Erik

11463 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • aen = allein (Altnordisch); rikr = der Herrscher (Altnordisch)
  • aina = einzig, allein, einsam (Altnordisch); aiwa = ewig, immer (Altnordisch)
  • rikr = mächtig, groß bzw. Fürst, Herrscher (Altnordisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der allein Herrschende
  • der alleinige Herrscher
  • der allein Mächtige, der allein Herrschende

Mehr zur Namensbedeutung

Bekanntgeworden als Namen schwedischer Herrscher 'Erik' . Ist in Schweden ein sehr häufiger Name

Der Jungenname Erik ist abgeleitet vom skandinavischen Eirikr / Airikr

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Erik" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Erik" verbinden.

Traditionell
40%
Modern
Alt
33%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
25%
Attraktiv
Unsportlich
28%
Sportlich
Introvertiert
42%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
32%
Bekannt
Ernst
35%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
27%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

18. Mai, 10. Juli

Herkunft

Altnordisch

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Eri Eki Riki Kirre Rik Ekke Ecki Ede Rico Derik Erk Erich Erike Ero E.K.

Erik im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Erik hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Erika
Ähnliche Vornamen
Eirik Eric Erich Erick Erico Erik Eros Euricius Erko Erkki Erek Erck
Bekannte Persönlichkeiten
  • Alexander Erik Hubertus Bertil
    (schwedischer Prinz, Sohn von Carl Phiip und Sofia)
  • Erik
    (Figur aus dem Trickfilm "Arielle, die kleine Meerjungfrau")
  • Erik
    (Figur aus dem Roman "Das Phantom der Oper")
  • Erik "der Rote" Thorvaldsson
    (norweg.-isländ. Seefahrer)
  • Erik Dekker
    (niederl. Radrennfahrer)
  • Erik Durm
    (Fußballspieler)
  • Erik Gustaf David Norén
    (schwed. Musiker)
  • Erik Hecht alias Eric Fish
    (Sänger)
  • Erik Knudsen
    (kanad. Schauspieler)
  • Erik Köhler
    (Schauspieler)
  • Erik Lensherr alias "Magneto"
    (Figur aus der Comic- und Filmreihe "X-Men")
  • Erik Lesser
    (Biathlet)
  • Erik Meijer
    (niederländ. Fußballspieler)
  • Erik Night
    (Figur aus den "House of Night"-Romanen)
  • Erik Ode
    (Schauspieler)
  • Erik Range
    (Webvideoproduzent)
  • Erik Range alias "Gronkh"
    (Computerspieler, Internetstar)
  • Erik Schmidt
    (Handballspieler)
  • Erik Schulte
    (Figur aus der TV-Serie "Alles was zählt")
  • Erik Zabel
    (Radrennfahrer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Erik! Heißt du selber Erik oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Erik
Ich finde meinen Namen super da sich fast nichts darauf reimt. Ich bin jetzt 14 und immer noch voll zufrieden da der Name Erik zeitlos ist. Ich kenne auch nur coole Erik's. Besonders stolz bin ich auf das k nichts gegen Eric's aber Erik mit k sieht in meinen Augen besser aus. Außerdem ist Erik ein vorurteilsfreier Name nicht so wie Kevin oder Chantal. So kann man ein eigenes Bild bei den Leuten erstellen. Es gibt auch viele berühmte Leute die Erik heißen. ( Gronkh, Eazy-E, Erik der Rote) Auch die bedeutung, der allein herrschende ist nicht schlecht.
Grüße an alle Erik'd
von Erik
Beitrag melden
Unser 3-Jähriger Sohn heißt ebenfalls Erik. Toller, kurzer Name. Das es keine Verniedlichung gibt ist bei uns seitdem nicht mehr der Fall, als wir erfuhren, dass "Erik" auf türkisch "Pflaume" heißt und es ein türkisches Wasser gibt namens "Erikli" :-) trotzdem finden wir den Namen nach wie vor sehr schön! Hätte vor 10 Jahren allerdings nie gedacht, dass ich meinen Sohn mal so nennen würde... So ändert sich eben der Geschmack im Laufe der Zeit :-)
von Mama von Erik
Beitrag melden
Ich finde den namen Erik sehr schön in meiner klasse gibt es ein Erik
von Alina
Beitrag melden
Ich finde der Name Erik klingt immer wie ein Muttersöhnchen, ohne jemanden beleidigen zu wollen. Aber immer wenn ich den Namen höre, denke ich er ist ein Weichei oder so :D. Kein Hate, Leute! :)
