Erna

2828 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ernst = der Ernst, der Eifer, der Kampf, der Streit (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Ernste, der Gestrenge
  • die Entschlossene

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Ernst: in Deutschland im Mittelalter bekanntgeworden durch die Sage vom Herzog Ernst von Schwaben

Erna ist die Kurzform von Ernestine und geht auf den althochdeutschen männlichen Vornamen Ernst zurück. Er bedeutet "Ernst, Entschlossenheit (im Kampf)".

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Erna" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Erna" verbinden.

Traditionell
57%
Modern
Alt
56%
Jung
Unintelligent
38%
Intelligent
Unattraktiv
42%
Attraktiv
Unsportlich
45%
Sportlich
Introvertiert
48%
Extrovertiert
Unsympathisch
38%
Sympathisch
Unbekannt
35%
Bekannt
Ernst
52%
Lustig
Unfreundlich
39%
Freundlich
Unwohlklingend
43%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

12. Januar, 14. April

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Spanisch, Skandinavisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Ernie Örni Örnat Kolibir

Erna im Liedtitel oder Songtext

  • Erna kommt (Wolfgang Lippert)
Formen und Varianten
Männliche Form: Ernst
Ähnliche Vornamen
Eireann Erine Erma Erminia Erna Erem Eyram Erina Eirin Erona Ermioni Erne Euron Erwine Eireen Ermina Erene Eurona Eremina
Bekannte Persönlichkeiten
  • Erna Raupach-Petersen
    (dt. Volksschauspielerin)
  • Erna Sack
    (Schauspielerin, Sängerin)
  • Erna Sauerlich
    (Figur der "TKKG"-Jugendbuchreihe)
  • Erna Weber
    (Mathematikerin)
  • Erni Singerl
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Erna! Heißt du selber Erna oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Erna
unsere Enkelin trägt den Namen Erna als Zweitnamen, das freut mich und ehrt meine Mutter, die Erna mit Rufnamen hieß und ihr nicht einfaches Leben tapfer gelebt hat.
von Christina Manuela
Beitrag melden
Ich bin 11 jahre ich finde meinen Namen Okay ! Ich hasse es mit dem Lied Erna kommt geärgert zu werden!
von Erna
Beitrag melden
Ich bin nun bald 50 und ich habe meinen Namen nie leiden mögen. Ich wurde in der Schule ständig gehänselt. Es war schlimm. Als ich in die Schule kam, bestand ich darauf nur noch Erni genannt zu werden. Damit konnte ich gut leben. Ich war schon immer ein großer Fan von der Volksschauspielerin Erni Singerl, die Original "Ernestine" hieß. Der ging es wohl wie mir. Mittlerweile rege ich mich aber nicht mehr auf, wenn ich Erna angemailt werde in er Arbeit etc. Die Leute können ja nicht wissen, wie sehr ich unter dem Namen gelitten habe. Erni finde ich cool und Erna gegenüber bin ich "Milde" geworden ;-). Aber es freut mich sehr, dass es Kinder gibt, die den Namen lieben und wohl in der heutigen Zeit nicht mehr damit gehänselt werden, da auch andere "altdeutsche Namen" wieder im Kommen sind.... Aber Erna wird wohl nie die Namenhitliste anführen ;-))
von Erna
Beitrag melden
Hallo wir werden im August Eltern einen Tochter. Sie wird den Namen Erna Marie bekommen. Erna in gedenken an die Oma meines Mannes. Ich sehe sie jetzt schon vor mir, mit frechem grinsen, zwei Zöpfen und nem Spiderman t-Shirt. ? Wir finden den Namen großartig!
von Sarah
Beitrag melden
Ich bin 11 und heiße Erna. Ich wurde oft mit meinem Namen geärgert. Deshalb wollte ich das mich alle bei meinem zweitnamen rufen also Lee.
Aber daran konnte sich keiner gewöhnen... Also Erna finde ich ist an sich ein schöner Name, aber kein Mensch kennt diesen Namen, weil er sooooo alt ist.
von Erna Lee
Beitrag melden
Ich heisse Erna und bin erst 14 ich finde meinen namen sehr schön
von Erna
Beitrag melden
Ich fand den Namen Erna nicht schön als Jugendliche, ich wurde auch ständig beleidigt wegen denn Namen. Aber jetzt bin ich 21 und finde den Namen super, bin auch schon Tante und dann passt es super "Tante Erna"!
von Erna
Beitrag melden
Erna - schön ♥
von lea
Beitrag melden
Die Ernste und auch manchmal die Gestrenge, dann auch wieder die Entschlossene und Kämpferische und immer eifrig, so war meine geliebte Omi Erna, die Bedeutung trifft genau zu.
Alles gute Eigenschaften die ich mit diesen Namen und auch dem Menschen verbinde.
Ein Name kann niemals doof sein, sieh immer den Menschen dahinter.
Alte Namen sind wieder im Kommen, vielleicht auch deshalb.
von Elisabeth
Beitrag melden
Rudi, ich danke Ihnen herzlich für Ihre gute Wörter. Wir sind nicht bekannt, aber ich bin überzeugt, dass Sie ein liebevoller Mensch sind. Ich grüße die Erna, die Sie beschrieben haben.
von Erna
Beitrag melden
