Anton

18265 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • lat.: aus dem Geschlecht der Antonier stammend
  • der Unschätzbare; der Wertvolle
  • der Antonier

Mehr zur Namensbedeutung

Deutsche Kurzform des lateinischen Vornamens Antonius. Ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft. Verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.).

Der Name soll ursprünglich aus dem Griechischen kommen und sich mythisch auf einen Anteon, Sohn des Herakles/Herkules beziehen.

Eine etymologische Deutung von Anton ist "preiswürdig, unschätzbar, unverkäuflich"

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Anton" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Anton" verbinden.

Traditionell
52%
Modern
Alt
37%
Jung
Unintelligent
27%
Intelligent
Unattraktiv
27%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
33%
Extrovertiert
Unsympathisch
23%
Sympathisch
Unbekannt
27%
Bekannt
Ernst
27%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
28%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

10. Mai, 7. Juni, 13. Juni, 4. Juli, 22. August, 30. September, 17. Januar, 24. Oktober, 13. Juni

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Römischer Familienname

Spitznamen & Kosenamen

Tony Toni Tonne Tünn Antoschka Toschka Anti Toscha Enton Äntony Tocha Antonio Tönchen Anthony Tonio Töni Antoha Kartoschka Annetonne Remington Any Toshi Toshka Äntini Antonschik Antonmon Antonik Putzton Tunfisch Antipro Tune Döni Atte Tonton Antoche Done Tönne Scufton Kochton Doni Antek Tonda

