Anett

593 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • channah = die Gnade (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Begnadete, er (Gott) war gnädig

Mehr zur Namensbedeutung

in der Bibel ist Anna die Mutter Marias; 'Anna' ist ursprünglich die griechische/lateinische Form von 'Hannah'

Anett ist auch eine Variante zu Annette

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Anett" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Anett" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
30%
Jung
Unintelligent
12%
Intelligent
Unattraktiv
16%
Attraktiv
Unsportlich
21%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
12%
Sympathisch
Unbekannt
29%
Bekannt
Ernst
24%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
17%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

13. Juni, 16. Juni, 17. Juli, 26. Juli, 24. Oktober

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Französisch, Ungarisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Netti Anettchen Nettchen Anne Nette Netty Nettl Anettl Anchen Annarett

Anett im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Anett hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Amanda Amata Amedea Aminata Aminta Amynta Anahita Anette Anita Anndea Annett Annetta Annette Antea Anthea Antheia Amadea Amada Andia Aninda
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Anett Louisan
    (Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Anett! Heißt Du selber Anett oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Anett

Ich bin ganz Glücklich mit meinem Namen auch wenn ihn heute immer noch 90% falsch schreiben oder mich Anette nennen. Ich sag dann immer ohne "e" am Schluss. Bin gebürtig aus Sachsen und lebe nun seit 26 Jahren am Bodensee. Hier gibt es den Namen recht selten. Meine Familie und Freunde nennen mich meistens Anettl oder Anetti.
von Anett
Beitrag melden
Ich heisse selber Anett aber das nervt dass alle meinen Namen falsch schreiben! Und fast keiner heisst so wie ich!
von Anett
Beitrag melden
Meine Tante heißt anett und ich find die Bedeutung passt zu ihr
von Sasi
Beitrag melden
Ich selber heiße Anett früher mochte ich den Namen nicht mittlerweile schon da man draus Netti oder nettchen machen kann und vor allem die Schreibweise finde ich super nur mit einem N wie Nett halt nur A davor ??
von Anett
Beitrag melden
Für die Statistik:
Aus Sachsen, Jahrgang '80, jetzt in NRW. Natürlich muss auch ich dauernd buchstabieren. Gehänselt wurde ich nie, lag wohl an meinem Bodyguard. ;-) Ansonsten kenne ich die Sprüche aus meiner fränkischen Zeit, des is "a nett", und an die Spitznamen erinnere ich mich noch aus Schulzeiten. Inzwischen ernüchternd "nur" noch korrekt angesprochen zu werden... Anett
von Anett
Beitrag melden
hallo liebe anett´s :)
also ich lebe in österreich bin aber ursprünglich aus Ungarn... hier bei uns in österreich kennt man den Namen anettfast garnicht zumindest nicht so wie er geschrieben wird viel glauben ich wäre aus Deutschland! in Ungarn ist der Name in dieser schreibweise sehr häufig vorhanden!! aber ich finde den namen toll da ich hier bei uns keinen einzigen kenne der so heisst, da komm ich mir immer vor als wäre ich was besonderes ;-) Dieser Name hat einfach etwas.....
von anett
Beitrag melden
Naja so wie ich das hier sehe gibt es schon einige die mit nur einem n geschrieben werden, hätte ich garnich gedacht. also habe mich an den namen anett gewöhnt gibt halt schönere und schlimmere. und ich bin in sachsen anhalt geboren also passt ja auch. jetzt lebe ich in nrw und da scheint mein name sehr selten zu sein... hat wenigstens nicht jeder
von anett
Beitrag melden
Hi, ich mag meinen Namen, und besonders gefällt mir die Schreibweise "nur mit einem N" - das ist was Besonderes :o). Wenn mich jemand falsch schreibt (mit E am Ende, mit Doppel-N, oder nur einem T) dann stört mich das total. Aber zum Glück hört man keinen Unterschied in der Aussprache... Ich komme wie so viele von uns auch aus dem "Osten" (Sachsen) und bin eine der selteneren 80er Jahrgänge mit diesem schönen Namen.
Meine Mutti meinte, es gab früher mal ein Radio mit der Marke "Anett" - und das sie das vielleicht auch inspiriert hat, mir den Namen zu geben.
Grüße an alle Anetts!
von Anett
Beitrag melden
Hallo! Ich mag meinen Vornamen mal mehr und mal weniger. Nach dem lesen der Kommentare auf dieser Seite, gefällt er mir wieder richtig gut. Meine jüngere Schwester hat sich immer einen Spaß damit gemacht und wenn sie mich trietzen wollte, nicht A-nett sondern A-böse gesagt. Und eigentlich liegt sie gar nicht so falsch. Es ist im erweiterten Sinn ähnlich gelagert, wie z.B. bei: A-synchron, A-sexuell, A-sozial usw. Ich habe dies aber nie persönlich genommen, da wir uns sehr lieb haben.
Einen lieben Gruß an alle Anetts da draußen.
von Anett
Beitrag melden
Meine Mama heißt Anett. Passt toll zu ihr. Wohnen allerdings nicht in Sachsen :), sondern in MV
von Greta
Beitrag melden
#702