Carl

4415 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • karal = der Mann, der Ehemann (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • freier Mann, Ehemann

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher Name; früh in Deutschland bekannt, z.B. durch Karl den Grossen (8./9.. Jh.), wurde aber erst im 19. Jh. in Deutschland beliebt

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Carl" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Carl" verbinden.

Traditionell
56%
Modern
Alt
45%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
29%
Attraktiv
Unsportlich
35%
Sportlich
Introvertiert
45%
Extrovertiert
Unsympathisch
24%
Sympathisch
Unbekannt
34%
Bekannt
Ernst
37%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
30%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

4. November

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Carli Carlchen Carlino Calle Calle Chewbaccarl Carlotta Charlchen Icarly Ca CJ

Carl im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Carl hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Karola
Ähnliche Vornamen
Carl Carlo Charly Ciril Cirillo Cyril Cyrill Cyrille Cyriel
Bekannte Persönlichkeiten
  • Carl XVI. Gustaf
    (König von Schweden)
  • Carl Barât
    (brit. Musiker)
  • Carl Barks
    (US-Comiczeichner)
  • Carl Benz
    (Ingenieur, Erfinder, Automobilpionier)
  • Carl Carlson
    (Figur aus der Zeichentrickserie "Die Simpsons")
  • Carl Ernst Fischer alias "Cefischer"
    (Redakteur, Comiczeichner)
  • Carl F. W. Borgward
    (Ingenieur, Unternehmer in der Autoindustrie)
  • Carl Fabian Emanuel Björling
    (schwed. Mathematiker, Meteorologe)
  • Carl Friedrich Gauss
    (Mathematiker)
  • Carl Grimes
    (Figur aus der TV-Serie "The Walking Dead")
  • Carl Gustav Jakob Jacobi
    (Mathematiker)
  • Carl Gustav Jung
    (Schweizer Psychoanalytiker)
  • Carl Herzog von Württemberg
    (Unternehmer)
  • Carl Johann Bergmann
    (schwed. Biathlet)
  • Carl Johnson
    (Figur aus dem Videospiel "GTA San Andreas")
  • Carl Lewis
    (US-Leichtathlet)
  • Carl Norén
    (schwed. Sänger)
  • Carl Orff
    (Komponist)
  • Carl Philip
    (Prinz von Schweden)
  • Carl Philipp Emanuel Bach
    (Komponist, Sohn von Johann Sebastian Bach)
  • Carl Ribarski
    (Figur aus der TV-Serie "SOKO Wien")
  • Carl Sagan
    (US-Astronom, Astrophysiker u. Fernsehmoderator)
  • Carl Schlechter
    (österr. Schachspieler)
  • Carl von Clausewitz
    (General, Heeresreformer)
  • Carl von Linné
    (schwed. Naturwissenschaftler)
  • Carl von Ossietzky
    (Schriftsteller)
  • Carl Zeiss
    (Mechaniker, Unternehmer)
  • Carl-Johan Peter Crispin Fogelklou
    (schwed. Bassist)
  • Carl-Ludwig Siegel
    (Mathematiker)
  • Johann Carl Gottfried Loewe
    (Komponist)
  • Lewis Carl Davidson Hamilton
    (brit. Autorennfahrer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Carl! Heißt du selber Carl oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Carl
Hallo
Ich heisse auch Carl, bin jetzt 19 Jahre alt und sehr zufrieden mit meinem Namen. Ich wohne momentan in der Schweiz und ich kenne niemanden der den gleichen Namen hat. Das kann ein Vorteil sein, weil die Leute sich den Namen besser merken können.
von Carl schmidt
Beitrag melden
Wow.....viele Carl's.......!!!! Mein Opa hieß Karl....mit C fand ich schöner plus einen Bindestrich mit Leon hinten dran .....Carl-Leon
von marcus
Beitrag melden
seit Carl Grimes (TWD) mag ich den Namen irgendwie, er hat etwas knuffiges, passt zu einen Lebenslustigen und hunorvollen Kerl XD
von Janina
Beitrag melden