Anton im Liedtitel oder Songtext

  • Anton aus Tirol (DJ Ötzi)
Formen und Varianten
Weibliche Form: Antonia
Ähnliche Vornamen
Andoni Anthony Antimo Antoine Anton Antonin Antonino Antonio Antony Antwan Antwon Ahmedin Amutam Antwone Anduin
Bekannte Persönlichkeiten
  • Anton "Toni" Sailer
    (österr. Skirennläufer)
  • Anton "Toni" Polster
    (österr. Fußballer)
  • Anton "Toni" Turek
    (Fußballtorwart)
  • Anton Bruckner
    (öster. Komponist)
  • Anton Corbijn
    (niederländ. Fotograf, Regisseur )
  • Anton Ewald
    (schwed. Sänger, Tänzer)
  • Anton Gast
    (Figur aus dem Kinderbuch "Pünktchen und Anton")
  • Anton Kalinitschenko
    (russischer Skispringer )
  • Anton Karas
    (österr. Zitherspieler, Komponist)
  • Anton Mosimann
    (Schweizer Koch)
  • Anton Pawlowitsch Tschechow
    (russ. Schriftsteller)
  • Anton Wladimirowitsch Schipulin
    (russ. Biathlet)
  • Anton Yelchin
    (US-Schauspieler)
  • Anton Zaslavski alias "Zedd"
    (russ.-dt. DJ)
  • Anton Zetterholm
    (schwed. Musicaldarsteller)
  • Harald Anton "Toni" Schumacher
    (Fußballtorwart)
  • Robert Anton Wilson
    (US-Schriftsteller)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Anton! Heißt du selber Anton oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Anton
Mein Sohn ist jetzt bald 5 Jahre und er heißt Anton. Ich habe lange darüber nachgedacht ob ich ihn wirklich diesen Namen geben soll. Heute weiß ich es war die richtige Entscheidung. Ich liebe diesen Namen und er auch. Im Kindergarten ist er der einzige, allerdings fällt mir auf das in letzter Zeit in unseren näheren Umfeld immer mehr Antonia`s dazukommen und bitte auf gar keinen Fall einen Antonio etc. daraus machen!!
von Bia
Beitrag melden
Ich heiße selbst anton mir gefällt der name . Ich bin der einzige auf meiner schule der anton heißt. Und mein spitzname ist toni .
von Anton
Beitrag melden
Mein Schwarm hieß Anton
von Carina
Beitrag melden
Anton klingt super. Kurz und trotzdem klangvoll. Bei der Abkürzung Toni stellt man sich einen total netten, lebenslustigen, sportlichen und sympatischen Menschen vor. Anton klingt auch später im Berufsleben solide.
von Sabine
Beitrag melden
der name anton is meiner meinung nach perfekt
von anton
Beitrag melden
Für mich war unabhängig von modern oder mode schon ziemlich früh klar wie mein Kleiner mal heißen soll. Ich gebe Eva recht, Doppelnamen klingen sch... zumal die meisten ohnehin nur mit einem Namen gerufen werden :-/ Sinn verfehlt. Bisher fand auch jeder das Anton ein schöner Name ist, wobei mir das auch egal ist was andere finden. Anton passt; er ist witzig, kurz und bündig kein unnötiger Chichi und sonst auch kein Firlefanz trotzdem klangvoll.
von Christina
Beitrag melden
Der Name Anton gehört für mich zu einer geerdeten und sportlichen Person. Vielleicht weil relativ viele Sportler so heißen. Ein klasse Name! Auf keinen Fall einen Doppelnamen daraus machen! Doppelnamen klingen für meine Ohren grundsätzlich nach Proll, der gerne etwas besonderes darstellen möchte.
von Eva
Beitrag melden
