Ansgar

4222 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • altisländisch: as = der Ase, die Gottheit;
    geirr = der Speer;
  • german.: ans = Gottheit
  • althochdt.: ger = Speer

Bedeutung / Übersetzung

  • Gottheit mit Speer
  • göttlicher Speer oder göttlicher Speerkämpfer

Mehr zur Namensbedeutung

alter skandinavischer zweigliedriger Name; bekanntgeworden durch die Ossian-Dichtung (mit Oskar als Sohn Ossians) des Schotten James Macpherson; in Schweden beliebt als Königsname

Ansgar ist eine ältere Variante von Oskar.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Ansgar" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Ansgar" verbinden.

Traditionell
64%
Modern
Alt
47%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
29%
Attraktiv
Unsportlich
35%
Sportlich
Introvertiert
49%
Extrovertiert
Unsympathisch
30%
Sympathisch
Unbekannt
46%
Bekannt
Ernst
48%
Lustig
Unfreundlich
33%
Freundlich
Unwohlklingend
36%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

3. Februar

Herkunft

Altnordisch

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Ansi Ansans Ans Ansifransi Ansk Ansa Ansguschko Ansga Ansel Ansen Ansgi Ansgusch Anse

Ansgar im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Ansgar hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Ansgar Anschar Ankor Angori Ansor
Bekannte Persönlichkeiten
  • Ansgar Beckermann (* 1945)
    (Philosoph)
  • Ansgar Brinkmann (* 1969)
    (Fußballspieler)
  • Ansgar Freyberg
    (Musiker)
  • Ansgar Koschel (1943-2007)
    (Theologe)
  • Ansgar von Bremen
    (Benediktinermönch, Erzbischof von Hamburg und Bremen)
  • Ansgar von Lahnstein
    (Firgur aus der TV-Serie "Verbotene Liebe")
  • Ansgar von Reichenbach und Steegen (1849–1912)
    ( Philanthrop & Mäzen)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Ansgar! Heißt du selber Ansgar oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Ansgar
Mir gefällt Ansgar gut. Ein alter, viel zu selten gewählter nordischer Name. Besser als Kevin, Leon und die ganzen 1000fach gewählten Namen.
von Nina
Beitrag melden
Ausser in England, wo man den Namen Ansgar nicht gut ausprechen konnte (habe dort mal gelebt), machte ich ausschliesslich gute Erfahrungen. Wenn man damit leben kann, dass nicht alle wissen, dass dies ein männlicher Vorname ist, kann man gut mit diesem Namen leben:-)
von Ansgar
Beitrag melden
Wir haben unseren Sohn Ansgar genannt, weil mein Mann Rüdiger heißt, was so viel bedeutet wie Ruhm und Speer. Mein Name bedeutet Anja die göttliche. Also ist Ansgar eine Verbindung unserer beider Namen. Also göttlicher Speer. Er ist 8 Jahre alt und ist sehr stolz darauf , das sein Name eine Bedeutung hat und nicht nur eine Modeerscheinung ist .
von Anja
Beitrag melden
Ich heiße seit 44 Jahren so. Als Kind hätte ich gern einen anderen Namen gehabt (Stefan, Thomas, Andreas - wie man halt in den 70ern so hieß). Zumal kaum jemand den Namen Ansgar kannte und schreiben konnte (Ansger, Anka, Anska usw). Das ist heute sicher anders.
Spätestens als Teenager war ich froh, einen originelleren Namen zu haben. Inzwischen würde ich nicht mehr anders heißen wollen ;)
von Ansgar
Beitrag melden
ICH finde den Namen Ansgar gewöhnnungsbedürftig!!
von Amelie
Beitrag melden
Mein kleiner Cousin heißt Ansgar echt süß!!!!!!!
von XD XD o_O o_O :-D :-D
Beitrag melden
Ich selber kenne den Namen Ansgar durch die Serie Verbotene Liebe und finde den Namen super. Er ist selten und hat etwas besonderes
von Claudia
Beitrag melden
Lebe schon seit 49 Jahren mit dem Namen Ansgar. Als Kind wurde ich deswegen sehr oft geärgert, härtet aber auch ab :-)
Ich bin froh das ich diesen Namen tragen darf
von Ansgar
Beitrag melden
Ich selbst heiße Ansgar und bin mit dem Namen sehr zufrieden. Da mein Name aber so selten ist, fühle ich mich jedesmal angesprochen, wenn im Radio oder sonst wo der Name Ansgar genannt wird. Ich meine gefühlsmäßig, dass nur ich gemeint sein könnte.
von Ansgar
Beitrag melden
Ansgar - eine Liebe für sich dieser Name!
von Ansifransi
Beitrag melden
Hallo... mein Sohn 8 Monate alt, heißt ANSGAR und ich finde den sehr schön... Und wenn ich ihn rufe kucken die alle ganz komisch... Lach
von Patricia
Beitrag melden
Unser Deutschlehrer heißt Ansgar mit Vornamen... :-/
von Kasia
Beitrag melden
ich kenn ansgar auch durch verbotene liebe und finde ihn genial. hätte ich einen junge bekommen hätte ich meine sohn so genannt. aber ich habe eine tochter. sie heisst marisa charlize.
von bea
Beitrag melden
Also ich finde meinen Namen sehr gut, ist kein Massenname und deshalb was besonderes.
von Ansgar
Beitrag melden
Ich find Ansgar auch sehr schön, will unseren nächsten Sohn so nennen blos meine Frau will nicht, ihr Favoriten sind Gustav o. Theo und das geht ja mal garnicht.
von Rainer Betrug
Beitrag melden
Nagel Gottes in Ostfriesland...
von Ansgar
Beitrag melden
Hallo meine Eltern haben ihn mir als Zweitnamen gegeben und ich bin stolz drauf ihn zu haben, denn er ist eher selten und ich hab noch nicht erlebt das man sich über meinen Namen lustig macht.
von Moritz Ansgar
Beitrag melden
FURCHTBAR! Der Name hört sich an wie garstige Gans.
von gröhl
Beitrag melden
Ich mag den Namen, da er nicht häufig vorkommt. Ich selbst habe ihn durch die "verbotene Liebe" das erste mal gehört und war begeistert!
von Leonie
Beitrag melden
Mein Enkel heißt Ansgar. Mein Sohn und seine Frau haben sich ganz bewusst für diesen Namen entschieden, weil er seriös klingt und zu einem Baby als auch zu einem erwachsenen Mann sehr gut passt.
Ich mag Namen, die nicht jeder trägt, diese sogenannten Modenamen finde ich furchtbar.
von Angela
Beitrag melden
Meinen Sohn habe ich Ansgar genannt da ich diesen sehr gut finde und es kein Massenname ist. Ich habe ihn damals unter Altdeutsche Name gefunden aber überall findet man andere Meinungen.
von Stephie
Beitrag melden
Peinlich??? Ja klar...
Lieber würde ich einen Namen fünf mal wiederholen, anstatt nur einmal Uta sagen zu müssen. Solche Namen finde ich eher peinlich...
von René
Beitrag melden
Mein Bruder heißt auch Ansgar, ich finde den
Namen peinlich. Jeder fragt erst noch einmal nach
und kaum einer kann den Namen richtig schreiben.
Meistens sage ich mein Bruder anstatt seinen Vor name zu nennen. (Bei Leuten, die seinen Namen noch nicht kennen)

