Danielle

2127 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • dan = der Richter (Hebräisch);
    el = der Mächtige, Gott (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Gott sei mein Richter

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Daniel: in der Bibel ist Daniel ein großer Prophet

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Danielle" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Danielle" verbinden.

Traditionell
18%
Modern
Alt
19%
Jung
Unintelligent
19%
Intelligent
Unattraktiv
18%
Attraktiv
Unsportlich
21%
Sportlich
Introvertiert
20%
Extrovertiert
Unsympathisch
17%
Sympathisch
Unbekannt
43%
Bekannt
Ernst
42%
Lustig
Unfreundlich
18%
Freundlich
Unwohlklingend
17%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

21. Juli

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Französisch, Englisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Dani Danny Dany Elle Nelly Elli Danysahne Danielli Nel Del Danni Jelle Danily Jelli Daniellepropelle Jellschen Nello Lola

Danielle im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Danielle hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Daniel
Ähnliche Vornamen
Damla Daniela Daniella Danielle Danila Donella Dynell Dynelle Dianella Dinela
Bekannte Persönlichkeiten
  • Danielle "Danii" Minogue
    (austral. Sängerin)
  • Danielle 'Dani' Cimorelli
    (Sängerin der Band 'Cimorelli')
  • Danielle Campbell
    (US-Schauspielerin)
  • Danielle De Barbarac
    (Figur aus dem Film "Auf immer und ewig")
  • Danielle Deleasa
    (Ehefrau des Musikers Kevin Jonas)
  • Danielle Haim
    (US-Sängerin)
  • Danielle Panabaker
    (Schauspielerin)
  • Danielle Peazer
    (brit. Tänzerin)
  • Danielle Spera
    (österr. Nachrichtensprecherin)
  • Danielle Steel
    (Schriftstellerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Danielle! Heißt du selber Danielle oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Danielle
Ich heiße Danielle zuerst fand ich es total doof das meine Eltern mich so getauft haben aber heute finde ich es total Inordnung. Mich haben immer alle mit meinem Namen gemobbt bis mein Lehrer eine Stunde über meine namens Herkunft uns so gemacht hat heute finden ihn alle cool. Meine besten Freunde nenne mich dani oder Nelly die andern einfach Danielle.
von Danielle
Beitrag melden
Ich heiße auch Danielle bzw Danielle-Kristin, mein Vater heißt Daniel und meine Mutter Kristina, genannt werde ich aber nur Danielle ohne Kristin oder Roxane, damals wollte ich nur Kristin oder Roxane genannt werden, weil viele meinen Namen falsch ausgesprochen haben, heute lache ich nur drüber ? Ich bin froh über meinen Name, denn nicht jedes zweite Madel heißt Danielle, bin meinen Eltern sehr dankbar für diesen Namen! Meine Engsten Freunde rufen mich immer "Dani" und meine Eltern "Danielli" finde ich aber nicht schlimm. Immer wieder schön zusehen, wie viele heute doch Danielle heißen, aber er doch immer wieder einzigartig ist ?
von Danielle-Kristin Roxane
Beitrag melden
Hey ich bin Meghan. Mein zweiter Name ist zwar nur Danielle aber es ist cool das ich jetzt weiss woher er kommt
von Meghan Danielle
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Danielle und bin sehr froh dass meine Eltern mich so getauft haben :-)Ich finde diesen Namen einfach schön der ist nämlich nicht so alt klingend.
von Danielle
Beitrag melden
Mein Name ist Danielle & ich bin sehr froh das ich so heiße. Dieser Name ist nicht ganz so bekannt aber darüber bin ich sehr froh. :)
von Danielle
Beitrag melden
Ich heiße auch Danielle und bin 12. Ich fand diesen Namen anfangs so blöd denn im Kindergarten gab es Kinder die mich Daniella, Daniel oder sogar Arielle nannten.
Ich fand es komisch doch Mittlerweile hab ich mich mit dem Namen angefreundet und er gefällt mir besser als je zuvor .

Ich würde gerne mal wissen von denen die so heißen wie ich, wer ist euer Vorbild oder lieblings Star der auch Danielle heißt .

Mein Vorbild ist :
Danielle Nicole Cimorelli.

