Béatrice

96 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • viator = der Reisende, der Pilger (Lateinisch) beatus = glücklich (Lateinisch) beare = Glück bringen (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Reisende, Pilgerin
  • die Seligmachende
  • Glücksbringer
  • die Glückbringende, die Beglückende

Mehr zur Namensbedeutung

ursprünglich die weibliche Form 'Viatrix' des spätrömischen Namens 'Viator' mit der Bedeutung 'Reisender, Pilger' später verstanden als zu lateinisch 'beatus' (glücklich) gehörig, mit einer Bedeutung 'Glücksbringerin'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Béatrice" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Béatrice" verbinden.

Traditionell
51%
Modern
Alt
51%
Jung
Unintelligent
51%
Intelligent
Unattraktiv
51%
Attraktiv
Unsportlich
51%
Sportlich
Introvertiert
51%
Extrovertiert
Unsympathisch
51%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
51%
Lustig
Unfreundlich
51%
Freundlich
Unwohlklingend
51%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

29. Juni, 16. August, 29. August

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Bertha Bebe Tris Betzi Betschi Bia Bee Trisa Trische Besch Baby Barbie Bibi Trice Bebes Beauty Trica Beati Bitchi Beri Bix Berti Beali Bec Betty Trux Trixli Beo Trixi Trici Trizi Rici Bea Bea-Yeah Bea-Bär Beccy Bealein Bixie Bega Berry Beat-Rixy Bebi Be Beale Trix

Béatrice im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Béatrice hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Beatrice Beatrix Beatriz Bedrije
Bekannte Persönlichkeiten
  • Beatrice Arthur
    (US-Schauspielerin)
  • Beatrice Egli
    (Schweizer Sängerin, Siegerin DSDS 2013)
  • Beatrice Prior
    (Figur aus dem Roman "Die Bestimmung")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Béatrice! Heißt du selber Béatrice oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Béatrice
Ich heiße ebenfalls Beatrice und mag meinen Namen überhaupt nicht, naja jedenfalls "an" mir.. Ich werde von jedem Trixi genannt und vergesse manchmal selbst wie ich wirklich heiße.. Allerdings klingt Trixi nicht so schön und ich bin umgezogen, ich versuche mich jetzt an meinen Namen zu gewöhnen und lasse mich Beatrice nennen.
von Beatrice
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen einfach Weltklasse und bin stolz darauf, so zu heissen! Der Name Beatrice ist superschön, und gsd selten zu hören. Meine Freunde nennen mich alle ''Bea', was auch okay für mich ist. Beatrice klingt aber viel eleganter! Ich grüsse alle meine Namensschwestern aufs herzlichste:-))))
von Beatrice
Beitrag melden
Ich bin auch zufrieden mit meinem Namen und finde es besonders schön, dass er so zeitlos ist. Habe auch schon oft Komplimente bekommen.
von Beatrice
Beitrag melden
Ich mochte den Namen Béatrice zuerst nicht, fand ihn etwas arrogant irgendwie. Ich bin in einem Chor und dort gibt es zwei Beas, doch eine heißt in Wirklichkeit Beatrix. Ich habe erfahren, dass die andere Bea Beatrice heißt! Aber sie stellt sich immer nur mit Bea vor und jeder sagt nur Bea zu ihr, dass passt auch besser zu ihr finde ich, weil sich Beatrice meiner Meinung nach sehr jung anhört und sie ist um die 40. :D
von Linnea
Beitrag melden
Ich heiße auch Beatrice. Mir gefällt dieser Name, weil er selten ist. Es ist ein alter und traditionsreicher Name. Ich bin meinen Eltern sehr dankbar, dass ich so heiße. Mir gefällt es nicht, wenn irgendwelche Spitznamen verwendet werden. Z. B. finde ich Bea nicht schön und sage sofort, dass man mich bitte mit Beatrice ansprechen soll. So viel Zeit muss sein und es ist in gewisser Weise auch eine Art Wertschätzung.

