Felicitas

11226 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • felicitas = das Glück, die Glückseligkeit, die Fruchtbarkeit (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Glück
  • die Glückliche
  • Glücksbringer

Mehr zur Namensbedeutung

In der römischen Mythologie ist Felizitas die Göttin des Glücks

selten auch in der Schreibweise Felicitias

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Felicitas" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Felicitas" verbinden.

Traditionell
53%
Modern
Alt
35%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
36%
Sportlich
Introvertiert
42%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
50%
Bekannt
Ernst
39%
Lustig
Unfreundlich
20%
Freundlich
Unwohlklingend
24%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

7. März, 9. Oktober, 23. November

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Römische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Feli Fee Liz Fefe Lilly Licitas Lissi Filly Lizzy Feliciti Feelie Fussel Felena Feliec Feeliefee Fechen Flitzi Felina Fifi Felicitaste Eli Zita Felic Tasse Lisselchen Felchen Felici Filci Felice Phil Felis Flis Felischetes Litschi Fillefalle Fici Lici Cita Tici Flici Flotze Fetzi Fini Fille Fuzzy Felix Fez Fie Flisch Fel

Felicitas im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Felicitas hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Felicitias 
Männliche Form: Felix
Ähnliche Vornamen
Felicitas Felizitas Filizitas
Bekannte Persönlichkeiten
  • Anna Felicitas Sarholz
    (Fußballspielerin,Torhüterin)
  • Felicitas
    (Figur aus dem Computerspiel "Harvest Moon Rune Factory")
  • Felicitas Meier
    (Figur der TV-Serie "Um Himmels Willen")
  • Felicitas Rauch
    (Fußballspielerin)
  • Felicitas Woll
    (Schauspielerin)
  • Gesa Felicitas Krause
    (Leichtathletin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Felicitas! Heißt du selber Felicitas oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Felicitas
Als unsere Tochter unterwegs war überlegten wir zwischen Philomena und Felicitas - als wir die kleine Maus dann zum ersten Mal im Arm hielten hat sie uns so glücklich gemacht also war ganz klar - sie ist unsere Felicitas.
Sie liebt ihren Namen! Ich spreche sie auch gerne mit Felicitas an aber sie ist auch meine Fee. Omi nannte sie immer Lizzy, die Kleinen Licitas oder Feliciti, ihre Freunde Feli .... und in der Stöpselgruppe war sie die Flizitas (weil sie immer so schnell war) ..
Ein absolut wunderschöner Name!! (und jetzt immer mehr im Kommen)
von Sandra
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter Felicitas genannt. Bis zur Geburt wusste es niemand außer uns Eltern, aber danach waren alle völlig begeistert von diesem wunderschönen Namen. Mich freut besonders, wie viele andere "Feli"s hier ausgedrückt haben, gerne diesen Namen zu tragen!
Für mich war auch ein Grund, dass es so eine große Auswahl an Spitznagmen durch Verkürzen gibt: Fee, Feli, Lici/Lizzi, Cita, Tassi... Wir sagen meistens Feli ...oder Flitzi - noch kann sie sich mit ihren knapp 12 Wochen ja nicht dagegen wehren ;-P aber später werden wir ihre Wünsche respektieren!
