Amadeus

2676 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • amare = lieben (Lateinisch); deus = Gott (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der von Gott Geliebte
  • "Liebe Gott"

Mehr zur Namensbedeutung

Bildung aus dem 17./18. Jh., zusammen mit Namen wie 'Ehregott', 'Christlieb' usw.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Amadeus" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Amadeus" verbinden.

Traditionell
68%
Modern
Alt
52%
Jung
Unintelligent
12%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
37%
Sportlich
Introvertiert
43%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
28%
Bekannt
Ernst
47%
Lustig
Unfreundlich
14%
Freundlich
Unwohlklingend
16%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

30. März, 24. August, 30. August

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Religion

Spitznamen & Kosenamen

Deus Mad Ama Amadösel Ami Amadé Amade Amo Mama Mimi Lucadeus Deusi Madeo

Amadeus im Liedtitel oder Songtext

  • Rock me Amadeus (Falco )
Formen und Varianten
Weibliche Form: Amedea
Ähnliche Vornamen
Amadeus Amantius Amatus Amandus Antaios Ahmadzai Antek Ants
Bekannte Persönlichkeiten
  • Wolfgang Amadeus Mozart
    (Komponist/Musiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Amadeus! Heißt du selber Amadeus oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Amadeus
Amadeus ist so ein toller Name! Mein 3 Jahre alter Sohn heißt so. Jetzt kündigt sich seine kleine Schwester an und es wird eine kleine Wilhelmine.
von 26893
Beitrag melden
Seit ich diesen Namen in einem Lied des Sängers Falko gehört habe, mochte ich den Namen "Amadeus" so sehr, dass ich 2010 meinem Sohn den Namen gegeben habe. So heißt er Leon-Adrian Simon Amadeus.
von Irina
Beitrag melden
Hallo, ich wieder. :-)
Mein Sohn kam am 07.03.2013 zur Welt und bekam von uns den wunderbaren Namen Simon - Amadeus. Habe das hier ja schon mal geschrieben. Wir haben nur positive Reaktionen abgefasst. Jeder denkt natürlich sofort an Wolfgang Amadeus Mozart. Das nervt etwas, denn hätte ich mein Kind Wolfgang genannt, hätte keiner an Mozart gedacht. Oder Sebastian, da denkt auch keiner an Bach.
Amadeus ist lateinisch und heißt übersetzt Gottlieb. Beim Taufgespräch mit unserem Pfarrer sagte er uns das. Ich finde es einfach toll.
von Constanze
Beitrag melden
Unser Sohn erblickte am 1. Februar das Licht unserer wunderbaren Welt und heißt Amadeus. Wir können uns keinen anderen Namen vorstellen und haben bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht. Im positiven Sinn zaubert der Name den meisten Menschen ein Schmunzeln ins Gesicht. Unser Kind ist wie sein Name, witzig, fröhlich, nett...
Zum Schluss noch, ein Wolfgang wird ja auch nicht ständig mit Mozart verglichen.
von Lisa
Beitrag melden
Wir haben unseren Sohn Emilio Luca Amadeus genannt. Amadeus ist ein wirklich toller Name. Jeder belächelt es immer und man muss viel erklären wieso ausgerechnet dieser Name..
von Jani
Beitrag melden
Hallo,
ich bin nun endlich schwanger, nach 3,5 Jahren des Versuchens. :-) Wir sind wahnsinnig glücklich! Wenn es ein Junge wird, dann wird er Simon Amadeus heißen. Rufname ist Amadeus. Ich finde den Namen einfach wohlklingend und schön.
von Constanze
Beitrag melden
Wuhu, da hat mir meine Mam nen Namen gegeben, ich find ihn cool, auch wenn mich einige nerven.
von amadeus
Beitrag melden
Mein Sohn heisst Amadeus und ich freue mich seit 20 Jahren daran, ihn so genannt zu haben. Es ist ein sehr schöner, aber sehr seltener Name. Nur einmal habe ich in einem Möbelhaus ein Paar getroffen, dass nach seinem Sohn "Amadeus" rief. Sonst habe ich in den 20 Jahren niemanden kennengelernt, der so heisst. Ich glaube, inzwischen gefällt er auch meinem Sohn ganz gut, denn er ist wie sein Name was ganz Besonderes, nicht so musikalisch, aber schon künstlerisch sehr begabt.
von Sigrid
Beitrag melden
Mein Sohn ist in Salzburg geboren und heißt Amadeus. Passt oder? Und er ist total musikalisch, das freut mich natürlich.
In einem österreichischen Kalender steht 30. August
als Namenstag.
von Sabine
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Amadeus (geb. 2002), aber leider hasst er Musik... Aber er ist bildhübsch!
von Karina
Beitrag melden
Toller Name, sollte unser 2 Kind ein Bub werden wird er diesen Namen bekommen, der Name war schon fest bevor ein Herr Becker seinen Sohn so nannte.
von Uli
Beitrag melden
Meine Mutter hätte mich fast Amadeus genannt, obwohl sie nicht wissen konnte, dass ich in meinem Leben tatsächlich Klavier spielen würde ;-)
von Thomas
Beitrag melden
Der Name "Amadeus" ist abgeleitet von Amadeus IX. von Savoyen: Namenstag 30. März
oder von Amadeus von Lausanne: Namenstag 27. August.
von Thomas Eholzer
Beitrag melden
#535