Carolin

18046 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • karal = der Mann, der Ehemann (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Freie
  • die Geliebte
  • die Starke, die von Gott Gegebene

Mehr zur Namensbedeutung

Die englische Variante 'Carol' dürfte meistens in Anlehnung an das englische Wort 'carol' (Weihnachtslied) vergeben werden.
Info zur männlichen Form Karl: alter deutscher Name früh in Deutschland bekannt, z.B. durch Karl den Grossen (8./9.. Jh.) wurde aber erst im 19. Jh. in Deutschland beliebt

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Carolin" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Carolin" verbinden.

Traditionell
29%
Modern
Alt
26%
Jung
Unintelligent
23%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
33%
Sportlich
Introvertiert
34%
Extrovertiert
Unsympathisch
20%
Sympathisch
Unbekannt
29%
Bekannt
Ernst
28%
Lustig
Unfreundlich
21%
Freundlich
Unwohlklingend
24%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

28. Januar, 4. November

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Interessante Namen

Spitznamen & Kosenamen

Caro Carolinchen Karokneipp Carolain Caco Lienchen Calin Casko Carre Ca Lynn Cari Cora Cookie Carlie Lin Carerra Cara K-Lynn Lina CaCa Carrie Cici Carolina Caroline Lini Cärolain Lilly Calinka Line Carry Carolina-Jolie Caju Nini Carro Carolinka Carli Coca Cal Caruschka Carole Carolün Carü Carö Cailou Cärö Cee Carmu Cacalo Li Carolinski Linni Cako Cajurin Cimmi Carä Olli

