Corinne

2140 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • kore = das Mädchen, die Jungfrau (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Mädchen, Jungfrau

Mehr zur Namensbedeutung

vom griechischen Namen 'Korinna', der auf das Wort 'kore' (Mädchen, Jungfrau) zurückgeht

auch in der eingedeutschten Schreibweise Corinn möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Corinne" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Corinne" verbinden.

Traditionell
33%
Modern
Alt
22%
Jung
Unintelligent
14%
Intelligent
Unattraktiv
9%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
11%
Sympathisch
Unbekannt
35%
Bekannt
Ernst
26%
Lustig
Unfreundlich
17%
Freundlich
Unwohlklingend
19%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

31. März, 22. Oktober

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Cori Cory Coco Corrie Corinni Corä Coci Rinn Cuci Cico Coci Cogi Co Core Cone Cury Cosi Cöre Cora Corilita Corli Cöci Inne Rini Corne Coro Cöcu

Corinne im Liedtitel oder Songtext

  • Corinne (Metronomy)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Corinn 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Caren Carin Carina Carine Carinna Carmen Carmina Cesarina Charmaine Corina Corinna Corinne Corona Cherine Cyriane Ceren Carenin Caramia Cerina Caron
Bekannte Persönlichkeiten
  • Alessandra Corine Maria Ambrósio
    (brasilian. Model)
  • Corine Franco
    (franz. Fußballspielerin)
  • Corinne Bailey Rae
    (brit. Sängerin)
  • Corinne Hofmann
    (Schweizer Schriftstellerin)
  • Corinne Niogret
    (franz. Biathletin)
  • Corinne Rey-Bellet
    (Schweizer Skirennläuferin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Corinne! Heißt du selber Corinne oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Corinne
Ich mag diesen Namen sehr. Obwohl in die Deutschen nicht aussprechen können. Ich mag es einfach nicht wenn man Corin schreibt. Aber was will man machen ausser immer sagen mit C und am schluss 2 n und ein e. dann klapö es meistens. Aber bin Stolz auf diesen Namen.
von Corinne
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen eigentlich auch ganz gerne, gerade weil er so selten ist. Ein wenig nervig, dass man ihn immer buchstabieren muss und grundsätzlich immer erstmal Corinna genannt wird. Von "Hast du das a auf ebay verkauft?" bis zu den Schreibweisen "Korin"oder notfalls auch "Judith"(warum auch immer) schon alles gehört :D Die hier beschriebene Bedeutung lässt ja zu wünschen übrig, hoffe da lässt sich noch was anderes finden ;D Corinne
von Corinne
Beitrag melden
Ich heisse ebenfalls Corinne und bin 14 ;) Ich hätte lieber einen weiblicheren Namen. Ausserdem kann ihn niemand richtig aussprechen. Oder fast jeder schreibt ihn falsch. In der Mittelstufe im Französisch hat mein Lehrer meinen Namen immer richtig Französisch ausgesprochen, da war der Name schön ;)
von Corinne
Beitrag melden
Ach ja die Corinna... Neeee stummes E...
Was ich da schon alles von fremden hören musste. Ja, glaubt mir, es gibt viele grässliche Aussprachen für diesen Namen. Da ein großer Teil meiner Familie aus Italien stammt, ist das für mich auch die sympathischste Aussprache. Gerolltes "r" und ein langes "i". Ich habe mal gelesen, dass "Corinne" auch Tochter der Athene (griechische Göttin: bekannt für ihre Weisheit und Macht) bedeuten kann, also Mädels oder werdende Mütter aufgepasst ;) . Bin jetzt 24 Jahre alt und habe "meinen" Namen wirklich lieben gelernt
von Corinne Aria
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen gar nicht. Es gibt einige die so heissen und nicht jeder kann Corinne richtig aussprechen. schade schade
von Corinne K.
Beitrag melden
Hahaa, meine frühere Religionslehrerin hat immer "Korieneh" gesagt - grässlich!:-D Corinne
von Corinne
Beitrag melden
Ich mag den Namen Corinne nicht so. Er klingt mir zu wenig weiblich. Ich mag Namen, die mit A oder ELLE oder ähnlich enden irgendwie lieber. Die klingen lieblicher.
von Corinne
Beitrag melden
Tja, was man hier so liest... also auch ich heiße Corinne und kenne tausende von falschen Aussprachen! Die schlimmste ist immer noch auf badisch: Choarinn -waah, da stellen sich mir immer noch die Haare! Ich habe daher früher meinen Namen auch gehasst und wollte deswegen lieber Yvonne genannt werden (mein Zweitname). Aber in der Zwischenzeit bin ich auch ganz froh dass ich so einen seltenen Namen habe. Es ist immer ganz lustig, wenn Fremde meinen Namen erraten wollen... hihi. Die Bedeutung meines Names ist mir neu! Meine Religionslehrerin hatte damals behauptet Corinne wäre eine abgeänderte Form von Karola - das fand ich ganz schrecklich! Mit den Erklärungen hier, gefällt mir das schon viel besser, ich denke, passt auch besser zu mir! Und auch sehr schön zu lesen: Corinne ist eine rein weibliche Form! Liebe Beamten, falls ihr das lesen solltet - bitte merken!!!
von Corinne Yvonne
Beitrag melden
herrje, ich hasste meinen namen so! ich wohne in der schweiz im kanton bern, die berner sind klasse darin namen zu versauen! ich hiess: corunzle, core, cöre, core-schnore, corünnschen! udn der knüller; corintenkacker!!! jetzt bin ich 37 und es nennen mich alle corinne!!! und da muss ich bepflichten, die deutschen sprechen meinen namen schrecklich aus.. wobei frankreich fast das einzige nachbarsland ist, dass den namen corinne richig schön ausspricht!
