Dejan

4978 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • dej = tun, machen, arbeiten (slawisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Name geht auf den slawischen Verbalstamm „dej-“ zurück; Bedeutung: tun, machen, arbeiten; altslawisch, neuslawisch: delovati = Schaffen, Wirken, Tun, Arbeiten
  • Von Gott gegeben

Mehr zur Namensbedeutung

Der Name Dejan stammt weder vom lat. wort deus (für Gott) noch vom griechischen Namen Dionysos (Dion, engl. Dean usw.) ab. Der Name stammt vom altslawischen Wort "Delati" für tun oder wirken und wird das erste mal in Verbindung mit der frühmittelalterlichen "Glagolitza"-Schrift erwähnt, welche im 6./7. Jahrhundert in Bosnien, Kroatien und Serbien verwendet worden ist, um den Slawen eine eigene Schrift, die sie lesen können, zu geben; damit sie dann in weiterer Folge die Bibel in der eigenen Sprache lesen können und damit leichter zu Christen werden können.

Dejan ist eine Herleitung des englischen Dean. Da in Kroatien, Serbien, Slowenien alles gesprochen wird, wie es geschrieben ist und in Serbien alles geschrieben wie gesprochen, wurde Dean einfach so gelesen, wie es geschrieben ist. Deswegen gibt es zwei Varianten Dean und Dejan, wobei die "fliessende" mit j geläufiger ist. Da in Serbien auch alles geschrieben wird wie gesprochen, wird z.B. James Dean dort Đejms Din geschrieben.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Dejan" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Dejan" verbinden.

Traditionell
37%
Modern
Alt
40%
Jung
Unintelligent
41%
Intelligent
Unattraktiv
38%
Attraktiv
Unsportlich
36%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
34%
Sympathisch
Unbekannt
48%
Bekannt
Ernst
43%
Lustig
Unfreundlich
36%
Freundlich
Unwohlklingend
38%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

1. Januar

Herkunft

Altslawisch

Sprachen

Slawisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Dejo Deki Dean Deky Deo Dejanos Desperados Dejtsche Dekan Deja Deano Deni Jan Dezan Deji Djejo Deschan

Dejan im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Dejan hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Dejana
Ähnliche Vornamen
Daciano Daquan Dashawn Dawson Deasmhumhan Decimo Dejan Dejuan Dequan Deshaun Deshawn Dusan Desean Dogan Djenan Dzenan Dajan Dijon Deacon Dogukan
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dejan Bodiroga
    (Basketballspieler)
  • Dejan Judez
    (slowenischer Skispringer)
  • Dejan Krstovic
    (österr. Model)
  • Dejan Savicevic
    (montenegr. Fußballer)
  • Dejan Stankovic
    (Fussballer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Dejan! Heißt du selber Dejan oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Dejan
Mein Dejan macht seinem Namen alle Ehre, er tut den ganzen Tag fast pausenlos erzählen, toben, spielen, nur nie rumsitzen. Hätte vorher wissen sollen, das der Name so viel im Charakter ausmacht
von Sandra
Beitrag melden
Mein Sohn heisst Dejan . Finde den Namen sehr gut. Sind eine Serbisch-Deutsche Familie.
von Dejan
Beitrag melden
Der Name Dejan bedeutet was tun, machen,..
Die Person die diesen Namen trägt sollte ihn mit Stolz tragen!! Diese Person ist stark, nicht nur körperlich sondern auch im Ausdruck und im Vorgehen! Diese Person handelt überlegen und Weiß was sie tut .
von Marija
Beitrag melden
Dejan hat eine schöne bedeutung
von dejan
Beitrag melden
ich finde den Namen Dejan sehr schön
von dejan
Beitrag melden
Hallo zusammen..! :) Habe 2002 meinem erstgeborenen den namen dejan gegeben und bin seitdem genauso stolz auf den namen wie auf ihn selbst!
von Dejan
Beitrag melden
Mein freund heißt auch Dejan Ich liebe sein Namen und er auch Dejan passt einfach zu Ihn Und Ein bessern Namen als seinen find ich gibts nicht natürlich er ist auch Was besonders mein Dejan
von Maja
Beitrag melden
Meine Frau und ich haben unserem Sohn den Namen Dejan gegeben, nicht nur weil es ein sehr wohlklingender und schöner Name ist.
Die Familie meiner Frau stammt aus Serbien und meine Familie aus Kroatien.
Wir sind beide in Deutschland geboren und versuchen frei nach den Idealen der Freiheit, Toleranz und Brüderlichkeit zu leben.
Wie bereits Dejan aus Bec am 24.02.2009 um 02:19 geschrieben hatte, hat "sich der Name unter allen heutigen Nachfahren dieser Völker (der heutigen "Stämme" der Bosnier, Kroaten und Serben) erhalten hat und von der gemeinsamen Verwandtschaft und Ursprung zeugt".
Auch als Symbol der gemeinsamen Geschichte, wählten wir den Namen Dejan.
Unser kleiner ist nun 17 Monate alt und hat sich aus einem Wunschkind zu einem Traumkind entwickelt.
Herzliche Grüße an alle, vor allem an alle Dejans!!
von Bernard aus Solingen
Beitrag melden
Also ich heiße Dejan und bin Deutscher.
Meine Recherche hat ergeben, dass Dejan von djelath kommt. Dies ist eindeutig slawischer Herkunft. Somit russisch. Übersetzung: tun, machen, schaffen, etc...

