Burglinde

178 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • burg = die Burg, Zufluchtsstätte, Schutz (Althochdeutsch);
    lind = milde, freundlich, sanft, weich (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Burglinde" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Burglinde" verbinden.

Traditionell
51%
Modern
Alt
51%
Jung
Unintelligent
51%
Intelligent
Unattraktiv
51%
Attraktiv
Unsportlich
51%
Sportlich
Introvertiert
51%
Extrovertiert
Unsympathisch
51%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
51%
Lustig
Unfreundlich
51%
Freundlich
Unwohlklingend
51%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Burglinde eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Burgi Burgl Lindi

Burglinde im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Burglinde hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Burglind 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Burglinde Birklinde Burglind
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Burglinde hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Burglinde! Heißt du selber Burglinde oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Burglinde
Ich kann mich meinen Vorrednerinnen auch anschließen. Ich habe meinen Namen immer gehasst und mag ihn heute mit 66 Jahren auch noch nicht. Zum Glück ruft mich kaum jemand beim Vornamen nur dann wenn man mich ärgern will.
von burglind
Beitrag melden
Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Als Kind und Jugendliche war es wirklich nicht einfach mit diesem Namen. Doch irgendwann gewöhnt man sich daran und manchmal bekommt man sogar ein Lob für die Namenswahl der Eltern. Meiner Tochter habe ich so einem komplizierten Namen erspart und trotzdem ist sie auch nicht zufrieden. Das liegt wohl in der Natur des Menschen ;-)Ein paar Mal ist mir der Name Burglind nun aber in 46 Lebensjahren schon begegnet.
von Burglind
Beitrag melden
Hallo,
auch ich habe diesen seltenen Namen verpaßt bekommen, dank meines Vaters.
Früher habe ich diesen Namen gehaßt, mittlerer Weile spricht mich kaum noch jemand mit Burglinde an. Alle sagen nur Linda zu mir. Aber die Bedeutung des Namens trifft haargenau zu, zu mindest bei mir auch wenn ich keine Burg habe.
Also bleiben wir doch kleine "Exoten" auf diesen Erdball oder?
MfG
Burglinde
von Burglinde
Beitrag melden
So ungefähr die Hälfte meines Lebens habe ich den Namen Burglinde gehasst!!! Mittlerweile bekomme ich Komplimente. Bisher dachte ich, dass Burglinde Pollak, die ich während der Olympiade 1972 gesehen habe, die einzige Leidensgenossin ist, aber siehe da, es gibt doch noch andere.
von Burglinde
Beitrag melden
Ich lese gerade den Kommentar von B. Fünder. Mir sind neben der Burglinde Pollak noch 2 weitere Frauen mit unserem Namen bekannt. Eine ist bereits über 70 Jahre und war ganz erfreut, daß sie doch noch eine Namenspartnerin hat. Wir sind also doch nicht so selten vertreten. MfG
von Burglinde Schmidt
Beitrag melden
Tja, was soll ich jetzt sagen? Da heben mir meine Eltern schon einen recht außergewöhnlichen Vornamen gegeben. Bislang ist mir nur Burglinde Pollak, die Fünfkämpferin aus Brandenburg in der ehem. DDR bekannt. Ansonsten habe ich diesen Namen weder gelesen noch irgendwo gehört.

MfG Burglinde
von Burglinde Fünders
Beitrag melden
#1762