Damaris

4716 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • damaris = das Kalb (Altgriechisch); damar = die Gattin (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Kalb oder Gattin
  • Gattin, Geliebte, Ehefrau

Mehr zur Namensbedeutung

Zu griechisch 'damaris' (Kalb)' oder Verkleinerungsform von 'damar' (Gattin); in der Bibel ist Damaris eine Frau, die von Paulus zum Christentum bekehrt wird

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Damaris" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Damaris" verbinden.

Traditionell
47%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
28%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
37%
Sportlich
Introvertiert
42%
Extrovertiert
Unsympathisch
20%
Sympathisch
Unbekannt
44%
Bekannt
Ernst
34%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
27%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

4. Oktober, 27. Dezember

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Maris Damy Dami Mari DaCrissa Dammi Makis Dada Marsi Isi Mandy Damä Risli Däm Dam Merci Dämi Mali Damdam Dede Damsi Dama Dameey Daris Dame Damür Meißi Manis Dämali Dämele Dömöris Risi Damaterese Damarisli Damel Damalein Maritze Mahis

Damaris im Liedtitel oder Songtext

  • Damaris (Patrick Wolf)
  • Damaris (The Rentals)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Damaris Damarys Daneris Daenerys
Bekannte Persönlichkeiten
  • Damaris Kofmehl
    (Autorin)
  • Damaris Lewis
    (US-Model)
  • Damaris Mallma Porras
    (peruanische Folksängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Damaris! Heißt du selber Damaris oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Damaris
Hallo ich bin 16 meine kleine Schwester heißt auch Damaris sie ist jetzt 12 ich fand den Namen auch immer sehr schön . Als Spitznamen nur früher immer Da Crissa oder makis . Ich nenne sie heute einfach nur demaris mit sehr z
Kurzem e :) wie gesagt ein sehr schöner Name sagen auch viele anderen Leute :)