von Uta
Beitrag melden
Ich habe meinen Sohn Ansgar genannt, da mir dieser Name besonders gefiel. Er hört sich einfach seriös und nicht dumm an. Und mit 80 klingt er immer noch toll.
Ansgar ist ein althochdeutscher / germanischer Name und bedeutet Speer Gottes.
von Nine
Beitrag melden
Unser Papa heißt auch Ansgar, aber viele Leute nennen ihn Hansgert oder Asgar, weil sie nicht wissen wie es ausgesprochen wird^^
von Lars & Luisa
Beitrag melden
Ansgar ist ein althochdeutscher Name und bedeutet:
" Der Asen-Speerkämpfer".
Die weibliche Form ist Ansgard.
von Sandra
Beitrag melden
Der heilige Ansgar ( *801) wuchs im Grenzgebiet zu Frankreich auf --> Germanischer Herkunft. 830-831 Gründung des Erzbistums Hamburg unter Ansgar
848 Ansgar wird Erzbischof in Bremen
850-851 reist er als Gesandter König Ludwig des Deutschen nach Dänemark
3.2.865 Ansgar stirbt!
von MacAnsgar
Beitrag melden
Gelegentlich auch mit dem Zeichen für "Drache" geschrieben
von Ansgar
Beitrag melden
Ansgar ist eine Zusammensetzung aus zwei althochdeutschen Worten, ergo ein althochdeutscher Name, kein altnordischer/skandinavischer Name.
von Ansgar
Beitrag melden
#824