Und die Bedeutung als "das Glück", "die Glückliche" oder "Göttin des Glücks" wie auch immer - naja, was gibt es wichtigeres und schöneres im Leben als Glück(lichkeit)? Also!
von Papi
Beitrag melden
Ich finde es spannend was mein Name bedeutet ,woher es kommt und wer alles so heißt??
von Felicitas?
Beitrag melden
Möchte meine Tochter so nennen! Der Name hat was magisches :) fast hätte ich den Namen bekommen :D er ist schön, klingt zierlich und ist sehr selten. Kenne keine Felizitas persönlich :)
von Sarah
Beitrag melden
Meine Freundin heißt Felicitas traumhafter Name.
von Leon
Beitrag melden
Ich bin 20 Jahre alt und mochte meinen Namen als Kind nicht so gerne. In der Schule wurde ich oft gefragt, was das denn für ein Name sei. Seit ich arbeiten gehe hat sich das sehr stark verändert. Jetzt bekomme ich immer öfter Komplimente für den Namen! Meine Familie nennt mich Fee und meine Freunde/Kollegen/Lehrer Feli. Ich mag beide Abkürzungen gerne und bin mittlerweile überglücklich, dass meine Mutter mir diesen Namen gegeben hat. An meinem Abschluss sagte mein Lehrer noch zu mir, dass der Name perfekt passt, weil ich immer glücklich bin und strahle. :) DANKE Mama und Papa, ihr habt einen tollen Namen ausgesucht!
von Felicitas
Beitrag melden
Unsere Tochter ist mittlerweile 5 Monate alt und sie hat den wunderschönen Namen Felicitas bekommen. Sie ist ein zuckersüßes Baby und ein anderer Name würde niemals zu ihr passen. Wir nennen sie Felicitas oder Feli, was auch ein richtig süßer Spitzname ist.
von Tina
Beitrag melden
Felicitas ist cool. Meine Freundin heißt so. Ich nenne sie immer Feli. Naja, Feli nennen sie eigentlich alle.
von Hermine
Beitrag melden
Meine Freundin heisst Felicitas aber sie wird nur Feli oder Fay genannt. Ich liebe ihren Namen!!!!
von Bella
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen und finde er hat einen tollen Spitznamen: Fee! Meine Mutter sagt das passt so mir, weil ich so eine zarte Ausstrahlung habe! Aber wenn ich unter Freundinnen bin, bin eher wild!!!
von felicitas
Beitrag melden
Ich werde eigentlich nur Feli genannt.
von Felicitas
Beitrag melden
Hi,
Ooh woow! Bin doch überrascht so viele tolle Kommentare zu lesen! Ich mag meinen Namen meistens sehr gerne, doch werde eigentlich von allen nur Feli oder Fee genannt, selbst von Lehrern! Das war irgendwie schon immer so, seit ich mich erinnern kann. Stelle mich deshalb auch mittlerweile fast nur noch mit Feli vor! Finde diesen Spitznamen einfach super toll! Klein aber fein! (So wie ich mit meinen 1,58 m ;) )
Liebe grüße an alle mit dem tollen Namen Felicitas :)
von Fe(e) licitas
Beitrag melden
Hallo, ich heiße Felicitas. Ich werde von der Familie und von Freunden einfach nur Fee gerufen und bei allen anderen stelle ich mich als Feli vor. Der volle Name ist mir persönlich zu lange und klingt etwas hart, die Abkürzungen sind mir viel lieber. Ich hätte den Namen auch nicht für mein eigenes Kind gewählt.
Ich grüße alle Felictas'e da draußen!
von Fe(e)licitas
Beitrag melden