Danke für`s lesen !!! ;)
von Danielle Lara-Marie
Beitrag melden
Heute bin ich auch froh, dass ich einen so seltenen Namen bekommen habe :). Früher habe ich meinen Namen wirklich gehasst. Ich sah schon aus wie ein Junge und dann hatte ich noch einen Namen der wie ein Junge kling. Besonders nervend ist, wenn mich alle Dani oder Daniela nennen. Das mag ich gar nicht :).
Zur Erklärung: Die Lieblingsschriftstellerin meiner Mama ist Danielle Steel :)
von Danielle
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Danielle. Ich finde ihren Namen noch heute sehr schön. Habe ihn keine Sekunde bereut. Würde ihr immer wieder den Namen Danielle geben. Er klingt leicht und lebensfroh. Bernhard Brink hat ihn 1982 schon besungen, diesen schönen Namen Danielle.
von Elke
Beitrag melden
Ich bin heute froh, dass ich so einen besonderen Namen habe und das war nicht immer so. Gott sei Dank haben meine Eltern den Namen Danielle ausgesucht, denn über meinen Wunschnamen als Kind wäre ich heute nicht mehr begeistert. Ich schmunzle immer, wenn ich ein Schreiben erhalten mit der Anrede: An Herrn Danielle ... und ich liebe es die Leute zu belehren, denn wir haben ein Recht darauf, dass man sich zumindest Mühe gibt unseren Namen richtig auszusprechen. Liebe Grüsse an alle mit diesen besonders schönen und wohlklingenden Namen.
von Danielle
Beitrag melden
Ich heiße auch Danielle und bin sehr stolz darauf, weil bisher alle meinten, dass der Name zu mir passt und sehr schön und wohlklingend wäre. In der Grundschule sagten auch viele, um mich zu ärgern Daniel, aber das störte mich nie. Ich meinte dann nur, sprich es so aus wie du meinst, denn nicht jeder kann französisch. Das hat meistens geholfen ;-) Auf Abwandlungen wie Dani oder Nelli hab ich nie gehört, weil ich meinen Namen so schön genug gefunden habe und so wollten es ja auch meine Eltern. Sonst hätten sie mich ja gleich so verniedlich nennen können. Was Namenstassen oder auch Schlüsselanhänger betrifft hat man hier keine Chancen etwas zu finden. Ich hatte dann gehofft in Frankreich etwas zu bekommen aber auch da ist der Name nicht so geläufig. Man findet ihn eher in Amerika. Zumindestens ist in fast jedem Filmabspann eine Danielle dabei.
von Danielle
Beitrag melden
Ich finde es toll dass es den Namen nicht so häufig gibt:)
Aber ich finde es doof, dass manche einen deswegen hänseln oder, dass wenn man die Person nicht kennt sie als männlich hält...:((

