Edda

9155 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • altenglisch: ead = der Besitz, das Vermögen; gyth = der Kampf, der Krieg

Bedeutung / Übersetzung

  • die ihr Gut Schützende
  • die Kämpferin
  • die mit edlem Besitz
  • aus dem Isländischen, Herkunft nicht exakt gesichert, könnte Urgroßmutter heißen, aber auch Dichtkunst/Poesie
  • Segen und Reichtum

Mehr zur Namensbedeutung

Verselbständigte Kurzform von Namen, die mit 'Ed-' beginnen, z.B. 'Edith'.

Edda ist die italienische Variante des weiblichen Vornamen Hedda, bzw. Hedwig; Bedeutung: Kampf

Anhang Dichtkunst/Epos: "Edda" wird auch als Hüterin der "Nordischen Sagen" benannt.

Die "Edda" ist eine isländische Liedersammlung/Epos

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Edda" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Edda" verbinden.

Traditionell
67%
Modern
Alt
49%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
31%
Attraktiv
Unsportlich
39%
Sportlich
Introvertiert
37%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
59%
Bekannt
Ernst
39%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
29%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

24. Februar, 8. Juli

Herkunft

Deutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Eddi Ed Teddy Eddina Edchen Edscha Eddo Edschaka Edusch Edding Edbo Eds