von Gronkh= Erik Range
Beitrag melden
Ich kenne einen Lehrer der Erik mit Vornamen heißt
von Special Agent Gips(NCIS)
Beitrag melden
Ich heiße auch Erik, bin 21 Jahre alt und bin sehr zufrieden mit meinem Namen. Mir gefällt der Name, weil er irgendwie gut bei den Frauen ankommt. ;) außerdem gibt es keine Spitznamen, meine Freunde haben mir den Namen "kirre" gegeben. Aber natürlich nur mit dem "k" am Ende :D
von Cartman
Beitrag melden
Erik ...Super Name ...und das K am Ende ist wie die Kirsche auf der Sahnetorte
nichts gegen euch erics mit c aber die mit k sind halt einfach die cooleren :D
von Erik
Beitrag melden
Hellö!
Mein Bruder heißt auch Erik. Ich finde der Name klingt schön und erinnert mich immer an den Wikinger Erik den Roten. Langsam bekommt er auch einen rötlichen Bart. Ein Zeichen? LG Insa
von Insa
Beitrag melden
Ich heiße selber Erik. Ich mag meinen Namen nicht, weil er meiner Meinung nach einfach nur grässlich klingt und sich schlecht ausspricht.
von Erik
Beitrag melden
Erik ist ein guter Name finde ich
von Nico
Beitrag melden
Mein absoluter LIEBLIENGS JUNGENNAME! ICH liebe den Namen Erik :D
von Zira
Beitrag melden
Unser Sohn kommt im September auf die Welt und wird auch Erik heißen, ich hab mich sofort, nach dem Vorschlag meines Mannes, in diesen Namen verliebt :-)
von Julia
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen sehr schön exotisch und abwechslungsreich. Da ich selbst Erik - Georg heiße bin ich sehr zufrieden darüber das ich so heiße. Danke Mam für den Namen!!!! ;-)
von Erik-Georg
Beitrag melden
Ich finde allein schon den Namen sehr schön und zu meinem Freund passt der Name Erik sehr gut. Ich glaube einen besseren gäbe es nicht für ihn! ?
von Eriks Freundin
Beitrag melden
ich finde den namen erik einfach klasse. so viele persönlichkeiten haben diesen namen. prädestiniert für erfolg und "die oberhand haben"!! ich wünschte, mein enkel hätte diesen namen, aber man hat sich für zwei andere - ähnliche entschieden.
von karin
Beitrag melden
Ich LIEBE diesen Namen.
Ich finde den Namen Erik wie gesagt echt super, da er kurz ist und sympathisch klingt. Alle 'Eriks', die ich bisher kennenlernen durfte waren immer cool, was den Namen irgendwie ein Zeichen von freundlichkeit gibt. Mein Idol Gronkh heißt zb. auch so (Erik Range). Das macht den Namen in meinem Augen noch besonderer :)
von Michelle H.
Beitrag melden
Mein Sohn (18 Monate) heißt Erik. Ich finde den Namen sehr schön und man kann ihn nicht mit komischen Spitznamen verschandeln. Wir wollten unbedingt einen nordischen Namen und keinen "Modenamen" wie Ben, Maximilian oder ähnliches... deshalb Erik. Dieser Name ist einfach zeitlos und hat Aussagekraft. Und die Namensbedeutung passt auch unglaublich gut zu ihm *lach* und mein Erik hat auch blonde Haare und strahlend blaue Augen :-)
von Eriks Mama
Beitrag melden
Ich liebe den Namen Erik! Aber richtig mit dem Namen "beschäftigt" habe ich mich erst nachdem ich das Buch "Das Phantom der Oper" und "Das Phantom: Die bisher ungeschriebene Lebensgeschichte des Phantom der Oper" gelesen habe, da das Phantom Erik heißt. Und ich bin (Muss ich wohl zugeben) ein Phantom-Süchtler.. Allerdings hat der Name abgesehen auch davon für mich eine Bedeutung und es klingt einfach Perfekt. So würde ich irgendwann evtl auch meinen Sohn nennen.
von Isabelle
Beitrag melden
An sich hat der Name Erik einen angenehmen Klang und auch eine relevante Bedeutung, allerdings kann ich dank der Serie Southpark nur an Erik Cartman denken, wenn ich diesen Namen hoere. Und wer diese Person nicht kennt - keiner wuerde es als Kompliment ansehen mit ihm verglichen zu werden.
von Miez
Beitrag melden
Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass jemand schon Erik Range eingetragen hat. Wer immer es getan hat: Sehr gut :)
Ist auch ne Super Seite, finde ich.
von Michelle_Gronkhfan
Beitrag melden
Ich habe meinem Sohn diesen Namen gegeben, einerseits weil es so selten ist und andererseits wegen der Bedeutung. Für mich war es auch wichtig, dass es dadrauf keine Verniedlichungen und Reime gibt.