Ich habe einen sehr guten Kumpel namens Carl. Er ist klein und dick, trotzdem kommt er gut bei den Frauen an. Wahrscheinlich wegen seiner sympathischen Art. Zudem schraubt er gerne und sein aller liebstes Hobby ist natürlich das Essen. Das, was er aber am besten kann, ist das Mädchen klar machen. Dafür bewundern wir den kleinen fülligen und echt knuffigen CAAAARl.
von Dominik
Beitrag melden
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen. Ich heiße nämlich Carl. Ich mag auch den Namen Friedensreich sehr gerne und würde ihn auch weiterempfehlen, obwohl er eher unbekannt ist. Naja, einen schönen Tag noch!
Euer Chewbaccarl
von Carl
Beitrag melden
Mein Sohn ist jetzt, im August 2015, 10 Jahre alt geworden. Warum haben wir ihm diesen Vornamen gegeben? - Es war eine Inspiration.
Ich denke, es geht allen Eltern so ähnlich bei der Namensvergabe. Jedenfalls, - Ich habe in den zuvor vergangenen 30 Jahren nie daran gedacht, jemals einen Sohn zu haben der ausgerechnet CARL heißt.
Ich dachte immer an eher populäre Namen. ..
Naja, Kevin war ja auch mal populär.
Jedenfalls, dann war der neue kleine Mensch auf der Welt und plötzlich wussten wir: Das ist ein CARL.
Sicherheitshalber haben wir noch ein 'Louis' drangehängt.
Wie auch immer, er ist jetzt zunehmend selbstständiger, Montessorischüler, Klassensprecher und Torwart seiner Fussballmannschaft...
Wenn ihr/Sie also denken einen CARL ins Leben begleiten zu dürfen:
- Es ist ein guter Name..
von Alex
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Carl und ich finde den Namen sehr schön. Aber ich finde nicht dass er besonders selten ist. Wir wohnen in Frankreich und dort heißen viele Leute "Charles" statt Carl.
von Carolin
Beitrag melden
Mein Sohn, der 11 Wochen zu früh kam, heißt auch Carl. Mir viel der einfach ein. Ich wollte einen Namen, der immer passt. Auch im "Alter" Und vor allem einen Namen, der nicht so bekannt ist wie zB. Luca, Paul oder Max... Mein "Carli" ist auch ein kleines Wunder und toller Kämpfer!!
von Jacky
Beitrag melden
Mein kleiner Cousin heißt Carl der Name ist so unglaublich süß und meiner Meinung nach nicht alt sondern zeitlos! Alle in meiner Familie nennen ihn immer Charlie
von Chalies Cousine
Beitrag melden
Unser leider 15 Wochen zu früh geborener Sohn heisst Carl. Der Name ist wunderschön und ihm hoffentlich bei seinem Überlebenskampf Anspruch und Ziel. Unser Carlchen macht bisher seinem kämpferischen Namen alle Ehre.
von heiko
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Carl. Wir wollten einen schönen "alten" Namen. Passt sehr gut zu ihm - Carl der Große denn er will mal hoch hinaus :D
von Laura
Beitrag melden
Mein Sohn heisst Carl - in memoriam an meinen Opa. Er ist total glücklich mit seinem Namen und er passt auch total zu ihm.
Und als erst geborener ist er immer unser Carl der Große :-) .
von Grit
Beitrag melden
Mein Kumpel heißt Carl Philip und ich find den Namen voll cool. Mit K geschrieben sieht der Name alt aus, aber mit C auf jeden Fall geil :D
von Ich
Beitrag melden
Der Name Carl gefällt mir immer besser, seit mein Liebster mal gemeint hat, man könne den Nachwuchs doch so nennen.. er ist alt, ja, aber doch nicht altmodisch. Und außerdem kein L-Name, von denen es nur so wimmelt.
von Claudius´ Liebste
Beitrag melden
Carl ist einfach der schönste Name den es gibt! Traditionell und trotzdem sehhhr modern!
Carl for Bundeskanzler.
von Annabel
Beitrag melden
Ich kenne einen Carl (15 Jahre) und der ist sehr zufrieden mit seinem Namen UND gar nicht katholisch (er ist ohne Bekenntnis).
Lg Leila
von Leila
Beitrag melden