Edda im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Edda hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Eda Edda Edita Edith Editha Editta Etta Edyta Ethia Ethea Eta Eyda Eyota
Bekannte Persönlichkeiten
  • Edda Heiđrún Backman
    (isländ. Sängerin, Künstlerin)
  • Edda Moser
    (Opernsängerin)
  • Edda Petri
    (Schauspielerin)
  • Edda Seippel
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Edda! Heißt du selber Edda oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Edda
Ich heiße auch edda und mag meinen namen.mein spitzname ist Ed.
von Edda
Beitrag melden
Ich komme aus Ostfriesland. Dort ist der Name häufiger und ich fand ihn immer schön. Nun heißt unsere Tochter Edda. Wir haben nur positive Rückmeldungen bekommen. Edda freut sich gerade sehr, dass es doch noch so viele andere Eddas gibt.
von U.P.
Beitrag melden
Ich heiße auch Edda aber ich mochte meinen Namen noch nie. Immer muss man jedem erklären das es keine Abkürzung ist und mit zwei "d" geschrieben wird. Außerdem wurde ich wegen meinem Namen längere Zeit gemobbt obwohl ich selbst nichts dafür kann. Da ich auch keinen zweiten Namen habe, werde ich wohl immer damit leben müssen.
von Edda
Beitrag melden
Habe meinen Namen immer toll gefunden - ich war immer und ueberall "die blonde Edda", einfach unverwechselbar! Als ich erstmals in Island war und mich das Land überaus begeisterte, fühlte ich noch mehr wie gut dieser altislandische Name zu mir passt! Und letzte Woche, als die Fußballer von Island bei der Euro 2016 die Herzen der Zuschauer eroberten, war ich so richtig stolz, die "Urgroßmutter " all dieser wackeren nordischen Mannen zu sein ;-))
von Edda
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt Edda Luise und ist drei Monate alt :-)
Ella, Emma... gibt's viele Edda ist augefallener / individueller.
Haben viele positive Rückmeldungen bekommen.
von kerstin
Beitrag melden
Ich finde den Namen Edda gut, mein Mann heißt Udo, das passt doch genial.
von Edda von Staden
Beitrag melden
Unser Töchterchen ist vor drei Tagen geboren und wir haben sie Edda genanannt! Sie ist einfach wundervoll und sooo süss!
Reaktionen auf ihren Namen gab es von - ganz positiv - bis -oh was ist das für ein Name? ;-)
von RSAE
Beitrag melden
Ich finde den Namen Edda total schön:)
von Barbara
Beitrag melden
Ja, ich heiße schon über 70 Jahre Edda und kenne den Namenstag auch nur am 8. März
von Edda
Beitrag melden
Ich heiße Edda und ich bin sehr glücklich darüber, denn:
- auch Kleinkinder können den Namen aussprechen
- er ist leicht zu merken
und er besteht nur aus den ersten 5 Buchstaben des Alphabets.
von Edda
Beitrag melden
Wir haben drei quirlige Söhne, Michael, Magnus, Maximilian! Wir haben eine Tochter/Nesthäkchen, Edda! (alle Vornamen nach unseren Vorfahren). Sie hat sehr schnell begriffen was sie für einen besonderen Vornamen hat. Zwischen all den anderen Vornamen fällt Edda "positiv" auf, ja sie ist dadurch ein Hingucker und genießt es.
von Greta & Gerald
Beitrag melden
Ich DANKE jeden Tag meiner Mutter das Sie mir den Namen EDDA gegeben hat, denn er ist etwas besonderes.( Jeder muss mal die EDDA Sage lesen, die ist so toll. Ich bin froh das ich diesen schoenen Namen habe.
von EDDA RUHLING
Beitrag melden
Als ich klein war fand ich meinen Namen Edda blöd aber jetzt find ich ihn cool irgendwie exotisch
von Edda
Beitrag melden
Wohl klingt der Name Edda, irgendwie sympathisch. Auch wenn er mich an einen Käse erinnert.
von Weichkäse
Beitrag melden
Meine kleine Tochter heißt Edda Liselotte und der Name passt toll zu ihr. Ich mag den Namen, weil er ausgesprochen selten ist und etwas Besonderes an sich hat. Wir haben bis jetzt auch nur positive Rückmeldungen bekommen.
von Katja
Beitrag melden
Ich persönlich finde den Namen Edda nicht so schön.
Aber ist ja auch geschmackssache
von Jule
Beitrag melden
Meine neugeborene Cousine heißt auch Edda ich kannte den Namen vorher nicht am Anfang war es gewöhnungsbedürftig aber jetzt finde ich ihn süß
von Tabea
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Edda und ich finde es ist ein wunderschöner Name. Er ist selten aber doch schlicht und einfach und international wird meine Tochter nie Probleme mit ihrem Namen haben.
von Steffi
Beitrag melden
Ich bin von klein auf stolz auf meinen Namen gewesen! Meine Mutter hat mir die Bedeutung des Namens anhand "DER EDDA" erklärt & aus ihr vorgelesen! So bin ich mit der richtigen Bedeutung dieses Namens aufgewachsen!