Wir bekommen bald unser viertes Kind. Es wird wieder ein Junge. Lange haben wir überlegt, ob er Anton Henri, Finn Louis oder Lukas Noah heißen soll. Gestern haben wir uns endlich entschieden: Es soll ein Anton werden! Unsere Großen finden den Namen für ihr Nachzügler-Brüderchen sehr schön!
von Cat
Beitrag melden
Der Name ANTON hat irgendwie kein schönen Klang.
Da stell ich mir einen großen dicken Mann vor ...oO ;)
von Elea 10 J..
Beitrag melden
Anton ...als Kind ein Name den man nich mag. Als Erwachsener perfekt. Buchstabieren der Mailadresse null Problem, absolut keine Vorurteile im ersten Moment ( habe eine Leitende Position in einem Mittelständischen Unternehmen und da tun sich typische "Ostnamen" schon mal schwer) Ist ein traditioneller Name der auch immer gut ankommt, egal wie man ihn kürzt
von Anton A
Beitrag melden
Also ich mag den Namen Anton, ich weiß gar nicht warum den so viele nicht mögen.
von Antonia
Beitrag melden
Mein Freund heißt Anton und er ist nicht zufrieden mit dem Namen.
von Marko. M
Beitrag melden
Anton beschte :>
von Anton
Beitrag melden
Mir gefällt Anton nicht u. wenn er auch in zich Werbungen und Filmen vorkommen würde.
Er klingt einfach tonnig und plump finde ich. Jedem
das seine mein Name ist es nicht :-)
von Anna u. Paul
Beitrag melden
Stimmt, Anton ist laaaaangweilig!!! Wenn dann lieber Antonio ist besser :-)
von Alexander
Beitrag melden
Ich finde den Namen anton schrecklich.. vor allem schrecklich gewöhnlich.. Völlig einfallslos und laaaaangweilig!!!
von Suse
Beitrag melden
Wir haben einen 5 Jährigen Anton und gleich nachdem wir erfuhren, dass es ein Junge wird, waren wir uns einig bei der Wahl dieses Namens. Im Kindergarten ist er der Einzigste mit diesem Namen, aber im Bekanntenkreis sind nach und nach noch einige Antons gefolgt. Mit Spitznamen rufen wir ihn Anti, aber meistens sagen wir Anton, weil wir den Namen so schön finden.
von Antons Mama
Beitrag melden
finde Anton einen guten Namen.
von HolgaOlga
Beitrag melden
Mein Opa heißt auch Anton.
von Olga : )
Beitrag melden
Also ich finde Anton ist ein wunderschöner Name, sehr traditionell. Außerdem gibt es einen traumhaften Musicaldarsteller, Anton Zetterholm!!!!!!!
von Dagmar
Beitrag melden
Anton war schon damals nicht der TOLLSTE Namen!
Es gibt schönere Namen als Anton .
von Alexander Anton 67
Beitrag melden
Ich finde den Namen "Anton" schön! Die sogenannten "alten" Namen sind wieder im KOMMEN und das finde ich gut.
von Vera
Beitrag melden
Also ich bin mit der Namenswahl meiner Eltern auch nicht zufrieden!! Ich finde den Namen richtig alt und auch total plump!
Aber es ist immer noch besser als Fritz oder Hans... Domenik würde mir besser gefallen!
von ANTON
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen nicht so. Ich wurde nach meinem Opa benannt. Meinen Opa mag ich sehr! So heißen will ich aber nicht ;) Lieber hieße ich Leon, Leo, Lucas oder Jakob... So wie die anderen Jungs in der Schule... Alle nennen mich Toni
oder Tone - na ja!
von Anton 12 J
Beitrag melden
Anton kommt aus russischen und heisst "er ist Ant" (aus dem Volk der Anten. Ist auf Wikipedia nachzulesen.