Gruß : Deborah W
von Deborah W
Beitrag melden
Wunderschöner name!
von Elija
Beitrag melden
Damaris....klingt wie Tamaris, die Schuhmarke. Ist nicht mein Favorit. Aber da kann ja niemand was dafür.
von Ulrich
Beitrag melden
Also meine 19 Jährige Schwester heisst Damaris und ich nenne sie immer Dami. Der Name gefällt ihr eigentlich sehr gut und mir auch also eigentlich ein sehr schöner Name.
von Laura
Beitrag melden
Also meine 19 Jährige Schwester heisst Damaris und ich nenne sie immer Dami. Der Name gefällt ihr eigentlich sehr gut und mir auch, also eigentlich ein sehr schöner Name.
von Laura
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen sehr und auf die Bedeutung, " Die Geliebte", war ich immer stolz. Damaris
von Damaris
Beitrag melden
Damaris ist die beste
von Damaris
Beitrag melden
Ich musste lachen als ich auf diese HP kam und die vielen Kommentare las. ? Denn genau die gleichen ?Probleme? mit meinem Namen hatte ich auch erlebt. Ich heisse seit 47 Jahre Damaris und wohne in der Schweiz. Meine Mutter ist Griechenland-Fan und so bekam ich den Namen. Als Kind wurde ich oft gehänselt und mir wurden alle möglichen Spitznamen gegeben. Dies ärgerte mich damals sehr. Von Tannenchisli bis über Damy habe ich alles bekommen ;-) Heute stört mich das nicht mehr, denn ich stelle mich von Anfang an als Damy vor. Seit es die Modemarke Tamaris gibt können sich vor allem Frauen meinen Namen merken. Seltsam, nicht ;-))
von Damy
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen noch nie so wirklich, und als ich erfahren habe was er bedeutet, war es endgültig vorbei.
Damaris wird so oft mit Tamaris (NEIN! Ich bin keine Schuhmarke! -.-) oder sogar mit Tamara verwechselt... egal wie deutlich man es ausspricht. -.-
Dummerweise verstehen manche auch nicht, dass es ein weiblicher Vorname ist... auch wenn auf irgendwelchen Ausweisen/Formularen noch so fett WEIBLICH daneben steht.
Ich bevorzuge es Maris genannt zu werden, mit der Bedeutung kann ich mich sehr anfreunden, außerdem wird das selten missverstanden.
Lg Maris
von Damaris
Beitrag melden
Also ich hätte nie gedacht, dass es doch noch so viele Damaris' auf der Welt gibt;) hab immer gedacht ich wäre fast die einzige mit dem Namen:) aber bin ich ja wohl zum glück doch nicht. Naja, ich möchte auch keinen Namen den jeder zweite hat, aber es hat mich früher doch schon extrem gestört, dass ich beim vorstellen immer alles wiederhole muss, mittlerweile hab ich mich damit aber abgefunden. Allerdings gab es da mal einen Lehrer der mich nicht kannte und wir sollten Namensschilder machen... Er dachte das ich nur einen Spaß mache und wollte mir nicht glauben, dass ich wirklich Damaris heiße, bis er im Klassenbuch nachgesehen hatte.
von Damaris
Beitrag melden
Früher ging es mir auch oft so, dass es mich genervt hat, dass niemand den Namen Damaris gekannt hat und ich ihn deshalb immer wieder neu buchstabieren musste.
Mittlerweile bin ich so froh, keinen Namen zu haben, den jeder zweite auch hat. In der Bibel findet Damaris zu Gott und auch für mich war das die schönste Entscheidung, die ich treffen konnte. Ich wünsche es mir für alle anderen, die auch so heißen wie ich, oder eigentlich für jeden, dass ihr auch so etwas wunderbares erfahren dürft! Einfach mal nachlesen in der Apostelgeschichte 17,34 :)
von Damaris
Beitrag melden
Am Anfang fand ich den Namen Damaris blöd, denn niemand konnte ihn richtig aussprechen (ist doch nicht so schwer) aber mittlerweile habe îch mich damit abgefunden und der Name gefällt mir jetzt sogar sehr... nicht so ein langweiliger Name, den jeder zweite trägt :)
Das der Name auch Kalb bedeuten soll, ist etwas blöd... in der Schule nannten sie mich eine Weile 'Kalb', als die Klassenlehrerin die Bedeutungen aller Namen aus der Klasse vorgetragen hat. (Das der Name auch 'die Geliebte' hiess verschwieg sie) :(
von Damaris
Beitrag melden
Ich heiße auch Damaris und es ist echt schön zu sehen wie viele weitere Damaris-Namensträger es doch noch auf dieser Welt gibt ;).
Zwischenzeitlich fand ich meinen Namen richtig blöd, doch jetzt, wo ich die Bedeutung von ihm kenne, gefällt er mir sehr. Ich bin stolz so einen außergewöhnlichen Namen zu tragen, denn einen gewöhnlichen haben, kann doch jeder :D.
Ich wurde auch oft als 'Herr Damaris' oder auch schon als 'Frau Doris' (:D) angesprochen und so gut wie jeder fragt noch einmal nach wie ich heiße, wenn ich mich vorstelle. Meine Spitznamen sind Tammi oder Mahi.
LG an alle meine Namensschwestern :)
von Damaris
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen über alles. Früher habe ich mich zwar aufgeregt, weil alle meinen Namen abkürzen wollten (z.B. mit Dama, Dami, Dams) aber mittlerweile liebe ich ihn und geh nicht mehr ganz so schnell in die Luft wenn man ihn abändert. Außerdem bringts auch gar nichts, sich über einen Namen aufzuregen (vor allem wenn er so schön ist wie meiner) weil man ihn ja sowieso nur ändern kann, wenn man richtig viel Geld hinblättert!!