von Corinne
Beitrag melden
ich finde den namen einfach richtig schön. im hochdeutschen hat man sehr viele problemme mit den namen, weil keiner ihn richtig aussprechen kann, aber trozdem ein echt super name
von corinne
Beitrag melden
Wenn man mal genau richtig nachforscht, findet man heraus, dass corinne nicht nur "jungfrau" bedeutet sondern auch "die starke" und "der liebesengel". Ich finde meinen namen echt super
von corinne
Beitrag melden
Ich bin 14 und ich finde dieser Name geht garnicht =o "die Jungfrau" - strafe fürs Leben!! Teenager sind damit echt gestraft =/
von Neele Corinne
Beitrag melden
Mir hat mein Name immer gefallen. Bei uns wäre nie jemand auf die Idee gekommen, diesen Namen zu verkürzen oder abzuändern. Auch in der Schule nicht.
... ich war schon als Kind glücklich darüber, dass ich einen "besonderen" Name hatte und bins wie gesagt immer noch mit 48!
von Corinne
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, weil es ihn nicht so oft gibt, aber meine Freunde nennen mich oft Corry, Rinni oder Coco:). Ich bin froh das ich so einen Namen hab
von Corinne K.
Beitrag melden
Hallo, ich finde meinen Namen ganz okey. Meine Freunde nennen mich alle nur Coco
von Corinne
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen auch super seit ich klein war nennen mich alle Rini und meine Eltern meistens Rinchen. meine Eltern hatten erst einen namen für
mich ich sollte eigentlich Janina heißen aber meine Cousine war zu erst da, dann hatten sie ein Problem als sie dann einen Film gesehen hatten und eine Schauspeilerin hieß Corinne da war alles gut sie fanden den namen so super, da habe ich meinen Namen dann bekommen.;o) stolzguck
von Corinne
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen echt auch total schön doch in der Schule gefiel er mir überhaupt nicht. Besonders den Spitznamen mochte ich nicht. Cöre + Cöru wurde ich auf Berndeutsch genannt. Meine Eltern sagen mir heute immer noch Rine/Rineli, das stört mich aber nicht und mittlerweile haben meine Freunde zum Glück "Cöre" in "Core" umgewandelt...
von Corinne aus der Schweiz
Beitrag melden
Also ich finde den Namen sehr schön, bin mehr als zufrieden damit!! Meine Mutter nannte mich immer Corry, auch gut. Aber der Name ist wirklich nur schön, wenn er auch richtig (!!) ausgesprochen wird, nämlich auf Französisch!!
von Corinne
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen wirklich sehr. Manche sagen zwar, dass der Name Corinna besser ist, aber ich finde ihn tip top.
von Corinne
Beitrag melden
Also... Ich habe meinen Namen sooo gehasst, weil alle zu blöd waren den richtig auszusprechen :( Bei uns liegt die Betonung mehr auf den 'i' und dann musste ich mir Sachen anhören wie 'Madarine heißt du? Und sowas... am besten war auch Kusine :'( Aber nach der Zeit habe ich meinen Namen lieben gelernt, weil er einfach so hammerselten ist xD Und ich keine kenne, die genauso heißt xDD Außerdem rollt sich das 'r' in meinem NAmen so schön :)
von Corinne
Beitrag melden
Auf Französisch klingt der Name am Schönsten. Ich bin froh, dass ich so heisse! ^^
von Corinne
Beitrag melden
Corinne ist ein wirklich schöner Name :) es freut mich auch seine Bedeutung und ich muss Corinne vollkommen recht geben! Auf Schwiizerdütsch klingt der name viel schöner und auch der Spitzname dazu ist toll :D Let's Cury ^^ ich hatte mal meine Mam gefragt warum ich so getauft wurde und sie hat nur gesagt; frag denen Vater, ich weiss es nicht, es ist auf seinem Misthaufen gewachsen :D trotzdem mag ich meinen Namen xP
von Corinne
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen echt schön. Er ist noch schöner, wenn man ihn auf Schwiizerdütsch sagt. Einfach der beste Namen der es gibt. Lg. aus der Schweiz
von Corinne
Beitrag melden
Wie es bei den Kosenamen steht war in der Schule mein Kosenamen ebenfall Cury, aber mit zwei r und einem Sauce hinterher! ;o) hehe. @Corinne da kann ich dir nur zustimmen, muss oft mit Deutschen telefonieren und das klingt echt doof auf Hochdeutsch mein Name auszusprechen.... Korrinnn ist mein Name!!!! :o) haha
von Corinne B.
Beitrag melden
ich finde den namen schöner mit einem n, mir gefällt es, dass dieser name kein so häufiger ist
von Corine
Beitrag melden
In Luxemburg da klingt der Name toll, und deshalb mag ich meinen Namen, naja die Deutschen können ihn wirklich nicht aussprechen doch hier in Luxemburg super und nicht zu oft vorkommend
von Corinne Chantal
Beitrag melden
Also ich habe gelesen, dass Corinne der Beiname der Göttin Athene ist. Und außerdem heißt es eigentlich nicht "Mädchen", sondern "Tochter", was für mich etwas ganz anderes ist.
von Corinne
Beitrag melden
Ich find den Namen cool, vorallem wegen seiner Geschichte:
Persephone, die Gemahlin von Hermes, hatte den Beinamen Cora. Corinne ist die Verkleinerungsform von Cora und somit ein griechischer Name. Ausserdem bedeutet er ja auch oft "Jungfrau", wobei man wissen muss, dass die Jungfrauen im alten Griechenland die weisen Frauen des Ortes waren, die einzigen die lesen und schreiben konnten und gebildet waren. Alles in Allem also ein super Name :)
von Co
Beitrag melden
ich liebe meinen namen er ist einfach top - ich bin froh, dass ich so heiße und das mit dem cor (= herz) passt auch noch zu mir
hier in baden-w. gibt es den namen so gut wie nie und das ist gut so

