Erika

6782 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • aen = allein (Altnordisch); rikr = der Herrscher (Altnordisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die allein Herrschende
  • die Ehrenreiche

Mehr zur Namensbedeutung

weibl. Form des skandinav. Männervornamens Erik (eingedeutscht Erich)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Erika" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Erika" verbinden.

Traditionell
54%
Modern
Alt
48%
Jung
Unintelligent
36%
Intelligent
Unattraktiv
32%
Attraktiv
Unsportlich
47%
Sportlich
Introvertiert
42%
Extrovertiert
Unsympathisch
28%
Sympathisch
Unbekannt
37%
Bekannt
Ernst
34%
Lustig
Unfreundlich
28%
Freundlich
Unwohlklingend
37%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

18. Mai, 10. August

Herkunft

Altnordisch, Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name, Pflanzen

Spitznamen & Kosenamen

Rika Eri Ericson Riki Rike Erinka Erilein E Rikerl Erikosch Eriki Erki Erikalein Erie Eka Eritsch Engala Ericka Enka Era Erischaa Erikn Reh Ede Egala Erre Erna Eki Erikini Äritschka

Erika im Liedtitel oder Songtext

  • Einmal nur mit Erika (Hubert Kah)
  • Mambo No 5 (Lou Bega)
  • Willenlos (Marius Müller-Westernhagen)
  • Grüß mir den Herbert, Hein und Jan und mach kein’ Scheiß mit Fred / Ach Erika (Willem)
Formen und Varianten
Männliche Form: Erich
Ähnliche Vornamen
Erica Ericka Erika Erike Erza Erja Earraigh Erija Eris Erisa Ersa
Bekannte Persönlichkeiten
  • Erika Berger
    (Moderatorin)
  • Erika Cremer
    (Physikerin)
  • Erika Eleniak
    (US-Schauspielerin)
  • Erika Fuchs
    (Übersetzerin, u.a. für Donald Duck)
  • Erika Furudo
    (Figur aus dem Anime "Umineko no naku koro ni chiru")
  • Erika Kurumi
    (Figur aus der Anime-Serie "HeartCatch PreCure!")
  • Erika Pluhar
    (österr. Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Erika! Heißt du selber Erika oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Erika
Ich finde den Namen Erika so schön ,ich will eines Tages das mein Kind so heissen wird
von Samantha
Beitrag melden
In unserer unmittelbaren Nachbarschaft gibt's noch zwei Erikas (beide so Mitte 50, bin selbst 43).
von Erika
Beitrag melden
Erika, ein wohlklingender, alter Name obwohl ich es hier nicht las hat es doch auch mit Ehre zu tun. Ein Wert von großer Bedeutung, den ich heutzutage bei manchen vermisse. Sind Namen nicht auch Symbole? Ich wünsche mir viele Eriche und Erikas, denn Ehre haben wir dringend nötig!Und auch die schöne im Winter blühende Pflanze, etwas Besonderes und einzigartig!Nein ich heiße nicht Erika, jedoch kenne ich Erichs u. Erikas,schön, dass es sie gibt!
von Madhumati Barbara Gertrudis
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen nicht so toll, weil er meiner Meinung nach etwas altmodisch klingt und mir die Bedeutung nicht wirklich gefällt. Ich hoffe, dass es sich ändert, wenn ich älter bin (bin jetzt 14).
Grüße an alle anderen Erikas :)
von Erika
Beitrag melden
Hallo ?? ich habe noch nie von so vielen Erika's gelesen wie hier , und dann auch noch so junge . Finde das echt toll . Allerdings mag ich meinen Namen nicht so gern , er klingt sehr hart und jede Abkürzung hört sich nicht viel besser an , finde ich . Es hat aber auch seine Vorteile , der Name ist nicht sehr verbreitet und man kann sich fast sicher sein , dass man in seinem Umfeld keine zweite trifft , daher bleibt man auch immer in Erinnerung ? Meiner kleinen Tochter habe ich einen sehr beliebten Namen gegeben ( er passt wie die Faust aufs Auge zu ihr ) und im Kindergarten ist sie immer noch die einzige die so heißt . Ihr Name ist Emma
von Erika
Beitrag melden
Ich finde den namen von meiner Schwester schön aber es ist jetzt auch nicht mein Traumname ???natürlich liebe ich meine Schwester Erika aber seit dem ich ihr gesagt habe was ihre Name bedeutet seit dem ist sie richtig zickig???aber egal???
von Emese Erika schwester
Beitrag melden
Ich finde Erika ist ein sehr schöner Name, auch wenn er manchmal als "altmodisch" betrachtet wird. Vllt nenne ich meine Tochter Erika. Ich finde es schön, dass der Name so selten ist. Mein Name hingegen ist relativ häufig auch wenn ich ihn sehr schön finde :)
LG Hanna
von Hanna
Beitrag melden
Ich heisse Erika und meine Tochter auch. sie ist jetzt 1 Jahr alt. Ich finde diesen Namen einfach perfekt! Ich liebe meinen Namen :)))
von Erika
Beitrag melden
Für mich ist Erika einer der schönsten Namen der Welt! Ich bin durch den Namen ERIKA glaube ich auch sehr naturverbunden. Liebe Grüsse an alle ERIKAS !
von Mein Name ist auch ERIKA
Beitrag melden
Mein Kosename für meine Frau Erika ist "ERIKLI "
von Peter Labonte
Beitrag melden
Meine Tochter ist 2 Tage alt und heißt Erika. ;)

