Annelies

620 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

Doppelform aus 'Anna' und 'Liese' bzw. anderen Kurzformen von Elisabeth

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Annelies" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Annelies" verbinden.

Traditionell
57%
Modern
Alt
37%
Jung
Unintelligent
18%
Intelligent
Unattraktiv
16%
Attraktiv
Unsportlich
31%
Sportlich
Introvertiert
53%
Extrovertiert
Unsympathisch
5%
Sympathisch
Unbekannt
64%
Bekannt
Ernst
45%
Lustig
Unfreundlich
8%
Freundlich
Unwohlklingend
20%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

4. Januar, 26. Juli, 19. November, 26. November

Herkunft

Deutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Doppelform

Spitznamen & Kosenamen

Anne Lieschen Liese

Annelies im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Annelies hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Annalies Annaliese Annalisa Annalise Annelies Anneliese Annelise Anulika Analice
Bekannte Persönlichkeiten
  • Annelies Marie Frank alias Anne Frank
    (Opfer des Holocausts)
  • Anneliese Rötlisberger
    (Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Annelies! Heißt du selber Annelies oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Annelies
Meine Rufname Annelies ist ein Zusammenfügung meiner Geburtsnamen: Antonia und Elisabeth. Offiziell stammt Annelies von Anna und Elisabeth. Meiner Meinung nach ist Annelies eher eine Rufname oder Spitzname, weil er aus 2 längere Namen zusammengestellt wurde. Ich komme aus den Niederlanden, wo die Name für meiner Jahrgang (1962) normal ist und nicht altbacken. Ich fand die Name nie schön oder häßlich; es ist einfach mein Name.
von Annelies
Beitrag melden
Ich bin Jahrgang 1942 und heiße Annelies. Fand den Namen immer schön, auch weil er nicht so häufig ist. Eigentlich sollte ich Karin heißen, aber meine Mutter fand heraus dass das sehr häufig war damals und änderte ihre Meinung. Darüber bin ich sehr froh, denn ich habe fünf Freundinnen names Karin.. Ich war immer einmalig, in der Schule und überall.
von Annelies
Beitrag melden
Ich hatte den Namen Annelies bis vor einem reichlichen Jahr noch nie gehört, nur Anneliese von dem Lied "Anneliese Schmidt" von den Ärzten, aber jetzt habe ich meine Liebste, die Annelies heißt und ich finde das auch viel schöner als AnneliesE. Aber ich finde sie sowieso viel schöner als so ziemlich alles...
Deshalb finde ich auch die Bewertungen des Namens hier oben ziemlich unpassend - mein Liebchen ist absolut sympathisch und attraktiv!!!
Ich wünsche allen anderen Annelies - Freunden noch einen wunderschönen Abend!
von Der Lucas
Beitrag melden
Meine jüngste Tochter heißt Annelies. Ich finde den Namen einfach schön und fast schon ein Alleinstellungsmerkmal. Meine Tochter (16) findet den Namen bestenfalls altbacken, aber ich bin sehr sicher, dass sie noch ihren Frieden damit machen wird.
von Wolfgang
Beitrag melden
Ich habe meine kleine Tochter Annelies genannt und bisher super viel positives Feedback dafür erhalten.. Mein Mann und ich finden den Namen wunderschön und ich bin froh ihn gewählt zu haben, mein Kind hat gottseidank keinen Allerweltsnamen ;)
von sarah
Beitrag melden
Hallo.
Ich bin 18 Jahre alt und heiße seit meiner Geburt Annelies. Meine Freunde nennen mich alle Anne, weil es eine schöne Kurzform von Annelies ist :)
Finde den Namen echt schön, er ist zwar etwas in die Jahre gekommen aber es ist nicht so, dass nur alte Menschen ihn tragen.
von Annelies (Anne)
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Annelies (ohne das "E" am Ende) und wir sind sehr zufrieden mit unserer Namenswahl. Wir haben einige Jahre in den USA gelebt und der Name ist auch dort sehr gut angekommen.
von Anton
Beitrag melden
Hahaha ich heiße Annelies und bin 13 Jahre alt ich finde den Namen schön aber man nennt mich Anna oder Anna bananna
von Annelies
Beitrag melden
Erstaunlicherweise habe ich noch nie "meine" Variante des Vornames gefunden... "Annlies". Lege allergrößten Wert, das "e" in der Mitte und am Ende wegzulassen. Bin gespannt, ob sich mal eine Namensvetterin finden läßt...