Carolin im Liedtitel oder Songtext

  • Sweet Caroline (DJ Ötzi)
  • Roses (Outkast)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Carolien 
Männliche Form: Karl
Ähnliche Vornamen
Carlina Carolin Carolina Caroline Carolyn Carolyne Charleen Charlene Charline Coraline Carlyn Carline Charlyne Cherilyn Charlina Charlena Carlynne Cherlin Charlaine
Bekannte Persönlichkeiten
  • Caro Kasper
    (Figur aus der TV-Serie "Unter uns")
  • Caro Mattern
    (Figur aus der TV-Serie "Unter uns")
  • Carolin Furtenbacher
    (Sängerin)
  • Carolin Hennecke
    (Biathletin)
  • Carolin Kebekus
    (Komikerin, Schauspielerin)
  • Carolin Körner
    (Figur aus der TV-Serie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte")
  • Carolin Reiber
    (Moderatorin)
  • Carolin Ruppert
    (Model)
  • Carolin Sophie Göbel
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Carolin! Heißt du selber Carolin oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Carolin
Ich kenne den ewigen Spruch "Mit C und ohne E" :-D in Deutschland nannten mich auch alle nur Caro bis auf meine Familie. Mittlerweile lebe ich seit einigen Jahren in Italien und hier nennen mich viele Carolina was ich nicht so schlimm finde wie damals Caroline. Jetzt sage ich immer "wie Carolina ohne a" in der Schule fand ich meinen Namen nicht so toll jetzt gefällt er mir und ich habe erst eine einzige andere Carolin kennen gelernt alle anderen wurden anders geschrieben. Bin meiner Mutter mittlerweile dankbar für meinen Namen und bin jetzt selbst am überlegen wie ich mein kommendes Baby wohl nennen soll... gar nicht so einfach.
von Carolin
Beitrag melden
Früher wollte ich immer Maria heißen, da ich im "tiefsten" Österreich gelebt habe und mit meinem Vornamen total herausstach. Ich wurde Zaro/lin oder KaroKneipp (Kaffee) genannt. Heute gefällt mir mein Vorname sehr gut.
von Carolin alias CARO
Beitrag melden
Ja, mit C und ohne E, es nervt. Mein Lehrer schreibt mich mit K und E, obwohl er Blätter hat wo mein Name RICHTIG geschrieben wird... Ich mag meinen Namen eigentlich nicht so... Ich würde lieber so Kira heißen. Der Name klingt nicht so alt, wie Carolin
von Caro
Beitrag melden
Ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden, ich finde er klingt sehr schön und kommt auch nicht allzu oft vor.
von Carolin Yara
Beitrag melden
Von meiner allerbesten Freundin werde ich immer Caco genannt. Ich finde das total cool,weil ich so immer weiß wer mich ruft. Meine Eltern rufen mich immer mit Carolin. Was ich gar nicht mag. Deshalb stelle ich mich immer mit Caro vor. Was aber auch nervt ist,das ich sehr oft Katharina,Christina und Carolina /e genannt werde
von Carolin
Beitrag melden
Ich heiße auch Caro.
von Mathilda
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin. Meine Freunde und meine Familie nennen mich Caro. Damit habe ich kein Problem. Was nur nervt ist das eine Freundin von mir die in die selbe Klasse wie ich geht Karoline heißt. Sie wird auch Karo genannt, was manchmal zu Missverständnissen fürt. Das größere Problem ist das es ewig dauert bis die Lehrer es auf die reihe kriegen uns mit dem richtigen Namen anzusprechen. Irgendwann fängt man einfach an auch auf den anderen Namen zu reagieren. Den Spruch: “Mit C & ohne E“ kennt glaube ich fast jeder der Carolin heißt wpbei mich die meisten Leute automatisch mit C schreiben. Allerdings hängen sie fast immer ein E hinten drann. Mich nervt das ehrlich gesagt da ich 'Carolin und nicht 'Caroline' heiße.
von Caro
Beitrag melden
Also, bei mir ist es immer so, das mich manche Lehrer immer Caro nennen. Find ich auch irgendwie besser, weil mir mein ganzer Name nicht so gefällt. Meine allerbeste Freundin nennt mich immer Calin und ich Sie lunel (sie heißt luna)! :D
Das Sprichwort "Mit C & ohne E" musste meine Mom immer bei meiner Grundschule Sekretärin sagen weil sie mich immer falsch geschrieben hat. Mittlerweile komm ich nächste Woche in die 7 Klasse und bin (bald) 13 ; )
Außerdem bn ich die erste aus meiner Familie die sich auf die Schule freut und auch gerne dahin geht.
Naja gut. Wünsch euch allen noch was und bis bald!!!! ; D
Bb
von Carolin
Beitrag melden
Also ich bin wie wir alle auch eine Carolin, von meinen Freunden werde ich caro aber auch carolin genannt.. Andere Spitznamen hab ich noch nie bekommen.. Abgesehen von meiner Mama sie nennt mich ab und an Cärolain oder wenn ich Mist gebaut habe Caroline :D
Mittlerweile finde ich meinen Namen ganz toll, eine Zeit lang mochte ich ihn nicht sehr.
(Carolin, 17)
von Carolin ?
Beitrag melden
Ich dachte immer mein Name würde Die kleine Königin bedeuten (Kleiner König).
Aber nein. Diese Bedeutung Die Freie gefällt mir sowieso viel besser.
von Carolin
Beitrag melden
Carolin=Die GELIEBTE (: ,Die FREIE
von Carolin
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen nicht super toll aber ganz ok. Hätte mich schlimme treffen können. Bin auch Jahrgang 89 und wie schon gesagt, da gibt es ziemlich viele carolin's. Das find ich ein bisschen schade. Ich hasse aber absolut meinen Spitznamen Caro. Klingt irgendwie so hArt. Es nennen mich einfach alle so. Ich stelle mich immer mit Carolin vor aber auch fremde nennen mich dann nach kurzer Zeit nur noch caro. Furchtbar.
von Carolin
Beitrag melden
ich heiße auch Carolin
von Carolin
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin und kann mich noch gut daran erinnern das ich den Namen mal echt doof fand aber jetzt mag ich ihn heißen nicht viele so (zumindest kenne ich niemanden persönlich der noch so heisst )
Was mich früher aber am meisten gestört hat ist das mich alle immer falsch geschrieben haben.... somit bin ich auch gut vertraut mit dem Spruch "Mit C und ohne E" :D wobei es in den letzten Jahren echt besser geworden ist. Liegt vielleicht daran das mich wirklich fast ALLE nur Caro nennen und dann fällt das e ja schon mal weg und mit dem C hatte ich wohl in den letzten Jahren echt Glück.
Das beste was mir mal passiert ist ,ist das eine Lehrerin auf meine Arbeit Caro statt Carolin geschrieben hat!:D
Naja Schluss endlich mag ich den Namen wirklich gern ?
Bis dann! Und viele Grüße an alle Caro's;)
von Caro;)
Beitrag melden
Ich heiße Carolin mit zweitem Namen.
In der Grundschule fand ich ihn immer Babyhaft, aber jetzt seit ich eine Freundin hab, die Carolin heißt, finde ich ihn o.k
von Julia Carolin
Beitrag melden
Ich finde Carolin ist ein wunderschöner Name
von Laura
Beitrag melden
Ich heisse auch Carolin und finde den Namen ok, aber leider alles andere als selten. Hab das Gefühl es ist der häufigste Name meiner Generation (´89). Ich werde Cari, Carri, Caro, Cachon oder Linchen genannt.
Mir würde Caroline mittlerweile besser gefallen, ich finde es klingt weiblicher als dieses harte N am Ende... ausserdem wäre es im Ausland einfacher. In Südamerika habe ich mich immer gleich als Carolina vorgestellt, das verstehen alle sofort :) Ausserdem klingt es nicht so neutral wie Carolin.
von Cari
Beitrag melden
Ich heiße Carolin werde aber Caroline geschrieben. Und alle von diesen Eigenschaften treffen irgendwie auf mich zu. Genau so wie bei Caroline.?
von Caroline
Beitrag melden
Wow der Spitzname Cookie gefällt mir sehr!
von CarolinHI
Beitrag melden
Ich finde die bewertung für carolin ziemlich unpassend.
von Carolin
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Carolin. Das ist aber mein zweiter Name, aber trotzdem mein Rufname. Ich liebe die Bedeutung! Freiheit ist mir extrem wichtig! Jetzt wo ihrs alle sagt, mag ich meinen Spitznamen doch sehr. Caro klingt frech, gut so ;)
Liebe Grüße an alle anderen caros!
von Carolin xD
Beitrag melden
Viele Grüße an alle Caro's hier! WIR sind die Besten:)
von CAROLIN
Beitrag melden
Mit C und ohne E ;) der Standardspruch wenn man den Namen so trägt wie ich :-). Auf CarolinE höre ich erst gar nicht und korrigiere die Leute auch immer. Ich liebe meinen Namen und könnte mir auch keinen anderen für mich vorstellen und das seit fast 30 Jahren. Ist auch schön das der Name nicht allzu häufig vorkommt :-) Schöne Grüße an die Namensvetterinnen!
von Carolin
Beitrag melden
Ich heiße Carolin! XD
von Carolin
Beitrag melden
ich heisse caroline jaqueline und werde mit e am ende geschrieben und kann meinen namen garnicht leiden würde lieber elena heissen wie bei vampire diaries
von caroline jaqueline
Beitrag melden
Also ich heiße seit 13 Jahren Carolin mir gefällt der Name gut aber nicht so das ich Carolin heißen soll, ich finde zu mir passt Verena oder Franziska aber sonst ist es ein schöner seltener name
von Carolon xd
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen auch schön leider weiß ich immer noch nicht aus welcher Sprache der Name Carolin kommt?
Nur aus Deutschland??
von Caro
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen wirklich sehr schön. Früher mochte ich ihn nicht so besonders aber heute liebe ich meinen Namen. Es nennen mich sowieso alle nur noch "Caro".
Einen schönen 1. Advent an alle (Caro)lin's
von Carolin
Beitrag melden
Ich bin auch eine Carolin :-D
Mit C und ohne E ist ein Standard-Spruch (seit 1987 :-D).
Von dem meisten werde ich Caro genannt, was mir bedeutend lieber ist :-)
Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich aber gerne anders heißen :-/
Liebe Grüße an alle Carolin's hier ;-)
von Carolin
Beitrag melden
Mein Name ist Carolin. Mit C und ohne E. Wie oft habe ich diesen Satz gesagt? Gebracht hat es häufig trotzdem nichts! Meine uroma schreibt mich mit K, meine Tante sogar mit y anstatt i. Trotzdem finde ich meinen Namen mittlerweile echt schön! Zwar möchte ich lieber Caro genannt werden, weil das frecher klingt, aber auch Carolin finde ich echt schön. Der Name sieht auch geschrieben schön aus, mit den "neutralem" a, dem "tiefem" o und dem " hohem" i. Außerdem wirkt das 'aro' immer wie ein Smiley :D
von Caro xD
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin kenne auch viele Carolin's aber werde von ALLEN Caro genannt, was ich auch besser finde ich mag Caro mehr halt als Carolin... Ich bin 13 und naja, vielleicht werde ich bald anders darüber denken :D ich finde die Bedeutung auch sehr cool und das ist genau auf mich passend :D Aber an alle Carolins: unser Name heißt auf Hebräisch: Das Brandopfer ? naja... bis bald?
von schonwieder ne Caro xD
Beitrag melden
ich heiße Carolin.Und ich mag meinen Namen
von carolin
Beitrag melden
ich hasse meinen namen:(
von carolin
Beitrag melden
Unsere Tochter (inzwischen 2 Jahre) heißt Caroline Sophie. Uns gefällt der Name einfach total gut, weil er so schön melodisch ist und weich klingt. Außerdem finden wir ihn total zeitlos. Noch hat die Maus keinen Spitznamen, auch wenn manche Leute Lienchen oder Caro sagen. Sie selbst sagt immer Caoli ?
von Christine
Beitrag melden
Carolin ist mein Zweitnmame, also ich heiße Larissa Carolin
von Lari-Caro
Beitrag melden
Ja, das "Mit C und ohne E" kennen wir wohl alle. :D
Früher mochte ich meinen Namen nicht besonders, aber inzwischen bin ich 15 und finde Carolin echt schön :)
von Carolin
Beitrag melden
Hey,
Ich heiße auch Carolin. In der schule werde ich von Lehrern immer Caroline genannt obwohl ich das nicht mag wenn die das sagen. Ich finde meinen Namen sehr schön und das wird auch so bleiben ich werde von meinen Freunden immer Caro, Line, Carol oder Carolyn genannt
von Caro
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Carolin. "Carolin -mit C und ohne e" ... ich bin 1989 geboren und bin froh diesen Namen seit 26 Jahren tragen zu dürfen :-) Von meiner Familie und engen Freunden werde ich "Ca" genannt. In der Kindergartenzeit, kam es zu dem Spitznamen "Caro". In meiner Kindergarten-, Schul-, und Ausbildungszeit wurde ich von anderen Kindern, Mitschülern, Lehrern etc. mit "Caro" angesprochen. Sogar heute auf der Arbeit heißt es nicht Carolin, sondern "Caro".
Weitere Spitznamen: Cara, Caracho, Cai ...
Lieben Gruß :-)
von Caracho
Beitrag melden
Unsere Tochter heisst auch CAROLIN.
Wir finden der paasst zu ihr und gefällt uns und hoffentlich auch ihr!
Sie ist erst 15 Monate alt, daher kann sie uns noch nicht sagen, ob ihr der Name Carolin gefällt!
Wir finden auch, daß der Name zeitlos ist.
Bisher hat sie noch keinen Spitznamen, da wir ihr noch keinen gegeben haben. Zum Glück hat auch noch keiner aus der Familie oder von Freunden einen gegeben. Aber irgendwann wird das passieren und Caro klingt als Spitzname ja auch voll ok! Wir legen lediglich Wert darauf, daß Carolin ausgesprochen wird und nicht Caroline!
"Carolin. Mit C und ohne E" ist bei uns auch schon standart am Telefon oder bei Gesprächen!
von Andrea+Steve
Beitrag melden
Welch Zufall, ich heiße auch Carolin :D
An sich mag ich den Namen ganz gern, aber ich hab es lieber , wenn man mich bloß Caro nennt. Allerdings haben viele Probleme mit der Schreibweise. Das böseste War Karolyne. Mittlerweile sag ich am Telefonat immer "Carolin. Mit C und ohne E" :D
Früher merken sich einige meinen Namen durch die Zigarettenmarke. "Caro- Die Kippenschachtel" -.-
Meine Tochter soll später aber einen ähnlichen Namen bekommen.
Viele Grüße Carolin :D
von Caro
Beitrag melden
Meine Carolin wird demnächst 13 Jahre alt und ist, glaub ich, sehr zufrieden mit ihrem Namen. Früher nannten wir sie "Linchen", daraus ist aber spätestens im Kindergarten "Caro" geworden, was sie aber überhaupt nicht stört. Ich finde Carolin ist ein wunderschöner Name für jedes Alter!
von Carolin's Mama
Beitrag melden
Ich hab mein Töchterchen auch Carolin genannt. Sie ist fast 2 Jahre alt und noch ist ihr Spitzname Lin oder Linchen. Ich schätze das ändert sich irgendwann.
von Nicole
Beitrag melden
Ich find den Namen Carolin und alle Spitznamen TOTAL schön aber das doofe an den Namen ist das die meisten mich ausversehen Caroline nennen oder Carolina oder beim schreiben Karoline Karolin Carolina ... Aber ich kenn jemanden der noch Carolin´s mag, nämlich meine Freundin Barbara denn sie hat drei Beste Freundinnen und alle (mit mir) heißen Carolin. Und sogar mein Onkel der mich seit meiner Geburt kennt schreibt mich Karolin und spricht mich Caroline Naja, also dann Tschüss liebe Carolin´s
von Carolin,Caro Kaffe,Caro,Carolyne,...
Beitrag melden
Hallo ihr!;)
Ich heiße auch Carolin und bin eigentlich ganz zufrieden mit meinem Namen. Der Name ist nicht zu kurz und nicht zu lang und es gibt viele Spitznamen. Die meisten Leute nennen mich Caro, meine Englischlehrerin nennt mich Carrie, mein Bruder sagt einfach nur Ca, meine besten Freundinnen sagen manchmal Carotti, Carlchen oder Caroherz. Und manchmal nennen mich die Jungs Caro-Muster.
Gruß an alle anderen Carolins .:D
Heißen ja doch einige so wie ich;)
von Carolin:)
Beitrag melden
Hallooooo alle zusammen :)
Jaja ich bin auch eine Carolin :) ich werde von so gut wie allen Caro genannt- das find ich ja schön aaaaber mein eigentlicher wirklicher Spitzname ist Line. So nennen mich zumindest meine echt guten Freunde:)
von Line :)
Beitrag melden
Hallo ihr Carolins :D
Ich finde meinen Namen total schön und ich finde auch gut, dass er so selten ist. Leider nennen mich alle Caro was ich total doof finde...(hört sich meiner Meinung nach an wie ein Hund :'D). Ich finde die Spitznamen Cara, Line und Lina am schönsten. :D Eine Freundin von mir nennt mich CaroKarotte :'D
von Carolin
Beitrag melden
Der Name ist auf jeden Fall etwas Besonderes und hat eine wirklich schöne Bedeutung bzw. Bedeutungen. Außerdem ist er - zumindest in Österreich - eine Seltenheit und ich glaub auch nicht, dass er in nächster Zeit in Mode kommen wird ;) Wäre er populärer, könnten ihn die Leute vielleicht auch richtig aussprechen und schreiben. Aber da er das nicht ist, bin ich entweder Caroline oder Caro. Zumindest schaffen die meisten das C ;) Alles Liebe an alle Carolins!! Wusste nicht, dass es doch so viele gibt. Kenne nur mich ;)
von Carolin
Beitrag melden
Also ich heiße auch Carolin und bin sehr zufrieden. Der Name ist nicht eintönig, hat eine schöne Bedeutung, ist nicht an jeder Ecke zu hören und es gibt mehrere, ebenfalls Schöne Varianten. Diese Problem mit c und ohne e ist zwar nervig, aber nicht weiter schlimm. Zudem finde ich es gut das er sehr alt ist aber trotzdem, irgendwie modern klingt.
Früher mochte ich meinen Namen gar nicht und wollte einen exotischen Namen haben. Aber jetzt bin ich froh das ich ihn trage, dann man wie schon gesagt den Namen ja variieren kann. Ich werde auch von allen immer Caro genannt, weil es einfach kürzer und zu meiner Art passend, frecher klingt. Gruß an alle Carolins und freut euch das ihr diesen Namen tragt und nicht so einen den man überall hören kann!:)
von Caro
Beitrag melden
Hey. Also erstmal: Ich bin auch eine Carolin (wer hätte es gedacht). Ich werde von fast allen Caro genannt, also auch von Lehrern und so. Aber ich find Caro besser als Carolin, weil das klingt (find ich) immer so zickig wenn man CaroLIN sagt. Und Caro klingt einfach nur frech :D. Also ich finde, es gibt schönere Namen als Carolin, aber ich bin eigentlich ganz zufrieden. Wegen der Schreibweise hab ich meistens keine Probleme, zumindest muss ich sehr selten "Mit C, ohne E" sagen, aber neulich hat mich eine Lehrerin so geschrieben: Carolyn.. ich dachte mir nur so OMG :O . Die Bedeutung find ich jetzt nicht so Bombe, am meisten gefällt mir die Bedeutung "Die Freie" weil Freiheit mir auch sehr viel bedeutet. Und nochmal zu den Spitznamen: ich werde nur Caro genannt, andere Spitznamen hab ich nicht und find ich aber auch nicht schön ;). LG und alles Gute an alle Caros da draußen! :-*
von Na was wohl...?! xD
Beitrag melden
Der name carolin ist wunderschön hätte mir keinen besseren namen wünschen können ?
von carolin
Beitrag melden
Also ich heiße natürlich auch Carolin (Spitzname: Caro) ich find meinen Namen eigentlich ganz gut aber mich nervt es auch so sehr, dass alle Lehrer mich entweder falsch schreiben oder meinen Namen nicht richtig aussprechen:( ich hoffe sie merken sich endlich mal, wie man mich schreibt;)
von Carolin:D
Beitrag melden
Wenn ich mich vorstelle sage ich immer direkt Carolin mit C und ohne e. Die meisten Leute schauen mich dann immer komisch an, ist aber besser als falsch geschrieben zu werden!
von Carolin
Beitrag melden
Ich werde meistens nur Caro genannt und ich mag meinen Namen. Ich hab' noch die Spitznamen: Carö, Carl, Kya-chan, Cari uuund Kätzchen aber das hat ja nix mit meinen Namen zu tun.^-^ Carolin
von Carolin
Beitrag melden
Dreimal dürft ihr raten wie ich heiße.... Carolin :D
von Carolin
Beitrag melden
Ich sag auch immer "Carolin - mit 'C' und ohne 'E'!" :D
von Carolin
Beitrag melden
Mich nervt es immer mit K geschrieben zu werden :D
von Jana Carolin
Beitrag melden
Hi also meine beste Freundin heißt Carolin und wir nennen sie caro. Ich liebe diesen Namen voll! Meine Eltern haben sich nämlich auch zwischen diesem namen und meinem entschieden. Carolin zu heißen fände ich auch cool:)
von Eva-Selin
Beitrag melden
Ich finde, dass Carolin ein guter Name ist. Aber es ist total blöd, dass alle einen mit e hinten schreiben, wenn man nicht sagt Carolin ohne e.
von Carolin Sabra
Beitrag melden
also bei mir klappt das mit dem "mit C und ohne E" nicht so oft leider. Carolin
von Carolin
Beitrag melden
Hey :) Ich selber heiße Carolin und mag den Namen nicht so gerne. Aber irgendwie ist er auch schön und sehr selten *-*. Meine Freunde nennen mich hauptsächlich Caro aber manchmal auch Carl, Cookie, Carotte, Caro Caffe (-.-) und Cailou
von Carolin :*
Beitrag melden
Hallo zusammen. Da bei mir im Dorf sehr viele so heißen kann ich meinen Namen nicht mehr ausstehen!! Da meine Eltern mir noch zwei weitere Namen gegeben haben stelle ich mich lieber mit dem zweiten vor weil den gibt es nicht so oft und ich den wirklich liebe!!!

