurde mal erzählt ,das s der

Prophet Mohammed im Paradies Ahmed genannt

wird.
von Jennifer
Beitrag melden
Der Name Ahmed geht auf Arabisch Ahmed zurück. Das /h/ ist ein Pharyngalium, welches in keiner anderer Sprache existiert. Das Morphem ahmed (der absolut Lobender) ist ein Derivat des Semems hamd ( loben ). Nach diesem Muster leben zahlreiche arabische Namen wie z.B. akram(der absolut Großzügiger) aschraf (der absolut Ehrenhafter) etc. Alles Gute! Ahmed DIAB
von Ahmed DIAB
Beitrag melden
Dankeschön... übrigens meine kleinste schwester heisst auch leyla ;-)
von Ahmed
Beitrag melden
#243