Also an alle die nicht mit ihrem Namen zufrieden sind. Es bringt nichts sich darüber aufzuregen und außerdem ist der Name toll! ;)
von Damaris
Beitrag melden
Mein Name ist auch etwas besonderes;) auch wenn er nicht so bekannt ist. Damaris
von Damaris
Beitrag melden
Hi mein Name ist auch damaris und er stammt aus dem hebräischen :) und bedeutet die Meeresperle ??
Ich liebe meinen Namen und habe ihn mir auf Hebräisch tätowieren lassen :)
von Damaris
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Damaris und ist inzwischen 25 Jahre alt. Sie ist stolz auf ihren Namen, ich habe ihn ausgewählt weil es: 1. ein schöner Name u. 2. ein biblischer Name ist.
von Bernhard E.
Beitrag melden
Der Name Damaris ist nicht so langweilig, er ist etwas "besonderes"
von Damaris
Beitrag melden
Ich bin sooooo froh diesen Namen zu tragen.
Wie den meisten hier ging es mir als Kind auch so. Ständig wurde er falsch ausgesprochen, man wurde als "Herr Damaris" angeschrieben. Und falsch wurde er auch geschrieben. "Damris, Damira, etc"...
Aber mittlerweile trage ich ihn mit Stolz und bin glücklich so zu heißen. Ich habe (bis auf die Kindheit) noch nie was schlechtes darüber gehört. Eigtl immer nur "Ohh, das ist aber ein schöner Name" "Sind ihre Eltern Griechen?"
Und meistens stelle ich mich so vor "Damaris. Wie die Schuhe, nur mit D" Das sorgt für einen Lacher und schon haben die Leute den Namen im Kopf....
Liebe Grüße an alle Damaris dieser Welt
von Damaris
Beitrag melden
Hallo ihr vielen Damaris diese Welt. Ich bin 49 Jahre alt. Als ich geboren wurde war der Name bei uns noch sehr selten. Aber als ich meine Tochter Belinda bekam, hieß meine Hebamme auch Damaris. Das war ein toller Zufall.
von Damaris
Beitrag melden
Hi Ich heisse Damaris und ich wollte fragen ob es auch Schweizerinen gibt die Damaris heissen! Wen ja dan schreiben sie doch was in die Komentare. Danke!
Von Damaris aus der Schweiz
von Damaris13
Beitrag melden
Damaris ist wirklich ein schöner Name.
Ich komme aus der schweiz und frage mich ob es auch Schweizer Damaris's gibt. Wen du eine Schweizerin bist schreib doch was in die Komentare!
von Damaris13Jahre
Beitrag melden
Damaris heißt: Ehefrau, Geliebte, sanft, gnädig und Gazelle.
Durch verschiedene Quellen habe ich diese Bedeutungen herausgefunden.
von Damaris
Beitrag melden
Hallo, mein Name ist auch Damaris und freue mich auch, dass ich diesen Namen habe, auch wenn ich oft als Herr angesprochen werde oder ich meinen Namen wiederholen muss wenn ich mich vorstelle. Aja und meine beste Freundin heißt auch Damaris und wir sind stolz gleich zu heißen. Viele glauben uns fast gar nicht, weil der Name ja so selten ist und gleich doppelt :)...
von Damaris Kovacs
Beitrag melden
Ich mag mein Name :))
von Damaris-Pipilotti
Beitrag melden
Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele Kommentare zu meinem Namen gibt. Ich liebe ihn auch obwohl ich mich auch erst an ihn gewöhnen musste :-). Ich wollte immer Sylvia oder Jane heißen, aber jetzt mit 21 finde ich den Namen sehr schön klingend. Nur auf ein passenden Spitzname ist noch niemand für mich gekommen. Trotzdem ist es bei einem eher kurzen Namen nicht so schlimm bei vollem Namen gerufen zu werden. Außerdem ist es wundervoll tolle Eltern zu haben, die einen lieben und das schon vor der Geburt. Eltern wenn ihr euch auf eure Tochter freut und sie schon vor der Geburt liebt ->nennt sie Damaris :-)
von Damaris G.
Beitrag melden
Ich bin zufrieden!
Griechisch spricht man ihn als Dàmaris aus und auf Lateinisch als Damàris.
Mir gefàllt die Griechische Version besser und ich habe mich natùrlich auch seit 34 Jahren an diese Betonung gewòhnt ;-).