von Valentin
Beitrag melden
Ich finde den Vornamen Anton einfach super. ich meine auch, er passt sehr gut zu mir; und das schon seit über 70 Jahren.
von hans-anton
Beitrag melden
Mein Sohn heißt nun seit 15 Monaten Anton und er wächst mehr und mehr in seinen Namen hinein. Ich bin immer mehr davon überzeugt daß er nicht anders heißen könnte, auch wenn mir vor seiner Geburt viele Namen möglich schienen. Anton war der einzige Name bei dem sich sein Papa und ich einig waren, und ich glaube das ist gut so!
Ob er ihn mag --- wir werden sehen:)
von Antons Mama
Beitrag melden
Mein bester freund heißt Anton und der Name ist einfach perfekt für ihn ;)
von Teddy ;P
Beitrag melden
Anton ist ein sehr schöner name ich finde ihn überzeugend!

Ein Freund von mir heißt so und ich finde der Name Anton passt perfekt zu frechen aber doch perfekten Personen!
von Tanja
Beitrag melden
Ich finde den Namen Anton auch toll und habe meinen im Juni geborenen Sohn so benannt. Er ist auch jetzt schon ein kleiner frecher und der Name passt schon perfekt.
von Anja
Beitrag melden
Ich habe meinem Sohn den wundervollen Namen Anton gegeben, da er für mich "Der Unschätzbare; der Wertvolle" ist.
Der Name ist sehr schön da er in jedem Alter passt, als Kind denke ich bei dem Namen Anton an "Pünktchen und Anton", für einen Erwachsenen wiederum hört er sich sehr seriös an.
Und der Spitzname Toni passt zumindest bei meinem Sohn perfekt, da ich damit was wirklich freches verbinde - und das ist er! :-)
von Valerie
Beitrag melden
Ich heiße Anton, früher wollte ich immer toni oder so heißen... Will ich zwar immer noch, aber Anton gefällt mir mehr und mehr.
von Anton
Beitrag melden
Ich find´ den Namen Anton total süss.. mein bester freund heißt auch so :D und er ist definitiv der beste !!
Also der name ist spitze und passt voll gut zu ihm !!
von Isy
Beitrag melden
Schöner Name, mein schwuler bester Freund heißt auch Anton und er ist eine Perle von einem Menschen, er kommt zwar nicht aus Tirol ;) , wird aber trotzdem immer mit dem Lied "Anton aus Tirol" geneckt, findet er aber nicht schlimm! Toni ist süß!
von Sandra
Beitrag melden
ich finde den Namen sehr schön.
ich habe einen Freund, dessen Name ist Anton, wir nennen ihn Atte, das mag er mehr, ich finde jedoch, dass der Name Anton seiner ruhigen und gelassenen art sehr gut steht. sehr süß. c:
von Atte's Nina
Beitrag melden
Ich werde jetzt schon 24 Jahre Anton gerufen und muss sagen es gefällt mir immer besser. Da ich der einzigste bin, der den Nachnamen meines Opas weiter trägt, hat er auch darauf bestanden, dass ich auch noch den selben Vornamen wie er haben soll. Nun gut... als ich noch in Russland gelebt habe, gab es dort einen lustigen Kinderfilm mit dem noch lustigeren Lied dazu "Antoschka Kartoschka paidjom kapat kartoschku usw... Also bin ich dort schon etwas aus der Masse gestochen (will man als Kind nicht immer unbedingt). Als ich endlich davon weg gekommen bin, hat sich ein Dj Ötzi einfallen lassen, wie man das hier weiter führen kann. Früher hat mich das schon etwas genervt, mittlerweile find ich es super. Wenn man z.B. in einem zuerst ernsten Gespräch sitzt, ich dann meinen Namen sage, ist das Eis meißt gebrochen. Da die menschen den Namen mit lustigen und netten Sachen verbinden. Trotzdem ist der Name Anton seriös, das empfinde ich als gelungene Mischung. Damit der Name aber weiterhin recht selten bleibt, nennt eure Kinder bloß nicht so ;)!
von Anton
Beitrag melden
Anton ist ein wunderschöner Name. Mein Opa hieß so und ich werde auch meinen Sohn so nennen. Toni finde ich ist da ein niedlicher Spitzname.
von Tatjana
Beitrag melden
Ich liebe diesen namen mein freund heißt Anton
von Lilli
Beitrag melden
Mein Kleiner Bruder heist Anton
von Fabienne
Beitrag melden
anton war lange unser arbeitstitel. ein bisschen altmodisch und nicht so trendig. doch wegen den rufnamen toni oder tünnes haben wir dann HAGEN gewählt und sind sehr zufrieden.
von torsten
Beitrag melden
Das stimmt so nicht. Justin kann man nicht mit so etwas wie Kevin gleichsetzen! Kevin ist ein neuer, moderne, englischer Modename, der in der Unterschicht relativ beliebt ist.
Die intelligenteren Leute wissen, dass Kevin Schmidt dämlich klingt, deshalb wirst du nur selten einen Kevin Schmidt mit intelligenten Eltern kennen lernen .
Jason und Justin sind dagegen altehrwürdige, klassische Vornamen die sehr gut nach Deutschland - und zu deutschen Nachnamen passen.
Und laut einer Studie sind klassische Vornamen in der Oberschicht relativ beliebt. Justin, Jason und auch Anton sind also typische Oberschichtennamen wie eben Maximilian, Anna etc.
In der Unterschicht werden gerne ausländische Modenamen wie Dustin, Chantal, Jacqueline vergeben.
Die mittlere Schicht vergibt dagegen normale Modenamen wie Finn, Luca .. die aber einigermaßen zum Nachnamen passen.
Die beiden Namen stehen nur in einer Reihe mit Kevin wenn sie englisch gesprochen werden.
Und wenn z.B Maximilian englisch gesprochen wird genau so
von @unter mir
Beitrag melden
Mein kleiner Neffe, der in 3 Monaten geboren wird, wird auch Anton heißen :-)
Justin und Jason sind halt in einer Reihe zu sehen mit Kevin..... Ist halt einfach so... Und hat auch nichts direkt mit dem Nachnamen zu tun!
von teacher
Beitrag melden
Ich zitiere: " ich kann es einfach nicht verstehen, wie manche Eltern, die einen typischen deutschen Nachnamen wie "Müller" oder "Meyer" haben, ihr Kind dann Justin oder Jason nennen können... mal ehrlich wie hört sich das denn an?"