von Seggi
Beitrag melden
Mein Name heißt ebenso.. Erika^^..ich bin froh so einen Name zu haben. Und Grüße alle Erikas
von ? Erika
Beitrag melden
Im Ausland kommt dieser Name sehr gut an, ist leicht auszusprechen für Türken, Chinesen, Inder ....
Wenn echt uralte und lang nicht so klangvolle Vornamen aus dem 19. Jahrhundert wieder kommen, sollte auch Erika eines Tages wieder populärer sein.
von Erika
Beitrag melden
Eine Freundin nennt mich Erischa (klingt wie Aisha).
von Erika
Beitrag melden
Meine Cousine und Patenkind Stephanie (Jahrgang 1990) hat als 2. Namen Erika bekommen, was mich sehr gefreut hat.
von Erika
Beitrag melden
Bin Jahrgang 1973 und war früher unglücklich wegen dieses "Oma-Namens". Vorteil: es gab nie ne 2. Erika in der Schule, das lernte ich zu schätzen. Meine Geschwister nennen mich Eri. Den Kosenamen Reh finde ich süß. In der ungarischen Verwandtschaft meines Schwiegervaters gibts auch eine Erika. Die Doppelnamen-Vorschläge sind gut: Meine Omas heißen/hießen Erna und Hilde, meine Mama Helga. Ich habe aber keinen 2. Namen. Übrigens gibt es eine hl. Erika, die am 1.11. Namenstag feiert. LG an alle alten und jungen Erika's
von Erika
Beitrag melden
Als Kind und Jugendliche mochte ich meinen Namen nicht. Danach gewöhnte ich mich dran und dachte auch nicht mehr drüber nach, ob schön oder nicht schön. Er gehört einfach zu mir und ich möchte keinen anderen!
von Erika
Beitrag melden
Erika ist die Schreibweise meines Rufnamens :o)
Bin nach Papa getauft (Erich) Mein Mann hatte beim BH nen Spieß, dessen Freundin Erika hieß, da mussten sie beim Marschieren immer "Auf der Heide steht ein Blümlein, das heißt Erika" singen, was ihn etwas nervte.
von Ricky
Beitrag melden
Schön zu lesen, dass es noch viele andere Frauen gibt, vor allem jüngere, welche Erika heissen. Ich bin 44 und war selber nie so glücklich mit meinem Namen. Fand ihn einfach so altmodisch. Darum war es mir wichtig meiner Tochter einen speziellen Namen zu geben, sie heisst Amy. Ich hoffe er wird ihr, wenn sie älter ist gefallen :-)
von Erika
Beitrag melden
Ich bin 14 (bald 15 ^-^) und ich bin zufrieden mit meinem Namen! Da ich ein großer Fan von Japan bin, habe ich mich erkundigt und erfahren, dass Erika auch ein japanischer Name ist. Das hat mich glücklich gemacht! (:
von Erika
Beitrag melden
Der name ist sooooo toll ich habe eine freundin die auch Erika heist der name ist soo toll, cool. wow
I Love den namen
von Eika
Beitrag melden
Mein Name ist auch Erika, bin 50 Jahre und in meiner Jugend war dieser Name sehr selten!
Ich finde ihn sehr schön.
von Erika
Beitrag melden
Ich find´s toll, dass es da draußen noch viele weitere Erika´s gibt und noch dazu so Junge Mädels! Ich dachte ich wäre die Einzigste junge Erika in Deutschland. Ich bin 36 Jahre und ich fand meinen Namen als Junges Mädchen total doof. Aber je bewußter mir wurde, wie selten er doch ist, umso besser fand ich ihn und ich bin total froh, dass meine Eltern mit diesen tollen Namen gegeben haben!!
Viele liebe Grüße an alle Eltern die ihrer Tochter den Namen Erika geben wollen oder gegeben haben!
von Erika
Beitrag melden
Ich heiße selber Erika und bin 13 :D
An alle Erikas schöne liebe Grüße :*
von Erika
Beitrag melden
Meine bessere Hälfte heißt Erika und ich mag ihren Namen.
von Christian
Beitrag melden
Ich bin 12 und heiße auch Erika ;) Also einige meiner Freunde finden meinen Namen nicht so toll weil er so altdeutsch klingt... Aber ich finde ihn ganz gut und wusste nicht dass es so viele Spitznamen gibt, freut mich ;) Lg an alle anderen Erikas! :DD
von Erika
Beitrag melden
Bin 12 und mein Name gefällt mir! Den Namen gibt es, na und? Seid froh dass es wirklich nur einmal gibt.
von Erika
Beitrag melden
Ich bin knapp unter 60 und mein Name gefällt mir nicht so sehr. Aber mit "meiner" Platzierung (313!) bin ich sehr zufrieden. Grüße an alle Erikas da draussen...
von Erika
Beitrag melden
Ich bin auch ganz zufrieden mit meinem Namen (32 J.) Von Kleinkindern werde ich Ikala genannt. Und mein Papa sagt Erischka
von Erika
Beitrag melden
Meine liebste Oma heißt Erika, mag aber lieber die Rufnamen Rica oder Eka...