Unsere Tochter ist 4 1/2 und wir sind ganz stolz, dass wir ihr diesen doch seltenen Namen "Felicitas" gegeben haben. Wir bestehen darauf, das der volle Name ausgesprochen wird. Vor der Geburt stand noch der Name 'Charlotte" zur Auswahl. Mittlerweile können wir uns zu ihrer äußeren Erscheinung und ihrer Art keinen anderen Namen vorstellen. Sie sieht einfach aus, wie eine Felicitas! Auf den Namen bin ich gekommen, weil unsere ehemalige Betriebsleiterin auch so heißt. Und die Frau einfach toll ist. Der Moment, als sich beide kürzlich mal persönlich gegenüber standen, war für unsere Tochter was ganz Besonderes.
Nur im Kindergarten gibt es manchmal Probleme, weil jüngere Kinder den Namen schwer aussprechen können. Aber sie selbst konnte ihren Namen ohne Schwierigkeiten aussprechen.
Das liegt auch daran, das Felicitas denkt, das Lied "Felicita" von Albano und Romina Power wurde für sie geschrieben. Mittlerweile kann sie schon ein paar Textzeilen in italienisch mitsingen. Wenn das Lied mal im Radio oder auf CD zu hören ist, muss die Lautstärke immer voll aufgedreht werden.
Was ich noch bemerkenswert fand: Als mein Schwieger-Großvater erfuhr, wie seine Urenkelin heißt, wusste er sofort die Bedeutung ohne nachschlagen zu müssen :-)
Felicitas, Mama hat Dich lieb ?
von Sandri
Beitrag melden
Meine jüngere Schwester heißt Felicitas. Wir kennen ansonsten nur drei weitere mit diesem Namen (die ehemalige Grundschullehrerin meiner Schwester, ein Mädchen aus meiner früheren Grundschulklasse, und eine Freundin/Kollegin unseres Vaters). Felicitas wird von ALLEN eigentlich nur FELI genannt! Selbst von einigen Lehrern! XD Ich finde, Feli passt auch viel besser zu ihr. :*
von Katharina & Felicitas
Beitrag melden
Ich bin echt froh das ich den Namen Felicitas habe ( das ist mein ganzer stolz und anders möchte ich gar nicht heißen . aber feli nennen mich alle deswegen auch blood demon = Künstler Name) :-)
von felicitas (blood demon * )
Beitrag melden
Ich muss sagen das ich zwar nicht immer Glücklich bin aber das alles wusste ich nicht :-) Felicitas
von felicitas
Beitrag melden
Ich selber habe nur die Abkürzung von Felicitas in meinem Name, jedoch finde ich den sehr schön.
von ...Fee
Beitrag melden
Ich muss sagen, dass ich überGLÜCKlich :D bin mit meinem Namen. Ich bin in den 20 Jahren, die ich nun auf der Welt bin noch nie persönlich einer Felicitas begegnet und das finde ich so schön an meinem Namen. Er ist einfach besonders und wirklich selten. Außerdem hat er eine super schöne Bedeutung. Meinen Spitznamen Feli liebe ich, weil das immer so niedlich klingt und irgendwie zu mir passt mit meinen 1,60 m! :D
Wenn ich neue Leute kennen lerne, wird mir oft gesagt, wie schön der Name klingt. Das macht mich stolz. Danke Mama und Papa für dieses Geschenk!
von Felicitas
Beitrag melden
Ich könnte mir an mir keinen anderen Namen vorstellen... und irgendwie färbt der Name Felicitas auf mich ab... oder ich wurde deshalb so genannt... wie herum das ist, das weiß ich nicht :D Aber ich selber bin einfach glücklich... glücklich, dass die Sonne scheint, glücklich wenn die Blitze am Himmel leuchten, glücklich, Felicitas genannt zu werden :D Für den Namen habe ich wirklich schon viele Komplimente bekommen, aber ich stelle mich meistens unter Feli vor, weil mir Felicitas zu lang ist ;)