Bedeutung: Damhirsch oder gute Ehefrau.
Wenn man unter einem Damhirsch an eine Gazelle denkt und an kein Kalb, bleibt der schòn klingende Namen noch etwas schòner, oder ;-)?
von Dàmaris
Beitrag melden
Für mich ist Damaris meine geliebte Tochter, und eine geliebte Ehefrau wird sie hoffentlich auch noch werden.... :) Grundlage für die Namenswahl war Apg 17, wobei ich den Klang dieses wunderschönen Namens einfach bezaubernd finde!
Gruß an alle, die diesen noch recht seltenen Namen und tragen - freut Euch darüber und tragt die Bedeutung und das VORBILD in Euren Herzen!
von mama
Beitrag melden
Ich heiße auch Damaris. Schon seit über 30 Jahren...;-) Finde den Namen sehr schön, weil er immer passend und zeitlos ist. Egal ob als Kind, junger Erwachsener oder schon älter - der Name paßt immer. Mein Spitzname ist übrigens "Maris". Ich werde schon seit Kindheit so gerufen. Ich habe noch 2 Schwestern, aber ich finde, dass ich den schönsten Namen von uns 3 bekommen habe. Auch den Bezug zur Bibel finde ich sehr schön und passend. Demnach ist Damaris ein gutes Vorbild für uns, auch wenn wir nicht sooo viel über sie dort erfahren.
Das einzige Problem finde ich, dass es immer noch genug Menschen gibt, die den Namen nicht kennen, und denken ich wäre männlich. Ganz oft werde ich in Schreiben mit "Herr" angesprochen... Ist das jemand von euch auch schon passiert?
von Damaris
Beitrag melden
Vor fast 6 Jahren habe ich für meine Tochter den Namen Damaris ausgesucht - und ich bin immer noch sehr zufrieden mit der Wahl. Uns Eltern gefiel die Bedeutung "Geliebte" sehr gut und außerdem natürlich der biblische Bezug aus der Apostelgeschichte.
Dass der Name Damaris mit Tamaris (Schuhgeschäft) oder mit Tamara verwechselt wird kommt immer mal wieder vor. Aber ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass sich die Menschen den Namen wirklich sehr gut merken können, wenn man den Namen einmal aufgeschrieben oder erklärt hat. Ein großer Vorteil ist es auch, dass man den Namen so ausspricht wie man ihn schreibt. Das macht es gerade für Kinder leicht.
Damaris ist ein eher seltener Name. Inzwischen habe ich trotzdem schon einige Leute mit diesem Namen kennengelernt - fast alle waren Christen bzw. hatten christliche Eltern.
Das Alter der Namensträgerinnen reicht von 2 Monaten bis zu 78 Jahren, der Name ist also ganz sicher keine Modeerscheinung die irgendwann out ist.
von Mama von Damaris
Beitrag melden
Das ist ja voll cool, wie viele andere Frauen und Mädels noch "Damaris" heißen. Ich fand meinen Namen auch erst nicht so toll. Aber mittlerweile bin ich stolz darauf, diesen Namen tragen zu dürfen. Mein einer Bruder nannte mich schon als Kind "Marchen", den Spitznamen habe ich bis heute, auch innerhalb der Familie und engeren Verwandtschaft. Ein anderer Spitzname ist - wie bei so manch einer anderen - Dama, der gefällt mir gut.
von Damaris W.
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Damaris... ich fand ihn früher nicht gut, weil viele mitschüler daraus böse spitznamen machten und mich lange hänselten... kinder eben. aber heut bin ich stolz einen besonderen namen zu tragen, auch wenn man den namen fast immer mindestens zweimal sagen muss... an alle namensschwestern: genießt das besondere...
von Damaris
Beitrag melden
Ich heisse seit 43 Jahren Damaris. Als Kind fand ich es nicht so toll, weil er so selten war und ich ihn immer mehrmals wiederholen musste, die Leute ihn nie richtig nachsprechen konnten. Heute bin ich stolz, einen (eher) seltenen Namen zu haben.
von Damaris
Beitrag melden
Huu,