Das mit Dean ist die zweite Variante der Erklärung. Dies ist eine Erklärung für Menschen, ohne kulturelle Wurzeln im slawischen Ländern.

Jeder kann sich aussuchen, was er mag.

LG
von Dejan
Beitrag melden
Laut Vuk Stefanovi? Karad?i? sagt an schreibe wie es gesprochen wird und sprich wie Du es schreibst. Denke die Balkaner können Dean aussprechen und würden es dann Din schreiben. Wir sagen Dejan und das kann nichts mit Englischen Dean zu tun haben außer ich nehme wieder das Slawische bzw. die Glagolitische Schrift, da ist wohl das J erst später dazu gekommen, siehe Wikipedia. Also ist Dejan keine Ableitung vom englischen Dean. Sondern Dean wie auch Dejan sind aus dem Altslawischen, da haben wohl eher die Engländer das Dean von den Slawen!LG
von Dejan
Beitrag melden
Ich wollte schon immer wissen was mein Name (Dejan) bedeutet. Weil irgendwo hat jeder Name eine Bedeutung oder fast jeder. Wenn ich nach dem Altslawischen gehe und Glagolitische Schrift betrachte kann ich aus den Buchstaben DEJAN einen Satz bilden. D steht für dobro, E für jest, J scheint "neu" zu sein, A für Az (was wie Göttlich bedeuten soll) N steht für nas (nasch) kompletter Satz: dobro jest az nas. Was für mich als Serbe klingt wie dobar je Bog nas. Deutsch: Gut ist Gott unser, oder Gut ist Göttlichkeit unser.
Kann jeder bei Wikipedia suchen unter Glagolitische Schrift. Az für Gottheit habe ich von einer anderen Seite. Lieben Gruß Dejan
von Dejan
Beitrag melden
Also sorry , aber ich bin Serbe und heiße Dejan. In Serbien wird in der Tat so geschrieben wie man ein Wort ausspricht. Wenn Dejan von Dean angeblich kommt dann würden wir es Din schreiben denn so wird Dean Englisch ausgesprochen. Wir schreiben ja auch Devid Bekhem. Also kann diese Theorie nicht stimmen. Die Theorie mit Delati würde mich näher interessieren weil mir das bisher am logischsten klingt wobei ich Delati nicht kenne sondern deliti. Ob dann Delati Slavisch ist?
von Dejan
Beitrag melden
Dejan ist voll der geile Name
von Dejan Urukalo
Beitrag melden
Dejan ist ein cooler Name finde ich!
von Superman
Beitrag melden
Dejan ...cooler Name!
von Superman
Beitrag melden
Wir haben unserem 3 Monaten alten Sohn den Namen Dejan gegeben weil er etwas besonderes und sehr aussergewönlich ist!! Im Bekanntenkreis ist er nicht überall gut angekommen, aber ich liebe diesen Namen!!! ich bereue die Entscheidung meinem Sohn diesen namen gegeben zu haben in keinster Weise!!!
von Janine Kamo
Beitrag melden
Hallo, der Kommentar mit der Beschreibung "arbeiten" ist leider vollkommen falsch. Delati heißt tatsächlich arbeiten. Aber der Name hat damit nichts zu tun. Er heisst ja auch Dejan und nicht Delan.
Delati wird ja überwiegend in Slowenien und in den an-Slowenien-angrenzenden Gebieten in Kroatien verwendet. In Restkroatien und in Serbien wird für arbeiten "raditi" gesagt. Und der Name Dejan kommt mehr in Serbien und Kroatien vor als in Slowenien. Es ist also unlogisch, dass Serben und Kroaten einen Namen mit slowenischer Bedeutung wählten. Dann würde sie den Sohn eher "Radovan" taufen. :-)
von Dejan
Beitrag melden
Ich heiße auch Dejan und bin froh, dass meine Eltern mir den Namen gegeben haben !
von Dejan
Beitrag melden
Mein Cousin heißt Dejan. Seine Brüder haben auch seltene Namen: Nämlich Noam und Ranon.
von Isha
Beitrag melden
Mein kleiner Bruder heisst auch Dejan. Ich versteh nicht wieso manche Leute den namen Deschan ausprechen, da sieht man doch eindeutig das da ein J drinnen ist und kein sch oder z (serbisch). Dejan sowie man es schreibt spricht man es!!!!
wir sind halb serben und halb italiener :)

