Brianna

1366 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • bryn = der Hügel (Keltisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Hohe, die Edle
  • die Starke

Mehr zur Namensbedeutung

In neuerer Zeit geprägte weibliche Form, erst etwa seit 1970 verbreitet;
Info zur männlichen Form Brian: aus dem Englischen übernommen; irischen oder bretonischen Ursprungs; verbreitet als Name des irischen Nationalhelden Brian Boroimhe

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Brianna" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Brianna" verbinden.

Traditionell
34%
Modern
Alt
16%
Jung
Unintelligent
30%
Intelligent
Unattraktiv
22%
Attraktiv
Unsportlich
21%
Sportlich
Introvertiert
36%
Extrovertiert
Unsympathisch
29%
Sympathisch
Unbekannt
61%
Bekannt
Ernst
43%
Lustig
Unfreundlich
31%
Freundlich
Unwohlklingend
23%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

1. November

Herkunft

Keltisch

Sprachen

Englisch, Irisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Bree Bree Anna Bri Janne Janna Jana Braja Ina Briann Brie Brinna Bria Bina

Brianna im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Brianna hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Brian
Ähnliche Vornamen
Brana Branwen Breana Breann Breanna Breanne Brenna Breonna Briana Brianna Brianne Bronwen Bruna Bryana Bryanna Brynn Berrin Berna Bryony Briony
Bekannte Persönlichkeiten
  • Brianna
    (Dienerin aus dem Roman "Tintenherz")
  • Brianna Brown
    (Schauspielerin)
  • Brianna Concannon
    (Romanfigur von Nora Roberts)
  • Brianna Danielson
    (US-Wrestlerin)
  • Brianna Ellen MacKenzie Fraser
    (Figur aus den Romanen "Highland-Saga" von Diana Gabaldon)
  • Brianna Ellen MacKenzie geb. Randall
    (aus den Büchern von Diana Gabaldon)
  • Brianna Evigan
    (amerikanische Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Brianna! Heißt du selber Brianna oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Brianna
Ich heiße auch Brianna anfangs wusste ich nicht was das Wort bedeutet aber ich finde den Namen schön,toll und ich bin stolz das meine Mutter mich so genannt hat
von Brianna
Beitrag melden
Ich kenne den Namen Brianna aus den D. Gabaldon-Büchern & fand ihn schon immer toll.
Als ich jetzt hier die Bedeutung gelesen habe, möchte ich meine Tochter (die leider durch einen Gen-Defekt nicht lebensfähig ist) so nennen. Denn das war/ist sie - Stark :-(
von catarina82
Beitrag melden
Also... Ich finde den Namen Brianna einfach nur toll weil mein freund Brian heiβt und ich Anna und wir wollen mal unsere Tochter so nennen
von Anna
Beitrag melden
Mal abgesehen von allem anderen finde ich, dass der Name eine sehr schöne Bedeutung hat. Ein Mädchen mit diesem Vornamen muss einfach ein kämpferisches Herz haben.
von Betty
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen (richtig ausgesprochen) total schön!
Als ich als Austauschschülerin in den USA war, hieß meine Gastschwester Brianna, daher löst der Name bei mir sehr positive Gedanken aus! :)
von Kati
Beitrag melden
Cooler,Name kommt in meinem Buch ,,Beste Freundin für immer,Wer ist die Coolste im ganzen Land´´vor!
Grüsse Salomé
von Salomé12
Beitrag melden
hallo :)
also, ich heiße isabella brianna, alle nennen mich aber brianna.und eigentlich sprechen die leute meinen namen richtig aus.
Ich mag den namen wirklich sehr, da er selten und zeitlos ist.
Zum thema spitznamen, ich werde sehr oft ezza oder ez genannt :D
von Brianna
Beitrag melden
ich find den namen auch sehr schön ich hätte nur gern das er mit i geschrieben werden würde aber meine mutter wollte nicht das mich die leute dann aufeinmal brian-na oder so nennen :-)
von Breanna
Beitrag melden
Ich finde das Brianna ein total schöner name ist. ich habe ihn durch tintenblut von cornelia funke kennengelernt und war total fasziniert.
von Laura
Beitrag melden
Ich habe den Namen das erste Mal 1993 in Amerika gehört, da die Tochter von Freunden meiner Cousine so heißt. Leider meinen in Deutschland viele Leute (sofern sie den Namen überhaupt kennen) den Namen "Breiänna" ausprechen zu müssen, obwohl man ihn "Bri-janna" auspricht. In Schottland wird das "a" nicht wie "ä" gesprochen, sondern wie das deutsche "a", auch die Amerikaner sprechen den Namen so aus.
Ich möchte meine Tochter auch Brianna nennen (muß nur meinen Freund noch etwas überzeugen, aber er hat einen Lieblings-Jungennamen...und da es ein Mädchen wird :-) ...). Ich habe auch die Kombination Brianna Vivien überlegt und fand es gerade ganz spannend den Kommentar von Vivian Brianna (siehe 13.4.09) zu lesen.
PS: Bei D. Gabaldons Büchern ist mir der Name wieder in Gedächtnis gekommen, ich kannte ihn ja schon vorher. Bei Tintenherz nicht, denn das Buch habe ich nicht gelesen, nur den Film gesehen.
von Nicole
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter Brianna genannt. Der Name ist mir das erste Mal in den Büchern von D. Gabaldon aufgefallen. Er gefiel mir auf Anhieb sehr gut. Glücklicherweise ist der Name hier in Deutschland nicht so gebräuchlich, soll heißen: Es drehen sich nicht 5 Köpfe gleichzeitig um, wenn ich "Brianna" rufe :-) Also fast einzigartig - wie unsere kleine Maus :-)
von Tina
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen auch toll, weil mich so meine leibliche Mutter genannt hat und deshalb bin ich stolz auf diesen Namen, ich habe sie nämlich nie kennengelernt ,denn sie lebt in Amerika
von Brianna Harschmann
Beitrag melden
Der Name Brianna ist im Grunde genommen sehr schön, nur sollte man bedenken, dass die wenigsten Menschen in Deutschland den Namen richtig aussprechen. Ich habe schon so ziemlich jede Verballhornung gehört, aber letztlich würde ich meinen Namen nicht ändern wollen.
In der Regel werde ich nur mit meinem ersten Vornamen angesprochen, aber bei offiziellen Stellen sind nunmal beide vermerkt, was aber letztlich keinen Unterschied macht, da Vivian auch so gut wie nie richtig ausgesprochen wird.
Dennoch sind beide Namen sehr schön und spätestens wenn man etwas älter ist, wird man seinen Eltern dankbar dafür sein, dass man keinen Allerweltsnamen hat ;o)
von Vivian Brianna
Beitrag melden
#1685