Liebe Grüße Carolin Bonnie Colien
von Carolin Bonnie Colien
Beitrag melden
Hallo zusammen. Da bei mir im Dorf sehr viele so heißen kann ich meinen Namen nicht mehr ausstehen!! Da meine Eltern mir noch zwei weitere Namen gegeben haben stelle ich mich lieber mit dem zweiten vor weil den gibt es nicht so oft und ich de wirklich liebe!!!

Liebe Grüße Carolin Bonnie Colin
von Carolin
Beitrag melden
Hallo mein Name ist auch Carolin, alle meine Freunde nennen mich Kaka oder Caca. Mir gefällt das sehr gut, ein toller Name, ich werde auch meine Tochter so nennen :) LG Kaka
von Locaca
Beitrag melden
weiß jemand was CAROLIN eigentlich wirklich bedeutet??????
von carolin
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Carolin. Ihr Spitzname ist caro, sie hat eine Freundin die heißt auch Carolin :)
von Annett
Beitrag melden
Hallo,ich heiß auch Carolin ich finde diesen Name auch voll cool :) Ich bin 2003 Geboren.
von Carolin Grob
Beitrag melden
ich liebe meinen Namen eigentlich total, aber irgendwie bekommen die Lehrer es immer wieder hin mich Claudia, Carola oder Cornelia zu nennen. das geht ziemlich auf die nerven.
Für alle, die es nervt, dass sie immer mit k und e geschrieben werden: Mir gings genauso. Das geht aber mit der Zeit vorbei, weil sich dann jeder dran gewöhnt. Carolin
von Carolin
Beitrag melden
Also Na ja ... Ich mag meinen Namen nicht wirklich :D.... Dshalb will ich auch Caro gennant werden
von Carolin :D
Beitrag melden
Ich find den Namen Carolin einfach toll :) Er hat eine, für mich wunderbare Bedeutung, passt ziemlich gut und kommt auch nicht ganz so häufig vor... ich bin froh das sich meine eltern für diesen Namen entschieden haben...Ich bin sehr stolz auf meinen Namen :)
von Carolin
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen über alles
von Carolin
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen Carolin seeeeehr! :) Und für alle, die diese Sache mit c aber ohne e nervt (wie mich) hab ich einen Tipp... ich stell mich häufig mit Caro vor. Da gabs bisher noch nie nen Fehler:)
von Carolinchen :-)
Beitrag melden
Für alle die es nervt falsch geschrieben zu werden (also mit "e" hinten)....
Ich sag immer: Carolin mit "C" und ohne "E" ;-)
Das klappt!
von Carolin
Beitrag melden
Sweet caroline
von carolin
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Carolin und ist 1986 geboren. Ich hoffe sie ist zufrieden mit dem von mir ausgesuchten Namen.
von Liane
Beitrag melden
Ich liebe den Namen, aber es ist doof dass man manchmal Carokaffe oder Carlo genannt wird.
von caro
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen obwohl ihn die meisten falsch schreiben oder nachfragen, ob ich mit 'e' hinten geschrieben werde. Die Bedeutung trifft voll auf mich zu :) Nur das manche Spitznamen wie 'CaroKaffee' oder 'Calorin' erfinden, finde ich nicht so toll :(
von Carolin
Beitrag melden
Hey zur überraschung heiße ich auch Carolin. Es ist echt nervig wenn leute einen mit e am ende schreiben. In england wurde ich immer gefragt wie ich denn wirklich heiße und musste immer vorname und nachname buchstabieren weil sie das einfach nicht gecheckt haben
von carrie
Beitrag melden
Also, ja ok, der Name kommt anscheinend doch ziemlich häufig vor aber hey... is doch egal!!!^^ Ich liebe meinen Namen seeehr!!! :) Auch deswegen, weil meine Eltern sich einig waren und einen guten Grund hatten mich so zu nennen :)

Aus dem Namen kann man außerdem sooo viel machen,
z.B. Caro, Cari, Linchen, Carolinchen, Calorin, Cora, Cirolan, Caroline, Cardin, Clinchen, Cako, Caka (so wurde ich übrigens schon genannt... alle nacheinander)

Und ja, ihr habt Recht, man muss oft mal sagen: "Hey aber bitte mit "C" und ohne "e", aber das macht nichts. Mein Chef sagt auch immer Caro oder Caroline zu mir... aber ich mags auch :)

Lange Rede, kurzer Sinn - ich kenne keine Carolin in meinem Familien- oder Freundeskreis!! (Wobei meine Cousine "Karoline" heißt :D) und das macht mich einmalig!! :D Nein, Spaß... aber es ist toll^^
von Carolin - CARIII
Beitrag melden
Hi! Ich heiße Carolin und bin mit meinem Namen auch sehr zufrieden. Ich bin die einzige die Carolin auf meiner Schule heißt. Mein Spitzname ist Caro und Cookie:-) Liebe Grüße CAROLIN;-)
von Carolin!
Beitrag melden
Meine Schwester heißt carolin (bzw caro) und ich finde ihren Namen toll!! Ich finde die Form carolin aber auch viel schöner wie zb carolina oder caroline
von hannah
Beitrag melden
Zu der Zeit meiner Geburt war der Name Carolin noch gar nicht so häufig, eher die Sabrinas und Sarahs, was man dann zu späteren Zeiten dann auch merkte. Selbst jetzt finde ich in meinem Umfeld eher Personen, deren Name mit einem weiteren a oder e geschrieben wird.