Meine Antwort:
Das hört sich ganz gut an, wo ist dein Problem?
Der eine ist griechisch und der andere lateinisch. Wie eben Tim bzw. Maximilian.
Ich habe noch nie erlebt, dass jemand gesagt hat, dass Tim oder Maximilian nicht zu deutschen Nachnamen passen. Warum also bei Jason und Justin? Die passen mindestens genauso gut zu Nachnamen wie Müller oder Meyer, sofern sie nicht pseudoenglisch gesprochen werden.
von Justin @SP am 06.07.2011 um 09:31
Beitrag melden
Wir haben einen Max (8) und einen Anton (1) und finden die Namen sehr schön, obwohl Anton hier (Niedersachsen) noch nicht so sehr verbreitet sind. Er ist freundlich, charmant, fröhlich und intelligent und ein kleiner Schlingel ;-)
von melanie
Beitrag melden
Wir erwarten demnächst einen Sohn. Der Name Anton stand schon kurz nach positivem Schwangerschaftstest fest, für den Fall dass es ein Junge wird. Wir sind sehr zufrieden mit unserer Entscheidung, auch wenn ein paar in der Familie (besonders die zukünftige Uroma, von der ichs am wenigsten gedacht hätte), nicht verstehen können, wieso wir nichts modernes nehmen :)
von Melanie
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Anton Justus. Er ist und bleibt hoffentlich noch lange ein seltener Name und er passt ausgezeichnet zu meinem Sohn.........
von MGA
Beitrag melden
Vor zwei tagen haben wir zwillinge bekommen,
Julian und Anton. Wir waren uns gleich einig ! c(:
Deren grössere Brüder (Robbin und Timon beide 6) fanden diese namen sehr süss.
von Marlon und Sarina
Beitrag melden
Was hier immer gesagt wird, dass Anton ein seltener Name sein soll, ist wohl regional sehr unterschiedlich. Mein Sohn ist vor zweieinhalb Jahren in Westfalen zur Welt gekommen. Dort gab es weit und breit keinen Anton. Mittlerweile sind wir nach Berlin umgezogen. Er war der 3. Anton in der Krabbelgruppe und der 2. Anton in der Kita-Gruppe, im Media-Markt mit Verkäufer gesprochen: sein Sohn ist eineinhalb und heißt Anton, achja und: der Cousin vom Nachbarskind heißt auch Anton. In Berlin ist Anton bald ein Sammelbegriff wie früher Thomas oder Michael. Schade. Find den Namen aber trotzdem immer noch schön.
von puravida
Beitrag melden
Ich heiße Antonia und mein kleiner Junge (10 Monate) heißt Anton :-)
von antonia
Beitrag melden
wir haben einen wundervollen anton zuhause, knapp 3 jahre, ein lausbub mit dem schönsten namen weit und breit.
von Nic
Beitrag melden
Wir werden in wenigen Tagen nach langem hin und her auch einen Anton bekommen.
von Conny
Beitrag melden
Hallo ! Vom Danerl zum Doni zum Anton und jetzt zum Dani welch ein Name - weißt so eine enorme Steigerung auf! Ich trage diesen Namen genau 40 Jahre ! Als ich noch jünger war fand ich meinen Namen nicht so toll ! Aber jetzt im fortgeschrittenen Alter finde ich in ganz in Ordnung ! Das mit dem Lied finde ich gar nicht schlimm ! Ich glaube er hebt sich dadurch von anderen Namen ab ! Ich bin nicht der Anton aus Tirol sondern aus dem bayerischen Wald !
von Anton
Beitrag melden