von Pflitze
Beitrag melden
Ich habe meine Tochter Felicitas genannt. Meine ganze Familie und vor Allem meine Tochter finden den Namen wunderschön. Ich kann mich nicht entsinnen, dass jemand den Namen nicht verstanden oder nicht gekannt hätte. Meine Tochter habe ich so genannt, weil dieser Name eine schöne Bedeutung hat und kein Modename ist. Ausserdem kriegt sie so viele Komplimente, wenn sie sich irgendwo vorstellt. Sie stellt sich auch immer mit ihrem vollen Namen vor. Auch in der Schule wird sie von allen Lehrern und Schülern mit Felicitas angesprochen. Ich kann nur sagen, dass meine Tochter in Erinnerung bleibt. Und ausgesprochen viele Menschen kennen die Bedeutung. Das hat mich selber überrascht. An alle Felicitas, seid stolz auf Euren Namen, stellt Euch mit dem vollen Namen vor. Denn mal, ehrlich es ist der schönste Name!
von Elena
Beitrag melden
Wieso hassen so viele Leute hier diesen Namen nur??? Ich find Felicitas wunderschön und eine schönere Bedeutung hat auch kaum ein anderer Name. Auch habe ich bisher 99,9 Prozent positive Rückmeldung gehört.
von Feli
Beitrag melden
Meine Freundin heisst auch Felicitas und ich finde ihren Namen wunderschön
von Felis Isabelle
Beitrag melden
also ich muss ehrlich sagen... es verblüfft mich jetzt echt wie viele Leute den Namen Felicitas haben, ich selber bin 18 Jahre alt und muss sagen, dass ich mir lieber einen anderen Namen gewünscht hätte.
Aber nachdem ich so viele liebe und einfach nur netten Kommentaren gelesen habe, mag ich meinen Namen fast schon mehr als vorher.
Einen lieben Gruß an alle Felicitas` da draußen :D
von Feliieh
Beitrag melden
Also, ich mag meinen Namen auch nicht leiden. Ich stelle mich immer mit vollem Namen vor, bitte aber darum, Feli genannt zu werden. Für mich klingt der Name Felicitas altbacken und spießig und ich mußte mir früher auch oft anhören, was ´n das für ein komischer Name.
Wenn ich könnte, würde ich ihn ändern. Einen zweiten habe ich nämlich leider nicht. Manche machen sich scheints keine Gedanken, wie sich ein Name auf das Kind auswirkt.
von Felicitas
Beitrag melden
also ich muss ehrlich sagen... es verblüfft mich jetzt echt wie viele Leute den Namen Felicitas haben, ich selber bin 18 Jahre alt und muss sagen, dass ich mir lieber einen anderen Namen gewünscht hätte.
Aber nachdem ich so viele liebe und einfach nur netten Kommentaren gelesen habe, mag ich meinen Namen fast schon mehr als vorher.
Einen lieben Gruß an alle Felicitas` da draußen :D
von Feliieh
Beitrag melden
Felicitas ist der schönste Name, mit der schönsten Bedeutung, und ihn hat nicht jedes 3. Mädchen. Und in meiner Schreibweise "Felizitas" ist er noch seltener! Was gibt es besseres?! :D
GlG Lizzy
von Felizitas
Beitrag melden
Ja, wie scheinbar fast alle anderen hier, heiße ich auch Felicitas.
Ich bin 15 und werde auch von allen nur >Feli< genannt.
Ich persönlich finde, es ist nun mal nicht der schönste Name, aber einer der Besten! ^.^

