Aimée

709 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • amatus = geliebt (Lateinisch)
  • franz: aimer = lieben; avoir aimé(e) = geliebt haben

Bedeutung / Übersetzung

  • die geliebte Frau
  • die Liebenswerte
  • die Geliebte

Mehr zur Namensbedeutung

Aimée ist ein weiblicher Vorname mit altfranzösischem und lateinischem Ursprung.

Aimée ist die weibliche Form von Amatus

Aimée ist eine franz. Nebenform des Mädchennamen Amata und bedeutet "die Geliebte".

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Aimée" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Aimée" verbinden.

Traditionell
36%
Modern
Alt
15%
Jung
Unintelligent
14%
Intelligent
Unattraktiv
18%
Attraktiv
Unsportlich
41%
Sportlich
Introvertiert
45%
Extrovertiert
Unsympathisch
14%
Sympathisch
Unbekannt
64%
Bekannt
Ernst
36%
Lustig
Unfreundlich
15%
Freundlich
Unwohlklingend
15%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

20. Februar

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Aimchen Aimeeli Aimeeline Amy Em, Aim Aims Meechen Mai Aim Me

Aimée im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Aimée hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Amatus
Ähnliche Vornamen
Aimee Aimi Aina Aine Ainhoa Aino Ainoa Amani Amaya Ameena Amie Amihan Amina Aminah Amy Amya Ana Anahi Anaya Ane
Bekannte Persönlichkeiten
  • Aimee Mullins
    (US-Leichtathletin, Model)
  • Aimee Richelle Teegarden
    (US-Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Aimée! Heißt du selber Aimée oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Aimée
Ich heiße auch Aimée. Am Anfang fand ich meinen Namen total schlimm. Jeder hat ihn falsch ausgesprochen und es wurden öfters Witze darüber gemacht, vor allem wenn Lehrer die Bedeutung meines Namens sagten, aber man gewöhnt sich daran.
Und für alle die nicht wissen wie es ausgesprochen wird, ich werde, seit ich geboren bin, Emee genannt. Sieht komisch aus und hört sich vllt am Anfang komisch an, aber jeder hat einen eigenen Geschmack...
von Aimée
Beitrag melden
Ich heiße auch Aimée und habe mich dran gewöhnt dass jeder mich falsch ausspricht und auch falsch schreibt aber ich finde meinen Namen toll ?
von Aimée
Beitrag melden
Also iwie... Seitdem ich weiß, das Aimée ganz anders als Amy ausgesprochen wird, finde ich den Namen noch deutlich schöner*-* Natürlich ist Amy auch toll, aber ich finde Aimée klingt weicher und iwie... besonderer? Persönlich kenne ich keine Aimée... schade eigentlich!
Für welche die wissen wollen wie man es ausspricht, würde ich diese Seite empfehlen: http://www. acapela-group. com/
Wenn ich nicht ganz falsch liege, dürfte das die richtige Aussprache sein.
von Cookie
Beitrag melden
Der Name bzw. die Aussprache ist wirklich sehr problematisch für viele. Ich heiße auch Aimée und hab unzählige Variationen der Aussprache erlebt. Ich selbst spreche es auch nicht so aus. Mir wurde der Name noch zu DDR-Zeiten gegeben, da war er noch nicht so bekannt. Das hat sich mittlerweile ja geändert. Persönlich kenne ich aber auch keine weitere Aimée
von Aimée
Beitrag melden
Ich heiße auch Aimée und ich finde den Namen sehr schön. Die meisten sprechen ihn zwar falsch aus, aber das ist OK.
von Aimée
Beitrag melden
Also ich muss kurz etwas klarstellen.
Ich heiße auch Aimée (zwar noch mit einem Justine) und ich bin deutsch und französischsprachig aufgewachsen. Ich wohne sogar in Lyon aber mal ehrlich: alle die denken der Name Aimée mit accent egu wird in IRGENDEINER weise englisch wie Amy oder sowas ausgesprochen. NEIN WIRD ER NICHT!!! also bitte hört auf die wundervolle französische Sprache so herunter zumachen!
Er wird einfach nur ÄMEE ausgesprochen.

