Alraune

218 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • althochdt.: adal = edel, von vornehmem Geschlecht;
    runa = Geheimnis

Bedeutung / Übersetzung

  • die geheimnisvolle Edle

Mehr zur Namensbedeutung

Variante von Alrune, einer Form von Adelrune;
der Name für die Heilpflanze Alraune leitet sich auch von Alrune ab

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Alraune" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Alraune" verbinden.

Traditionell
51%
Modern
Alt
51%
Jung
Unintelligent
51%
Intelligent
Unattraktiv
51%
Attraktiv
Unsportlich
51%
Sportlich
Introvertiert
51%
Extrovertiert
Unsympathisch
51%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
51%
Lustig
Unfreundlich
51%
Freundlich
Unwohlklingend
51%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Alraune eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Bislang wurde noch keine Spitznamen für Alraune hinterlegt. Ist dir ein Kosename bekannt?

Alraune im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Alraune hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Alrun Alraune Alruna Alarun
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Alraune hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Alraune! Heißt du selber Alraune oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Alraune
Ich habe meinen Namen "Alraune" stets mit Stolz getragen und auf die korrekte, richtige Aussprache,- ohne Spitznamensfindung- bestanden! Der Name hat mein "ICH" geprägt, mich aus der Masse gehoben und mir von klein an gelehrt mich als etwas Besonderes zu fühlen. Wurde mein Name irgendwo gerufen, konnte nur ich gemeint sein. So war das auch von meinen Eltern gewünscht. Natürlich war mir seit jeher bewusst, dass der Name Alraune aus der Botanik kommt, bzw. kannte ich die mystische Bedeutung. Gemeint ist die germanische Verehrung der Alraunenwurzel als Glücksbringer.
Allerdings in meinem Falle verdanke ich diesen Namen der großartigen, damals blutjungen Hildegard Knef, welche in dem gleichnamigen Film die Alraune spielte.
Diesem wiedrum der Roman von Hans Heinz Ewers zugrunde lag. Alraune zu heißen und beides nicht zu wissen, empfinde ich fast als Schande. Namen werden nicht "veräppelt" (siehe Kommentare) wenn der Träger mit fester Persönlichkeit zu diesem steht. PS: Alleinig meine liebe Omi durfte mir den Kosenamen "Rauni" geben.
Lange schon habe ich darüber nachgedacht, dass ein Treffen der "Alraunen" eine tolle Idee wäre. Die nun mehrige Harry Potter - Bekanntheit des Namens stört mich eher! Es beeinträchtigt die Exklusivität enorm und noch dazu negativ. Obwohl eines der Sage nach korrekt kolportiert wurde: Der Schrei, wenn man die Pflanze ausreißt. Weshalb man früher ja die Pflanze an den Schwanz eines Hundes band, dass dieser sie beim Weglaufen ausreiße.
Nun: Wie viele "Alraune" gibt es?
Meldet euch!
von Alraune
Beitrag melden
Ich heiße auch Alraune, als Kind war es nicht besonders toll, ich bin immer veräppelt worden. Heute natürlich, durch Harry Potter in aller Munde.
Aber ich habe mich jetzt auch als Erwachsener daran gewöhnt und bin auch stolz darauf.
Gerne hätte ich die Alraune aus Berlin kennengelernt nach der mein Vater mich genannt hat.
von Alraune
Beitrag melden
#12695