Aber ansonsten finde ich den/meinen Namen schön.
von Danielle
Beitrag melden
Wer kennt auch das Phänomen, dass die Leute um einen rum entweder vom 1. Tag an den Namen richtig aussprechen und dann sprechen sie einen immer richtig an oder sie sprechen ihn am 1. Tag falsch aus und trotz Verbessern haben sie es beim nächsten Mal wieder vergessen. Das Positive an der Sache ist, dass man echte Freunde von falschen unterscheiden kann. Wenn jemand den Namen richtig ausgesprochen hat, weiß man, dass der einem zugehört hat ;-)
von Danielle
Beitrag melden
Ich heiße auch Danielle und finde meinen Namen sehr schön. Viele nennen mich auch falsch Daniela, Daniella, Daniel, usw. Aber ich bin bis jetzt mit meinem Namen immer super klar gekommen. Spitznamen: Dani, Elle, Daniellchen, Dany plus Sahne. Ich suche auch immer vergeblich nach meinem Namen auf Schlüsselanhängern, Tassen,... Aber mich stört das nicht. Ich finde schlimmer, wenn man einen Allerweltsnamen hat und sich beim Rufen des Vornamens in der Klasse 3 Personen angesprochen fühlen. Bis jetzt haben alle gesagt, dass Danielle ein schöner Name sei. Was negatives hab ich bis jetzt noch nie gehört. "Buchstabieren": So wie Daniel und dahinter dann noch le oder Dani und elle. Abgesehen davon kann man auch einen einfachen Vornamen haben wie Sara und dann fragen die Leute auch: Wie schreibt man das mit H (Sarah,Sahra) oder ohne H (Sara). Von daher, wenn ich nicht schon so heißen würde, würde ich meiner Tochter diesen Namen geben.
von Danielle
Beitrag melden
Ich bin 54 und fand meinen Namen Danielle schon immer toll, weil zu der Zeit überhaupt nicht "IN". Ich lege und legte immer Wert nicht Daniela zu heißen. Wenn auch der Namen oft deutsch/schwäbisch ausgesprochen wurde. In den letzen 20 Jahre nur noch die französische Aussprache - juchhe!!! Witzig finde ich, dass ich oft als "männlich" angesehen werden und entsprechende Post und Mails bekomme. Selbst hier wird die Schreibweise als falsch rot unterstrichen.
Grüsse alle Danielle
von Danielle
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen!! Vor allem dieses ,,elle" am ende ....die meisten nennen mich Dani, da eine meiner freundinnen Elisabeth heißt und man uns dann verwechseln würde, wenn man uns beide ,,Elli" nennen würde.Ich finde an dem Namen toll, dass er so einzigartig ist, denn ich habe noch nie eine zweite Danielle kennen gelernt. Schade, dass manche Leute einen Daniela nennen, da Daniela nicht im geringsten so schön ist wie Danielle.
von Danielle
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen wunderschön wenn er englisch ausgesprochen wird. Auch den Spitznamen Dani (auch englisch ausgesprochen) finde ich süß. Wenn ich mal eine tochter bekommen sollte dann heißt sie : Christina Danielle
von Ro:)
Beitrag melden
Meine Tochter soll Lucie Danielle Sonja heißen. Danielle wegen mein verstorbenen kleinen Bruder Daniel und Sonja von der Oma. Mir hätte Danielle als ersten Namen gut gefallen, aber das hätte mich ständig an meinen Bruder erinnert und wie ihr schreibt wird es oft mit Daniel verwechselt, das finde ich dann einfach nicht gut.

von tami
Beitrag melden
Ich finde den Namen super und würde auch nie tauschen wollen :D Manche nennen mich Elli, Elle oder auch Jelly :P Aber es ist doof dass so viele zu einem Daniela sagen :/
von Danielle
Beitrag melden
Meine israelische Freundin heißt Danielle und ihre Schwester Daniella:) LOL
von Liat
Beitrag melden
Find ich irgendwie komisch, ich kenn einen der heißt Danielle und ist ein Junge =)
von esma
Beitrag melden
Ja, ich finde es total schlimm wenn man denkt man heißt Daniel oder Daniella oder so weiter. Das nervt mich schon, aber der Name Danielle an sich ist sehr schön, finde ich. Auch eher selten, ich finde meinen Namen nie in irgendwelchen Geschäften oder so. Man macht sich aber manchmal über mich lustig wegen den Namen. Ich gucke DSDS und jemand hat mir dann hinterher gerufen 'Hey Daniele!' und das war schön blöd. Aber ich liebe den Namen.
von Danielle
Beitrag melden
Ich heiße so, weil wohl Howard Carpendale mal ein Lied geschrieben hat, in dem dieser Name besungen wird. Meine Mutter muss das unglaublich toll gefunden haben. Nun heiße ich so... Nervig find ich auch, dass man den Namen ständig buchstabieren muss, dass er ständig falsch ausgesprochen wird usw. Aber sonst recht wohlklingend. Aber in der Grundschule wurde das gleichgestellt mit "Emanuelle", was mich dann durch alle Schulen verfolgte^^. War weniger lustig:(
Nun ja, Grüße an alle Danielles da draußen.
von Danielle
Beitrag melden
Ich finde den Namen sehr schön :)
Er klingt edel, aber nicht spießig und ist auch nicht zu häufig.
von carla
Beitrag melden
Dass ich Danielle heiße ist eigentlich ein Zufall :D meine Eltern wollten mich Daniela nennen.. aber dadurch, dass sie erst nach Deutschland gezogen waren und einen sehr starken Akzent hatten, kam Danielle bei raus, worüber ich sehr froh bin :) obwohl ich den Namen anfangs gehasst habe, weil keiner ihn aussprechen konnte... mittlerweile bekomm ich oft gesagt, wie schön der Name doch sei :)
von Danielle
Beitrag melden
Hey Namensschwestern ^^ mich stört das auch immer, das mit denm aussprechen usw. Ich werde auch öfters von Leuten Daniela genannt, weil die meinen Namen nicht aussprechen können. Meine Spitznamen sind auch: Jelle (wegen denm dani-elle), Dany-Sahne oder Daniellchen. Viele meiner Freundinnen sprechen den Namen auch Daniel aus, das nervt. Vor allem, wenn man noch einen Daniel in der Klasse hat. Schöne Grüße an alle meine Namensschwestern. Die sind ja nur eifersüchtig auf unseren Namen, nicht wahr? :p
von danielle :p
Beitrag melden
Mir persönlich gefällt Danielle viel besser als Daniela und ich bin stolz einen so schönen Vornamen zu haben. Leider wird er aber oft falsch ausgesprochen.
Ich habe 2 Schwestern, die auch einen Namen mit -elle haben. Nämlich Joelle und Michelle. Ich finde das ein bisschen verrückt von meinen Eltern, aber es ist auch was außergewöhnliches. :)
von Danielle
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Danielle, hübscher hebräischer Namen. Ich bin Russe, meine Frau Jüdin, den Namen für unsere Tochter haben wir gemeinsam ausgedacht, auf der Reise nach Moskau sehen wir manchmal blöde Blicke der Grenzpolizisten... )) Aber sonst schöner Namen, klingt hübsch in der Familie, wir haben uns viele Kosenamen ausgedacht.
von Alex
Beitrag melden
Also meine Spitznamen sind noch Ella, Elli oder Danielli. Ich find sie sehr süß, auf jeden Fall besser als immer Dani genannt zu werden ;)
von Danielle
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, endlich! Hat lange gedauert! ;-)