LG Aimée Justine
von Aimée-Justine
Beitrag melden
Hallo zusammen. Aimée ist französisch und ist vom Infinitiv des Verbes AIMER abgeleitet. Die korrekte französische Aussprache des Namens ist "ÄMEE". Zwei E, da dieser Buschstabe lang ausgesprochen wird wegen dem égu auf dem E. Es macht mich traurig zu lesen, dass ein so wunderschöner Name oft falsch ausgesprochen wird wie "EME", "AIME", "EIMI"...
von Aimée Laureine
Beitrag melden
Ich bin Französin und die französische Form wird EME ausgesprochen und NICHT wie die englische Version Eymie.
von Aimée
Beitrag melden
Ich heiße Aimée -Natasha und bin bisher noch niemanden begegnet der auch Aimée heißt
von Aimée
Beitrag melden
cool bin die geliebte :3 Aimée
von Aimée
Beitrag melden
Ich heiße auch Aimée und finde meinen Namen wirklich schööön ! Meine Freunde nennen mich immer méemée. Das Problem ist das keiner den Namen richtig ausspricht: Aimée wird in dieser Schreibweise französisch ausgesprochen : Eme also.
Ich heiße laure-aimee die Abkürzung ist also L.A. Und wer kennt die Millionenstadt nicht?!
Ich finde die Bedeutung auch wundervoll!
Es gibt niemanden an meiner Schule der auch Aimée heißt das finde ich toll da man so praktisch einzigartig klingt :)
von Laure Aimee
Beitrag melden
Also meine Tochter heißt auch Aimée - Joline. Und muss sagen der paßt perfekt zu ihr, muss aber auch sagen, das der 2. Namen von ihrer großen Schwester ausgesucht wurde, da mir Aimée zu kurz war! Aber hatte bei der Entbindung auch die lustigsten Schreibweisen Gehabt und als ich aus der Narkose erwachte hatte man mich nach der richtigen Schreibweise gefragt, so war ihr Schildchen am Bett auch komplett richtig!!!
von Madleen
Beitrag melden
Oh ich liebe diesen Namen Aimée, aber ich heiße Isabell und finde diesen Namen auch schön.
von Isabell
Beitrag melden
kann mir jemand den Namenspatron zu Aimee nennen?? Daaanke!!
von Nicole
Beitrag melden
ich heisse Aimee, und wenn es so geschrieben wird, wird es "Ey-mie" ausgesprochen... Ich mag meinen Namen, und ich finde es auch sehr schön eine der wenigen zu sein, die so heisst... ich wohne in einem dorf und da ist das ja normal, das ich dich einzige bin die so heisst, aber auch als ich in hamburg wohnte gab es in meiner schule keine die so hiess!
von Aimee
Beitrag melden
ich heiße auch aimee meine freunde nennen mich immer meme und ich finde meinen namen schrecklich!!!!!!
von aimeechen
Beitrag melden
Ich heiße auch Aimee und bin sehr stolz auf den Namen. Meine Freunde nennen mich meistens Em.
von Aimee
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen sehr gerne! Er ist elegant, und relativ selten, außerdem hat er eine schöne Bedeutung. Die Leute haben zwar oft Probleme beim Schreiben und Aussprechen, aber das macht mir nichts... :-)
von Aimée
Beitrag melden
Ich möchte gern E-mee oder Ä-mee ausgesprochen werden (wie das Verb aimer im Französischen), alles andere macht diesen tollen Namen und seine Bedeutung doch kaputt!
von Aimée
Beitrag melden
meine schwester heißt Aimee, und ich spreche es so aus wie man es schreibt, aber viele ihrer freunde nennen sie aimee-daimie
von Musstdunichtwissen
Beitrag melden
Aimée ist ein wunderschöner Name !
Meine Beste Freundin heißt so und ich bin mir sicher sie würde sich auch über eine Leiste mit niedlichen Spitznamen freuen ...
Also ran an die Arbeit Leute ! (:
von Tabea ♥
Beitrag melden
Nein, den Namen kann man nicht Amy aussprechen, weil der Name nicht Englisch ist!
von Dalia
Beitrag melden
Unsere Tochter hat diesen namen Aimeé und er ist wunderschön.. passt wie der deckel auf den topf. nicht zu niedlich und dennoch frech eben wie unser kind!!! Derzeit noch selten und daher freuen wir uns einen solchen schönen namen gefunden zu haben..
von Knuffel
Beitrag melden
Ich möchte meine Tochter gerne Aimee Estelle nennen. Kann man das Aimee auch Amy aussprechen? Denn mir gefällt diese Schreibweise viel besser! Kann mir vielleicht jemand helfen? Wäre echt nett :-D
von *****
Beitrag melden
Also, wenn man den Namen 'Emee' ausspricht, klingt er richtig schön!
von Nora
Beitrag melden
Ich hab nen sehr langen namen aber mein spitzname ist emes
von Aimée-Annte-Ursula-Pia-Mia-Christina
Beitrag melden
Also ich heiße Aimée und ich liebe den Namen. Aber die meisten sprechen ihn falsch aus: Richtig: Emee.
Bedeutung: die geliebte o. die geliebte Frau
von Aimée
Beitrag melden
Ich kenne auch eine Aimée. Sie wird aber /amee/ ausgesprochen.
von ich
Beitrag melden
meine Cousine heißt auch Aimee ich finde den Namen sehr schön
von josie
Beitrag melden
Ja, das dachte ich mir auch! :) Also das es Ä-me (oder besser formuliert Ä-mee) ausgesprochen wird! :) Danke für die Hilfe ♥
von Von Nadja an @Nadja
Beitrag melden
ich hab ein Tageskind bei mir, das aimee heisst. ich hab gedacht man spricht das eimy aus, aber ihre mutter sagt aimee, so wie mans schreibt...
von jenny
Beitrag melden
Also ich kenne den Namen auch und in Frankreich sagt man "Ämee" sozusagen! Weil auf dem e ein accent aigu ist spricht man ein langes e!
;-D
von @Nadja
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Aimee und ich finde den Namen wunderschön. Die Bedeutung ist toll und ich hoffe ihr wird der dann auch später gefallen. Ich spreche ihn amerikanisch wie Amy aus und habe kaum Probleme damit bei Ärzten etc, dass er falsch ausgesprochen wird.
von Sam
Beitrag melden
Kann mir jemand weiterhelfen?
Wird der Name "Ä-me" ausgesprochen oder so wie Amy "Ey-mii" ?
von Nadja
Beitrag melden
Hallo, ich heisse Aimee und heisse wirklich Aimee ich bin sehr stolz auf denn Namen, viele schreiben meinen Namen Aimeé aber der ist falsch>:D
von Aimee
Beitrag melden
der name meiner tochter ist Aimée Jolene, ich liebe den namen der kleinen und hoffe dass es ihr irgendwann ( wenn sie alt genug ist) genauso geht...
von cindy
Beitrag melden
Ne freundin hat mal zu mir aimée gesagt (mein 1.Vorname ist claire) und das hat sich angehört wie emä. richtig: ´emee`. MERKEN!!!
von Aimée
Beitrag melden
Ich glaube, ich nenne mein Kind später mal Aimee. Ich habe schon Listen und meine Freundinnen machen darüber immer Witzte. :D
von Rieke
Beitrag melden
kling gut! Schreibweise auch schön!
von vivian
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Aimée.