Viele liebe Grüße den Lesern

Beatrice
von Beatrice
Beitrag melden
Früher als ich noch jünger war habe ich mich nur als Bea vorgestellt, da ich den Namen Beatrice überhaupt nicht toll fand. Heute gefällt mir der Name richtig gut und ich stelle mich mittlerweile bei neuen Bekannten auch als Beatrice vor.
von Beatrice
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Beatrice ist der allerschönste Name?
von Beatrice
Beitrag melden
Beatrice = Beatrice Egli. Sie ist mein größte Idol und ich finde ihren Namen wunderschöön *-*
von sara
Beitrag melden
Ich finde Beatrice sehr schön. Meine Beatrice nenne ich Betty. Und es stimmt, (die Glückbringende, die Beglückende) Sie hat mir Glück gebracht. Bzw. Sie ist mein Glück.
von Andreas
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Beatrice
von Beatrice
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen! Ich finde er ist sehr schön und ausdrucksstark. Es heißen auch nicht sehr viele Beatrice. Fast alle sagen Bea zu mir ganz wenige Betty. ;))
von Beatrice
Beitrag melden
Und noch eine Beatrice im Bunde ;-)
Ich finde meinen Namen ganz ok. Erfahrungsgemäß wird die Aussprache aber oft völlig, meist unabsichtlich verhunzt in Sachen wie BeAAAtrice, Bärtrieß oder Beatrix. Meine Mutti betont den Namen gerne anders als ich: für mich heißt es Béatrice, für meine Mutti Beatriiice.

Spitznamen habe ich im Laufe der Schule und Ausbildung viele bekommen. Meine engsten Verwandten nennen mich seit dem Kleinkindalter schon Bert, meine Freunde und Bekannte meist Bea. Auch ich zucke zusammen, wenn jemand der mich sonst Bea nennt, auf einmal Beatrice sagt. Das klingt, als würde gleich eine Standpauke drohen ;-) Anderen stelle ich mich je nach Anlass und Alter als Bea oder Beatrice vor.
von Beatrice
Beitrag melden
Meine ältere Schwester heisst Beatrice, ist ein superschöner Name, früher wurde sie leider häufig Beatrix genannt :( Ihre Freunde nennen sie immer Bea! :)
von will ich nicht sagen der ist so hässlich
Beitrag melden
Hi, meine beste Freundin heißt Beatrice und der Name ist sooooo geil !!
Gruß an alle Beatrices !! :)
von Kira
Beitrag melden
Ich finde den Namen Beatrice voll schön weil nicht viele so heißen. Meine Freunde nennen mich meistens Bea, aber ich finde den Namen ganz ausgesprochen schöner ;)
von Beatrice
Beitrag melden
Also normalerweise heiße ich Beatrice aber jeder nennt mich Bea, ich mag diesen Namen, er ist so selten & zufrieden bin ich damit auch:-)
von Bea
Beitrag melden
ich heisse auch beatrice aber alle nennen mich bea das ist eigentlich auch gut, jeder nennt mich bea sogar in der klassenliste steht dieser name drin:D
ich mag meinen namen er ist einzelartig und schön wobei man ihn leider selten hört