Ich finde es schade, wenn sich Eltern keine Gedanken über Namen machen & nur nehmen, weil sie schön sind! Gebt euern Kids "Wissen" mit!!!
von Edda
Beitrag melden
ich kenne jemanden, die edda heißt und die finde ich sooo toll, süß, ein traum, wundervoll, wunderschön,...
von markus
Beitrag melden
Ich finde den Namen Edda so schön weil meine Freundin so heißt .
von Sarah Sophie
Beitrag melden
Hallo, mich fragen immer Menschen, ob Edda wirklich mein Name wäre :D Naja , früher mochte ich ihn nicht .. nun bin ich 14 und liebe ihn :-)
von Edda
Beitrag melden
Ich bin extrem stolz auf meinen Namen ,er bleibt den Menschen im Gedächtnis und man macht einen gebildeten eindruck was will man mehr. Und für den Namen braucht man sich nie im Leben schämen,außer dem klingt er sehr schön wenn man ihn zu geflüstert bekommt . :)
von Edda
Beitrag melden
Ich fand den namen nie toll, wollte immer einen Namen haben, den jeder kennt, da ich als Kind immer gefragt wurde: Wie heißt Du? Den Namen kannt niemand. Doch mittlerweile habe ich mich so langsam damit angefreundet, dass ich so heiße, zumal ich weiß es gibt noch so viele die so heißen.
von Edda
Beitrag melden
hallö, ich bin fast 15. ich werd auf grund meines musikgeschmackst (heavy metal/power metal/ thrash metal/und so weiter...) eddy genannt (maskottchen von iron maiden
von edda maria
Beitrag melden
Ich habe mal gelesen, dass der name edda soviel heißt wie "die begünstigte" na dann...
von Edda
Beitrag melden
Hey, also ich habe meine Tochter so genannt, denn ich finde, da so viele altmodische Namen wieder auftauchen, warum nicht Edda, der ist auch nicht überall zu finden, wie manch anderer. Und was auch noch ein Grund ist, der Papa ist Türke und in der Türkei ist Edda ein beliebter Name, zwar wird er dort nur mit einem d geschrieben, aber ich fand das passte einfach gut und das Emilia lässt den Namen weicher wirken, gerade im Anhang mit dem Nachnamen.
von Edda-Emilia
Beitrag melden
Ich feiere meinen Namenstag am 8. März, so ist es in einem katholischen Gesangbuch vermerkt.
Ich hatte als Kind immer Schwierigkeiten mit dem Namen, weil ich niemanden kannte der den gleichen Namen trägt.
von Edda
Beitrag melden
Hey Hey.. :D
Also ich finde den Namen Edda sehr toll.
Ich selber heiße auch so und bin stolz Ihn zuhaben
Viele Freunde bzw Fremde Leute fragen mich
ebenfalls , was für eine Abkürzung es sei etc.
Doch ich finde ebenfalls dass sich alle ''Edda's '' vereinen sollen :D Hhehe na los.
Viele Grüße Edda .
von Edda
Beitrag melden
Hallo, ich bin auch sehr zufrieden mit meinen Namen: Er ist kurz, kann nicht verballhornt werden, kann schon von kleinen Kindern ausgesprochen werden, er ist selten aber nicht zu ausgefallen ....
von Edda
Beitrag melden
Nach Wikipedia hat Edda am 29.03. Namenstag
von Hanna
Beitrag melden
Ich heiß Edda und bin stolz drauf...:D
obwohl ich 13 bin ;)
von Edda ;)
Beitrag melden
Meine Mama heißt auch Edda
und ihr selbst gefällt dieser Name leider nicht.
Aber meine erste Tochter wird diesen Namen
sicher einmal tragen. Ich liebe diesen Namen.
Und ich liebe meine Mama!
von La Fille
Beitrag melden
Als Kind war dieser Name ein Horror für mich: "Edda, ist das ein Spitzname" oder " von was ist Edda die Abkürzung". Heute liebe ich den Namen, keine Verwechslungen und namenstechnisch bin ich oftmals "Einzigartig" auch in grosser Runde. Und das tolle, ich bin 40 und nicht 80 wie viele am Telefon vermuten.
von Edda
Beitrag melden
Das ist ein wunderbarer name!!!

Meine Tochter soll mal so heißen!!
von Zarah
Beitrag melden
Meine Oma heißt so und ich hab sie gaaaaaaaaaaanz doll lieb!!!!!!!!!!!
von Emilia
Beitrag melden
Genau, Die Edda ist eine nordische Göttersage. Findet man in jedem guten Buchladen. Habe selbst zwei Exemplare.
von Edda
Beitrag melden
Ich bitte auch um dringende Korrektur der Eintragung! Nicht zu fassen, dass solche irrigen Annahmen immer noch existieren! Lieber Steffen: Danke für deinen Hinweis! Und allen Eddas: Alles Liebe!
von Edda
Beitrag melden
Edda ist keine verselbstständigung oder Abkürzung, sondern vielmehr bezieht sich der Name auf die Isländische Göttersaga. Der Name ist auch demnach nicht deutsch sondern isländischen Ursprungs.
Einen Kosenamen oder Spitznamen gibtes nicht, man hat als Edda eh schon genug Erklärungsnot.
Also Edda´s dieser welt vereinigt Euch, :-)
von Edda
Beitrag melden
#3044