Aydin

30 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • türkisch: klar, hell; im persischen steht die Silbe Ay für Mond

Mehr zur Namensbedeutung

Aydın ist eine türkische Stadt und die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz an der Ägäis-Küste; auch als Name für Mädchen zugelassen

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Aydin" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Aydin" verbinden.

Traditionell
42%
Modern
Alt
26%
Jung
Unintelligent
36%
Intelligent
Unattraktiv
23%
Attraktiv
Unsportlich
25%
Sportlich
Introvertiert
20%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
56%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
21%
Freundlich
Unwohlklingend
20%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Aydin eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Türkisch

Sprachen

Türkisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Aydi Dini Din ( wird wie Dean ausgesprochen)

Aydin im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Aydin hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Aydin
Ähnliche Vornamen
Adam Adama Adamo Adan Adem Aden Adnan Adone Aidan Aiden Ayden Aydin Adwin Adian Adyan Adin Aatami
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Aydin Menderes
    (türk. Politiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Aydin! Heißt Du selber Aydin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Aydin
klar, erhellt, aufgeklärt; Intellektuelle(r)
kann man als "Eigenschaftswort" von "Ay"=Mond lesen. Mondlicht
von Aidin
Beitrag melden
#11428