Ich verbinde viel positives mit diesem Namen und wollte mein Kind nach ihr benennen, aber nicht den Namen Erika benutzen, da sie selbst nicht so begeistert von ihrem Namen ist.

Beim Mädchen wäre Kira daraus geworden und da es nun ein Junge wird, wird es wahrscheinlich ein Rick. (Erik gibt es mir zu häufig)
von Jenny
Beitrag melden
Hi ich bin Erika,
Ich bin 16 Jahre alt und wohne in Deutschland . Mein Vater ist Schwede und meine Mutter Russin sie haben sich bei meinem namen sehr schwer getan aber mir und auch meinen Eltern gefällt Erika sehr.
von Erika
Beitrag melden
Ich bin die Erika aus Amerika. Mein Vater ist Mexikaner und fand den Namen sehr schön, weil so typisch deutsch, wie er fand. Ich bin ein 1959 Jahrgang. Da ist dieser Name sehr selten. Leider ist er auch von der Vergangenheit stark geprägt. Hitlers Lieblings-Marschlied heisst " Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein, und das heisst: ERIKA...! Na ja, kann damit leben. Aber ich freue mich sehr wenn ich jemanden treffe der so heisst wie ich, besonders bei Kindern. Kann mir vorstellen, dass der Name auch irgendwie wieder in Mode kommt ....
von Erika
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr, ich find ihn toll... und in der Schule ist er auch sehr außergewöhnlich. Ich bin froh dass ich diesen Namen mit Stolz tragen kann und ich finde diesen Namen super! :D
von Erika
Beitrag melden
Ich möchte mein Kind unbedingt Erika nennen, ich liebe diesen Namen. Aber alle, selbst meine Eltern, sagen "das arme Kind..." Warum? Nur weil es ein altdeutscher Name ist??? Ich bin nunmal kein Fan von Chantal und sowas... aber ich will auch nicht dass mein Kind wegen den alten Namen gemobbt wird später... was meint ihr?
von Janine
Beitrag melden
erst mochte ich meinen zweiten namen nur, weil ich durch ihn meine uromi im namen bei mir habe- inzwischen finde ich erika auch so einfach wunderschön :)
von johanna erika
Beitrag melden
Ich bin kein Fan von "Erika", weiß nicht wieso, aber als Kind hatte ich was gegen diesen Namen!
der klingt nicht hässlich, aber trotzdem keine Ahnung was das ist ._.
Lg Naomi
von Naomi
Beitrag melden
Ich bin hier gelandet, weil meine Oma so heißt, also Erika eben. Bin grad bissel verdutzt, weil es ist mir bisher irgendwie nie aufgefallen, dass Erich und Erika dieselbe Bedeutung haben, eben einmal die weibliche und einmal die männliche Form sind. Der Bruder meiner Oma hieß oder heißt nämlich Erich, wird seit dem Krieg vermisst, also keiner weiß wo er abgeblieben ist bzw. ob er noch lebt. Man lernt doch immer dazu ... =) Zu meiner Oma passt der Name, ich selbst würd allerdings nicht so heißen wollen, aber meine Namen gefallen mir auch nur nicht. Doch was soll´s, wir brauchen ja einen Namen, können ihn uns nicht aussuchen, müssen mit leben, man gewöhnt sich an alles mit der Zeit ... ;o))
von Susann Jana
Beitrag melden
Ich bin stolz auf meinen Namen, auch wenn er Gewöhnungsbedürftig war. Es ist eine alte Familientradition. Alle erstgeborenen Frauen in unserer Familie bekommen diese 3 namen in einer anderen Reihenfolge.
Außerdem bin ich in meiner Altersklasse damit so gut wie einmalig..einfach toll^^
von Erika Sabine Inka
Beitrag melden
Hi, ich heiß Leonie Lotta Erika und bin eig. ganz zufrieden damit.