PS: Übrigens die phonetisch Schreibweise des von meinen Eltern gewünschten französischen Namens Anne-Lise
von Annlies
Beitrag melden
Ich habe Jahrgang 1946. Damals fand der Zivilstandesbeamte, ANNELIES sei kein richtiger Name, wenn schon, dann heisse dies ANNALISE. In all meinen Schuldokumenten stand aber immer ANNELIES. Ich habe deshalb mit 50 Jahren einen Anlauf genommen und eine Namensänderung beim Bund beantragt. Das kostete Fr. 200.00. Und doch ist der alte Name wieder aufgetaucht, als einer meiner Söhne kürzlich heiratete! Ich lege sehr Wert darauf, ohne Schluss-E angeredet und -geschrieben zu werden. Irgendwo habe ich gelesen, dass es in Deutschland sogar eine "Pension Annelies" gibt. Interessant...
von Annelies
Beitrag melden
meine oma heißt Annelies
von Antonia
Beitrag melden
Fast keiner weiß dass Annelies auch der echte Vorname der berühmten Anne Frank war. In ihrem Tagebuch erwähnt sie es auch nicht. Anne Frank wurde geboren in Frankfurt und hiess Annelies Marie Frank. Das finde ich immer noch sehr rührend.
von Annelies aus Delft, Niederlande
Beitrag melden
Ein schöner, zeitloser, traditioneller Name, der nicht wie eine Kinderbuch- oder Animefigur klingt, so wie heutzutage üblich.. Insbesondere und gerade ohne E am Ende. Meine Großmutter hieß Annelies - leider ist sie zu früh gestorben, so dass ich sie nicht kennenlernen konnte. Kommt auf jeden Fall in die engere Wahl für mein ungeborenes und ungezeugtes Töchterchen :)
von Monika
Beitrag melden
Ich heisse Annelies, wohne in der Schweiz und bin Jahrgang 1950. Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht mit meinem Namen. Als Kind wurde ich zu Hause und in der Schule nur mit diesem Namen genannt. Ich wurde in der Schule nie gehänselt. Meine Mutter hatte den Namen Annelies gewählt, weil sie in der Lehre jemand mit diesem Namen kannte. Er war immer etwas spezielles, besonders wenn man ihn ohne "e" am Schluss schreibt.
von Annelies
Beitrag melden
Ups ...Wieso gibts denn hier bisher keinen Eintrag? ... Komisch, hier gibt es eine verwaiste Seite, wo keiner was schreibt und andere finden keine eigene Seite für ihren Namen, obwohl er garnicht so selten ist und so einige wohl gern eine hätten, z.B. auch für meinen Namen "Susann". Meine Mama heißt Annelies mit Rufnamen, aber eigentlich wohl auch nur, weil der Urkundenbeamte damals einen falschen Eintrag gemacht hat, das "e" am Ende vergessen hat. Als Prominente fällt mir "Annelies Uhlig" ein, ich weiß allerdings nicht mehr, ob das eine Schauspielerin oder Sängerin war, jedenfalls hab ich da mal irgendwie alte Autogrammkarten von meiner Mama bei meiner Oma gefunden und den Namen konnte ich mir so gut merken, weil meine Mama ja mit Mädchennamen ganz genau so hieß, also Annelies Uhlig halt und meine Oma ja nu ma immer noch Uhlig hieß.
von Susann Jana
Beitrag melden
#790