Erik wurde im Jahr des Drachens geboren und hat Sternzeichen Löwe ;) und mit diesem Namen... bin schon ganz gespannt was aus ihn wird.
von Mama von Erik
Beitrag melden
Mein Freund heißt Erik. Daher für mich einer der schönsten Namen für Männer ;)
von Yasmin
Beitrag melden
Mein rothaariger Sohn Erik ist 4, hat blaue Augen und ich erfreue mich immer noch an diesem tollen Namen. Er passt so gut zu ihm. Leider hatten wir in NRW doch tatsächlich beim Standesamt Probleme, ihn ohne geschlechtsspezifischen zweitnamen anzumelden. Begründung: in der Türkei wäre das auch ein Mädchenname. Wir waren jetzt schon öfter mit Erik in der Türkei und wissen inzwischen, dass Erik dort das Wort für Mirabelle ist und als Mädchenname auch eher selten ist. Ich sag nur: die spinnen die Deutschen! ;o)
von Mama von Erik
Beitrag melden
"Gronkh", ist einer der coolsten Eriks, die ich kenne! :D Ups, entschuldigt, dass musste jetzt kurz sein ;) Ich glaube, dass ich später meinen Sohn (natürlich vorausgesetzt es wird ein Junge ;)) auch einmal "Erik" nennen werde (natürlich mit k am Ende), weil "Erik" einfach ein wünderschöner Name ist.
von Nicole
Beitrag melden
Erik ist ein schöner name
von alina
Beitrag melden
Unser erster Sohn heisst Erik. Wir sind immernoch total zufrieden mit dem Namen. Als ich dann nochmal schwanger geworden bin und wir wussten dass es wieder ein Junge wird, ging die namenssuche los. Aus Spass haben wir damals gesagt. Wir nennen den kleinen Fred und wenn ich dann rufe FREDERIK dann müssen beide Kinder kommen. Und wie soll es anders sein, wir haben uns dann so an den Namen gewöhnt dass der Kleine nun Fred heisst. ;)
von Mama von Erik und Fred!
Beitrag melden
Ich mag diesen Namen wirklich sehr. Viele meiner Freunde heißen auch Erik:)
von Eriks.Freundin
Beitrag melden
erik, ein kumpel heisst so
von jasmin
Beitrag melden
Unser Sohn ist 7 und heißt Erik. Der Name ist klasse. Man kann ihn super laut vom Fußballfeldrand rufen :) um den Jungen anzufeuern. Mit Kosenamen ist es aber echt schwierig. Da ist bei uns schon mal Eriki draus geworden.
von Eriks Mama
Beitrag melden
Erik ist in meiner klasse sehr aufdringlich und er nervt die lehrer meistens richtig ... UND WENN ICH RICHTIG SAGE DANN MEINE ICH AUCH RICHTIG!!!!! SEINE EX FREUNDIN NANTE IHN ERIELT
von mitschüler von erik
Beitrag melden
Mein Sohn heißt auch Erik, ist 14.
von Lilia
Beitrag melden
@ Johanna: habe grün-braune Augen ... bin aber trotzdem blond ;D
von Erik
Beitrag melden
Moin! Mein Vorname gefällt mir sehr gut! Mein Zwillingsbruder heißt "Sven" - auch schön, aber nicht so exklusiv. Mein Problem mit meinem Namen ist, daß ihn viele falsch aussprechen. Viele sagen Er-rik und das ist schlicht nicht mein Name! Ich mag es, durch meinen Namen an einen Vorvater "Eirik Raude" - Erik der Rote - erinnert zu werden. Allerdings schreiben eben auch noch viele den Namen mit einem "c", was unschön aussieht!
Grüße an alle Eriks
von Erik
Beitrag melden
Ich bin Erik, und freue mich das euch der Name gut gefällt. Ich hab blonde strubbelige Haare, und graue Augen. Dem Namen gebe ich allerdings 3 Sterne, weil es noch bessere Namen gibt.
von Erik
Beitrag melden
mein Sohn heißt auch Erik, ist 14 und und der Name passt von anfang an zu ihm. Obwohl er dunkle Augen und schwarze Haare hat.