Wenn mich jemand fragt ob ich noch einen zweiten Namen hab, muss er sich immer den ganzen namen anhören und fragt danach ,,Wie bitte?"
von LeLoEr
Beitrag melden
Mein Gotti heisst auch Erika!! Ich finde den Namen nicht schön!!!!!!!!!!!!!!
von Natalie Metz
Beitrag melden
Meine Tante heißt Erika. Meine kleine Schwester und ich haben immer Ere gesagt ; )
von Christine
Beitrag melden
hi
ich bin zufrieden mit meinen namen weil ,man ihn nicht oft hört und ich bin stolzzzzz
von erika
Beitrag melden
Ich find den Namen Erika so schön... Meine Mutter heißt so... auch wenn wir sie alle nur Riki nennen. ;]
von Tanja
Beitrag melden
War immer unglücklich über meinen Namen. Bis ich das 1. Mal nach Sizilien kam. Da gibt's ne Stadt namens Erice. Ein uraltes Heiligtum der Venus. Seitdem hat sich bei mir alles zum Besseren gewendet. In Eric steckt übrigens auch das Wort rich (englisch) und im italienischen "e` ricca" = sie ist reich.
von Erika
Beitrag melden
weiterer Namenstag von Erika ist der 5. Juni
von Amalie
Beitrag melden
Hendrina Stenmanns, geboren am 28. Mai 1952 , gestorben am 20. Mai 1903, wurde am 29. JUni 2008 in Steyl/Tegelen selig gesprochen. Von ihrer Heimatgemeinde Issum wird sie als Wohltäterin verehrt. Sie war Missionsschwester in Steyl, unterstützte junge Menschen und in ihrer Zeit wurden viele junge Frauen zu Missionarinnen für die Einsätze in aller Welt ausgebildet. (Siehe Steyler Missionarinnen.de.
Ihr Festtag ist der 20. Mai. Jene die sie als Taufpatronin haben, feiern an diesem Tag Namenstag.
von erika
Beitrag melden
Ich habe meinen Namen von meiner Oma, die sich aber Erica schrieb. Habe diesen Namen immer toll gefunden. Weil er voll zu mir passt.
von Erika
Beitrag melden
Rohan bedeutet in Indien auch der glückliche, oder der glücksüberbringer.
von Erika
Beitrag melden
Mein sohn heißt seit nun fast 12 Jahren Philipp und er ist genau wie für ihn gemacht
von Erika
Beitrag melden
Es gibt übrigens eine weibliche Form von Horatio: Horatia.
Die Tochter von Admiral Horatio Nelson mit Lady Hamilton hieß Horatia, und seine Enkelin auch.
von Erika
Beitrag melden
Einen Namenstag für Horatio gibt es nicht, dann darf man seinen Namenstag an irgendeinem Tag feiern, oder nicht?
Ich würde den 23.04. nehmen, das ist der Todestag von Shakespeare, der hat den Namen mit Horatio, Hamlets Freund, vermutlich am weitesten verbreitet hat. Hamlets Horatio ist außerdem eine sehr positive Figur (eine durchaus ideale Firgur, hätte bestimmt das Zeug zu einem Heiligen gehabt). Außerdem liegt dieses Datum im Sternzeichen Stier, was wegen des Erde-Elementes auch ganz gut zu Shakespears Horatio passt. Noch besser wäre das Datum der ersten Hamlet-Aufführung, aber das habe ich nicht rausfinden können. Shakespear ist zwar kein Heiliger, aber was soll man tun, wenn man unbedingt einen Namensag feiern möchte.
Ich wäre allerdings nicht so verwegen das als offiziellen Namenstag oben einzutragen. Ist nur ein Vorschlag.
von Erika
Beitrag melden
Tjorven ist einer der schönsten Mädchenname den ich je gehört habe
von Erika
Beitrag melden
Ich heiße Eryka, also eig. Isabel Eryka Katharina und finde meinen ganzen Namen wunderschön. Ich bin Stolz den Namen Eryka von meiner Oma und den Namen Katharina von meiner Uroma zu tragen.
von Isabel Eryka Katharina
Beitrag melden
#3396