Annegret

1241 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • altgriech: Anne/channah = Anmut, Liebreiz; althochdt.: margarites = die Perle

Bedeutung / Übersetzung

  • anmutige Perle

Mehr zur Namensbedeutung

Doppelform aus Anne und Grete

auch in der Variante Annegrete möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Annegret" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Annegret" verbinden.

Traditionell
61%
Modern
Alt
58%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
30%
Attraktiv
Unsportlich
38%
Sportlich
Introvertiert
44%
Extrovertiert
Unsympathisch
26%
Sympathisch
Unbekannt
46%
Bekannt
Ernst
44%
Lustig
Unfreundlich
28%
Freundlich
Unwohlklingend
33%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

8. Februar, 20. Juli, 26. Juli

Herkunft

Altgriechisch, Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

Doppelform

Spitznamen & Kosenamen

Anne Gretel Anni Änne Annelein Ann Annegreat Grete Änni Änngreat Gretchen Greti Greta Great Gret

Annegret im Liedtitel oder Songtext

  • Mir san mir (Dorfrocker)
  • Mei Frau heißt Annegret (Zupfgeigenhansel)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Annegrete 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Angharad Ansgard Annegrit
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Annegret Held
    (Schriftstellerin)
  • Annegret Kramp-Karrenbauer
    (Politikerin)
  • Annegret Richter
    (Leichtathletin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Annegret! Heißt Du selber Annegret oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Annegret

Ich heisse Annegret und freue mich sehr, hier auf so viele Annegrets zu treffen. Ich persönlich kenne nur eine weitere Person mit dem Vornamen Annegret. Ich finde, es ist ein wunderschöner Name und immer modern. Anne ist eine hübsche Abkürzung und auch Gretel klingt schön. Ich bin stolz auf meinen Namen. In der Schule und in der Kindheit wurde ich nie gehänselt deswegen. Meine Enkelkinder nennen mich Omi Anni.
Herzliche Grüsse an alle Annegrets :-)
von Annegret
Beitrag melden
Annegret ist ein wunderschöner Name. Ich finde nicht, dass er wie ein "Bauerntrampel" klingt. Eher klug und kreativ. Seid stolz auf euren Namen :-)
von Emily
Beitrag melden
Wenn ich die vielen negativen Kommentare lese, habe ich den Eindruck, dass diese Frauen und Mädchen mit sich selbst nicht zufrieden sind. Seinen Namen sollte man annehmen, sonst fühlt man sich doch nicht wohl in seiner Haut, ist immer unzufrieden und unglücklich. Ich heiße jetzt 68 Jahre Annegret, und noch nie ist mir in den Sinn gekommen, mit meinem Vornamen zu hadern. Ich finde ihn schön und selten, bin stolz drauf. Mein zweiter Name Irmgard ist nicht so toll, aber so hieß meine Mutter. Auch dieser Name ist m e i n Name, so heiße ich nun mal, bin auch damit einverstanden. Also lasst das Geheule und nehmt euch an, so wie ihr heißt und seid. Alles andere ist nur zickig!
von Annegret
Beitrag melden
Seit nun schon 70 Jahren trage ich meinen Namen " Annegret ". Meine Mutter nannte mich immer " Annemaus ". Kurz vor Weihnachten ist sie nun mit fast 99 Jahren verstorben. Sie fand diesen Namen toll. Ich finde ihn bis heute nicht so berauschend und seit Jahren bitte ich meine Freunde mich " Anne " zu nehmen.
Alle akzeptieren das jedoch nicht. So muß ich wohl diesen Vornamen akzeptieren.
Mein zweiter Name " Maria " gefällt mir viel besser.
Anne
von Annegret
Beitrag melden
ich bin inzwischen 27 und akzeptiere meinen Namen seit ich aus der Schule bin. Mein Name war oft Gegenstand von Hänseleien, "Annegret macht die Bene breet", Lachanfälle bekamen die anderen auch als sie meinen Namen hörten. Eine Erzieherin in der Grundschule nannte mich Gretel und fragte, wo der Hänsel sei. Ich stellte mich jedenfalls nur noch mit Anne vor. Annegret bin ich eigentlich jetzt nur, wenn ich Distanz zu meinem Gegenüber schaffen möchte, z.B. auf Arbeit bin ich zwar per Du mit den Kollegen, bin aber Annegret. Unter Freunden und in der Familie bin ich fast ausschließlich Anne oder werde liebevoll auch Ännchen genannt.
von Annegret
Beitrag melden
Ich bin nun 39 und habe mich so langsam an den Namen Annegret gewöhnt. Die Bedeutung ist wunderschön... und passt... ich liebe und trage Perlen.
Als Kind in der Schule wurde ich sehr oft geärgert. Durch meinen kleinen Bruder, der Annegret nicht aussprechen konnte, wurde ich zur Anne. Doch auch dieser Name gefiel mir nicht. Also habe ich mich in Annie und Gretchen umgewandelt, hihi. Nur bei Behörden bin ich halt Annegret. Und bei meiner Großmutter... wenn sie mich ruft, dann bin ich in dem Moment auch schon 85.
von Annegret
Beitrag melden
Ich fand als Kind meinen Namen voll doof und nervig. Jetzt mit 32 Jahren, finde ich ihn irgendwie cool, ich stell mich aber stets mit Gretchen vor, den finden alle ganz toll :-)....
von Annegret
Beitrag melden
Ich kenne bereits ein Mädchen, sie heißt Annegret und sie ist gar nicht so wie hier dargestellt wird.
von Carlos
Beitrag melden
Ich bin auch eine Annegret , ich werde lieber Anne genannt! Annegret ist mir ein Dorn im Auge!immer wenn meine Mutter Annegret sagte hatte ich etwas angestellt LG Anne(gret)
von Annegret
Beitrag melden
Mochte meinen Namen früher gar nicht. Jetzt bin ich sehr stolz drauf, wer heißt schon so? Ich bestehe darauf das mein Name ganz ausgesprochen wird und nicht verkürzt. Auf spitznamen höre ich gar nicht. Ich bin zu 100% eine Annegret
von Annegret
Beitrag melden
#11409