Adriana
Lorena
Dejan :)
Der einzige junge ;)
von Adriana
Beitrag melden
Meine Zahnärztin nennt mich immer Deschan.
von Dejan
Beitrag melden
Dejan ist ein sehr schöner Vorname, wie ich meine. Nur etwas für Insider der besonderen Art. :)

von Dejan / Würzburg - Bayern
Beitrag melden
Hi Deyan, der ursprüngliche, altslawische name wird wohl eher mit 'j' geschrieben. Deyan habe ich das erste mal in GB gesehen. Deyan Sudjic ist ein bekannter Architekturkritiker in London. Seine Eltern stammen aus Belgrad. Daher vermute ich, dass er kurzerhand seinen Namen von 'j' auf 'y' geändert hat. Habe selbst Jahre in GB gelebt und ständig wurde mein Name falsch ausgesprochen (didjen). pozdravim sve Dejana i Deyana out there!
von dejan p
Beitrag melden
also ich heiße ja auch deyan und ich finde den namen echt seltsam aber voll schön, es gibt nicht viele meiner art (y) also vom namentlichen, was sagt ihr dazu, liebe grüße an alle deyans da draußen :)
von deyan
Beitrag melden
Alle Lehrer von mir sprechen den Name voll falsch aus. Sie sprechen das "J" immer so aus wie bei den Namen Jenny. Echt blöde meine Lehrer :] Aber ich mag meinen Namen, wenn man bedenkt welch schreckliche Namen es auf der Welt gibt.
von Dejan
Beitrag melden
Mein Mann heisst Dejan! Ein sehr schöner Name - er ist übrigens Kroate :))
von lauri
Beitrag melden
dejan kommt von "dejati" etwas hinzugeben/geben und nicht von delati!!!
ist eher slowenisch zu betrachten, da slowenen die reinste slawische sprache haben.(abgesehen von den einigen deutschen begriffen)
von noname
Beitrag melden
der schönste Name der Welt

Der Name wird am meisten bei KROATEN und SERBEN verwendet.

Dejan aus LINZ
von SRBIN_DEJAN
Beitrag melden
Also wir sprechen den Namen mit einem ganz normalen "J" aus, wie "Jan" nur mit " De " vorne dran. So habe ich in auch zum erstenmal gehört und deswegen gab es für uns auch keine andere Aussprache.
von Mama von Dejan (8)
Beitrag melden
Hallo, meine Frage ist...wird das J eigentlich ausgesprochen, so wie ein rz oder wie bei dem Namen jessica oder eher wie ein i???