schön soviele Damaris` auf einmal zu sehen^^ Na ja, lesen wohl eher xD
Ich mochte meinen Namen Damaris erst überhaupt nicht, finde ihn jetzt super! Ich bin auch in ner christlichen Familie aufgewachsen und mein Name wurde auch aus der Bibel rausgesucht wie bei vielen von euch auch.
Mein Spitzname ist Dam oder Dammi
Übrigens Leute, danke für den Tipp mit Apg 17,34
LG Dam
von Dam
Beitrag melden
... kann mich nur völlig anschließen.
Übrigens: Damaris spricht man wie man's schreibt mit Betonung der 2. Silbe.
LG an alle Namensschwestern!
PS: Der Krimi "Schafskopf" trägt die Widmung: "für Damaris", hab ich zufällig entdeckt.
von Damaris
Beitrag melden
ich heiße auch damaris =) find ihn auch schön weils einfach was besonderes ist ..jede zweite heißt marie lisa lena sarah.... aber damaris ist was anderes!!! bin froh dass ich den namen habe... spitzname von mir ist dama ..manchmal auch damy
von damaris c.
Beitrag melden
Schon sehr lange suchte ich nach der Bedeutung von meinem Namen... Jetzt bin ich endlich fuendig geworden und die Bedeutung ist wunderschoen!! Ich mag meinen Namen...das war aber nicht immer so. Liebe Gruese an alle Namensschwestern :)
von Damaris H.
Beitrag melden
ich hab noch eine Frage ;) wie spricht man denn euer Damaris aus?
-D[ä]m[ä]ris
-D[ä]maris
-Dam[ä]ris
oder -Damaris
eine Antwort wäre nett ;)
von Verona
Beitrag melden
Ich find den Namen echt suuper! Ich bin durch das Lied 'Damaris' von Patrick Wolf auf den Namen gekommen und finde auch die biblische Bedeutung schön ;) und durch die vielen guten Kommentare von euch bin ich mir sicher, dass ich, wenn mein Kind ein Mädchen wird, sie Damaris nennen werde :)
von Verona
Beitrag melden
bin froh, meine Tochter Damaris genannt zu haben. Mir gefällt der weiche Klang des Namens aber vor allem auch die Tatsache, dass eine Frau mit diesem Namen aufgrund der Predigt des Paulus das wichtigste in ihrem Leben erkannte, nämlich Jesus Christus als ihren Erlöser. Das wünsche ich meiner Tochter, die mittlerweile 19 Jahre alt ist, allen anderen Frauen und >Mädchen, die diesen schönen Namen tragen aber auch allen anderen Menschen.
von Doris Punz
Beitrag melden
Tsts also ich bin bestimmt kein Kalb :D Ich fand ihn von Anfang an schon immer voll schön, auch die Bedeutung. Ich werde meist Risie, Dama, Dami & Maris genannt ;)
von Damaris
Beitrag melden
Damaris ist sicher kein Allerweltsname, aber ich mag ihn sehr und habe auch noch nie irgendwelche blöden Abkürzungen oder Hänseleien gehört. Meine Eltern haben ihn ausgesucht, weil er so gut klingt und in der Bibel als christlicher Name steht.
von Damaris Klabunde
Beitrag melden
Es tut sehr gut darüber zu hören, dass ihr alle ähnliche Erfahrungen mit dem Namen gemacht habt. Für mich war mein Name schon vor meiner Geburt vorbestimmt, da meine Eltern, noch bevor sie sich kennengelernt haben, ihre Tochter unabhängig voneinander Damaris nennen wollten. Das zeigt mir jeden Tag neu, dass es Jesus ein großes Anliegen war, mich Geliebte zu nennen =)!
von Damaris
Beitrag melden
Bei uns in der Firma gibt es mich und eine Damrais. Das Problem ist, dass ich manchmal mit Dani und sie mit Dami gerufen wird. Das gibt dann manchmal ein Durcheinander.
von Daniel
Beitrag melden
Ich bin auch eine Damaris und find den Namen auch sehr schön, nur ich find es sehr schade, dass viele auch denken, dass das ein Jungenname ist und ich oft mit Herr anstatt mit Frau angesprochen werde, in Briefen und e-mails kennt ihr das auch.
von Damaris
Beitrag melden
Mir geht es auch so wie denn meisten von euch.
Mit unseren Namen erlebt man immer viele lustige sachen.
Ich find den Namen total super