gruss corinne
von corinne
Beitrag melden
ich habe mir früher auch die Sprüche mit "Rinne, Dachrinne etc." anhören müssen, da muss man halt drüberstehen. Ich find meinen Namen passend und es gibt ihn nicht so oft wie andere. :-)
von Corinne
Beitrag melden
Ich finde meinen namen toll und auf schweizerdeutsch tönt es viel besser.

lg Core
von Corinne
Beitrag melden
früher mocht ich meinen namen überhaupt nicht, aber mittlerweile find ich ihn echt toll, weil auch nicht jeder so heißt!
am schönsten allerdings klingt er wenn franzosen ihn aussprechen, in hochdeutsch klingts einfach komisch.
und ich bin froh dass ich corinne und nicht corinna heiß, auch wenn mich viele so nennen, weil sie den namen nicht kennen...
von Corinne
Beitrag melden
hmm... ich mag meinen namen nicht besonders... die bedeutung passt auch nicht wirklich zu mir. der name klingt nicht schlecht, nur soo brav ;-). im italienisch ausgesprochenem corinna klingt es viiieeell besser. :-)
von Coci
Beitrag melden
Bin auch froh dass ich corinne heisse aber wirklich, der Name in hochdeutsch geht gar nicht!!!!!!!!!!
von Corinne
Beitrag melden
guter name
von linda
Beitrag melden
Ich habe mühe mit meinem Namen, hab ihn halt... In der Schweiz geht der Name, vorallem im Französisch-sprechenden Teil. Aber den Namen in Hochdeutsch nein...
Optisch sieht er besser aus als er tatsächlich klingt. :)
von Corinne
Beitrag melden
Meine Mutter wollte mich "Cynthia" nennen, aber ich wurde am 28.12. geboren, und zu tiefsten Ostzeiten war der Name nicht genemigt oder war bereits "ausverkauft", jedenfalls wurde meiner Mutter der Name "Corinne" oder "Emma" vorgeschlagen, und sie nannte mich spontan "Corinne" - bin sehr froh darüber, vor allem, weil der Name nicht oft vorkommt. Ich finde mich schon ein wenig BESONDERS
von Corinne
Beitrag melden
Dieser Name passt ja haargenau zu mir: Mein Aszendent ist Jungfrau und ich bin eine sehr herzliche Person.Natürlich kann ich auch anders,mit Personen,die mich "auf die Palme bringen".
von Corinne,Cuci
Beitrag melden
Ich finde den Name voll schön.Ich kenne nicht viele und bin froh das der Name nie einem Hype verfallen ist, so wie Emma z.b.
von Corinne2
Beitrag melden
hmm komische bedeutung, komischer name :(...finde mich nicht gern damit ab.....naja die einen mögen ihn die anderen nicht ;)
von Corinne
Beitrag melden
ha-ha du bist ja lustig, welch lustiger rinnen kommentar! birne!
von corinne
Beitrag melden
Corinne du alte Rinne. Nicht schlecht :D. Aber komischer Name ja schon!^^
von blaaah
Beitrag melden
Mit der Bedeutung kann und will ich mich gern identifizieren... :)

Und jetzt kommt der Knaller:
Meine "Vorrednerin" hat ihren Kommentar am 03.09. gepostet... AN MEINEM GEBURTSTAG!!!
*sachen gibt's* :)
von Corinne
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen passt zu mir. Ich war jedoch Ueberrascht was der Name wirklich bedeutet.
von Corinne
Beitrag melden
#2316