Ich mag den Namen und bin eigentlich auch vollkommen zufrieden damit, was aber auch damit zusammenhängen könnte, dass ich weiß, dass sich meine Eltern dabei etwas gedacht haben.

Probleme hatte ich mit meinem Namen bis jetzt noch keine, weder schulisch, noch beruflich, vor allem, da man irgendwie weniger Vorurteile gegenüber Namen, als gegenüber anderen Dingen hat.
von Carolin (Tadaaa!)
Beitrag melden
Carolin ist die Moderne Form von Karoline und es gibt nur eine einzige Carolin an meiner schule aber 22 Michelles also finde ich nicht das der so oft vorkommt!
von :3
Beitrag melden
I love diesen Namen ! :-)

Zwar Manchmal nervig, wegen Carolin(e), oder (K)arolin
Aber egal ! :-)
von Caro :-)
Beitrag melden
Also ehrlich gesagt beneide ich niemanden, der Carolin heißt. Diesen Namen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Bin echt froh Karoline zu heißen und nicht Carolin .
Trotzdem ist der Name nicht hässlich, ihn gibt es nur zu oft ! :D
von Karoline
Beitrag melden
ich finde den namen sehr schön und kenne selber jamanden der so heißt ich finde er passt zu sehr einfühlsamen , braunhaarigen leuten . ich würde selbst gern carolin heißen !!!!! (-:
von emilia
Beitrag melden
Ich hasse meinen Vornamen seit meiner Kindheit. Carolin klingt zwar nach wie vor modern aber mindestens genauso (vielleicht auch gerade deshalb!) infantil und meines Erachtens nicht wirklich intelligent, eher das brave, naive, kleine Mädchen von nebenan. Weitaus besser als der altdeutsche Ursprung gefallen mir dagegen die Assoziationen zu anderen romanischen Sprachen, wie etwa im Spanischen "caro" - "teuer" oder Italienischen "caro - lieb" (im Sinne von sympathisch).

Natürlich ist der Name wie soviele Geschmackssache, nach meiner persönlichen Erfahrung allerdings insbesondere im Arbeitsleben alles andere als förderlich, was daran liegen mag, dass viele (unbewusst) mit Namensvorurteilen behafteten Personaler beim Klang dieses Namens eher an die treusorgende Familienfrau denken. Nicht selten hatte ich das Gefühl, aufgrund meines Vornamens nicht ernst genommen zu werden, mir ist jedenfalls keine Namensvetterin bekannte, die im Berufsleben wirklich erfolgreich ist....


von Carolin
Beitrag melden
Ich LIEBE den Namen Carolin, denn meine Freundin heißt so und die Bedeutung ist auch schön!
von Felix
Beitrag melden
Ich hab ne süße kleine Nichte die Carolin heißt (2 Monate alt).
Mag den Namen seeehr!
von nati
Beitrag melden
ich finde den Namen Carolin voll cool! Es gibt nicht so viele Carolin's! Und ich bin auch froh,so zu heißen. Laura oder so ist ein echter 0815-Name finde ich. Zwar muss man manchmal sagen 'ich werde mit C geschrieben' oder 'ich werde ohne e geschrieben' Aber das finde ich voll geil.'D
von Carolin
Beitrag melden
Meiner Meinung nach ist das der schönste Name für ein Mädchen :-) Meine beste Freundin heißt Carolin und ich beneide sie soo sehr um ihren wunderschönen Namen :-)
von Nora
Beitrag melden
Also mir gefällt mein name Carolin sehr gut. Besser als Jessica. Denn so sollte ich eig. heißen :D
von Carolin :)
Beitrag melden
Der Name Carolin ist sehr schön. ♥
von ???
Beitrag melden
Der Name Carolin ist der BESTE!
von Carolin;)
Beitrag melden
Alleine in meiner Klasse gibt es 3 Carolins.
von Carolin
Beitrag melden
Bin froh das ich so heisse. An ALLE die sagen der Name klingt nicht gut oder sei ein 0815 Name: Ihr habt keine Ahnung!!!!
Ein wunderschöner Name!!!
von Carolin
Beitrag melden
Also ich bin in meiner ganzen Umgebung die einzige Carolin. Meine Eltern und mein Freund sagen, ich bin wirklich von Gott gegeben. :b
von Caro
Beitrag melden
Also ich muss schon sagen meine Eltern hätten sich echt einen schöneren Namen aussuchen sollen. Ich finde diesen Namen echt langweilig und es gibt sooo viele die Carolin heißen. In meinem Freundeskreis haben wir schon 4 Carolins! Das ist echt nervig. Ich werde meinen Kindern später nicht so einen 0815 Namen geben!
von Carolin -.-
Beitrag melden
Also ich finde den Namen Toll! Ich kenne in meinem Freundes- und Familienkreis niemanden der Carolin heißt, außer meiner aller besten Freundin. Positive Verbindung :)
von Johanna
Beitrag melden
ich finde den namen carolin sehr schön und bin froh dass ich so heiße
von carolin
Beitrag melden
Ich heiße Carolin & eige sehr gute Freundin von mir auch, wir sind uns auch echt ähnlich das ist total witzig :) Wenn jemand uns beide rufen will, ruft dieser Jemand einfach: "Caros" :D Ich mag den Namen mittlerweile :)
von Carolin
Beitrag melden
Meine Freundin heißt Carolin und kein anderer Name würde besser zu ihr passen...sie ist einfach mein süßes "Linchen" :)
von Marlon
Beitrag melden
Ich find den Name nicht gerade den Knüller, aber alle nennen mich Caro und das finde ich eigendlich ganz schön. Alle anderen nennen mich aber Carolin, das finde ich total schrecklich!!
von Carolin
Beitrag melden
ich hasse meinen namen, ich mag ihn überhaupt nicht, naja kann ich ja auch nicht ändern ich lebe schon fast 16 jahre damit :D
von carolin
Beitrag melden
Meine beste freundin heißt carolin und alle nennen sie caro. der name passt so gut zu ihr sie ist so frech und irgendwie auch quirlig oder wie das heisst. sie ist echt cool und der name ist hamma ich beneide sie echt:D
von (muhahahahahhahahah) :D
Beitrag melden
Hei Leute mein Name ähnelt Carolin sehr denn ich heiße Coralie. Das witzige daran ist dass eine meiner Freundinnen Carolin (Caro) heißt. Aber da wir Caro und Cora blöd fanden heiße ich jetzt Lin und sie Caro aber ich finde beide Namen schön :D
von cOrAlie
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen auch sehr gerne!
Aber mich nennen meine Freundinnen eig. Coco (passt zwar nicht ganz) oder halt Carolin :)
Ich finde, dass das auch gut so ist, weil (fast) alle, die Carolin heißen Caro genannt werden!
nd das Problem mit dem Falschschreiben kenne ich nur allzu gut :(
Außerdem finde ich die Bedeutund sehr schön...
Ganz liebe Grüße an alle Carolins hier ;)