eure bea;)
von Beatrice
Beitrag melden
Meine ABFF heißt Beatrice, ich mag den Namen sehr. Ich nenne sie Bebe oder Bea.
von Sophie
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Beatrice, das ist aber mein 2. Name!
Finde ihn toll, klingt schön.
von Beatrice
Beitrag melden
Ich finde es ausgesprochen witzig, dass manch anderen noch nie eine Beatrice über den Weg gelaufen ist, denn bei mir ist noch eine in der Klasse und wir sind nur 27 Schüler!
von Beatrice
Beitrag melden
Ich würde gerne ins englischsprachige Ausland denkt ihr ich könnte dort einfach sagen ich heiße Beatrice? weil dieser name ist dort wesentlich leichter auszusprechen
von Beate
Beitrag melden
Habe erst vor kurzem von der Bedeutung erfahren.. und finde Pilgerin sowie Glückbringende sehr schön. Ich mochte wie so einige den Namen Beatrice wegen der falschen Aussprache nicht und viele Jahre riefen mich alle nur Bea, aber vor ca. 4 Jahren nenne ich mich bei neuen Bekannten immer mit vollem Namen und fühle mich so viel wohler.
von Beatrice
Beitrag melden
meine schwester heißt beatrice. ich liebe diesen namen weil er so einzigartig ist. ihre freunde nennen
sie einfach be oder bebe, total süß
von BIANCA
Beitrag melden
Ich bin total glücklich mit meinem Vornamen. Und ich bekomme immer wieder zu hören, was ich doch für einen schönen Namen habe. Was allerdings gar nicht geht ist Beatrice, Beatrix oder Trixi!
Bin meiner Mutter sehr dankbar für den Namen, vor allem in einem Alter wo die Freundinnen Ingeborg und Hildegard heissen;-)
von Beatrice
Beitrag melden
Ich finde es toll das du so ehrlich bist, doch ich weis auch nicht wie ich deinen Namen aussprechen soll.
Ich finde meinen Namen schön & bin der Meinung das es auch nicht schwer ist ihn auszusprechen.
Früher fand ich ihn immer doof weil das mich absonderte alle kannten sie welche die genauso hieße wie sie, doch mittlerweile bin ich zu dem Schluss gekommen das es weitaus schrecklichere Namen gibt und das nur weil man einen seltenen, besonderen namen hat nicht abgesondert ist.
Wer glaubt das ausergewöhnliche NAmen scheisse sind der ist noch nie einem MEnschen begegnet der genauso wie sein Name ist.
DAS glaube ich, das nur dieser NAme zu mir passt und keiner anderer zu mir passen würde weil ich genauso wie dieser name bin!!
von Bea(trice)
Beitrag melden
Meine Deutschlehrerin heißt so und sie ist meine Lieblingslehrerin! Anfangs fand ich den Namen nur witzig, aber jetzt finde ich ihn cool, vor allem weil ich weiß, dass sie sich auch Bea nennt.
von Marble Arch
Beitrag melden
Ich heiße auch Beatrice und ich bin total froh dass ich so heiße, früher wollte ich Leonie heißen, doch nun bin ich einfach froh Beatrice zu heißen, denn keiner aus meiner schule heißt noch so und wir sind 1500 schüler
von Beatrice
Beitrag melden
Ich heiße Beatrice und bin sehr glücklich mit der Namenswahl meiner Eltern, zumal ich Beatrice nicht nur akustisch sehr schön finde, sondern auch die Bedeutung des Namens. Streben doch nicht alle Menschen nach Glück und haben eben dieses zu ihrem vordringlichen Lebensziel gemacht, da ist es doch schön, das Glück auch quasi in Gestalt seines Namens mit sich zu tragen!
Und schließlich hat man auch noch einen Namen, der im Vergleich zur Vielzahl anderer eher selten und ein wenig einzigartig ist, weshalb ihn schon viele Menschen in meinem Leben bewundert haben. Auch ich werde bei der Namenswahl meiner Kinder darauf achten, Namen zu wählen, die eher rar sind, um ihnen auch in Form des Namens das Gefühl zu geben, etwas ganz Besonderes zu sein.
Liebe Grüße an alle meine Namensschwestern, die auch das Glück in Form ihres Namens immer bei sich tragen (ein wie ich finde, angenehmes und beruhigendes Gefühl)!
von Beatrice
Beitrag melden
Ich heisse auch so! Meine verstorbene Tante und meine Patentante tragen auch diesen Namen. Viele sagen mir Bea, Trix, Trixli, Trixchen, Bh oder Trixi. Manche schreiben auch Beatris und dann nerve ich mich tödlich. Mir gefällt der Name sehr weil es eine andere Form von Beatrix ist und so die Holländische Königin heisst. Ich bin auch stolz das Beatrix Potter die Kinderbuch Autorin dadurch mit mir verbunden ist.
Eure Beatrice
von Beatrice
Beitrag melden
Ich HASSE meinen Namen.
Aber das sind die Spitznamen mit denen ich angeredet werde:
Beatsch (Spitzname den ich hasse)
Beatschi (Spitzname den ich hasse)
Bea
Trici (Spitzname den ich mag)
Trice (Spitzname den ich mag)
Meine Mutter meinte, man kann keinen Kosenamen für Beatrice erfinden, denkste!
von Beatrice (Trici)
Beitrag melden
hallo ich heiße auch beatrice. Ich mag meinen namen eigentlich total gern.aber leider gibt es keinen guten spitznamen.Meine Freunde nennen mich bea oder bebe.aber ich hasse es wenn mich welche beatrix oder so nennen.ich mag meinen namen sehr weil er einzigartig und elegant ist.
von Beatrice
Beitrag melden
Ich kenne eine die Beatrice heißt und mag den Namen seitdem nicht.........
von Larissa
Beitrag melden
Also mein Name ist auch Beatrice, ich mag den Namen eig. sehr, nur die Spitznamen wie Bea nicht. Eine Freundin nennt mich manchmal auch Betsii ich find das lustig :D
von beatrice
Beitrag melden
Also ich heiße auch Beatrice und ich liebe meinen Namen. Der Name ist so selten, dass ich mich immer wieder freu, wenn ich in einer Umgebung bin, wo ich nicht die einzige mit dem Namen BEATRICE bin. Für alle die BEATRICE heißen, wir können stolz sein, denn unser Name ist selten..
von Beatrice
Beitrag melden
Ich finde den Namen Beatrice schön, weil ich mal mit einem Mädchen zusammen war, die auch Beatrice hieß, ach ja und ich bin ein Junge.
von Luca
Beitrag melden
hey, also ja ich heiße auch Beatrice und bin jetzt 15 jahre alt, also mag ich ihn eigentlich nicht so gern, ich finde es gut das nicht jeder so heißt, weil ich kenne wirklich keinen anderen mit diesem namen, allerdings hasse ich es wenn er voll ausgesprochen wird, ich stelle mich immer mit bea vor, auch bei meinen lehrern. wenn ich mit beatrice gerufen werde habe ich meistens was angestellt vielleicht kommt das deswegen^^ aber der name passt am besten zu mir und ich würde ihn niemals tauschen wollen da bin ich ehrlich...
von Beatrice
Beitrag melden
Meine kleine Schwester heißt Beatrice.
Sie ist die einzige auf ihrer Schule, die diesen Namen hat.
Das find ich auch gut so, so bleibt er einzigartig. :)
Ach ja, sie mag dass sie wie eine Prinzessin heißt - Prinzessin Beatrice :)