Kommt's mir nur so vor oder sind total viele, die Carl heißen, streng katholisch?
von Cassie
Beitrag melden
Ein wunderschöner Name, schon seit langem mein Favorit. Seit 6 Monaten heißt nun mein kleiner Sohn Carl - bin hoch zufrieden. Und er hoffentlich auch mal!
von Melanie
Beitrag melden
Carl ein altbackenname?? Ich find den Namen echt cool und alle Carls die ich kenn sind auch voll zufrieden mit ihrem Namen!!! Ich kenn 4 einer in meiner klasse, mein Cousin, einer aus der 9b und mein großer Bruder:)
von Ivy
Beitrag melden
Der Name Carl scheint sich nicht mehr wirklich vieler Liebhaber zu erfreuen, und wenn dann meist den Eltern. Ich frage mich, warum? Dieser Name ist doch ein Historisches Erbe, worüber man stolz sein kann. Viele sehr berühmte, einflussreiche Männer hießen oft Carl (wer sich damit mal beschäftigt hat, wird das nur bestätigen müssen).
Vielleicht sollte man sich mal damit auseinandersetzen, ob der Name einem eine Nummer zu GROSS sein könnte, denn wenn man zu unseren Zeiten damit auch zu einer Minderheit zählt, so apelliert er doch damit gerade an die eigene innere Grösse, die man evtl. einfach nur nicht erkannt hat um dich von der einheitlichen Masse abzuheben und Rückgrad zu entwickeln.
Steht zu eurer Männlichkeit, MÄNNER!!!
Am liebsten wollte ich meinen ersten Sohn auch so nennen, aber sein Papi, besitzt leider auch keine Begeisterung für solch altbackene Namen. Tja!
von Janine
Beitrag melden
Meine Eltern meinten, mir (41!!) gleich zwei Doppelnamen geben zu müssen: Thomas-Joachim (das ist OK) und CARL-Georg... Ich hasse dieses "Carl-Georg"; es klingt, wie aus dem 17. Jahrhundert, wirkt trottelig, altbacken und phonetisch ist es eine schiere Katastrophe. Ich verstehe sehr gut, dass sich Udo Lindenbergs Bassist Karl Georg Stefan von jeher "Steffi Stefan" nennt!
P.S. Als Hobbymusiker nenne ich mich, notariell beglaubigt, ganz anders - und so können "T.J." und "C.G." auf meinem Ausweispapier bis in Ewigkeit schmoren ;)
von Der Name
Beitrag melden
Carl ist einer der schönsten Namen, er ist wohlklingend, würdevoll und männlich. Mein Sohn wird einmal Carl heissen. Carl. Sehr schön!
von Kristin
Beitrag melden
Nichts gegen die, die Carl oder Karl heißen, aber ich finde den Namen etwas komisch, weil wenn man es kurz ausspricht klingt es alt. Aber das ist nur meine Meinung jeder hat seine eigene Meinung.
von Maike
Beitrag melden
Naja ich bin Jugendlicher und habe den Zweitnamen "Carl". Grundsätzlich habe ich rein garnix gegen diesen Namen nur wenn ihn manche irgendwie Mmtbekommen, nerven sie mich damit da sie meinen es sei ein "Opaname" -.- . Ist eben leider nicht der modernste Name.
von DerMeister
Beitrag melden
...ich heiße Carlson, weil mein Opa Karl heißt und ich ja sein "son" bin. Aber Carl ohne ...son wäre auch fein gewesen: ist eben ein Name für richtige Kerle.
von Carlson
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen =)Er is einfach zu merken und zu schreiben. Aber leider versteht man den Namen nicht gut wenn man ihn ruft. Aber das ist nich schlimm. =) Nur zu empfehlen. Aber nur als Einzelname.
von Carl
Beitrag melden
Ja dieser Name Carl bereitet dem Träger eine wahre Freude. Vorallem Carl mit C. Ich liebe meinen Namen, schlicht, einfach, traditionell.
Menschen, Eltern, nennt eure Kinder Carl!
von Carl
Beitrag melden
Sonne oder Kind der Sonne. Im weiteren Sinne auch Sonnenkind, das Licht, Wärme und Heiterkeit ausstrahlt.griechisch: Sonnenscheinilias
Name eines muslimischen Propheten, der im Quran benannt wird. Ilias entspricht in der arabische Version den christlich bekannten Propheten Elias.
von Carl
Beitrag melden
#1866