Christine

1544 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • christianus = christlich (Lateinisch); christos = der Geweihte, der Gesalbte (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • christliche Frau
  • die Gesalbte
  • zu Christus gehörend
  • Ich bin ein Christ. Ich gehöre zu Gott.

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Christine" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Christine" verbinden.

Traditionell
54%
Modern
Alt
39%
Jung
Unintelligent
21%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
31%
Sportlich
Introvertiert
35%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
35%
Bekannt
Ernst
33%
Lustig
Unfreundlich
21%
Freundlich
Unwohlklingend
26%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

22. Juni, 24. Juli, 6. November, 29. November

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Chrissi Chrisi Chrissie Tine Tina Chris Tinchen Tini Cri Chrisem Gigi Cry Stine Ine Chrischi Christl Chrisa Nini Christa Chi Nine Chrischtl Cici Cine Dine Criti

Christine im Liedtitel oder Songtext

  • Christine (Ben Jelen)
  • Christine (Christine and the Queens)
  • Christine (Motörhead)
  • Ankomme Freitag, den 13. (Reinhard Mey)
  • Servas baba (Seiler & Speer)
  • Chistine (Siouxsie and the Banshees)
  • Christine (Sugercult)
  • Christine (The House of Love)
Formen und Varianten
Männliche Form: Christian
Ähnliche Vornamen
Christen Christin Christina Christine Cristiana Cristina Christiane Christiana Corstiana Crestina Cristin
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Christine "Chris" Wuttke
    (Figur aus der TV-Serie "Block B")
  • Christine Baranski
    (US-Schauspielerin)
  • Christine Brückner
    (Autorin)
  • Christine Daaé
    (Figur aus "Das Phantom der Oper")
  • Christine Kaufmann
    (Schauspielerin)
  • Christine Lakin
    (US-Schauspielerin)
  • Christine Nesbitt
    (kanad. Eisschnellläuferin)
  • Christine Neubauer
    (Schauspielerin, Autorin)
  • Christine Nöstlinger
    (Autorin)
  • Christine Reiler
    (österreichisches Model)
  • Christine Schäfer
    (Sopranistin)
  • ChrisTine Urspruch
    (Schauspielerin)
  • Christine Westermann
    (Moderatorin)
  • Johanna Christine Gehlen
    (Schauspielerin)
  • Lauren Christine Cimorelli
    (US-Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Christine! Heißt Du selber Christine oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Christine

ich bin mit dem Namen groß geworden, und finde ihn immer noch schön.... , leider ist er aus der Mode gekommen....,
von Christine
Beitrag melden
Meine Freundin heißt so und ich mag den Namen! Ich finde er klingt schön und freundlich.Nur vielleicht ist er ein BISSCHEN lang deshalb nenne ich sie auch immer Chrisi
Liebe Grüße
von Julia
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, weil ich ihn von meiner geliebten Grossmutter bekommen habe. Seit ich 20 bin nenne ich mich Christina. Eine Freundin hat damit angefangen und ich habe das a beibehalten.
von Christine
Beitrag melden
Ich heiße Christine Barbara mirella.daher auch drei Vornamen, obwohl ich nur Christine gerufen werde.finde den Namen ganz toll nur das mich sehr viele immer Christina oder Christin nennen und ich dann immer nein EEE
von Christine
Beitrag melden
ICH HASSE DIESEN NAMEN!!!

Die, die am längsten braucht um ihren Namen auf eine KA zu schreiben!
Die, die von allen immer Christin_ genannt wird, weil keiner es rafft das man ChristinE heißt!
usw. ich könnte noch so viel anders schreiben!
Wie sind meine Eltern bloß auf diesen s***** Namen gekommen, alle meine Freunde haben einen normalen Namen, der in Deutschland nicht bloß 10 in jedem Bundesland vorkommt!
Am schlimmsten: Dieser Name ist christlich und ih glaube nicht an Gott und des ganze Zeug (nichts gegen alle die an Gott glauben. ich habe auch christliche freunde also ich respektiere euch alle ABER ich bin anderer Meinung!)
Die Spitznamen kotzen mich so an. sie hören sich s****** an und regen mich auf.

Aber am meisten regt es mich auf (s.o), dass mich alle immer Christin_ oder Christina oder was weiß ich alles nennen. ICH HASSE DAS!
von Christine
Beitrag melden
Ich bin nun 19 Jahre und mag meinen Namen schon gerne. Er hat allerdings so seine Tücken, da ich ohne E ausgesprochen werde ist es etwas schwieriger :D Naja die meisten bekommen es nach kurzer Zeit hin, nur bei Lehrern ist das immer so eine Sache für sich... Achja ich bin auch ein Christkind (Geburtstag: 24.12.1996) :D Allerdings wurde ich nach dem Autofilm "Christine" benannt. :)
von Christine
Beitrag melden
Meine BF heißt Christine, aber viele nennen sie Tine :-)
von Carina
Beitrag melden
Ich finde Christine sehr schön. Bin froh, dass ich so getauft wurde. Mein Name wurde immer voll ausgesprochen. Ich lege auch wert, darauf Christine genannt zu werden.
Ab und zu werde ich auch Christinchen ganz lieb genannt. Fühle mich dadurch nicht getränkt, sondern liebevoll behütet. Ich finde so einen schönen Namen sollte man nicht verunstalten wie Tine Stine Chrissi.......
von Christine 54 Jahre
Beitrag melden
Ich bin jetzt 50 und finde meinen Vornamen immer noch sehr schön.
Ich werde mit Christine angesprochen. Als Kind sagten alle Christl zu mir.
von Christine
Beitrag melden
Meine Mutter heißt Christine. Ich finde den Namen sehr schön, ich fand immer er hat sowas geheimnisvolles und selbstständiges.. Mein Vater nennt sie manchmal Tine, das find ich so süß :)
von Stephanie
Beitrag melden
#2109