PS: Schön ist es auch, dass es den Namen nicht so oft gibt (ich kenne nur 1 Carolin)
von Carolin
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen und ich finde, dass dieser Name sooooooo gut zu mir passt. :)) Da haben meine Eltern eine gute Wahl getroffen und noch dazu kommt, dass ich am 28.01. Geburtstag habe. Hahaha :D -Was aber ein Zufall ist :P Mann kann gute Spitznamen von Carolin ableiten, Caro, Lina, Carol, Carolyne, Carolinen, Carolyna, Carolineeeee, Linchen, ...usw. Viele Lehrer nennen mich auch Caro, bei manchen mag ich es und bei den anderen nicht. -Genau so wie bei meinen Freunden, bei manchen hört es sich gut und und bei den Anderen nicht :)) CAROLIN ist in sehr schöner Name und brauche die Freiheit und bin stark, -einen besseren Namen gibt es nicht für mich :D Schöne Grüße von Caro ;))
von Caro
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen ganz okay!!! Ich mag die Endung "lin" nicht, aber den Spitznamen Caro find ich echt super!:) Meine Lehrer sagen zu mir auch Caro! Das find ich voll gut.
Und auserdem hat Carolin voll die coole Namensbedeutung!:)
Liebe Grüße an alle die auch Carolin heißen!!!;)
von Carolin:)
Beitrag melden
Eine Freundin von mir heisst mit zweitem Namen Crolin und sie mag ihn gar nicht ... ich find den Namen total hübsch :D und soo oft kommt er auch wieder nicht vor :o
von Keine Carolin xD
Beitrag melden
Also ich finde Carolin jetzt nicht so schön. Er ist so gewöhnlich und ziemlich langweilig. Meiner Meinung nach klingt er durch das "lin" auch ziemlich kitschig.
Und wirklich jeder, mit dem Namen Carolin, hat den Spitznamen Caro ( was auch nicht besonders originell ist) Da kann ich mich manchmal richtig glücklich schätzen, auch mal "Carli" genannt zu werden. Liebe Grüße an alle Carolins hier ;)
von Carolin (sehr überraschend )
Beitrag melden
Ich hasse meinen Namen echt sehr doll. In meiner Umgebung gibt es zu viele Carolins. Nichts gegen euch, die anderen Carolins, aber ich kann den Namen nicht mehr hören, meine Lehrer haben ihn eindeutig zu oft gesagt. Mensch, hier steht ja überall CAROLIN CAROLIN CAROLIN!. LG an alle Carolins;)
von Caro wie sonst
Beitrag melden
Also, ich finde diesen Namen total schön!!! Nur der Spitzname Caro gefällt mir nicht so, da finde ich Lina besser. Uns soo oft kommt dieser Name ja auch nicht vor. Z.Zt. wird er kaum mehr vergeben. Schade eigentlich...
von Keine Carolin
Beitrag melden
Hei Leute, meine Freundin heißt Carolin und ich finde den Namen eigentlich sehr schön aber er ist leider so häufig... ich kenne 6 !!!!!! Carolins... Das ist total schade weil irgendwann denkt man nur noch: ach ja noch eine Carolin :-O Ich meine der Name wird allmählig etwas langweilig! Aber ich mag den Spitznamen Caro aber nur Ca geht gar nicht...
Grüßchen von Shary :D
von Shareen
Beitrag melden
Hallihallo an alle Carolins ich finde meinen Namen total blöd!!!!!! kann sein das manche anderer Meinung sind, aber ich definitiv nicht!!! Ich würde gerne Johanna heißen am liebsten würde ich mich umbenennen!!!!! Trotzdem finde ich den Spitznamen cool bis denne an alle Carolins !
von Carolin
Beitrag melden
Hi, ich bin eine carolin. ich finde meinen namen sehr schön ! vorallem die abkürzung "caro". am schönsten finde ich aber die englische aussprache ! Leider schreiben meine lehrer mich immer mit einem "e" am ende oder sogar mit einem "K" statt dem "C" am anfang . ich bin jetzt in der 6. Klasse und 12 ja. und hab selten einen lehrer der das nicht macht. Es ist aber auch manchmal lustig wenn sie sich dafür entschuldigen müssen und es ist ein zeichen das auch diese wesen nicht perfekt sind ! Ich gewöhne ihnen aber langsam an an mich auch caro zu nennen. manchmal ist es auch doof das manche lehrer selbst so heissen oder die freundinnen von meinem vater (eltern geschieden). meine abf hat mich mal ne zeit lang "carol" (aus.: cäroll) !! das war peinlich ! Ist aber überwunden ... meine eltern haben mich nach meiner uroma " carolina" benannt den namen finde ich eig. besser. mein kleiner bruder hat mich immer cali genannt. mein opa hat den namen Mutzi Bär erfunden ! Ich bin froh das es nich so viele koppies gibt !
von caro :))))!!!!!!!
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin und ich finde ihn klasse:* nur was ich mich manchmal frage warum mich die Lehrer einfach so Caro nennen ich nennen die auch nicht einfach so heiko oder so.... ich find es überhaupt nicht schlimm =) aber etwas uncool
von Carolin
Beitrag melden
Jaja, die leidige Geschichte: "Carolin. Mit C und ohne E." In Neuseeland war DAS am Ende mein Spitzname... "Carolin without the E!!!" - Schrecklich! XD

Sonst heiß ich fast überall Caro, und das ist auch gut so.
von Carolin
Beitrag melden
Hallo
natürlich heiße ich auch Carolin!!!
Ich kenne außer mir noch viele Carolins!!!
Zuhause nennen mich alle Carolin, Caro und mein kleiner Bruder hat mir den Namen Lini gegeben weil er Carolin nicht aussprechen konnte (als Baby) Total süß
in der Schule werde ich immer Caro genannt von meinen Lehrern immer Carolin
von Carolin:-)
Beitrag melden
Wie man sich denken kann heiße ich Carolin. Mir geht es wie denn meisten ich werde auch immer falsch geschrieben. Meistens mit K vorn und hinten mit e oder a. Bin auch schon mal mit y statt mit i geschrieben worden. Leider ist der Name heute sehr selten. Ich kenne nur eine Caroline (meine beste Freundin). Neja, meine Mutetr woltte ja einen Namen der nicht so oft vorkommt.
von Carolin
Beitrag melden
Ich finde den Namen auch toll ! Vorallem klingt er auch immer gut. Den Spitznamen finde ich auch total Klasse ! :-) Eigentlich nennen mich alle nur Caro. Selbst manche Lehrer :-D Aber mein Opa nennt mich immer Linchen. Und meine beiten Namen hintendran, also Betty und Helene fiinde ich auch total schön !!! In der GS haben hat mich eine Mitschülerin auch Coco genannt. Aber den Namen fand ich nicht so gaanz paasend. Aber naja... :-)
von Carolin Betty Helene
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen ganz gerne :) Meine Freunde nennen mich alle Caro, aber zu Hause sagen sie immer Carolinchen, schrecklich! Außerdem ist es nervig, dass jeder immer ein "e" hinten dranhängt!
von Carolin
Beitrag melden
Mich regt es auch total auf, wenn jemand nicht kapiert, dass ich Carolin heiße, mit C und ohne dieses blöde E am Ende! Meine Tante kapiert das trotzdem nicht und schreibt noch in jede Geburtstagskarte Caroline, bin ihr aber nicht böse :) Ich finde Caro als Spitznamen völlig okay und so werde ich auch von allen aus meiner Klasse genannt. Zusammen mit anderen Namen, z.B. Marie, finde ich den Namen nicht so toll. Ich bin stolz auf meinen Namen, den hat außer mir sonst fast keiner aus meiner Schule. Ich heiße übrigens so weil mein Vater Karl heißt.
von Carolin
Beitrag melden
Und noch eine Carolin!
Die Frage nach der Schreibweise ist für mich nichts neues, ich bin aber froh, dass ich "ganz normal" geschrieben werde und nicht irgendwas wie Karolyn oder so... Obwohl viele Carolina sagen, aber das könnte daran liegen, dass mein Spitzname Lina ist. Caroline schreiben meistens Ärzte etc. Ja, man hat es nicht leicht mit so einem Komplizierten Namen :) :) :) (Achtung, Ironie)
Ganz lieben Gruß, besonders an alle Carolins und Linas! Lina
von Carolin
Beitrag melden
Hallo :)
Oh wunder, ich heiße auch Carolin & finde es mies wenn alle doirekt davon ausgehen, dass ich so geschrieben werde : Karoline
Daher auch bei jeder Frage nach meinem Namen: "Carolin heiß ich. Mit C und OHNE e !" :D
Ich mag meinen Namen und mein Spitzname ist Caru :) Ja, mit U! :D
Dicken Gruß an alle Carolins, eure Caru :)))
von carolin lara
Beitrag melden
Ich werde nur Caro genannt sogar mein Chef sagt Caro und Siezt mich dabei.
Meine Eltern haben im Italien Urlaub ein kleines Mädchen am Strand spielen sehen das Carolin hieß, das hat ihnen so gut gefallen das ich jetzt auch so heiße!
Ich bin in ner Tanzgruppe und wir sind mitlerweile 3 Caro´s! is total lustig!
Ich finds total lustig das alle das gleiche problem mit der Schreibweise haben! einmal wurde ich sogar Cardin geschrieben (weil ich mein o und l bisschen zu nah zusammen geschrieben habe) das war total uncool!
Also dann Ciao ihr Carolins mit C und ohne e
von Carolin M.
Beitrag melden
Ich mag meinen Vornamen sehr! Es gibt nur zwei Dinge die mich wirklich stören. Das erste ist, wenn jemand aus "Carolin" "Caroline" macht. Das zweite ist der Spitzname "Caro". Den kann ich absolut nicht leiden. Wir waren zu viele C/Karolin/e/a 's in der Klasse, so dass sich alle bei 'Caro' umgedreht haben. Ich hab es viel lieber, wenn man mich mit meinem Spitznamen "Lilly" ruft, den mein Vater mir verpasst hat. Mittlerweile machen das zum Glück auch die meisten Freunde.
von Carolin
Beitrag melden
da kann ich überall nur zustimmen.... das heißt "Carolin mit C und ohne e" und eine gelassene art strahlen wir wirklich aus... ich grüße alle Carolin´s und Caro´s da draußen... denn ich mag meinen namen sehr...
von Carolin Weißenborn
Beitrag melden
Mein Name ist auch Carolin und ich liebe meinen Namen weil er einfach zu mir passt.
von Caro
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin.Ich find mein Name super,
obwohl ich lieber Florentine heißen würde.Aber den Spitzname,bei mir Caro, find ich super.Bei Florentine fällt mir gar keiner ein.
von Carolin
Beitrag melden
Ich lieeeeeebe meinen Namen. Und an alle die so heißen und den Namen nicht mögen, ICH VERSTEHE EUCH NICHT!!!!! Übrigens: meine Freunde nennen mich nur Caro! Liebe Grüße, ihr Carolin`s!
von Carolin
Beitrag melden
Ich muss auch jedesmal sagen "Mit C und ohne e!!" Weiß garnicht, was an dem namen so schwer sein soll ^^
Ich persönlich mag den Namen aber nicht so sehr. Meiner Meinung nach klingt er so ernst und ein wenig kitschig. Und als Spitzname ist caro auch nicht sehr originell.
von Carolin (sehr überraschend )
Beitrag melden
Hee ihr Carolins,
Meine mami hat mich auch nach der Prinzessin "Carolin" von Monaco genannt :D
ich liebe meinen namen ,... meine freunde finden den Namen auch cool :P
Hm ^^
Viel Spaß noch ;)
von Carolin
Beitrag melden
Ich finde den namen sehr schön,,, :D
Den gibt es nochnichma auf meiner schule O.o
außer ich :D
alle gucken mich imma an weil sie den namen noch NIE gehört haben !! :O
Und meine schule ist seeeeehr GROß
:P viel spass noch !!
von Caror
Beitrag melden
Hi Ihr alle, ich heisse auch Carolin... meine Mutter benannte mich damals nach der Prinzessin Carolin...;) Ich finde den Namen schön!! Ich bin NICHT sauer, wenn einer den Namen falsch schreibt... kommt vor... Mich nennen die meisten... oh Wunder... Caro, was völlig ok ist ;-) ...
von Caro
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin. Gleiches Sache: ich hasse es auch wenn ich falsch geschrieben werde. Naja bin nicht ganz so zufrieden mit meinem Namen. Ich hab ihn als zweiten Namen. Klingt irg. mit Lena zusammen spießig. Sonst mag ich ihn eig.
von ; *
Beitrag melden
Carolin ist ein indianischer Monatsname.
von Carolin
Beitrag melden
Carolin... mich nennen alle nur Line und nicht Caro.
von Carolin "Line"
Beitrag melden
Heeeai, ich heiße auch Carolin, ich mag meinen Namen auch. Der passt irgenwie auch voll zu mir.
Ich hasse es auch voll wenn man meinen Namen falsch schreibt. Die meisten machen immer ein e oder ein a dahinter oder schreiben mich mit K am Anfang .
Die meistes meiner Freunde nennen mich Caro oder Carolienchen.
von Caaaarolin :D
Beitrag melden
Hi All ihr CAROS. ich heiße auch Carolin und ich hasse es wenn man mich CAROLINE/A nennt oder KAROLIN schreibt. die bedeutung passt zu mir. zu mir könnte kein andere name passen
von Carolin
Beitrag melden
Ich lieeebe meinen Namen einfach. xD Meine Mum wollte mich erst iris nennen, aber wenn sie mich so genannt hätte, hätte ich meinen Namen eh ändern lassen!!! Dank meinem Dad heiße ich jetzt Carolin, er hat mich nach der Prinzessin von Monakko genannt(find ich voll cool weil er mich auch immer prinzessin nennt, obwohl ich keine 5 mehr bin ;D) Für mich haben alle meine abf's verschiedene spitznamen z.B Caro, Coraline (wie aus dem film), Coco, Carolienchen, Lin-Lin, Line oder auch Coco-nut.
von Coco
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr! Auch wenn man ihn dauernd allen buchstabieren muss xD Man kann sich doch glücklich schätzen einen Namen mit dieser Bedeutung zu haben! lg die carolin
von Caro
Beitrag melden
Bei mir ist mittlerweile das Problem, dass ich sooft Caren oder Caro genannt werde, dass ich mich ein wenige erschrocken hab, als ein Lehrer Carolin sagte ;D
Ich stell mich auch nur als Caro vor... Carolin ist mir zu lang, zu förmlich und weniger ästhetisch (;
von Carolin
Beitrag melden
Hey ho!! Ich heisse auch Carolin und meine beste Freundin auch :) Ich mag meinen Namen und ich find Caro ist ein toller Spitzname.. den kann man gut rufen oder langziehen (Caroooooo... komm endlich!) xD Ich bin grade in einem Austauschjahr und was mich nervt ist, dass die Schreibweise von Carolin anders ist und ich das jedem erklaeren muss. Hier schreibt man das entweder Caroline (ausgesprochen Cerolain) oder Carolyn (ausgesprochen Cerolin) Ich mag das Y in Carolyn nicht... i ist viiiiiiiiiiel besser :D
von Carolainchen :)
Beitrag melden
Hallochen ihr Lieben!