Ich kenne eine ganz tolle Frau - sie ist 57 Jahre alt und trägt diesen Namen. Selber ist sie absolut unzufrieden damit, aber ich bin Überzeugung der Name und sie sind wie geschaffen füreinander, denn er bedeutet auch, zäh, stark und sicher. Das alles ist diese tapfere und entschlossene Person. Noch dazu ist sie eine Kämpferin für die Benachteiligten im Leben und hat dafür auch schon Auszeichnungen erhalten. Darum möchte ich allen Ernas sagen: Nomen est Omen!
von Rudi
Beitrag melden
Sabine, ich danke dir herzlich. Dein Kommentar ist für mich sehr wichtig. Weil bis jetzt bin ich noch sehr aufgeregt nach dem, dass ich entdeckte wie mein Namen am 31.05.2011 und am 29.09.2011 als "scheiße" und "doof" bezeichnet wurde. Das ist Nichtachtung und Respektlos gegen die Leute, die mal den Namen trugen und die, wer ihn bis jetzt trägt. Danke!
von Erna
Beitrag melden
Meine Mutter und meine Tante heißen Erna und ich finde den Namen wunderschön. Der Name ist zwar alt aber dennoch sehr schön und selten. Ich könnte mir sehr gut vorstellen ein Kind in der heutigen Zeit den Namen Erna zu geben.
von Sabine
Beitrag melden
Ich heiße Erna und bin schon 64 Jahre alt. Als Kind wurde ich immer Ernale gerufen. Diesen Namen mag ich nicht. Mein ganzes Leben, von kleines Mädchen und bis jetzt, finde ich Ihn NICHT SCHÖN, Aber der Namen Erna hat es nicht verdient, so wie es manche in Kommentar geschrieben (sogar ihn ausgeschimpft) haben. Wie kann man nur sagen, der Namen ist scheiße und doof ? Nein, ich bin sehr aufgeregt und sage darauf folgendes..... Erna, die das Kommentar am 29.09.2011 geschrieben hast bist selber doof !!! Du bist den Namen nicht mal wert und von der deutschen Namensgeschichte weißt du auch nichts.
von Erna
Beitrag melden
Ich finde den Namen Erna großartig! Meine Tochter trägt ihn auch.
von Michaela
Beitrag melden
ich hab mich auch schon immer gefragt wo dieser name herkommt, habe keine gekannt die erna heisst! als ich meinen geburtsort verlassen habe, bin 50 km weggezogen, da waren auf einmal fünf die auch erna heissen ist schon kommisch !
von ich heise auch erna
Beitrag melden
Meine Mutter hat mir ihren Zweitnamen gegeben, ich bin nicht stolz darauf, er ist mir zu altmodisch !!!!!!!
von Erna
Beitrag melden
Meine Mutter heißt auch Erna. Sie selber mag ihren Namen nicht so gern. Ich finde eigentlich das der Name gut zu ihr passt und finde ihn auch ganz ok.
Aber in der heutigen Zeit würde ich niemand mehr Erna nennen, weil er einfach nicht mehr so in diese zeit passt. Schönen Gruss an alle Ernas!!!
von Alice
Beitrag melden
Dieser Name klingt schöner als alle altdeutschen Namen in einer Symphonie des Wohlklangs zusammen!!!
von Erna Marple
Beitrag melden
Ich bin schon 60 und habe mich mit diesem Namen bis heute nicht angefreundet. Mag ihn überhaupt nicht und würde ihn jederzeit eintauschen.
von Erna
Beitrag melden
Der Name "Erna" ist wunderschön, klingt sanft, liebevoll und freundlich, wie es auch den Charakter von meiner aller liebsten Mami widerspiegelt!
Liebe Grüße an alle Ernas!!!
von Tochter von Erna
Beitrag melden
Bin 25J. und bin inzwischen echt froh, dass ich einen (inzwischen) so seltenen Namen bekommen habe. Ursprünglich bin ich aus Bosnien, dann war ich ein paar Jahre in Schweden und inzwischen wohn ich in Deutschland. Und immer war ich die einzige in der Klasse (in der Schule auch) die Erna hieß. Dagegen gabs aber zahlreiche "Steffi", "Meli", "Susi", "Sandra", "Julia"...
von Erna
Beitrag melden
also ich finde dem Namen scheiße, ist einfach alt, doof, die Bedeutung ist auch nicht gut, "ernst" hallo wer hat sich die bedeutung ausgedacht? Naja leider habe ich den Namen aus der Familie sonst würde ich den Namen ändern lasen. Aber ist ja meine Meinung, ich bin 19 und heiße so, wurde natürlich auch Ernie genannt, also würde das gerne ändern den Namen.
von Erna
Beitrag melden
Erna ist mein Zweitname (weil meine Oma so heißt) und ich bin sehr froh, dass er nicht mein Rufname ist. Dieser Name ist doof!!!
von Klara
Beitrag melden
Als Kind gefiel mir mein Namen gar nicht, aber heute möchte ich nicht einen anderen Namen haben er gefällt mir inzwischen sehr gut. Als Kind wurde ich oft Ernale gerufen und in der Jugendzeit örni.
von Erna
Beitrag melden
Ich finde die Bedeutung von Erna nicht so toll aber der Klang und die Schreibweise gefallen mir recht gut. Besonders weil der Name mit einem Vokal beginnt und er ist auch schön kurz. Ich bin übrigens auch Bosnierin :)) bin aber in Deutschland geboren
von Merlina
Beitrag melden
Also ich heiße Erna und komme aus Bosnien! Ich muss mich mit meinem Namen noch erst abfinden=(
von Erna
Beitrag melden
#3420