von Damaris
Beitrag melden
Es ist so schön! So viele GELIEBTE Namensschwestern! :) Ich liebe meinen Namen! Jedesmal wenn jemand den Namen sagt, wird etwas Positives über uns ausgesprochen! Gott ist gut! Seid gesegnet! :) Mein Spitzname ist übrigens Merkie!
von Damaris B.
Beitrag melden
Halllo.Ich heiße auch Damaris ;D
Meinen Namen finde ich eigentlich ganz schön.
Es ist nur nervig wenn man ihn ständig buchstabieren muss und manche dann "Tamaris" oder "Tamara" sagen.
Meine Spitznamen sind Maris,Mahis,Dammi und Mais.
LG Damaris
von Damaris
Beitrag melden
Hi! Ich mag meinen Namen auch total ... und meine Mama hatte ihn auch aus der Bibel. Mir geht es wohl wie vielen habe ich gerade festgestellt. Oft werde ich gefragt woher der Name kommt und was er bedeutet. Ebenfalls bekomme ich oft Mails mit "Herr Damaris".

Damaris - einfach ein toller Name!
von Damaris
Beitrag melden
Hi,ich heiße auch Damaris. Vor kurzem noch hab ich immer gedacht mein Name sei hässlich. Aber wenn ich die ganzen Kommentare und vor allem seine Bedeutung lese, gefällt er mir richtig gut!!! Ich wurde auch schon mal mit Herr Damaris angesprochen... In meiner Klasse werde ich Dada genannt, in der Familie Maris. Ich hätte nie gedacht mal so viele Damaris auf einmal zu sehen!!
von Damaris
Beitrag melden
Hallo Leute
Ich heisse auch Damaris und finde den Namen auch schön. Ich bin in einer christlichen Familie aufgewachsen und habe den Namen am 4. Oktober erhalten. Liest Appostelgeschichte 17,34... empfehle ich jeder Damaris zu lesen. Gott segne Euch!
Liebe Grüsse, Damaris
von Damaris
Beitrag melden
Hallo! ich heiße auch Damaris und mag meinen Namen sehr! Er kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet: die Geliebte....Welcher Name könnte schöner sein? :-)
von Damaris
Beitrag melden
Hallo Namensschwester, mir gefällt mein Name nach 15 Jahren immer noch so gut wie am ersten Tag!
Unser Name bedeutet übrigens nicht Kalb, sondern die Geliebte ;)
von Damaris
Beitrag melden
Hallo alle zusammen,

