Edmund

90 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ead = der Besitz, das Vermögen (Altenglisch); mund = der Schutz, der Beschützer, der Verteidiger (Altenglisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • vermögender Beschützer
  • Beschützer des Vermögens

Mehr zur Namensbedeutung

alter englischer zweigliedriger Name; im 19. Jh. aus dem Englischen ins Deutsche übernommen

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Edmund" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Edmund" verbinden.

Traditionell
63%
Modern
Alt
47%
Jung
Unintelligent
13%
Intelligent
Unattraktiv
15%
Attraktiv
Unsportlich
32%
Sportlich
Introvertiert
60%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
41%
Bekannt
Ernst
51%
Lustig
Unfreundlich
22%
Freundlich
Unwohlklingend
15%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

16. November, 20. November, 1. Dezember

Herkunft

Altenglisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Eddy Edik Eddi Eddie Edi Ed Edu

Edmund im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Edmund hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Edmonda
Ähnliche Vornamen
Eadmund Edmond Edmondo Edmund Edmont
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Edmund Burke
    (Schriftsteller, Staatsphilosoph und Politiker.)
  • Edmund Beaufort
    (Name diverser engl. Adeliger)
  • Edmund Bertram
    (Figur aus dem Film "Mansfield Park")
  • Edmund der Märtyrer
    (engl. König)
  • Edmund Landau
    (Mathematiker)
  • Edmund Percival Hillary
    (neuseeländ. Bergsteiger)
  • Edmund Pevensie
    (Figur aus dem Buch "Die Chroniken von Narnia")
  • Edmund Pevensie
    (Figur aus den Romanen/Filmen "Chroniken von Narnia")
  • Edmund Stoiber
    (Politiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Edmund! Heißt Du selber Edmund oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Edmund
Hi ich finde den Namen Edmund sehr schön und kenne ihn aus meiner lieblingsbuchreihe Narnia und finde den Namen echt schön : D
von Annika
Beitrag melden
Jetzt wo ich darüber nachdenke: Ja, kann schon sein, dass ich als Kind wegen meines Namens gehänselt wurde. Aber irgendwann hat das keine Rolle mehr gespielt. Ich fühlte mich stärker als alle anderen, wurde unabhängig von deren Meinung und konnte so meinen eigenen Weg gehen. Jetzt leite ich mit 38 ein Unternehmen, habe Millionen auf dem Konto, führe aber dennoch ein bescheidenes Leben, damit meine Kinder Sicherheit haben. Schützer des Besitzes eben.
von Edmund
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen Edmund zwar, aber ich bevorzuge es Ed genannt zu werden. Klingt einfach moderner.
von Ed
Beitrag melden
Das is so ein shit :D
von Bernhart
Beitrag melden
Finde den Vornamen Edmund interessant, weil nicht alltäglich. Werde allerdings immer "Ed" genannt, ist einfacher aber nicht schöner !
von Edmund
Beitrag melden
Hallo,

ich heiße auch Edmund, ich selbst mag ihn nicht, wurde auch immer geärgert.
Jedoch wenn ich sowas lese, dass er vermögender Beschützer bedeutet, finde ich es doch ganz ok.

Man muss genügsam sein.
von Edmund
Beitrag melden
Ein Name der etwas würdiges und ehrliches ausstrahlt. Ich werde oft mit Kürzel wie Edd,Ede oder Eddy, verniedlicht. ist manchmal ganz lustig, das gestatte ich jedoch nur guten Freunden oder der Familie. Ansonsten möchte ich mit meinem vollen Namen Edmund angesprochen werden denn ich bin Stolz diesen alten englischen Namen tragen zu dürfen. Allein schon die Bedeutung verpflichtet, "Der den Besitz schützende". Ich bin meinen Eltern dankbar das sie mir diesen schönen Vornamen gegeben haben. Edmund ist ein nicht so oft vorkommender Name, wie Christian, Daniel, Marcel und so weiter. Edmund dieser Name klingt toll, auch noch nach fast 6 Jahrzehnten so lange trage ich diesen Namen und bin Stolz darauf.
von Edmund
Beitrag melden
Ich heiße Edmund aber der Name ist total doof!!! Jeder aus meiner alten Klasse hat mich geärgert :(
von Edmund
Beitrag melden
Klasse Name, Wohne in Sachsen keiner hat den ^^ viele Frauen finden den schön wegen dem Schauspieler !!!!
von Edmong
Beitrag melden
Mein Vater trägt diesen seltenen Namen und ich finde der Name passt super zu einem vertrauensvollem Bankkaufman :) Für die heutige Generation viell. nicht so geeignet. Als Spitzname ist mir Ede bekannt.
von Ira
Beitrag melden
Ich finde den Namen Edmund voll schön. Schon allein weil "Edmund Pevensie" aus Narnia mein absoluter Liebling ist.
von Svenja
Beitrag melden
Ich liebe meinen Vornamen, weil er keinerlei Aggressionsgedanken als Interpreatation aufkommen lässt. Er ist für zudem noch etwasBesonderes, weil ihn nicht jeder trägt. Als mans sich nicht auf den einen Namen einigen konnte, setzt man noch Hans Georg hinzu, der steht aber nur auf dem Ausweis.
von Edmund
Beitrag melden
Ich verbinde mit dem Namen "Edmund" die Narnia-Bücher von C.S. Lewis, der mein großes Vorbild ist und auch mit den entsprechenden Filmen, deshalb liebe ich ihn einfach.
von Anninka
Beitrag melden
#3073