Habe auch das Problem, dass ich immer und immer wieder betonen muss 'Carolin - mit C und ohne e'. ^^
von Carolin
Beitrag melden
Das lustige ist ja sogar, dass man an dem Namen Carolin ja eigentlich gar nichts falsch schreiben kann. Wenn ich Caroline oder Carolina heißen würde, dann ist es ja klar das ich mit e oder a geschrieben werden muss. Aber wenn ich schon deutlich sage CaroliN!!! Dann versteh ich nur nicht wieso mich manche trotzdem noch mit a oder e schreiben. Ulkig irgenwie XD aber auch nervig! Musste deswegen schon zweimal mein Zeugnis umändern lassen. Oh man! ^^
von CaroliN!
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin. Ich finde meinen Namen hatte immer etwas kindliches. Aber ich finde ihn gar nicht mehr schlimm. Er ist recht schön und hat eine sehr, sehr schöne Bedeutung. Zumindest für mich!
von Carolin ;)
Beitrag melden
Hi, wollte auch mal ein Kommentar schreiben :)
ich fand meinen Namen früher immer schlimm, keine ahnung warum. Mittlerweile liebe ich ihn und will keinen anderen mehr :)
Liebe Grüße an alle Caros :)
Früher hat es mich auch immer aufgeregt wenn mich jmd mit e hinten schreibt aber heute bin ich es gewohnt
ich kenne hier niemand der auch carolin heißt nur im bus bei mir fährt ein mädchen mit das ann-carolin heißt, aber Carolin müsste als einzelname stehen sonst geht der so unter :D
die bedeutung ist echt cool :)
ich wünsche euch noch viel spaß mit eurem namen;)
von Carolin
Beitrag melden
Hey ich bin auch ne Carolin. Ich mag meinen namen auch wohl. Ich hab ne frage an euch und hoffe das mir eine Caro helfen kann :) Also ich werde bald Firmung haben und wollte euch fragen ob man sich vielleicht Namen wie Cariba oder Paige geben kann. Eines davon möchte ich nämlich.Bitte wenn jemand etwas weiß dann schreib mir zurück das ist mir sehr wichtig. Danke schon im vorraus. CAROLINS ROCKEN :) VG
von Carolin♥♥
Beitrag melden
Hallo Carolins es gibt sooo viele Spitznamen von Carolin.Meine Freundin nennt mich Cachen und meine HASSLehrerin nannte mich Caro seitdem mag ich es nicht mehr dass LehrerInnen zu mir Caro sagen:-( bei FReunden störts mich nicht .Also liebe Grüße ihr Carolins und stark bleiben wegen dem mit ,,k" oder ,,e" geschrieben werden
von Carolin
Beitrag melden
oh ja, das Problem kenne ich ;)
man muss immer dazu sagen "ohne e hinten bitte"....das schlimmste ist, dass man mich schon mal so geschrieben hat--> Karolyne....:(
da kriegst doch echt die krise :D

Also alle Carolins da draußen! Immer schön tapfer bleiben...irgendwann verstehts auch der letzte ;)
von Carolin
Beitrag melden
ich finds schade, dass mich meine Eltern so genannt haben - jetzt kann ich meine eventuelle Tochter nicht mehr so nennen! ;-) Carolin ist ein wirklich ein sehr schöner Name. ach und bitte ohne "e" hinten :D
von Carolin!
Beitrag melden
Heey ich find den namen auch toll :D nur meine allerbeste freundin heißt auch karolin nur halt mit K und wenn uns jemand ruft drehn wir uns immer beide um und in der schulewerd ich von den lehrern crao genannt auser von meiner deutsch lehrerin Carolinchen :D
von Carolin
Beitrag melden
Irre, dass der Name "die Starke" und "die Freie" bedeutet. Und schön, dass der Name so viele Spitznamen zulässt. Manche nennen mich Caroline, Carolina, Caro, Carolinitschka, Carolinchen, C, Carolyn ... ich grüße alle Carolins dieser Welt :)
von Carolin
Beitrag melden
Ich bin auch eine Carolin und finde den Namen sehr schön. Auch wenn viele von meinen Lehrern immer noch nicht gelernt haben, dass es ohne -e und ohne -a ist und mit 'C'. Ich bin gerade in Amerika zu besuch und hier muss ich immer noch dazu sagen, dass es mit i und nicht mit y ist! Liebe Grüße an alle!!
von Carolin
Beitrag melden
Ich finde den Namen Voll cool weil meine eltern haben mich so genannt weil ich eine richtige kämpferin bin.
Meine mutter nennt mich immer Carolingel,Caro
von Carolin
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin und es ist der coolste Name den es gibt! Eine Freundin nennt mich auch Kaffee! Wegen Caro Kaffee *bääähhhh*
von Carolin
Beitrag melden
Hallo,
ich heiße auch Carolin!! Meine Freunde nennen mich immer nur Caro, ich möchte aber gerne mal einen anderen Spitznamen haben!! =(
Naja ich finde den Namen soo toll einen besseren gibt es nicht!!
von Carolin
Beitrag melden
ICH SCHLIESS MICH EUCH AN! :)) DER BESTE NAME ÜBERHAUPT!!
von Carolin
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin, und ich liebe diesen Namen! Man kann ihn so oft verändern und es gibt soviele Spitznamen dafür, das ist unglaublich! Bei mir an der Schule bin ich die einzige Carolin, zum Glück ;-). Ich werde eigentlich von allen immer Caro genannt, auch von den Lehrern. Meine Mama nennt mich manchmal Carolinchen, oder Bienchen Trienchen Carolinchen usw. :).
Liebe Grüße an alle anderen Caro´s!
von Linchen
Beitrag melden
Ich bin auch froh \'Carolin\' zu heißen. Und ich mag ihn auch sehr, obwohl man immer dazu sagen muss : mit \'C\' und ohne \'e\', aber das bin ich schon gewohnt (: Bin echt froh dass ich so einen tollen Namen habe (: Liebe Grüße an alle Caros :)
von Carolin :)
Beitrag melden
Ich find Carolin einfach klasse!!! vor allem mit C und ohne e oder a - wie man oft betonen muss. Ich kenne zwar einige Caro´s aber das macht mir nix. Ich bin super froh dass mir meine Eltern diesen wunderschönen Namen gegeben haben - ich bin stolz auf "die Freie"!!!!!! und wem er nicht gefällt der soll sich doch umtaufen lassen ;-)
von Carolin
Beitrag melden
Ein Wunder, ich heiße auch Carolin. Aber ich bin mit diesem Namen mehr als zufrieden. Ich werde (leider) von meiner Familie Carolin genannt, von jedem anderen nur Caro. Meiner Familie kann ich dies nicht angewöhnen. Ich habe eine Karte, in der die Bedeutung des Namens steht: "Glück in der Liebe". Ich finds süß. :). Ich bin 95' Jahrgang und habe in meiner Stufe nur eine Carolin. Wenn wir Caro gerufen werden, drehen wir uns immer gleichzeitig um :D. Unsere Lehrer sagen auch Caro oder Carolin. Wenn wir Caro gerufen werden, dann immer mit einem B oder einem G dahinter. :D Naja, also ich wollte keinen anderen Namen. Ich liebe ihn. Liebe Grüße an euch Carolin's :*
von Carolin
Beitrag melden
Ich bin froh, Carolin zu heißen.
Alle meine Freunde und meine Familie nennen mich Caro. Nur wenn meine Mutter richtig sauer ist, sagt sie Carolin - und dann wird´s echt kritisch.....
von Carolin
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name sehr gut. Wie meine Vorgängerin beim Kommentarschreiben arbeite ich auch im Kiga und kann bestätigen, dass der Name für kleine Kinder schwer zum Aussprechen ist (Gaolin oder ähnliches kann dann schon mal rauskommen).
Die Namensbedeutung fand ich sehr interessant.
von Carolin
Beitrag melden
Auch ich heiße Carolin, viele nennen mich Caro. Ich habe den Namen bekommen weil meine Uroma schon Karoline hieß. Mir gefällt mein Name, hier in der Gegend hört man ihn selten. Ein kleiner Haken hat der Name aber doch: Ich arbeite im Kindergarten, und für die Kinder ist es manchmal echt schwer "Carolin" auszusprechen. Aber die Versuche sind immer zum schmunzeln.
Ich würde nicht anders heißen wollen.
von Carolin
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin und finde den Namen, naja, okay, denn viele heißen Caroline/a und das finde ich doof.
von Carolin xD
Beitrag melden
Ich bin so froh, Carolin zu heißen!
Fast hätte ich nämlich mit meinem 1. Namen Birthe gehießen.