ich bin auch froh das meine Mutter mich so genannt hat, Sie wollte einen außergewöhnlichen Namen haben und ich denke das hat sie auch geschafft, denn man wird jedes mal gefragt woher der Name kommt und was er bedeutet. Aber wie auch schon gesagt die abkürzungen können echt nerven. Aber dadurch das ich noch einen zweit Namen habe, habe ich einen sehr guten Spitznamen abbekommen Didi, so nennen mich einige.
Nur leider habe ich erfahren das der Name eigentlich gar nicht aus dem griechischen kommt und keiner dieses Namen in Griechenland kennt, aber man viel sagen, Ich finde ihn trotzdem schön und bin stolz drauf.....

Liebe Grüße von Damaris aus Paderborn
von Damaris
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen überalles !!
Er ist einzigartig und wunderschön :D
Ich bin stolz darauf und danke meinen Eltern für diesen wundervollen Namen
von Damaris
Beitrag melden
Ich heisse auch Damaris und bin erstaunt, hier so viele mit diesem Namen zu finden!
Meist werde ich positiv auf diesen Namen angesprochen. Manche nennen mich auch "Tamara". Der Spitzname zur Zeit ist "Mari".
Ich finde den Namen auch gut, weil ich auf die Bibel (Apg. 17 Vers 34) aufmerksam machen kann.
von Damaris
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Damaris; ich fand diesen Namen zufällig in der Bibel (Ap.17:34) und war so begeistert, da brauchte ich auch nicht weiter zu überlegen.
Was wir beide sehr lustig fanden: 10 Jahre später und genau an ihrem Geburtstag wurde ein Mädchen geboren, daß ebenfalls den Namen Damaris bekam.
von Ulrike
Beitrag melden
Ich wohne in Malawi / Afrika, und dort wird der Name Damalisi ausgesprochen. In einer Bibel wird er auch so geschreiben. Doch auch ich finde den Namen super und konnte durch meinen Namen schon oft von Gott erzählen. Das finde ich super :o)
von Damaris
Beitrag melden
ich bin durch ein Lied drauf gekommen und hab erst gedacht der Typ besingt ne Stadt...^^ aber als Name ist es doch sehr schön... :)
von Alexandra
Beitrag melden
Wow, genial, dass ich doch so viele Namensschwestern habe, werd ich doch immer wieder auf die Herkunft angesprochen, da er für so viele unbekannt ist. Mir gefällt der Name aufgrund seiner Herkunft ganz besonders gut und hat für mich deswegen auch eine ganz persönliche Bedeutung. Lies mal Apostelgeschichte 17,34! Wünsche ich jeder Damaris auch von ganzem Herzen!
von Damaris, Königskind
Beitrag melden
Ich heiße auch Damaris, seit über 30 Jahren. Mir gefällt der Name ausgesprochen gut. Ich finde, er hat etwas Geheimnisvolles.
von Damaris
Beitrag melden
Eigentlich liebe ich meinen Namen, fast jeder macht mir ein Kompliment dazu aber dann kommen immerwieder Briefe mit HERR damaris, was ich weniger witzig finde ;) aber dennoch bin ich stolz einen soo wunderschönen Namen tragen zu dürfen :)
LG an alle DAMARIS`
von Damaris
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen mittlerweile auch... hat einige Jahre gedauert mich damit anzufreunden... Aber nennen tun mich einige "Maris" und seit neustem "Missy" aber Damaris sieht einfach schön aus und klingt auch schön ♥ wollte den Namen nicht mehr hergeben und bin stolz dass er in der Bibel steht.... passend dazu die Empfehlung zum Buch von Janette Oke: Damaris
von Damaris
Beitrag melden
Meine Mutter gab mir den Namen vor 44 Jahren und anfangs war es mir peinlich, darauf angesprochen zu werden. Eigentlich sollte er damals mit T geschrieben werden. Das hat aber die Standesbeamtin -gottsei dank -vergeigt. Heute bin ich stolz auf meinen Namen. Besser als andere Mode-Namen wie Chantal oder so.
Und die Bedeutung des Namens gefällt mir sowieso.
von Damaris
Beitrag melden
Schliesse mich allen an die den Namen so schoen und aussergewoehnlich finden wie ich! Eine Freundin aus den USA heisst auch Damaris und wird Dee genannt - sehr suess, finde ich :)
von Lisa
Beitrag melden
nein kalb bedeutet mein name ganz bestimmt nicht :)
genannt werde ich schon seit dem kindergarten dami und das von fast alle leuten ;) dennoch, die meisten sagen zu mir tamaris oder tamara was echt nerven kann xD. Bisher habe ich noch keine einizge Damaris kennengelernt^^