Lieben Gruß an alle Danielles, da draußen (es gibt ja doch ein paar ;)) PS: Welche Spitznamen bekommt ihr noch so, außer dem bekannten Dani.
Schreibt mal!

Auf einem Flugticket, stand mal folgendes: an Herrn Daniellek... Achja, Namen sind schon kompliziert. Vielleicht sollte man dankbar sein, sich nicht selber einen Namen geben zu müssen... wer weiss was dabei herauskäme oO ...

von Na die da
Beitrag melden
Ich heiße - große Überraschung - auch Danielle.
Das mit meinem Namen ist so eine Sache.
Einerseits finde ich er klingt schön und ist selten, aber andererseits nervt es, wenn Leute ihn falsch aussprechen oder falsch schreiben.
Im deutschsprachigen Raum bin ich unglücklich LG an alle Danielles.
von Danielle
Beitrag melden
Meine Mum hat den Namen für mich ausgewählt, weil eine Nachrichtensprecherin ihn hatte & sie fand den Namen so schön. xD
von Danielle
Beitrag melden
Wie ihr seht bin ich auch eine Danielle. Ich kann mich nicht entscheiden ob ich jetzt stolz auf meinen Namen bin oder nicht. Es nervt mich total, dass ich von meinen Freunden Daaani genannt werde. Das ist so jungenhaft. Ich setzt mich dann durch Danni genannt zu werden, aber ich kann es ihnen einfach nicht abgewöhnen. Meistens denken auch die meisten an Daniel. Gut finde ich wiederrum, dass der Name einen schönen Klang hat (wenn man ihn richtig ausspricht ;) ) und ein großer Pluspunkt: selten zu hören. Aber sorry das muss ich noch loswerden, kommt es nur mir so vor oder ist es wirklich so, dass die meisten die in Serien, Filmen u.s.w. Danielle heißen, meistens ziemlich nuttig sind? Naja, das tut nichts zur Sachen. Der Name ist wirklich schön. Viele Liebe Grüße an alle Danielles und ich hoffe, dass ich mal eine persönlich kennenlerne =).
von Danielle
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Viktoria Danielle. Mit dem Danielle, das wollte ihr Erzeuger so, weil er Daniel heißt. Aber davon mal abgesehen find ich den Namen eigenlich ganz schön.
von Ilka
Beitrag melden
Mein Name ist auch Danielle. Ich finde ihn sehr schön, solange man ihn richtig ausspricht...
ich hasse es wenn mir jemand Daniel oder Daniela sagt :)
Sonst finde ich mein Name schön und würde ihn nie tauschen wollen...
von Danielle
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen super. So werde ich auch meine Tochter nennen nur ich hänge noch vorne Summer dran. Es ist ein wunderschöner Name. Ich wünschte meine Eltern hätten mich auch Danielle genannt
von Jaqueline
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Danielle. Das Problem ist wie nunmal schon gesagt wurde, dass viele Leute zu anfangs "Daniel" sagen. Das stört mich auch sehr...
Aber andererseits, wenn ich den Leuten dann lange genug erkläre wie man meinen Namen auspricht, sagen sie mir meist dann doch was für ein außergewöhnlicher und schöner Name das doch sei.

