Corinne

1567 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • kore = das Mädchen, die Jungfrau (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Mädchen, Jungfrau

Mehr zur Namensbedeutung

vom griechischen Namen 'Korinna', der auf das Wort 'kore' (Mädchen, Jungfrau) zurückgeht

auch in der eingedeutschten Schreibweise Corinn möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Corinne" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Corinne" verbinden.

Traditionell
29%
Modern
Alt
22%
Jung
Unintelligent
14%
Intelligent
Unattraktiv
12%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
33%
Extrovertiert
Unsympathisch
11%
Sympathisch
Unbekannt
35%
Bekannt
Ernst
26%
Lustig
Unfreundlich
17%
Freundlich
Unwohlklingend
18%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

31. März, 22. Oktober

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Coco Cori Cory Corrie Rinn Corinni Co Corä Coci Cuci Cico Coci Cogi Core Cone Cora Coro Cöre Cosi Cury Corilita Corli Cöci Inne Corne Rini Cöcu

Corinne im Liedtitel oder Songtext

  • Corinne (Metronomy)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Corinn 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Caren Carin Carina Carine Carinna Carmen Carmina Cesarina Charmaine Corina Corinna Corona Cherine Cyriane Ceren Carenin Caramia Cerina Caron Charmion
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Alessandra Corine Maria Ambrósio
    (brasilian. Model)
  • Corine Franco
    (franz. Fußballspielerin)
  • Corinne
    (Figur aus dem Roman "Das Feuer der Wüste")
  • Corinne Bailey Rae
    (brit. Sängerin)
  • Corinne Hofmann
    (Schweizer Schriftstellerin)
  • Corinne Niogret
    (franz. Biathletin)
  • Corinne Rey-Bellet
    (Schweizer Skirennläuferin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Corinne! Heißt Du selber Corinne oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Corinne

Ich sollte - hätte das Standesamt keinen Schreibfehler auf der Geburtsurkunde gemacht - Corinna heißen.
Corinne ist kein Name, das ist eine Strafe!.
Corinnnnnnnnnnnnnnnn ausgesprochen kann man da nämlich viele Dummheiten mit anstellen "Kuh rinnnnnnnnnnnnnnnn in den Stall" und lauter solche Albernheiten, unter die ich als Kind gelitten habe. Permanent wird er falsch geschrieben und ich muss ihn tausend Mal buchstabieren und dann steht da trotzdem wieder ein n zu wenig oder doch ein a oder k ...
von Corinne
Beitrag melden
Als Kind habe ich meinen Namen gehasst! Wer heisst schon Corinne? Ich wurde immer falsch geschrieben und falsch ausgesprochen. Ich wollte mich gern umbenennen lassen, wenn ich groß bin.
Jetzt bin ich schon lange groß (43J.) und trage meinen Namen mit Stolz. Denn ich bin Krankenschwester und da bin ich etwas besonderes. Schwester CORINNE eben.
von Corinne
Beitrag melden
Ich liebe mein Name weil es irgendwie fast niemand hat... Außerdem sagen mir die meisten dass es sich wie eine Kämpferin anhört und alle können das richtig aussprechen
von Corinne G.
Beitrag melden
Ich mag diesen Namen sehr. Obwohl in die Deutschen nicht aussprechen können. Ich mag es einfach nicht wenn man Corin schreibt. Aber was will man machen ausser immer sagen mit C und am schluss 2 n und ein e. dann klapö es meistens. Aber bin Stolz auf diesen Namen.
von Corinne
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen eigentlich auch ganz gerne, gerade weil er so selten ist. Ein wenig nervig, dass man ihn immer buchstabieren muss und grundsätzlich immer erstmal Corinna genannt wird. Von "Hast du das a auf ebay verkauft?" bis zu den Schreibweisen "Korin"oder notfalls auch "Judith"(warum auch immer) schon alles gehört :D Die hier beschriebene Bedeutung lässt ja zu wünschen übrig, hoffe da lässt sich noch was anderes finden ;D Corinne
von Corinne
Beitrag melden
Ich heisse ebenfalls Corinne und bin 14 ;) Ich hätte lieber einen weiblicheren Namen. Ausserdem kann ihn niemand richtig aussprechen. Oder fast jeder schreibt ihn falsch. In der Mittelstufe im Französisch hat mein Lehrer meinen Namen immer richtig Französisch ausgesprochen, da war der Name schön ;)
von Corinne
Beitrag melden
Ach ja die Corinna... Neeee stummes E...
Was ich da schon alles von fremden hören musste. Ja, glaubt mir, es gibt viele grässliche Aussprachen für diesen Namen. Da ein großer Teil meiner Familie aus Italien stammt, ist das für mich auch die sympathischste Aussprache. Gerolltes "r" und ein langes "i". Ich habe mal gelesen, dass "Corinne" auch Tochter der Athene (griechische Göttin: bekannt für ihre Weisheit und Macht) bedeuten kann, also Mädels oder werdende Mütter aufgepasst ;) . Bin jetzt 24 Jahre alt und habe "meinen" Namen wirklich lieben gelernt
von Corinne Aria
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen gar nicht. Es gibt einige die so heissen und nicht jeder kann Corinne richtig aussprechen. schade schade
von Corinne K.
Beitrag melden
Hahaa, meine frühere Religionslehrerin hat immer "Korieneh" gesagt - grässlich!:-D Corinne
von Corinne
Beitrag melden
Ich mag den Namen Corinne nicht so. Er klingt mir zu wenig weiblich. Ich mag Namen, die mit A oder ELLE oder ähnlich enden irgendwie lieber. Die klingen lieblicher.
von Corinne
Beitrag melden
#2316