Danja

1124 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • dan = der Richter (Hebräisch); el = der Mächtige, Gott (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Richterin
  • Gott ist mein Richter

Mehr zur Namensbedeutung

Verselbständigte Kurzform von slawischen Namen, die mit 'Dan-' beginnen

Danja ist eine Kurzform des weiblichen Vornamen Daniela

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Danja" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Danja" verbinden.

Traditionell
25%
Modern
Alt
17%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
18%
Attraktiv
Unsportlich
35%
Sportlich
Introvertiert
29%
Extrovertiert
Unsympathisch
14%
Sympathisch
Unbekannt
81%
Bekannt
Ernst
32%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
25%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

21. Juli

Herkunft

Slawisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Dani Danna Dee Danscha Dana Dändlä Dänschi Dunja

Danja im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Danja hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Danija Danica Danice Daniek Danika Danique Danja Danuse Denice Denisa Denise Dionisia Domenica Domenika Dominga Dominica Dominika Domizia Domonique Donika
Bekannte Persönlichkeiten
  • Danja Müsch
    (Beachvolleyballspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Danja! Heißt du selber Danja oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Danja
Ich finde es ziemlich beruhigend so viele andere Kommentare zu lesen und zu wissen das ich doch nicht alleine mit dem Namen bin xD ...Am Anstrengendsten finde ich es immer wenn man sich vorstellt und dann erst mal seinen Namen buchstabieren muss :)
von Danja
Beitrag melden
Kann hier mich nur den ganzen Kommis der Danja's vor mir anschliessen? Als Kind war der Name Danja anstrengend... heute mit 47 bin ich froh das ich nicht Sabine, Andrea oder einen sonstigen "Allerweltsnamen" habe?
von Danja
Beitrag melden
Ich laufe seit 28 Jahren mit diesem Namen durchs Leben und muss sagen es ist immer wieder lustig wenn man 2-3 mal gefragt wird " Wie war der Name" ^^
Als Kind fand ich es doof es gab nie eine Tasse mit meinem Namen xD ... nun kann man das ja dank Internet ändern ^^.
Ich bin sehr stolz eine Danja zu sein ... meine Verwandtschaft sagt liebevoll immer Dani ^^.
von Danja
Beitrag melden
Seit 49 Jahren heiße ich Danja. Meinen Namen fand ich als junger Mensch immer komisch, so dass mich jeder Dani nannte; die meisten wussten gar nicht, dass ich Danja heiße. Mittlerweile habe ich meinen Vornamen natürlich längst akzeptiert, er ist doch noch recht selten - auch wenn er oft mit i anstelle mit j geschrieben wird.
von Danja
Beitrag melden
Ich bin auch eine Danja :)
Das absolut coole ist, dass meine beste Freundin Haven heißt. Also haben wir beide sehr seltene Namen ;D
von Danja Jolien
Beitrag melden
Oh und ich dachte immer es liegt an mir das man meinen Namen nicht versteht ;-) Und daraus Tanja oder Anja macht was ich garnicht leiden kann, mag den Namen Danja zwar aber es ist immer anstrengend mehrmals zu sagen wie man heisst
von Danja
Beitrag melden
mit meinem Namen bin und war ich SEHR zufrieden :) ist doch immer wieder ein schöner Gesprächsstarter :D "hää, wie heißt du???" "kenn ich gar nich, wo kommt denn der her?" jede Danja kann das sicher nachvollziehen, dabei ist doch der Name gar nich so schwer^^ ich bin auch echt überwältigt, wie viele hier Danja heißen! dabei denkt (oder hofft) man immer, man ist die Enzige ;D ich bin jeden Tag froh über meinen Namen und dankbar, dass meine Mom ihn mir gegeben hat!
von Danja
Beitrag melden
Meine Mutter heißt auch Danja und ich finde den Namen schön. Meine Freunde gucken immer, wenn ich sage, dass sie so heißt und verwechseln das mit Tanja, aber den Namen Tanja finde ich zu gewöhnlich. Es braucht dann immer einige Zeit bis sie begreifen, dass ich nicht nuschele und es den Namen Danja wirklich gibt.
von Tochter von Danja
Beitrag melden
Hallo ihr,
Danja ist ein sehr schöner Name, obwohl es mich immer wieder stört, dass ich meinen Namen mehrere Male wiederholen muss, bevor man ihn versteht. Ich sollte zuerst ja Merle heißen. Mittlerweile denke ich aber nicht, dass der Name zu mir gepasst hätte - er verleiht gleich eine ganz andere Persönlichkeit.
Wie auch immer, ich freue mich sehr, hier andere Namensvetter kennengelernt zu haben. Wär toll, mal mit euch abzuhängen XD
von Danja S
Beitrag melden
Hallo zusammen:)
Meine Schwester heisst auch Danja.
Finde den Namen toll und einzigartig.
von Angela
Beitrag melden
Als Kind mochte ich meinen Namen nicht, denn ich musste ihn immer mindestens zweimal wiederholen.
Aber heute, bin mittlerweile 46 Jahre alt, finde ich meinen Namen toll und bin glücklich darüber.
von Danja
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen dafür, dass er so selten ist! Ich bekomme immer wieder zu hören, was ich doch für einen tollen Namen habe :-)
von Danja
Beitrag melden
Ich bin auch stolz auf meinen Namen.
Er ist etwas besonderes und gibt auch mir das Gefühl etwas Besonderes zu sein.
Klar, mit dem Buchstabieren gibt es häufig Probleme
aber auch oft Bewunderung über so einen schönen und außergewöhnlichen Namen.
von Danja
Beitrag melden
Manchmal ist es lästig den Namen immer wieder zu buchstabieren oder den Lehrern zu erklären wie es ausgesprochen wird. Aber ich bin stolz darauf einen Namen zu haben den nicht jeder hat.
von Danja
Beitrag melden
Ohh hallo Namensvetterinen es ist nicht eifach immer den Leuten zu erklären wie man unseren Namen schreibt. Sie meinen entweder Tanja oder Anja. Wir können Stolz sein auf unseren Namen....
von Danja
Beitrag melden
Früher fand ich diesen Namen ganz furchtbar, aber heute bin froh über meinen Namen. Den hat nicht jeder! Wird zwar oft falsch verstanden und ich werde oft nach der Herkunft gefragt, aber ich bin schon stolz keinen 08/15 Namen zu haben. :-)
von Danja
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen toll.. Muss ihn zwar häufiger buchstabieren únd erklären wo er herkommt, aber ich bin stolz einen seltenen Namen zu haben
von Danja
Beitrag melden
Ich heiße selber so seit über 40 Jahren.... war immer stolz auf den seltenen Namen. Hat aber auch Nerven gekostet.... teilweise hat man mir unterstellt meinen eigenen Namen nicht korrekt schreiben zu können ;>
von Danja
Beitrag melden
#2518