Ich möchte meinen Sohn so nennen und ich spreche das J immer so aus wie bei dem Namen Jesica, wenn ich ihn so ausspreche wie ein j finde ich den Namen zu weich!
von Miriam
Beitrag melden
Ich finde meinen Vornamen auch richtig cool, da mein Vater auch slowenien stammt und meine Mutter deutsch, und sie zum ersten Mal den diesen Namen hörte, wurde ich dann später auf diesen Namen getauft, und einige aus meinem Bekanntenkreis finden den Namen auch richtig cool.
von Dejan Kokot
Beitrag melden
Hallo,
ich finde den Namen super, wir haben lange gesucht, und da wir vermuteten, dass unser Sohn die dunkle Hautfarbe ( afrikanisch) von mir mitbekommt wollten wir auch einen etwas aussergewöhnlichen Namen. Mir gefiel er anfangs nicht so gut, ein baby mit namen Dejan; aber die längste Zeit seines Lebens ist er ein Mann und diesbezüglich fände ich einen Mann namens Dejan schon vorweg interessant!
Jetzt kann ich mir keinen besseren Namen mehr vorstellen und bin mit unserer Wahl sehr zufrieden. In unserer Umwelt ist der Name übrigens super gut angekommen!!
von Mama von Dejan (20 Monate)
Beitrag melden
Wir haben unseren Sohn Dejan genannt, weil uns der Name so gut gefallen hat. Damit sind wir bei den meisten Leuten nicht gut angekommen. Vor allen hat das Standesamt damals totalen Stress gemacht. Wir mußten noch einen anderen Namen dazu holen, damit das Geschlecht zu erkennen ist.
Heute noch fragen uns manche Leute, was ist denn das für ein komischer Name.
Uns gefällt der Name unverändert gut und auch unser Sohn ist stolz auf seinen ausgefallenen Namen.
von Mama von Dejan (8)
Beitrag melden
Wieso steht unter Bedeutung "von Gott gegeben" wenn der Name von "delovati" stammt? Sollte Dejan dann nicht der Schaffende oder sowas ähnliches bedeuten?

LG i hvala za odgovor!!!
von Dejan
Beitrag melden
Danke für den Kommentar von Dejan aus Bec. Wie auch immer: Es gibt keinen schöneren Namen.
von Dejan Zürich
Beitrag melden
nein ! man kann nicht sagen dass Dejan ein ausschliesslich serbisch orthodoxer name ist

vielmehr ist er im gebiet des (heutigen) kroatien - damals fürstentum "travunjia" (trebinje herzegowina-dalmatien) das erste mal in glagolitza-Inschriften erwähnt

damals gab es u.a. katholische und orthodoxe serben und kroaten (beides war möglich ! ) in dalmatien bzw. angrenzenden Bosnien inkl Herzegowina (damals "Hum" oder .."Zahumlje")-

die spaltung zweier (dreier mit bosniaken als eigenem Volk...) völker welche aus einem Stamm entstanden sind....damals durch die religionen und schisma und die damit primitive und vereinfachte zuordnung zu bestimmten völkern ist das produkt mehrerer religiös und national motivierter Machtkonflikte einzelner Adelsfamilien und der Scheisse aus der jüngsten Zeit (1990er)..... bla bla bla usw

ABER auch diese Umstände konnten es nicht verhindern dass sich der Name unter allen heutigen Nachfahren dieser Völker (der heutigen "Stämmer" derBosnier, Kroaten und Serben) erhalten hat und von der gemeinsamen Verwandtschaft und Ursprung zeugt, so wie viele andere (auch uralte) Namen (goran, svevlad, vladin, vlado, branimir u. sehr viele andere)

weiters ist der name vermutlich aus vorchristlichen (paganischen) Zeiten zuzuordnen und ist somit auch keiner der christlichen "Strömungen" am Balkan als namensstiftend zuzuordnen

weiters ist er heute nebst Bosnien, Herzegowina, Serbien, Kroatien, Montenegro (den vermuteten Ursprungsländern des Namens) durch "Mode" auch weit verbreitet in: Slowenien, Bulgarien, Mazedonien (vermutlich aus der Zeit des gemeinsamen Fernsehens zu kommunistischen Zeiten)


LG i POZDRAV svim dragim Imenjacima
"di god se nalazili" Dejan Bec/Austrija
von dejan Bec/Vienna
Beitrag melden
Könnte man sagen das der name dejan ein ortodoxer- serbischer name ist???pozzz deki
von Dejan T.
Beitrag melden
#2636