Eddie

1697 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ead = der Besitz, das Vermögen (Altenglisch) weard = der Hüter, der Beschützer, der Wächter (Altenglisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Hüter seines Besitzes

Mehr zur Namensbedeutung

Name von 8 aufeinanderfolgenden englischen Königen einer der wenigen Namen mit altenglischem Ursprung, die in ganz Europa gebräuchlich sind vom Englischen über das Französische ins Deutsche gekommen

Eddie ist eine englische Koseform von Edward.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Eddie" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Eddie" verbinden.

Traditionell
37%
Modern
Alt
36%
Jung
Unintelligent
44%
Intelligent
Unattraktiv
36%
Attraktiv
Unsportlich
33%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
28%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
36%
Lustig
Unfreundlich
28%
Freundlich
Unwohlklingend
31%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

13. Oktober

Herkunft

Altenglisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Ed Edka

Eddie im Liedtitel oder Songtext

  • Eddies Teddy (Lied aus dem Film/Musical "Rocky Horror Picture Show")
Formen und Varianten
Weibliche Form: Eduarda
Ähnliche Vornamen
Ed Eddy Edi Eetu Ehud Eyad Eddi Edy Edo
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Eddie
    (Figur aus dem Film/Musical "Rocky Horror Picture Show")
  • Eddie Cochran
    (US-Rock´n´Roll- und Rockabilly-Musiker)
  • Eddie Constantine
    (US-Schauspieler)
  • Eddie Fisher
    (US-Schlagzeuger)
  • Eddie Guerrero
    (US-Profi-Wrestler)
  • Eddie Hermida
    (US-Sänger)
  • Eddie Kaspbrak
    (Figur aus dem Roman "Es")
  • Eddie Kramer
    (Figur aus der TV-Serie "Baywatch")
  • Eddie Miller
    (Figur aus der TV-Serie "House of Anubis")
  • Eddie Morales
    (Tänzer, Choreograph)
  • Eddie Murphy
    (US-Schauspieler)
  • Eddie Redmayne
    (brit. Schauspieler)
  • Eddie Vedder
    (US-Sänger)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Eddie! Heißt Du selber Eddie oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Eddie

Ich finde es lustig wie jeder mich immer fragen muss ob das nicht mein Spitzname sei :`)
von Eddie
Beitrag melden
Ich kenne jemanden der Eddie heißt und er würde gerne wissen was sein name bedeutet
von Jasmin
Beitrag melden
Voll der tolle Name
von Jonas
Beitrag melden
Mein Mann heißst auch Eddie. Zugegeben, ich musste mich erst dran gewöhnen und ich nenne Ihn bis heute nicht gerne bei seinem Namen (dafür bin ich sehr einfallsreich an Kosenamen geworden!), Ich kann mir nicht helfen, aber Eddies sind für mich die Kleinganoven und Türsteher aus amerikanischen Filmen! Trotzdem liebe ich ihn über alles :-D
von Sabrina
Beitrag melden
Mein Freund heisst Eddie.
Kannte das zuvor gar nicht als richtigen Vornamen bei uns. Ich find den Namen auf jeden Fall top :D
von Ana
Beitrag melden
Ursprünglich Eduard, dann Edi, dann durch USA
Aufenthalt Eddie. Ist total ok.
Fand Edi leicht überspitzt und etwas abwertend.
von Eddie
Beitrag melden
Mein Name ist Edgar und meine Freunde und Verwandte nennen mich Eddie.
Allerdings bin ich froh, dass Eddie nicht mein richtiger Name ist:
Ich finde, es würde irgendwie unseriös klingen, wenn der Gerichtsvollzieher EDDIE X. vor der Tür stünde.
Es klingt eben wie ein (netter) Spitzname...
von Edgar
Beitrag melden
Ich heiße Eddie und liebe meinen Namen.
Könnte mir keinen besseren vorstellen!
von Eddie
Beitrag melden
Mein Sohn ist auch ein Eddie und wurde 2000 geboren. Auch wenn viele über den Name schmunzeln, finde ich ihn nach wie vor sehr schön. Unser Eddie ist auch sehr verschmußt, lieb, witzig und sehr neugierig.
von Simona
Beitrag melden
Unser kleiner Hase heißt auch Eddie! Wir haben uns bewußt für diese Abkürzung entschieden, so kann wenigstens keiner den Vornamen verwurschteln. Eddie nur als Spitzname war uns zu langweilig. Außerdem finden wir es schade, wenn Eltern ihren Sohn Edwin oder Edward nennen und dann nur Eddie rufen. So wird der richtige Vorname immer nur genannt, wenn es amtlich ist oder der Kleine was verzapft hat. Deshalb war Eddie als einziger Vorname für uns gleich passend. Kann nicht noch mehr verniedlicht werden. Und sämtliche Reaktionen der Hebammen im Krankenhaus und aller Bekannten waren positiv. Endlich mal ein Name, der passt und den nicht jeder hat. Die Niklas´, Alexanders und Kevins kann man ja gar nicht mehr hören.
von Neu-Mama
Beitrag melden
#3045