von caro
Beitrag melden
unserem sohn (16 monate) haben wir auch den namen erik gegeben (wir finden ihn ganz toll), es kam nur dieser name für uns in frage und wir wollten auch keinen "hitlist" namen... und wie es der zufall will hat er wunderschöne blaue augen und blonde haare, der papa ist ganz stolz, dass er das von der mama mitbekommen hat ;o)
von nettl
Beitrag melden
Mein cousin heißt erik aber er ist 16 und ich stell mir den námen eher so bei erwachsenen vor. Naja aber die bedeutung mag ich nicht so und sie passt auch eigentlich nicht zu dem namen. Ich mag erik auch mehr als eric, denn eric klingt so verenglischt.
von Pearl
Beitrag melden
Ich würde den Namen Erik so gerne meinem Sohn später geben, aber der ist schon in unserer Familie vertreten.. :-(
von Eileen
Beitrag melden
Ich finde den Namen Erik auch sehr gut. Das k am ende gefällt mir auch besser als das c. Nicht ganz so viele heißen Erik. Außerdem ist er kurz es gibt keine komischen verniedlichungen und wirklich auslachen oder darauf reimen... Kann man dabei auch nicht.
Im ganzen ist Erik ein wirklich toller name wodrauf man stolz sein kann :D
von -11-
Beitrag melden
Also der Doppelname für meinen Sohn (Erik Linus) hat mich ca. 4 Monate Arbeit gekostet, wobei Erik der Rufname ist und ich ihn sehr nett finde, er ist kurz und man kann nicht irgend eine Sinnlose Sache daraus basteln, deswegen eben dieser Name, der zweite nur dazu, weil es etwas nettes und etwas spezielles sein sollte, finde dass beide so gut zusammenpassen.
von Papa von erik Linus
Beitrag melden
Also ich finde diesen Namen für einen Jungen sehr schön, ich habe zwar noch keine Kinder aber Erik ist bei mir im Falle eines jungen ganz klar der Favorit.
Joel ist auch ganz schön aber Doppelnamen mag ich gar nicht.
von Antje
Beitrag melden
Mein Mann ist Schwede. Aber nicht blond, nur blauäugig ;) wir haben 2 Kinder, Erik und Ida. Ich erwarte eine Tochter und würde mich über schwedische Namensvorschläge sehr freuen! :D Erik mag seinen Namen sehr, aber das Problem mit der Rechtschreibung kennen wir auch... Glg :)
von S.
Beitrag melden
Mein kleiner Bruder heißt Erik (und nein er hat nicht blaue Augen und ist auch nicht blond) Mein Vater heißt Erich und da haben meine Eltern halt gedacht: klingt ähnlich, wieso nicht ?
Ich würde gerne witzige Spitznamen kennen um meinen Bruder zu sekkieren.
von FieseSchwester
Beitrag melden
Wir haben unseren Kleinen (jetzt fast 4 Wochen) auch Erik genannt. Für mich kam auch ausschließlich die Variante mit K in Frage. Ob er mal blond und blauäugig wird ist noch nicht raus, aber ich fänds schöner, wenn er Papas dunkle Haare bekommen würde. Für mich war wichtig, dass der Name nicht unter den Top 10 auf der Namensliste steht und das es kein Doppelname ala Ben-Luca ist. Die Kommentare der älteren Eriks hier zeigt doch, dass man sehr gut mit dem Name leben kann :-) Erik ist kurz, man kann keine blöden Spitznamen draus machen und klingt einfach gut! :-)
von Antje
Beitrag melden
bin mit meinem Namen sehr zufrieden, kein Allerweltsname, wird nur leider von den meisten falsch geschrieben (mit c statt mit k, und ein absolutes no-go ist die Variante mit ch - sorry, aber Erich klingt in meinen Ohren einfach nicht gut).