Caro ist toll.

LG an alle Caros
von Carolin Birthe
Beitrag melden
also ich finde es eigentlich nicht so toll carolin zu heißen, weil ich in meiner früheren 5. klasse mit 2 anderen carolins, acuh alle in der schreibweise, zs war und dann waren wir carolin 1, 2 und 3. xD ich war 2 aber anfangs wussten wir auch nicht welche zahl wir hatten, also..:D
naja, die abkürzung, die auch die meisten benutzen, also caro oder carolinchen (*kotz*) oder cäwolün, das macht aber nur einer und von meiner ebsten freundin cäwo, das ist ja alles sehr kreativ. bei anna würde mir zB außer anni nix einfallen. und mit annichen wollen wir ja erst gar nicht anfangen :D:D
von Carolin
Beitrag melden
ich heiße auch carolin und finde diesen namen wirklich sehr toll besser also karolin(e,a) und der spitzname caro ist auch noch wirklich toll. ;-)
von Carolin
Beitrag melden
Es gibt (fast) keinen besseren Namen auf der Welt.
Caro sagen meine Freunde
mag ich aber eher nicht so
Ich finde es toll von so vielen Carolins
ohne a, e oder sonst etwas zu hören
Ich bin ende 1993 geboren uns sehe euch alle als meine SCHWESTERN an.
Ich hab euch liebe
LG Carolin
von ich =)
Beitrag melden
Carolin ist ein super Name! Viel schöner als Karolin(e) :)
Und der passende Spitzname Caro passt auch perfekt!
von Carolin - wie sonst ;-)
Beitrag melden
Also ich bin froh so einen Namen zu haben.
Julia oder Anna ist total oft..
Das ist ja langweilig.;)
von Carolin D.
Beitrag melden
Also ich heiße ja auch Carolin, und ich bin mehr als zufrieden mit diesem Namen. In meinem Jahrgang 1994 kenne ich keinen, der auch so heißt (also muss ich mir wegen der Häufigkeit keine Sorgen machen). Als Spitzname ist "Caro" mehr als perfekt. Was will man mehr...
von Carolin (wie auch sonst xD)
Beitrag melden
Hallo an alle Carolins!
ich finde meinen namen auch total cool vor allem den spitznamen Caro. Er ist shcön kurz und ich finde er klingt cool :)
von Carolin
Beitrag melden
Und noch eine Carolin. ;-)
Also ich finde meinen Namen wunderbar! Auch in Kombination mit Nicole (an dieser Stelle vielen, vielen Dank an meine Schwester!!), irgendwie so... klangvoll. :-)
Gerufen werd ich von den meisten "Caro" gerufen, nur meine kleinen Cousinen/Cousins nennen mich "Lini", was ich fast noch lieber mag. Und dann gibt's da noch "Linilein" (aber das dürfen nur Leute sagen, die ich SEHR mag...) und "Carolinchen" *brrrr* *schüttel* Zum Glück sagt letzteres nur meine Oma - und die kann ich eh nimmer davon abbringen, auch wenn ich jetzt denn 18 werd. :-)
Das mit den Wendekindern ist mir persönlich noch gar nicht aufgefallen - ich bin im weitesten Sinne auch eins (Jahrgang 92); aber ich kenn nur ein anderes Mädel das auch so heißt...
Also, ganz liebe Grüße an alle anderen Carolin's!
:-)
von Carolin Nicole
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, nein, ich mag ihn nicht nur, ich liebe ihn!
Ich kenne nur mich als Carolin. Aber meine Freunde und meine Familie nennen mich alle Caua. Den Spitznamen hab ich von meiner großen Schwester. Als sie noch kleiner war, konnte sie Carolin nicht aussprechen. Dann hat sie mich immer Caua genannt. Jetzt nennen mich sogar die Lehrer an meiner Schule Caua.
Ich grüße alle Carolins!!! ♥♥♥

Eure Caua
von Carolin
Beitrag melden
Gebt euren Kinder nicht diesen Namen. Er ist zwar schön, aber viel zu häufig!!!
von Caro
Beitrag melden
Ich find meinen Namen toll ^^
Er passt richtig zu mir. Außerdem hab ich voll viele Spitznamen : Caro, Calorien xD, Cantare, Kartoffel, blablabla ... nagut, ein paar davon mag ich nicht, aber jeden fällt immer etwas neues ein ^^
von Carolin Motal
Beitrag melden
Find meinen Namen einfach klasse, in meinem Dorf und Bekanntenkreis bin ich auch die einzige die so heißt. Von meinen Freunden werde ich LinLin genannt.
von Carolin
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen total gern, und ich find auch nich, dass es ihn so oft gibt. Mein zweiter name ist Hildegard, den kann ich gar nicht leiden. aber Caro oder LInchen find ich total süß. außerdem passt die freie zu mir, ich bin stolz auf meinen Namen. Danke Ma und Pa!
von CaRoLiN
Beitrag melden
Also ich mag meinen namen RICHTIG gerne. auch wenn die lehrer früher immer probleme hatten "ich heisse CAROLIN, mit C und OHNE E!nicht Karolin oder CarolinE"hab 2 jahre in den usa gelebt, dort rde ich carolyne genannt bis ich denen die lautschrift CAROLEEN erklärt habe. u caro mag ich auch!!! ; )
von CaRoLiN
Beitrag melden
hmm also ich find meinen namen ganz ok.. besser als eine von tausend annas oder franzis in meinem jahrgang zu sein. wobei mein 2. name auch anna ist (danke an meine sis wegen der ich caro heiße)
was ich echt toll find ist das man caro in italienisch oder spanisch mit "lieb" und "teuer" übersetzt.
von carolinilein ;)
Beitrag melden
Hey, ich gehöre zu den Menschen, die ihren Namen nicht mögen, aus den schon häufig genannten Gründen: Er kommt einfach zu oft vor und hört sich nicht klangvoll an. Auch Caro mag ich nicht. Dann werd ich doch lieber Carolin genannt. Obwohl das selten vorkommt. Ein hoch auf Spitznamen, die nichts mit dem eigentlichen Namen zu tun haben :D
von Carolin
Beitrag melden
Ich heiße - Überraschung, Überraschung: - Carolin!
Ich find meinen Namen ganz hübsch, vor allem weil sich ja der Spitzname automatisch daraus ergibt.
Ich werd im Sommer für ein Jahr in die USA gehn und bin jetzt mal gespannt, was man da aus meinem Namen macht.
Allerdings ist mir aufgefallen, dass es in meiner Generation (bin Jahrgang 92) ziemlich viele Carolins gibt: als ich mit 4 Jahren das erste Mal beim Kindertanzen war, waren unter diesen 20 kleinen Mädchen 6 Carolins...
von Carolin
Beitrag melden
joa ich heiße auch so ;)
bin 89ger Jahrgang und bin nciht so zufrieden mit dem Namen. Caro ist schon ganz cool aber ich finde "Carolin" hat so eine männliche Endung(kein "e", kein "a")! Und wenn ich die Bedeutung "der Ehemann" lese, dann bin ich ganz schön am Augenrollen!
Hallo???? ich bin und werde doch keine Ehemann! Ist unsereins zur Transexualität erwählt?????
Hmm also demnach bin ich von der Bedeutung ganz schön enttäuscht. Bin nämlich 100%iges Mädchen und lebe das auch aus ;)... Naja... man kann es nicht ändern, aber das beste draus machen! Werde lieber Caro, Carolinchen oder Linchen genannt. ^^
Ist aber trotz der angehäuften Kommentare von Carolins ein Name, der ein Glück noch nicht allzu häufig auftaucht.
von Carolin
Beitrag melden
ich finde robin passt besser zu einem mädchen
von carolin
Beitrag melden
hallo ich bin sehr stolz wegen meinem namen!ich bin cool,schön und schlau
der name bedeutet mir sehr viel und ich hoffe euch auch!!!!!!!!!!!!!!!sagt nichts blödes über den name sonst bin ich wütend!!!
von carolin
Beitrag melden
also ich bin '91 geboren, also auch kurz nach der wende. dass so viele in aus der zeit carolin heißen ist mir auch shcon aufgefallen, könnte natürlich daran liegen, dass er die freie bedeutet. halte es aber eher für unwahrscheinlich dass meine eltern danach gegangen sind^^ ich bin mit meinem namen voll zufrieden, außerdem mag ich den spitznamen caro. außerdem bin ich sehr froh darüber nicht noch so ein e oder a da hinten hängen zu haben^^
von Carolin
Beitrag melden
wusste garnich,dass der name ....auf den jüdischen gott bezogen is.....ich finde die bedeutung wichtig...ein grund mich doch nicht dafür zu entscheiden,wenn es soweit ist
von Carolin
Beitrag melden
ich heiße ebenfalls Carolin und bin 1994 geboren.
Im richtigen Leben kenne ich kaum jemanden der genauso heißt und das ist auch gut so.
Meinen Namen an sich finde ich sehr gut.
Die Bedeutung passt,da ich ...eine "Freiheitskämpferin" bin^^
Außerdem sehe ich auch nichts schlechtes daran.
...keine möglichkeit,leicht einen Jungennamen draus zu machen, es gibt ihn nicht zu oft

