Desdemona

1095 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • dysdaimon = das Unheil, das Missgeschick (Altgriechisch) dys = schlecht (Altgriechisch) daimon = das Schicksal, die Gottheit, der Dämon (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Unheil, Missgeschick
  • die Unglückliche

Mehr zur Namensbedeutung

erfunden von Shakespeare als Name der Frau von Othello im gleichnamigen Stück abgeleitet vom griechischen Wort 'dysdaimon' (Unheil, Missgeschick)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Desdemona" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Desdemona" verbinden.

Traditionell
52%
Modern
Alt
42%
Jung
Unintelligent
30%
Intelligent
Unattraktiv
38%
Attraktiv
Unsportlich
48%
Sportlich
Introvertiert
44%
Extrovertiert
Unsympathisch
50%
Sympathisch
Unbekannt
67%
Bekannt
Ernst
67%
Lustig
Unfreundlich
55%
Freundlich
Unwohlklingend
37%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Desdemona eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Erfunden

Spitznamen & Kosenamen

Dess Mona Deska Daisymona Deski Deisi Desde Desdi

Desdemona im Liedtitel oder Songtext

  • Send them off! (Bastille)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Desdemona Destinee Destiney Destini Destiny Destina Desdina Dostana
Bekannte Persönlichkeiten
  • Desdemona
    (Figur aus der TV-Serie "Emma, einfach magisch")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Desdemona! Heißt du selber Desdemona oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Desdemona
Finde den Namen Desdemona super
von Desdemona
Beitrag melden
Es kommt aus dem Altgriechischen und das "Des" am Anfang ist als Verneinung zu verstehen. Die Bedeutung ist daher "Die nicht Unglücksbringende" also durch die doppelte Verneinung: "Die Glücksbringende".
von Desdemona
Beitrag melden
Desdemona - als Kind war es doof so einen Namen zu haben - heute bin ich froh darüber, außergewöhnlich zu heißen
von Desdemona
Beitrag melden
Meine griechische Freundin übersetzt Desdemona mit
"doppelter Dämon" also bedeutet er für mich "die, die das Böse besiegt" :o))
von Desdemona
Beitrag melden
Ich freue mich dass mein Vorname nicht mehr so ungewöhnlich ist wie noch vor dreißig Jahren.
Und jetzt kenne ich auch die Bedeutung meines Namens.
Danke
von Desdemona
Beitrag melden
Also diese Seite hat mir endlich gesagt was mein Name übersetzt heißt!! Ich freue mich darüber!! ^.-
von Desdemona
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen... und Shakespeare... aber sein Kind "Unheil, Missgeschick" zu nennen? Ob das das Richtige ist?
von Cinderella
Beitrag melden
Joaa, ich mag den Name ja eigentlich ganz gern und so :D Besonders den Spitzname Deski liebe ich.
von Desdemona
Beitrag melden
#2712