Aimée bedeutet „die Liebenswerte“. Es ist ein Name mit altfranzösischem und lateinischem Ursprung. Das französische aimer stammt vom lateinischen amare und bedeutet „lieben“. Das altfranzösische amede und das lateinische amāta sind die femininen Singularformen, die maskuline Form ist aimé oder amatus. Eine bekannte englische Variante ist Amy. Aimé ist ein männlicher Vorname.
von Robert B.
Beitrag melden
alo ich mag den namen abba viele dumme leute*sorry* sagen aime. hört sich an wie eimer und auch noch mit deutschem dialekt klingt er grauenhaft da wär es mit der schreibversion amy leichter. spricht man nämlich genauso...
von aimee
Beitrag melden
aimée heißt übersetzt nicht "die geliebte" sondern, die "die geliebt" wird.
Die Geliebte heißt "amante".
von benjamin
Beitrag melden
Aimee ist ein Mädchenname und beteutet
die geliebte
von Aimee
Beitrag melden
ich kenn den namen mit der aussprache eme:)
von jo
Beitrag melden
wie spricht man die französische version aus? "äimee"? "aimee"? oder "äimi"?
von Anna
Beitrag melden
Meine beste Freundin heißt Mia Aimee.Das bedeutet der kleine geliebte stern.Und so ist sie auch:geliebt&klein&und ein stern!!!!!!!!
von Lena
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Aimée Faye die bedeutung lautet: die geliebte Fee
von Anne
Beitrag melden
meine Tochter heisst Aimee
für den Namenstag gibt es zwei Varianten
1. 20.Februar Namenstag für Amata
2. 13.September Namenstag für Amatus
gesprochen wird der Name eigentlich e-MAY
die Schreibweise wird seltener genutz als Amy
von Michaela
Beitrag melden
#262