wobei mich die meisten auch Caro nennen.
Ich weiß nicht warum,aber früher fand ich das nervig,heute ist es mir egal.
von Carolin
Beitrag melden
ich mag meinen namen sehr.bin 89er jahrgang... im saarland -da wohne ich seit 12 jahren- heißen nicht viele so, und "die frei" passt durchaus zu mir =)
mein zweiter name (ohne bindestrich) ist sophia.... lässt sich mit leben ;-) heißt ja "die weisheit"...ob's was gerbahct hat...hmm...bin blond ;-D
von Carolin
Beitrag melden
Ich finde den Namen auch schön, vor Allem, weil bei mir die Bedeutung (die Freie) sehr gut passt, wie ich finde. Ich stelle fest, dass viele Carolins erst nach mir kamen (Jahrgang 81), zu meiner Schulzeit kam der Name noch nicht so häufig vor. Besonders schön finde ich, dass erst kürzlich eine Schulfreundin ihre Tochter ebenfalls so genannt hat.
von Carolin
Beitrag melden
Bin 84 geboren, viele in meinem Alter gibts aber nich mit dem Namen. Am meisten stört mich das da alle ein "e" ans Ende hängen (wollen), naja und den spitzname "caro" mag ich eigentlich auch nich, klingt nich sehr intesiv. Eigentlich sollte ich Sabrina heißen, aber meine Oma fand Carolin wegen Carolin Reiber besser...mein zweiter Vorname is übrigens Bärbel, also was soll ich machen ;-)
von Carolin
Beitrag melden
Ich heiße auch Carolin und ich finde das es nicht viele gibt die so heißen : ) !
jedenfalls in meiner umgebung bin ich auch etwas stolz drauf und morgen 4.11 Namenstag : ) Hl. Karl borromäus :)
von Carolin
Beitrag melden
Ja, bin auch 1990 geboren und heiße wie echt viele menschen carolin, alle die mich kennen nennen mich Lini, was eigentlich voll okay, doch ich habe für mich entschieden, dass mein Kind keinen Sammelbegriff als Namen bekommt...obwohl ich sonst sehr zufrieden bin!
von Carolin
Beitrag melden
Meine Oma hieß Ruth und sie war ein ruhige besonnene Frau, die wusste was sie wollte, somit würde ich meinem Kind diesen Namen geben, eventuell als zweitnamen, naja es gint ja soviele Möglichkeiten!
von Carolin
Beitrag melden
Ich bin 1987 geboren... und wenn ich mich so in meinem alltag umschaue, heißt jedes dritte Mädchen Carolin. Mich nennen alle Caro... ich stelle mich selbst immer mit Carolin vor, sage aber dann mich nennen alle Caro. Mich stört es nicht. Ich finde mein Namen gut. Früher fand ich mein Zweiname besser "Juliane" und da es nicht mit Bindestrich geschrieben wird, könnte ich mich auch nur Juliane nennen.
Viele Kinder werden einen anderen Namen schöner finden, aber es ist nun mal der Name, den deine und meine Eltern am Schönsten gefunden haben.
Also... es gibt schlimmers im Leben!
von Carolin Juliane
Beitrag melden
an die eine der Carolinen ; ) :
also dass der name carolin vor allem gern in der wendezeit vergeben wurde ist mir auch schon mal aufgefallen, waron das liegt? mh...
- bin selbst auch '90 geboren

ich sollte eigentlich pauline heißen ...also ein hoch auf den namen carolin ^^
von Carolin
Beitrag melden
Eine meiner besten Freundinnen heißt Ina. Aber viele nennen sie Inchen oder Inel. Ich finde ihren Namen toll, der ist so schön kurz und prägnant^^ aber Caro ist ja auch nicht schlecht :-)
von Carolin
Beitrag melden
Mein Name ist auch Carolin, aber alle meine Freunde nennen mich nur Caro oder verwenden die englische Form Caroline. Meine Schwester nennt mich allerdings immer Line, das finde ich eher nicht so toll.
von Carolin
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen ... meine Großmutter, die leider schon verstorben ist, hieß so, aber mit K und ich habe beschlossen meine Tochter ebenfalls so zu nennen, werde ihn aber "modernisieren" und sie Clara mit C nennen .
von Carolin
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, jedenfalls mehr als den, den meine Mutter zunächst vorschlug: Stella .... *uurgh*
Mich nennen alle Caro und das ist auch besser so, nur meine Eltern weigern sich dagegen, mich beim Spitznamen zu nennen.

Was mir extrem aufgefallen ist, dass es in meiner Generation (Wendekind) sehr viele Carolins gibt !!!
von Carolin
Beitrag melden
Also ich persönlich find meine Namne nicht so schön aber ich muss mit Leben!Besonders meine spitznamen hasse ich über alles "CACA" voll shit aber Nadja is auch ´net besser also muss ich wohlb meinen Namen akzeptieren .
von Carolin
Beitrag melden
Ich find den Namen nicht schlecht, aber mich nennen auch alle Caro.
Find ich persöhnlich besser
von Carolin
Beitrag melden
meine schwester heißt daria sie ist sooo hübsch und cooooool. das weiß ja jeder ja richtig. mit freundlichen grüsen carolin
von carolin
Beitrag melden
Ein Name, dessen Bedeutung für sich spricht. Der Name kann Stärke und Kraft verleihen.
von Carolin
Beitrag melden
Also den Namen Imre finde ich wunderschön. Er ist was ganz Besonderes und man hört ihn in Deutschland kaum. Ich würde meinen Sohn Imre nennen.
von Carolin
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen eigentlich, nur denke ich das Carolin sich langsam immer mehr Sammelbegriff zu einem entwickelt, dass finde ich schade...aber dennoch bin ich zufrieden. ;)
von Carolin
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen. Die meisten nennen mich Caro, ein paar wenige auch Cari. Coco hab ich aber auch nie gehört ;-)
von Carolin
Beitrag melden
meine mutter heißt jutta der name ist so kool ich möchte auch so einen namen.deshalb ist meine mutter sooooooooooooooooooooooooooooooooo kooooooooooooooooooool
von carolin
Beitrag melden
carolin finde ich sehr schön.der name passt zu mir.ich bin so verrückt wie die CAROLIN. alle nennen mich caro
von carolin florczykiewicz
Beitrag melden
ich finde den namen sehr schön und der name ist sehr beliebt .die ich kenne nennen mich alle caro.carolin finde aber schöner aber das kann man nicht ändern wenn alle mich so nennen.
von carolin
Beitrag melden
Mein LeGe heißt so und seine kleinen Schwestern nennen ihn tatsächlich Marciboy. Mittlerweile steht er da drüber... ;-)
von Carolin
Beitrag melden
hey ich heiße auch carolin,coco hat mich bisher aber noch niemand gesagt zu mir sagen die meisten caro,was ich auch besser finde als carolin! begeistert bin ich nicht grade von diesem namen aber okay ;D mein zweiter name ist tatsächlich lucie ;D
von carolin
Beitrag melden
Manuel ist ein toller Name finde ich! Mein Freund heißt auch Manuel und ich bin stolz drauf, denn das war früher schon ein Name den super fand, auch bevor wir uns kennengelernt haben!
von Carolin
Beitrag melden
ich finde die abkürzung caro besser aber auch den namen Lucie finde ich sehr schön
von Carolin
Beitrag melden
Ich finde den Namen Carolin sehr schön,
immer wenn ich ihn höre begeistert er mich.
Ich persönlich finde der Name past zu mir den er drückt eine sehr gelassen, meist auch timmungsschwankene Energie aus.
von Carolin Peper
Beitrag melden
#1892