Carolin

7340 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • karal = der Mann, der Ehemann (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Freie
  • die Geliebte
  • die Starke, die von Gott Gegebene

Mehr zur Namensbedeutung

Die englische Variante 'Carol' dürfte meistens in Anlehnung an das englische Wort 'carol' (Weihnachtslied) vergeben werden.
Info zur männlichen Form Karl: alter deutscher Name früh in Deutschland bekannt, z.B. durch Karl den Grossen (8./9.. Jh.) wurde aber erst im 19. Jh. in Deutschland beliebt

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Carolin" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Carolin" verbinden.

Traditionell
33%
Modern
Alt
29%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
25%
Attraktiv
Unsportlich
33%
Sportlich
Introvertiert
37%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
32%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
22%
Freundlich
Unwohlklingend
27%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

28. Januar, 4. November

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Interessante Namen

Spitznamen & Kosenamen

Caro Carolinchen Kesu Carolain Lienchen Cookie K-Row Lin Caco Caroline Lynn Calex Cora Carro Cärolain Carolina Cici Ca Cara Cari Karokneipp CaCa Carli Calin Carre Casko K-Lynn Lini Carolün Linni Carerra Carrie Carlie Coca Carry Cärö Carü Calinka Lina Lilly Line Carolinka Li Carö Caruschka Caju Carolina-Jolie Nini Carolinski Cimmi Cee Cacalo Cako Carole Carmu Cal Cajurin Cailou Carä Olli

Carolin im Liedtitel oder Songtext

  • Sweet Caroline (DJ Ötzi)
  • Carolin (Klostertaler)
  • Roses (Outkast)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Carolien 
Männliche Form: Karl
Ähnliche Vornamen
Carlina Carolina Caroline Carolyn Carolyne Charleen Charlene Charline Coraline Carlyn Carline Charlyne Cherilyn Charlina Charlena Carlynne Cherlin Charlaine Caralina
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Caro Kasper
    (Figur aus der TV-Serie "Unter uns")
  • Caro Mattern
    (Figur aus der TV-Serie "Unter uns")
  • Carolin Furtenbacher
    (Sängerin)
  • Carolin Hennecke
    (Biathletin)
  • Carolin Kebekus
    (Komikerin, Schauspielerin)
  • Carolin Körner
    (Figur aus der TV-Serie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte")
  • Carolin Reiber
    (Moderatorin)
  • Carolin Ruppert
    (Model)
  • Carolin Sophie Göbel
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Carolin! Heißt Du selber Carolin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2

Kommentare zum Vornamen Carolin

Ich bin der meinung, dass die abstimung ist nicht zutreffend, denn ich bin lustig, sympathisch as fuck und sportlich
von Carolin
Beitrag melden
Standard bei jedem den ich mich vorstelle. Vorallem aber Lehrer. Auf meiner ehemaligen Schule hatte ich bei jedem Lehrer eine andere Version von meinem Namen. Carolina, Caro, Caroline, Karolin, einer nannte mich tatsächlich mal Coco und der Spitzname war der coolste
von Carolin, mit C und ohne e oder a
Beitrag melden
Alle schreiben, dass sie in der Schule "Mit C und ohne E" sagen, mein Standartspruch ist immer: mit C und ohne alles
Meine Lehrer sind nämlich schwer von Begriff (wollen e oder a schreiben), obwohl der Spruch das nicht besser macht. Aber der Blick ist immer gut.
von Wer wohl, nah Caro
Beitrag melden
ein sehr schöne Person immer weiter zu empfelen
von mutter von carolin
Beitrag melden
Ich finde Carolin ist ein sehr schöner Name Und die bedeutung ist auch sehr schön. Carolin passt auch sehr zu mir .Von meinen Freundinin werde ich Caro genant und von meiner Mutter Carolinchen Binchen.Von meinen drei Geschwistern und meinem Vater werde ich Carolin genant.
von Carolin
Beitrag melden
Mein Vater und alle seine vorfahren hießen Karl. Da für meinen Bruder und seinen Sohn schon der Karl vergeben war, nannten wir unsere 1970 geborene Tochter dann Carolin. Der Name war damals allerdings noch recht selten. Alsbald wurde dann aus der Carolin ein Carlchen. Aber so heißt sie nur in der Familie und bei meinen Sportfreunden. Ihre Freunde nennen sie Caro. Sie ist mit ihrem Namen und den Koseformen und Kurzformen sehr zufrieden.
von Wolfgang
Beitrag melden
Von vielen meinen Freunden werde ich South genannt, manchmal auch South Carolina. Ich weiß nicht mehr wann es anfing das sie mich wie den US-Bundesstaat nannten, aber irgendwie ist das witzig. Meine Freundin Chantal nenne ich immer Kentucky jetzt wenn sie mich South nennt :D
von South Carolina
Beitrag melden
Ich kenne den ewigen Spruch "Mit C und ohne E" :-D in Deutschland nannten mich auch alle nur Caro bis auf meine Familie. Mittlerweile lebe ich seit einigen Jahren in Italien und hier nennen mich viele Carolina was ich nicht so schlimm finde wie damals Caroline. Jetzt sage ich immer "wie Carolina ohne a" in der Schule fand ich meinen Namen nicht so toll jetzt gefällt er mir und ich habe erst eine einzige andere Carolin kennen gelernt alle anderen wurden anders geschrieben. Bin meiner Mutter mittlerweile dankbar für meinen Namen und bin jetzt selbst am überlegen wie ich mein kommendes Baby wohl nennen soll... gar nicht so einfach.
von Carolin
Beitrag melden
Früher wollte ich immer Maria heißen, da ich im "tiefsten" Österreich gelebt habe und mit meinem Vornamen total herausstach. Ich wurde Zaro/lin oder KaroKneipp (Kaffee) genannt. Heute gefällt mir mein Vorname sehr gut.
von Carolin alias CARO
Beitrag melden
Ja, mit C und ohne E, es nervt. Mein Lehrer schreibt mich mit K und E, obwohl er Blätter hat wo mein Name RICHTIG geschrieben wird... Ich mag meinen Namen eigentlich nicht so... Ich würde lieber so Kira heißen. Der Name klingt nicht so alt, wie Carolin
von Caro
Beitrag melden
#1892