naja liebe grüße und noch einen schönen Sonntag
von Damaris
Beitrag melden
Also ich heiße wie auch Damaris.Bin 18Jahre alt. Und wie eine Damaris hier schon erwähnt hat. Finde ich diese doofen Kurznamen genauso scheiße. Und worauf die alles kommen. -.- naja. Früher hab ich den namen gehasst und wollte mich nach meinen Zweitnamen Anna benennen. Aber heute is er ganz ok. Da er auch so selten ist. Aber wie gesagt. Die Kurznamen nerven einfach!!!
von Damaris F.
Beitrag melden
ich finde der Name ist was ganz besonderes, er ist extrem selten und klingt immer wieder anders...

allerdings hasse ich es die lästigen Kurznamen wie: Calameres, Tamares oder so zu hören...
von Damaris
Beitrag melden
Hey! Ich heiß Damaris und hab mit meinen 18 Jahren bisher noch nicht viele Damaris´ kennengelernt.
Mittlererweile gefällt mir der Name sehr gut, gerade weil er selten ist und ich auch die Bedeutung "Liebling" schön finde!
Musste über die Spitznamen gerade schmunzeln, die sind ja teilweise ziemlich ausgefallen. Bis jetzt ist mir nämlich noch kein guter eingefallen (obwohl es ja auch was Gutes hat, nicht immer abgekürzt zu werden).
von Damaris
Beitrag melden
Auch mir gefiel Damaris auf anhieb, so das unsere Tochter, bereits 15, ihn erhalten hat. Ich find die Bedeutung sehr interessant ( lassen wir das Kalb beiseite ! ), die Gattin, die Geliebte.... lässt alles offen, ist denn jede Geliebte die Gattin, oder ist jede Gattin die Geliebte..... ;-)
Von uns geliebt ist sie auf jeden Fall !!!
von Regina
Beitrag melden
Ich bin meinen Elternsehr dankbar, dass sie mich Damaris gennant und keinen 08/15-Namen für mich ausgesucht haben. Aber ich habe auch schon oft erlebt, dass mich Leute Tamaris oder Tamara nennen. Alte Leute sogar Daisy, da sie sich meinen Namen ums Verrecken nicht merken können. Darum nennen mich jetzt fast alle Dammi.
von Damaris
Beitrag melden
Meine Mutter hat mir den Namen 1956 gegeben,war damals echt schwierig in der DDR zwecks Genehmigung,finde ihn immernoch super obwohl ich schon komische Sachen erlebt hab...
von Damaris
Beitrag melden
Ich finde den Namen Damaris sehr schön.
Ich habe meine Tochter so genannt.
Ich selber kannte den Namen vorher noch nicht. Er ist sehr selten. Und sehr schön =)
von Feli
Beitrag melden
Damaris ist ein schöner Name.
Es gibt glaube ich auch nicht so viele die so heißen ... das ist auch gut so
von Asja Damaris Silvana
Beitrag melden
Ich finde den Namen ganz speziell!!! :)
Und die Bedeutung gefällt mir auch.
von Damaris
Beitrag melden
Ich find, dass dieser Name gaaanz toll klingt- und ganz außergewöhnlich ist.......und übringens bedeutet dieser Name 'die geliebte' und nich kalb.......so, das will gesagt sein :)
von Lisa- Damaris
Beitrag melden
#2464