Endlich haben wir einen Namen gefunden! Ich habe noch 6 Wochen bis zum Geburtstermin und unser Baby wird auch Anton heißen. Das ist der erste Name, den mein Freund UND ich gut finden :)
von Syndrom
Beitrag melden
Mein Mann und ich werden Anfang April Eltern eines kleinen Jungen, den wir dann auf jeden Fall Anton nennen werden!!! Unsere Familie war, im Gegensatz zu Freunden und Kollegen, anfangs "etwas" geschockt um nicht zu sagen entsetzt. Aber die meisten haben sich inzwischen schon dran gewöhnt. Nur meine Mutter noch nicht (hihi :-) kommt noch). Wir finden den Namen super und konnten uns sofort darauf einigen. Außerdem passt er wie unten bereits erwähnt super zu unserem "urdeutschen" Nachnamen!
von werdende Mami
Beitrag melden
Ich liebe den Namen Anton. Einfach süüüüüüüpi... Mag ich einfach.
von Karin
Beitrag melden
Mein Bester Freund heißt Anton & ich nenn ihn immer Antjoshi :)
von Babett
Beitrag melden
Ich kenne einen Jasper Anton und einen Hans-Anton.
Den ersten Namen finde ich wunderschön, der 2. ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich dran gewöhnt hat, dann ist er doch schön.
von Sidney
Beitrag melden
Jetzt bereits 44 Lenze trage ich meinen Namen. Gerufen werde ich allerdings seit Anbeginn, auch von meinen Eltern, mit Toni! Ausnahmen bestätigen die Regel: hatte ich was angestellt wurde ich bald zu Anton! Das war für mich Hinweis genug um mich zusammen zu reißen ;-)) Seis drum, Weil eben mein Name nicht so oft vergeben wird, ist es schon was besonderes. Beim Ruf nach Stefan oder Thomas drehen sich schon mehr Burschen um. Ich meine, dass auch der Name die Person prägt die sie trägt. Siehe die Bedeutungen der Namen...
von Anton
Beitrag melden
Ich finde Anton super! Bin zwar selbst leider noch keine Mama - sind aber bereits am Üben! ;-)
Sollte ich mal einen Sohn bekommen, wird er definitiv ANTON heißen. Ich mag die älteren Namen... ich kann es einfach nicht verstehen, wie manche Eltern, die einen typischen deutschen Nachnamen wie "Müller" oder "Meyer" haben, ihr Kind dann Justin oder Jason nennen können... mal ehrlich wie hört sich das denn an?
von SP
Beitrag melden
Unser 2 jähriger Sohn heisst Anton und wir waren uns bei dem Namen sofort einig! Drauf gekommen sind wir durch den Lieblingsfilm unserer Tochetr: Pünktchen und Anton.
Ich bin froh, dass mein Sohn so heisst und würde ihn immer wieder so nennen;)
von Karolina
Beitrag melden
Ich selbst lebe nunmehr seit 20 Jahren mit diesem Namen und muss sagen, das ich bisher einen annähernd Gleichaltrigen kenne, der denn selben Namen trägt. Daher ist es schon schön, keinen "allerwelts Namen" zu haben ... also einen der relativ selten ist.
Allerdings hat er in all den Jahren auch für einigen Frust gesorgt.
Zum Beispiel dauert es nach dem Vorstellen nie lange, bis besagtes Lied "erwähnt" wird. Und auch mit Lehrern die eine grausige Betonung in diesen Namen legten, hatte ich schon ein ums andere mal zu kämpfen.
Zwar hab ich mir schon oft gewünscht einen anderen Namen zu haben, aber eigentlich bin ich im innersten tief zufriden mit ihm.

