Fabiola

1804 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • faba = die Bohne (Lateinisch)
  • lat.: fabis = edel

Bedeutung / Übersetzung

  • Bohne
  • die Edle

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Fabius: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich abgeleitet vom Wort 'faba' (Bohne)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Fabiola" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Fabiola" verbinden.

Traditionell
33%
Modern
Alt
28%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
23%
Attraktiv
Unsportlich
25%
Sportlich
Introvertiert
31%
Extrovertiert
Unsympathisch
18%
Sympathisch
Unbekannt
62%
Bekannt
Ernst
23%
Lustig
Unfreundlich
21%
Freundlich
Unwohlklingend
32%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

2. Juli, 27. Dezember

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Römischer Familienname

Spitznamen & Kosenamen

Fabi Lola Fabsy Ola Fab Fabse Fabiolita Fäbsly Fabsly Fabe Fable

Fabiola im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Fabiola hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Fabius
Ähnliche Vornamen
Fabiola Faviola Fila Felia Fylla Fayola Fulya Filla Filia Fiala Feli
Bekannte Persönlichkeiten
  • Fabiola
    (Königin von Belgien)
  • Königin Fabiola
    (Königinmutter von Belgien)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Fabiola! Heißt du selber Fabiola oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Fabiola
Ich heiße selbst Fabiola. Meine Freunde nennen mich Fabi dadurch denken oft Menschen die mich nicht kennen ich heiße Fabian. Allerdings liebe ich meinen Namen. Er isf außergewöhnlich und klingt schön.
von Fabiola
Beitrag melden
Danke an alle die so einzigartig wie ich heißen dürfen Tausende dankeschöne Küsschen an meine lieben Eltern ?
von Fabiola
Beitrag melden
der name fabiola ist einfach toll!
ich kenne nur eine und die ist auch schon über 50!
ihre mutter hat also alles richtig gemacht! =)
von angie
Beitrag melden
Ich heisse Fabiola und lebe nun schon seit 54 Jahren mit diesem wunderschönen Namen. Ich bekam diesen Namen eher per Zufall, da meine Mutter nicht so recht wusste welchen Namen sie mir geben sollte. Sie entschied sich den Heinrichskalender aufzuschlagen und an der Seite wo sie aufgeschlagen hatte Stand der Name Fabiola, was für ein Glück für mich. Es war der 27.12.. Da hat die heilige Fabiola Namenstag, ich bin sehr stolz auf diesen Namen und habe mir das Buch der heiligen Fabiola gekauft. Ich würde meinen Namen auch nicht mehr hergeben wollen.
Grüße von Fabiola
von Fabiola
Beitrag melden
Ich heisse fabiola und ich liebe meinen namen, auch seine Bedeutung den ich habe herausgefunden das Fabiola auch von fabis = edel stammen kann und nicht von faba = bohne. Wär meiner meinung nach auch logischer den bei fabis ist auch noch das i dabei und die edle oder die edel fabiola klingt doch toll, oder?
von fabiola
Beitrag melden
Boah, wer denkt sich sooo tolle Namen aus?! Der Name Fabiola ist der Wahnsinn (bis auf seine Bedeutung ... :D) Ich meine, es gibt ne ganze Latte normaler, langweiliger Namen, z.B Marie, Lena, Lea, Sophie usw. aber auch Lisa zählt für mich zu den langweiligen Namen. (---> Verzeihung an alle, die Marie, Lena, Lea oder Sophie heißen:/) Aber Fabiola ... ich würde mich ja sofort umnennen lassen, würde es gehen ... :D
von Lisa:D
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Fabiola ist selten und außergewöhnlich. Ich bekomme ständig Komplimente :-) Meine Freunde nennen mich Faby und ich finde es super! Bitte nennt eure Kinder nicht so, damit er schön einzigartig bleibt :-p
von Fabiola
Beitrag melden
Faiola, ein schöner Name :) Mein Pferd heisst so :) mit der Bedeutung Bohnenpflanzerin bin ich nicht sooo zufrieden
von juli
Beitrag melden
Ich liebe meinen namen! Er ist hier sehr selten, jedoch wissen immer alle wer gemeint ist. Stelle mich immer mit fabi vor, da selten jemand fabiola aufs erste mal versteht und es sich merken kann.
von Fabiola
Beitrag melden
Also in meiner Klasse gibt es 3 die Fabiola heissen ;) Auch in meiner Gegend kenn ich einige die diesen Namen haben... ich finde ihn nicht mehr so besonders
von :D
Beitrag melden
Ja, auch in der Region in der Schweiz, wo ich lebe, gibt es nur ganz wenige Fabiola. Ich durfte diesen Namen erhalten, da ich am selben Tag geboren bin, an dem die Königin Fabiola gekrönt wurde... und diesen Namen zu tragen ist wirklich etwas ganz Besonderes.
Liebe Grüsse, Fabiola
von fabiola
Beitrag melden
Ich gebe euch vollkommen Recht. Ich liebe meinen Namen auch :)
von Fabiola
Beitrag melden
Ich kenne noch keine Fabiola bis jetzt, finde meinen Namen aber schön und habe mich inzwischen abgefunden, dass er am besten zu mir passt :)
von Fabiola
Beitrag melden
Mann gewöhnt sich daran.Ich werde zwar immer noch gefragt wie ich heiße,wo der Name herkommt und ständlich der Satz: Sag noch mal wie heißt du nochmal?
Ich war mal stolz als ich mit 7 Jahren ein Mädchen in Spanien kennenlernte mit dem selben Vornamen. Persönlich kenne ich hier niemanden.Ich glaube in Bayern ist er öfter vertreten oder????
von Fabiola
Beitrag melden
also ich finde meinen namen echt toll ! :D
ich finde es auch gut ,dass wenn jemand fabiola sagt ,man gleich weiß ,das man gemeint ist. im gegensatz du einer sabrina oder einer vicktoria (in meiner klasse gibt es 3 victorias ) ! ich bin wirklich stolz auf meinen namen ! =)
von Fabiola F.
Beitrag melden
Ich bin seeehr stolz auf meinen Namen und würde ihn nie wieder her geben ;)
von Fabiola
Beitrag melden
ich finde meinen namen schön :) es ist nicht so wie bei einer "saskia" zum beispiel, dass jeder nach dem nachnamen fragt weil es 3 saskias in der gegend gibt. Wenn man sagt "Fabiola", dann weiß auch jeder wer gemeint ist, es gibt nämlich nur eine hier:)
von fabiola
Beitrag melden
Mir gefällt der Name Fabiola. Er ist eben selten (in Österreich). Genau wie Eleanor.
von Nadine
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen gut. Er ist etwas besonderes, weil er ausergewöhnlich ist und die belgische Königin so hieß.Das einziege,was mich daran stöhrt ist die Bedeutung, nähmlich "die Bohnenzüchterin".
von Fabiola
Beitrag melden
Ich finde meinen namen nicht schön.
Wieso muss ich umbedingt diesen namen haben?
Ichglaube meine eltern haben sich dabei nichts überlegt!
von fabiola
Beitrag melden
#3581