Erdmuthe

422 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • die Erde (Deutsch) der Mut (Deutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • In früheren Zeiten wurden allen Neugeborenen zunächst für ca 6 Monate der Name Erdmuthe (um sich mit der Erde zu verbinden), nach der Individuation erhielten sie dann ihren eigenen Namen. Manche behielten auch diesen Namen (Mädchen Erdmuthe, Jungen Erdmuth)

Mehr zur Namensbedeutung

um das Jahr 1600 herum neu gebildet

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Erdmuthe" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Erdmuthe" verbinden.

Traditionell
68%
Modern
Alt
67%
Jung
Unintelligent
27%
Intelligent
Unattraktiv
57%
Attraktiv
Unsportlich
64%
Sportlich
Introvertiert
59%
Extrovertiert
Unsympathisch
41%
Sympathisch
Unbekannt
82%
Bekannt
Ernst
62%
Lustig
Unfreundlich
34%
Freundlich
Unwohlklingend
52%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Erdmuthe eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Deutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

erdmausi erdbeerchen erwtje (niederländisch: erbschen) Erdme, Erme, Ermi erdi mute eddy moude

Erdmuthe im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Erdmuthe hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Erdmut Erdmute Erdnute
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Erdmuthe Dorothea Gräfin von Zinzendorf
    (Pietistin)
  • Erdmuthe von Brandenburg (1561 - 1623)
    (Prinzessin von Brandenburg und Herzogin von Pommern)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Erdmuthe! Heißt Du selber Erdmuthe oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Erdmuthe

Ich bin ein Freund ungewöhnlicher Vornamen, auch meine Kinder tragen, zumindest für den deutschen Raum, seltene Namen.
Allerdings sollte man darauf achten, dass der Kindesname in die jeweilige Gegend passt und nicht nur auf Biegen und Brechen an sich denken.
Bei diesem Namen bietet es sich an einen zweiten, geläufigeren, Namen mit dazu zu nehmen.
Nicht jedes Kind wird mit einem solchen Namen glücklich, wie im Kommentar ersichtlich. Auch meine Kinder haben einen ungewöhnlichen und einen geläufigeren Namen, so haben sie die Wahl.
Interessant ist der Name allemal, aber für meine Begriffe, 16. Jahrhundert war gut, heute gibt es sicherlich melodischere Namen.
Soll keine Beleidigung sein, bitte nicht falsch verstehen, es gibt ja laut Kommentaren einige die stark genug für diesen Namen sind.
von Daniela
Beitrag melden
Der Vorname Erdmuthe ist zumindest in Bayern nicht sehr häufig aber immerhin interessant und hat mich zu Nachforschungen wegen der Bedeutung des Namens angeregt.
von Norbert Manz
Beitrag melden
Es fehlt die Kurzform Erdme.
Wird sowohl als eigenständiger Vorname, wie auch als Kosename von Erdmuthe verwendet.
von Jan
Beitrag melden
Jetzt mal ehrlich, wie konnten meine Eltern mir das denn zumuten???? Eine 15 jährige Erdmuthe!! Jetzt mal ehrlich... ;(
von Erdmuthe
Beitrag melden
Ich bin froh das ich den so seltenen Namen habe. Und bin sehr stolz. Habe eine getroffen die den Namen Erdmuthe auch hat. Das überrascht mich immer mehr.

von erdmuthe
Beitrag melden
Ein seltener Name, ich bin stolz, so zu heißen.
von Erdmuthe
Beitrag melden
Erdmuthe Dorothea, Gräfin von Zinzendorf, geborene Gräfin Reuß zu Ebersdorf, (* 7. November 1700 in Ebersdorf; † 19. Juni 1756 in Herrnhut) war eine deutsche Pietistin und Kirchenliederdichterin.

von Manuel Kunze
Beitrag melden
#3380