Also an alle die bei der Namensgebung sind und bei diesem Namen zweifeln, lasst euch gesaggt sein:
Vielleicht mault euer Kind ein ums andere mal über seinen Namen, aber letztendlich wird er ihn lieben lernen, so wie ihr euer unschätzbaren Spross.

LG
Anton, 20 Jahre, Berlin

Ps:
Würde ich den Namen nicht selber tragen, würde ich vielleicht meinen Sohn so nennen ;)
von Anton
Beitrag melden
Anton ist ein internationaler sehr schöner Name. Meiner meinung nach passt er besser zu Jungs als zu Mädels zB. ( Antonia)
von Anton
Beitrag melden
bin 17. und find meinen namen leiwand..
also an alle Eltern oder die die es bald werden.
Anton. antonio od Antonius kommt gut
Lg .
von Anton
Beitrag melden
Habe vor wenigen Tagen einen Enkel bekommern, der Anton heißt. Natürlich ist der Name ganz phantastisch.
von Peter
Beitrag melden
Wir finden Anton toll, auch weil der Name in verschiedenen Sprachen gut bekannt ist und wir - die Eltern - verschiedene Nationalitäten haben.
von Arnold
Beitrag melden
Mein Sohn ist jetzt fast 3 und ich kann immer nur sagen, der Name ist perfekt. Auch bei ihm gab es null Alternativen und viele Nahestehende ahnten schon seinen Namen, obwohl ich kein Sterbenswörtchen gesagt hab. Macht der Kleine Blödsinn, ist er schnell mal Antonio. Toni - wie geweissagt - hat sich in keinster Weise durchgesetzt. Und den Tiroler - da können wir nur müde lächeln. Anton ist: unschätzbar...
von Miou
Beitrag melden
Mein kleiner Anton ist jetzt 3 Monate alt und das liebste Kind der Welt. Der Name passt perfekt zu ihm und war auch die einzige Wahl, es gab keinen anderen Namen, der in Frage gekommen wäre! "Anton aus Tirol" ist doch ein lustiges Lied, ich finde es nicht schlimm, wenn der Name immer damit assoziiert wird.
von Steffi
Beitrag melden
Meine tochter hat einen 2 wochen alten Anton.
der Name sagt es eben - der unschätzbare -
sicher für uns alle.
von opa
Beitrag melden
Unser Junior heißt seit vorgestern Anton Magnus. Mag sein, dass er später mal der "Toni" wird, aber wir werden ihn immer "Anton" rufen. Klingt einfach super, man muss es nur richtig betonen: Antonn - nicht Antoohn :-)
von schniersen
Beitrag melden
Anton find ich auch toll!
von stefan
Beitrag melden
Schon cool ein Namen zu haben den nich jeder zweite hat aber glaubt mir anton zu heißen is anstrengt ein mal gehört und gesehen kann keiner vergessen
von anton
Beitrag melden
Mein jüngerer Sohn heißt Anton. Er ist 5 Jahre alt. Den Namen hat sein größerer Bruder Paul für ihn ausgesucht. Meinem Mann und mir hat der Name sofort gut gefallen. Wir mögen die alten deutschen Namen, die jeder aussprechen und schreiben kann. Unser Anton ist ein ganz toller Junge und der Name passt super zu ihm. Ich würde den Namen immer wieder wählen.
von kati
Beitrag melden
ich heiße Anton und bin auf den schönen alten deutschen Namen stolz.
"Anton" heißt "Der Unschätzbare" in der alten biblischen Tradition.
Da kann man drauf aufbau´n.
von obelix
Beitrag melden
Anton heißt mein 8 Monate alter Sohn. Traurig finde ich die Leute die mit dem Namen nur das "Trällerlied" kennen und nicht die besagten Komponisten.....aber jeder wie ihm lieb ist....und der Name kann auch von einem Kleinkind ausgesprochen u geschrieben werden...wenn das mal nicht für die Zukunft gedacht ist.......:-)
von Reni
Beitrag melden
hoi erstmal zusammen ,
bezüglich des kommentars mit den kartoffeln :
die meisten hier aufgeführten "kosenamen" kommen aus dem russischen , wo "kartoschka" auch nur als "kartoffeln" verwendet wird...
höchstwahrscheinlich ist es hier angegeben , weil es im russischen ein lied gibt , wobei der reim "antoschka" - "kartoschka" verwendet wird , im alltag sagt das aber kein mensch
von Anton
Beitrag melden
Mein süßer Sohn heißt Anton. Ich finde der Name Super!!!! und selten heutzutage!
von Dascha
Beitrag melden
Für jeglichen Namen den man bekommt, kann man selber nichts, aber für die Dumm- und Frechheiten, die hier einge von sich geben, kann man sehr wohl was. Da hilft ein schöner Name auch nicht mehr.
von x
Beitrag melden
Der Anton aus Tirol! xD
....aufm 1.platz.....nicht schlecht für nen anton! :D
Kartoschka xDD...jau ist klar, ihr KARTOFFELN! :D
von ijaaa xD
Beitrag melden
ich finde anton schön und nicht sooo geläufig,
"aus tirol" ist doch killefitz ... wenn´s morgen ein lied gibt mit einem anderen namen lacht man darüber ... wie über felix den hasen, lars den eisbären, die biene maja usw.
von Mutti
Beitrag melden
DANKE!!!!! und für alle die was gegen mein name haben kuckt mal selber in den spihgel und seht dann mal welcher name wol der besete i9st und kuckt euch mal selber name.
von Anton O.o
Beitrag melden
wie kannst man sein kind denn nur anton joseph friedrich nennen????
von haha
Beitrag melden
ich finde den namen sehr schön mein sohn heißt Anton Joseph Friedrich und ist 3 Jahre alt.
vor kurzem hat er eine kleine schwester namens
Maria Marietta Sophie
von Marietta- Frederike
Beitrag melden
#844