eure Theresa
von Theresa
Beitrag melden
Auch in meiner Verwandschaft wird der Name falsch betont.

Die meisten sagen Bea, aber ich finde ihn voll ausgesprochen viel schöner.
von Beatrice
Beitrag melden
ich finde es gruselich wenn man den so wohlklingenden namen Bärtris ausspricht. ich stelle mich auch als Bea vor doch die meisten verstehen das nicht beim ersten mal sagen und ich muss ihn meist buchstabieren.
aber der name ist schön, als ich klein war mochte ich ihn nicht. "die glücksbringende" gefällt mir sehr und ich würde nicht tauschen wollen.
nicht jeder heißt so, man findet viele marias, annas usw, aber Beatrice ist was besonderes.
von Beatrice
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen mittlerweile sehr. Es ist halt schade, wie schon oft angesprochen wurde dass ihn einfach jeder falsch ausspricht selbst bei meinem Vater kommt immer nur Bärtris raus, deswegen stelle ich mich überall nur noch mit Bea vor.
von Beatrice
Beitrag melden
Meine Oma väterlicherseits hatte diesen Namenswunsch für ihre Enkelin und so kam ich zu diesem Namen. Als Kind meinten alle: Oh, hast du aber einen schönen Namen, ich aber war da ganz anderer Meinung. Jetzt,als erwachsene Frau, finde ich ihn sehr feminin, attraktiv und auch sehr speziell. Die meisten rufen mich Bea, obwohl mir der volle Name besser gefällt. Diejenigen die das aber wissen, kommen meinem Wusch nach. Und wenn ich ihn dann voll und ganz höre, habe ich einfach Freude.
von Beatrice
Beitrag melden
Also ich muss sagen, dass mir bisher noch keine andere Beatrice über den Weg gelaufen ist. Es gibt so viele Namen, die fast jeder Zweite hat und von daher bin ich stolz einen eher seltenen Namen zu haben. Meine Freunde nennen mich alle Bea und meine Familie nennt mich Trixi. Alle anderen nennen mich Beatrice. Das einzige was nervt ist, dass ich den Namen immer buchstabieren muss, weil keiner n Plan hat, wie er geschrieben wird^^
von Beatrice
Beitrag melden
Ich werde Bea genannt.
Wenn mein NAme auf Trixi abgekürzt wird, nervt mich das sehr. Aber eigentlich mag ich meinen Namen sogar (:
von Beatrice
Beitrag melden
Als Kind habe ich meinen Namen nicht gemocht weil es dafür keine Namensschilder gab und wir die immer nur in Frankreich bekommen haben. Mittlerweile finde ich ihn aber richtig gut, er ist ungewöhnlich und strahlt eine gewisse Eleganz aus. Was nervt sind die Menschen die diesen wunderschönen Namen in Bärtric oder Beatrize (deutsch ausgesprochen) verhackstückeln.
Eine zeitlang haben mich meine Freundinnen Bertram genannt -.- aber zum Glück schnell wieder gelassen. Ich werde immer ganz Beatrice angeredet^.^
von Beatrice
Beitrag melden
Ich mag meinen name eigentlich ganz gerne. Nur leider können viele ihn nicht wirklich aussprechen sodass oft ein Bärtris raus kommt. Was ich garnicht mag, wenn man es auf Trixi reduziert, klingt wie ein Dackel.
Die Bedeutung paßt aber ganz genau zu mir ;o))
von Beatrice
Beitrag melden
Ich mag den Namen mal und mal eben nicht - ist situationsabhängig. Nur sprechen die meisten Menschen mich mit Bärtris an - aber es wird beahtrice ausgesprochen - von daher sag ich lieber gleich Bea, und das mag ich voll. Ich find Bea klingt erfrischender und überhaupt nicht langweillig ;) Als kleines Mädchen wurde ich Trixi gerufen - jetzt eher abtörn ;)
von Beatrice