Als ich kleiner war konnte bzw. fand ich meinen Namen total doof und wollte immer einen gewöhnlichen Namen, so wie viele heißen. Sowas wie Jennifer, Lisa, Jana, usw.

Mittlerweile bin ich 16 Jahre alt und ich würde meinen Namen nie mit jemand anderem tauschen wollen ;)
von Danielle
Beitrag melden
Ich hatte nie Probleme mit meinem Namen, er wurde auch meist (außer von älteren Leuten) richtig ausgesprochen. War immer sehr zufrieden, weil er so außergewöhnlich klingt und man hinter dem Namen immer eine hübsche Frau vermutet ;))
von Danielle
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen und überlege ob ich meine Tochter so nennen soll! Doch ich habe Bedenken, dass man ihn immer mit Daniel oder anderem verwechseln könnte! Trotzdem finde ich den Namen sehr schön :)
von kate
Beitrag melden
Mein Name ist auch Danielle und ich finde ihn eigentlich schön. Jedoch stört es mich, wenn andere Leute ihn am Anfang als "Daniel" auffassen und finden, ich sei doch ein Mädchen.. =( Aber wenn man sie dann aufklärt, finden sie den Namen jeweils doch schön...
von Danielle
Beitrag melden
Also meine Tochter trägt den Namen in der englischen Schreibweise... Also sie heißt Yuna Danyélle. Mag den Klang vom Namen voll und das mit der Schreibweise. Na ja hab es mit Y, aber ändert am Namen in der Aussprache ja quasi nix. Meine Mum heißt ja Daniela und das fand ich öde... Gesucht, die franz. Form gefunden und boom kam zum Schluss halt franz. Form in engl. Schreibweise raus lol...
von Cindy S
Beitrag melden
Ich heiße auch Danielle und finde den Namen sehr schön, da er außergewöhnlich ist und auch die meisten den Namen gar nicht kennen (da sie meist an den Jungennamen Daniel denken)
Ich bin sehr stolz diesen Namen tragen zu dürfen...

Danielle...=)

von danielle
Beitrag melden
So heisst meine Tochter....

Danielle-Monique...

;)
von Kerstin Lovato
Beitrag melden
ASlso ich finde diesen Namen auch total toll!
Und wie selten er heut zu Tage noch ist!!
Schon bewundernswert!
:-))
von Danielle
Beitrag melden
Ich bin stolz auf meinen Vornamen, da es von uns echt wenige gibt. Mir passiert es auch hin und wieder, daß der Name falsch geschrieben wird(z.B. Daniele).Aber es gibt Schlimmeres, z.B. einen doofen Namen.
von Danielle Kristin
Beitrag melden
leider ist es so in Deutschland, das unser Vorname gerne als Danieeele ausgesprochen wird.....schade das manche Menschen keine Sprachbegabung haben........denn Danielle.....ist einfach schöner als Daniela !!!
von Danielle
Beitrag melden
leider ist es so in Deutschland, das unser Vorname gerne als Danieeele ausgesprochen wird.....schade das manche Menschen keine Sprachbegabung haben........denn Danielle.....ist einfach schöner als Daniela !!!
von Danielle
Beitrag melden
mein name ist danielle und ich bin eigentlich sehr zufrieden da es nicht viele gibt die diesen namen habe das einzigste problem ist wenn man neue leute kennen lernt die nennen und schreiben dich anfangs immer falsch doch das legt sich schnell wieder
von danielle
Beitrag melden
#2507