Habe übrigens tatsächlich auch blaue Augen und (dunkel)blonde Haare :)
von Erik
Beitrag melden
mein Sohn heißt auch Eric aber mit c und er hat keine blauen Augen und blonde Haare, aber der Name passt trotzdem zu ihm
von Elena
Beitrag melden
Mein Sohn ist jetzt 1 Jahr alt und heißt Erik ist blond und hat blaue Augen ein Wunder schöner kurzer und jetzt vielleicht noch nicht aber später männlicher Vorname finde es interessant das hier alle eriks blond und blaue Augen haben
von Johanna
Beitrag melden
Schön hier mal etwas über den Erik zu lesen, selbstverständlich mit K. Ich liebe meinen Namen, er passt zu mir und ich trage ihn schon 53 Jahre. Meine Frau findet ihn wunderschön und ebenfalls passend. Habe übrigens rote Haare und blaue Augen.Gruß Erik
von Erik
Beitrag melden
Mein Freund heißt Erik und ich liebe den Namen. Er ist zeitlos, kurz und sieht auch noch schön aus. Aber nur mit K - mit C sieht es nach einem Soapstar aus. :D Wenn mein Freund nicht so heißen würde, würden wir auch unser Kind so benennnen.
Also - wunderschöner Name!
von Carolin
Beitrag melden
mein aller bester freund heißt erik und ich mag den namen sehr
von frederike
Beitrag melden
Mein kleiner Sohn (6 Monate) heißt Erik - das war eine sehr spontane Entscheidung, mit der ich immer mal wieder ein wenig hadere. Vielleicht hätten wir ihm zumindest noch einen zweiten Namen mitgeben sollen? Doch wir wollten einen nicht zu ungewöhnlichen, aber aktuelle und hierzulande auch nicht zu häufigen und außerdem kurzen Vornamen - und viele Kommentare hier bestärken mich in unserer Wahl!
von Heike
Beitrag melden
Unser Erik ist heute 1 Jahr alt! Sein Name stand für mich schon seit 20 Jahren fest! Er ist blond und hat blaue Augen... was auch sonst ;)
von Sandra
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen wirklich und find ihn total schön aber: ich mag den Namen nur mit "k" mit "c" kann ich ihn nicht ab xD
von Antonia
Beitrag melden
Habe gewartet, bis mein Sohn auf der Welt war, dann war klar, er ist ein Erik. Zur Verstärkung gab ich als 2. und 3. Namen Vincent und Maxime mit, falls er ihn mal tauschen will, die standen auch in engerer Wahl. Er ist blond, wie seine Eltern. Wir haben beide grüne Augen, er hat noch blaue. Ich finde den Namen super, er passt perfekt zu ihm.
von Heike W.
Beitrag melden
Ich finde den Namen Erik mittlerweile wirklich sehr schön... früher dachte ich immer "Gott, wie kann man sein Kind so nennen, so ein altmodischer Name", aber jetzt ziehe ich in Erwägung, mein Kind selbst so zu nennen :) Bei dem Namen kann man bei der Schreibweise wenigstens nichts falsch machen, wie bei den ganzen neumodernen Namen...
von Tanja
Beitrag melden
Mein Bruder heißt auch "Erik". Viele schreiben ihn mit 'c' am Ende...
Jedenfalls habe ich nie gedacht, dass der Name altnordisch ist und auch noch 'der alleinige Herrscher' (oder so ähnlich) bedeutet. Klares Beispiel für: "Man lernt nie aus!"
von Lulu
Beitrag melden
Leider wird Erik wirklich zum Modenamen; :-(
Als wir unseren Sohn Erik nannten kannte ich nur zwei und die waren schon erwachsen. Jetzt hört man den Namen leider schon mal öfter im Kindergarten oder Geschwisterkinder... Schade..
Aber er ist immernoch seltener als Leon, Ben und Jason u.s.w.