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Beatrice Viviane. Heute findet sie den Namen toll, früher fand sie selten eine Tasse oder einen Stift mit dem Namen und daher fand sie das eben doof. Alle werden mal erwachsen. Ich fand meinen Namen immer doof und daher habe ich mir sehr lange Gedanken für einen wohlklingenden und schönen Namen für mein Kind gemacht. Besonders schön ist daran, dass er selten ist. Ich liebe diese Namen immer noch!
von Ursula
Beitrag melden
Auch mein Name ist Beatrice. Ich finde, er klingt sehr weiblich und passt gut zu meinem Zweitnamen Chantal.
Als meine Eltern diesen Namen auswählten, wussten sie nichts über die Bedeutung. Ihnen war wichtig, dass man ihn nicht abkürzt, denn eigentlich ist Bea die Abkürzung für Beate (laut meiner Mutter ^^) und Trix oder Trixi hat nichts mit Beatrice zu tun. Doch meine Cousine, die zwei Monate älter ist als ich, gab mir dann den Spitznamen Tice. Dieser ist doch einzigartig wie ich finde und so nennen mich auch nur meine engsten Freunde und Familie. Für die anderen bin ich stets Beatrice - und das ist gut so!!!
von Beatrice
Beitrag melden
Ich mag mein Namen sehr, leider wird er auch oft durch Bea "versaut". Viele Freunde nennen mich Trixi oder Trixe, das ist für mich völlig okay, da ich schon seit der Grundschule so genannt werde. Meine Eltern nennen mich eigentlich immer Beatrice und verzichten auf Bea oder ähnliches.
von Beatrice
Beitrag melden
Ich finde,dass dieser Name sehr schön klingt.Ich mag keine Abkürzungen von diesem Namen.Ich denke daran,dass BEATRICE die Geliebte von Dante Alligheri war und das gibt irgendwie eine extra Note..ich danke meiner Mutter,dass sie mich so nannte.
von Beatrice
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen sehr schön, da er nicht so oft vorkommt. Die Bedeutung des Namens passt sehr gut, denn ich reise für mein Leben gerne und hatte bisher in meinem Leben viel Glück und nie größere Probleme. Auf das es so bleibt!
von Beatrice
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr und bestehe darauf, dass mein Umfeld meinen ganzen Namen nennt und nicht abkürzt denn Bea und noch schlimmer Trix kann ich nicht ausstehen ...
von Béatrice
Beitrag melden
Also ich heiß auch Beatrice und mir gefällt mein Name eigentlich überhaupt nicht zumal es eh keiner sagt... wenn dann wird mann immer nur Bea gerufen und das klingt noch langweiliger aber die Herkunft/Bedeutung ist schön :-)
von Beatrice
Beitrag melden
Ich mag den Namen nicht unbedingt. Irgendwie passt der nicht so ganz zu mir. Ich hätte lieber nen Englischen Namen gehabt der sich nicht so brav anhört. Zum Beispiel Arwen oder Shanna.
von Beatrice
Beitrag melden
unser söhnchen heisst dave,der name hat eine wunderschöne bedeutung " kleiner liebling" & selten ist er in deutschland auch........wie haben noch auf keinem spieplatz den namen doppelt gehört :o)
Ps: gruß an alle depeche mode fans..........
von Beatrice
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Er klingt so elegant und seine Bedeutung "die Glücksbringende" oder "Glückliche" ist doch wunderschön!
von Beatrice
Beitrag melden
ich trage diesen Namen nach der prinzessin Beatrice von York, die Cousine der Gebrüder William und Harry Windsor (Kronprinz und Prinz von Großbritanien)
von Beatrice
Beitrag melden
Meine Mutter hat mich nach der Beatrice Richter benannt. Sie war in der DDR ein Comedian. Meine Mutter war ein großer Fan von ihr.
von Beatrice
Beitrag melden
...meine Mutter gab mir diesen wunderbaren Namen, der nach Ihr auch die "Gesegnete" bedeutet. Ich selbst verstehe mich als Pilgerin im Leben, darum berührt mich diese Bedeutung. : )
von Béatrice
Beitrag melden
#1326