Unser Erik ist übriegens auch blond und hat blaue Augen...
von Memie
Beitrag melden
Moinsen.

Schade, dass der Name Erik (natürlich mit "k" ;-) immer mehr ein Modename wird. Habe früher nur einen anderen Erik gekannt und jetzt höre ich den Namen an jeder 2ten Ecke. :-( Achso: mein Bruder heißt Leif, was gut passt ;-)

Gruß

Erik
von Erik
Beitrag melden
Unser Sohn heißt auch Erik. Aber die oben genannte Bedeutung gilt nicht ausschließlich. Manche sagen auch der Nane Erik kommt von Ehrenreich = reich an Ehren. Wie auch immer, ist es ein toller Name.
von Andrea
Beitrag melden
Wir haben unseren Kleinen Erik genannt, damit er neben den ganzen Finns, Noahs und Philips und was jetzt eben so modern ist einen besonderen Namen trägt. Er ist jetzt 19 Monate alt und ein richtiger Herrscher ;-) Der Name passt prima!! Er ist übrigens auch ein blonder Bengel mit blauen Augen =)
von BeateB.
Beitrag melden
Meinen Eltern bin ich sehr dankbar für diesen Vornamen, passt er vorzüglich zu mir und meinen Eigenschaften. Jetzt werde ich selber in einem Monat Vater und muss mich mit der Materie der Namensfindung beschäftigen, denn mein Kind soll einen Namen erhalten, wo man es nicht hänseln kann oder ätzende Verniedlichungsformen anwendbar sind. Lieben Gruß an alle "Erik"s mit "k" und nicht anglizistischem "c"!!!!!!!!
von Erik
Beitrag melden
Unsere Tochter Henrike hat durch unseren Erik männliche Verstärkung bekommen.Finde,die Namen passen klasse zusammen-beide keine Modenamen und daher eher selten..
von Katja
Beitrag melden
Ich kann Aurica nur zustimmen... mein Sohn heißt auch Erik (15 Monate alt) und er ist blond und hat blaue Augen.... ein Wickinger halt ;-) ausserdem meint er auch schon über seine Eltern "Herrschen" zu können.
Die Bedeutung war uns bei der Namenssuche sehr wichtig. Und man kann den Namen nicht gut verniedlichen, was super ist! Alles in allem... ERIK IST PERFEKT!
von Yvonne Müller
Beitrag melden
mein jüngster heißt erik und der name ist der hammer er passt auch verdamt gut zu ihn!!er hat blaue augen und blonde haare!!!wie ein wikinger halt ausehen muß!!!grins!!!
von Aurica Wagemann
Beitrag melden
Es gibt keinen besseren Namen außer Erik und zum glück wurde ich mit k geschrieben und net mit c
von Erik Larsen
Beitrag melden
Meine Eltern haben mir eine tollen Namen gegeben. Ich trage ihn sehr gern!
von Erik K.
Beitrag melden
Der name ERIK ist der Geilste Name der Welt bin stolz drauf!!!!!!!!!! gibts kein besseren Namen !!!! Und der spinner bernd soll janz schnell den Ball flach halten verstanden! Total bekloppt der Vogel!
Immer wieder ERIK.WIKINGER GRUß
von ERIK
Beitrag melden
Unser erster Sohn heißt Erik. Wir haben den Namen gewählt, weil er schön ist, kurz und knackig und man kann keine doofen Verniedlichungen daraus basteln. :-)
von Beatrice
Beitrag melden
Den Namen Erik erhält unser zweiter Sohn (der erste heißt Marek), kurz und bündig und dazu noch hat ihn nicht jedes Kind, einfach schön :)
von Katja
Beitrag melden
Joa ich finde meinen Namen genau passend... könnte mir keinen Besseren für mich vorstellen...

Nur dass ich anscheinend Probleme bei der Aussprache am Telefon habe... Krik... ^^
von Erik
Beitrag melden
Also ich bin zufrieden mit dem Namen ;D
klingt zwar leicht altmodisch, aber es ist wenigstens einer, den man nicht so einfach verniedlichen kann ;) und darauf kams meinen Eltern an =)
von Erik
Beitrag melden
Unser Sohn Marley war der erste, der diesen Namen in Köln trug. Vor 14 Jahren war es sehr schwer, diesen Namen beim Standesamt durchzusetzen! Geholfen hat damals das Standesamt Berlin-Charlottenburg. Dort war der bis dato einzige männliche Marley in Deutschland eingetragen.
von Erik
Beitrag melden
Erik - Er = Ehre Rik = Reich!

Die Götter zum Gruße
von Freki
Beitrag melden
Erik xD
von Erik
Beitrag melden
#3395