Oben zu den Infos zu dem Namen Felicitas, kann man ja auch ein Lied eingeben;
doch nur den Titel und Interpreten.
Da meine Mama das Lied gedichtet hat als sie schwanger war (und es so nicht offiziell ist... und man den Songtext nicht eingeben kann) schreibe ich es einfach mal in die Kommis: ;)

---
Das kleine Fräulein Felicitas

Das kleine Fräulein Felicitas,
ich sag dir was,
ich sag dir was,
ich hab mich in sie verliebt
seit dem Tag, an dem es sie gibt.
---

Kurz aber schön, finde ich. :)
von Felicitas
Beitrag melden
Es gibt den Namen Felicitas auch in der Schreibweise Phelicitas. Das kommt von der schwarzen Pehlicitas. Eine der teuersten Blumen auf der Welt. Das ist eine schwarze Tulpe
von lynn
Beitrag melden
Hallo. Ich bin eine 29-jährige Felicitas. Früher zu Schulzeiten wäre ich auch lieber eine Julia oder Stefanie gewesen, weil mein doch recht seltener Name manchmal für Nachfragen gesorgt hat und mir das unangenehm war. Jetzt möchte ich nicht mehr tauschen. Ich bin meinen Eltern sehr dankbar, dass sie mir diesen Namen gegeben haben. In Kombination mit einem seltenen Nachnamen gibt es mich mit meinem Namen nur einmal auf der Welt. Mittlerweile mag ich es sehr gerne, einen so seltenen Namen zu haben, der im Gegensatz zu vielen anderen nicht aus der Mode kommt. Dass ich hier Kommentare mit altmodisch und spießig lese, finde ich sehr schade, aber das ist wohl Geschmackssache. Eine andere Felicitas ist mir bisher noch nicht persönlich begegnet. Umso häufiger erinnere ich mich seit der Pubertät an Erstaunen und Komplimente von Menschen, egal ob ihnen der Name bisher bekannt war oder nicht. Grüße an alle Namensschwestern da draußen.
von Felicitas
Beitrag melden
Ich bin sehr glücklich mit meinem Namen Felicitas. Jeder nennt mich Feli sogar meine Lehrer.
von Felicitas
Beitrag melden
früher wollte ich lieber einen bekannteren Namen haben, aber jetzt find ich den Namen Felicitas echt schön. Auch die Bedeutung ist echt schön. Ich werde auch nur Feli von wirklich allen genannt. Dagegen hab ich aber nichts, weil ich Feli auch sehr schön finde. Andere Spitznamen find ich weniger schön ;aber Zita und Felina find ich auch sehr schön, obwohl ich finde das Felina nicht wie ein Spitzname klingt;) Außerdem ist der Name individuell. Das finde ich auch cool. Also ich bin schon sehr zufrieden mit meinem Namen
von Felicitas
Beitrag melden
Hey :)
Ich selber heiße nicht Felicitas, aber meine kleine Schwester (fast 10). Mir persönlich gefällt der Name allerdings sehr gut, auch weil ich finde, dass er eine wunderschöne Bedeutung hat - die Glückliche :)
Bisher habe ich noch keine zweite Felicitas kennen gelernt, weswegen es mich verblüfft wie viele Leute tatsächlich diesen Namen tragen.
Meine Schwester wird im Moment noch von allen einfach Feli genannt, auch von den Lehrern.
Soweit ich weiß hatte sie nie irgendwelche Probleme mit diesem Namen und ist auch sehr zufrieden mit ihm.
Ganz liebe Grüße die Schwester von Feli :)
von Schwester von Felicitas
Beitrag melden
Ich heiße auch Felicitas, kann es jedoch nicht empfehlen, weil man immer nur "Fee" genannt wird, weil sich keiner den Namen merken kann.
von Felicitas
Beitrag melden
Felicitas ist der schönste Name auf Erden!
Ich habe ihn nun schon 12 1/2 Jahre und bin immer nur Stolz !
Es heißt ja auch Glück und Fruchtbarkeit...
Wenn ich sooo fruchtbar bin dann werde ich meine Tochter vielleicht auch so nenne, bishin steht aber nur fest:
Yaiza Greta-Luna
Denn Yaiza ist ein wunderschönes Buch von Alberto Vaquez Figeruoa übersetzt aus dem Spanischen von Jean Paul Ziller..
Greta ist sowieso immer ein schöner Name und in meiner Lieblingsfilmserie "Tiere bis unters Dach" gibt es auch eine Greta, sehr tierfreundlich...
Luna bedeutet Mond, auf italienisch und das sagt ja schon alles, oder ? Wunderschön...
Liebe Grüße aus Berlin,
Felicitasse
von Felicitasse
Beitrag melden
Wow! Ich wusste gar nicht wie viele Leute "Felicitas" heißen! Ich finde den Namen schön! (Auch in Kombination mit "Salome") Danke für die Grüße "FillyFeli" und schöne Grüße zurück an alle Felicitasen!
von Felicitas Salome
Beitrag melden
Es ist bishin die beste Seite auf der man der Bedeutung der Namen forschen kann und insbesondere sogar Kommentare abgeben kann ohne sich registrieren zu müssen! Einfach klasse ! Ein vorbild! Felicitas
von Felicitas
Beitrag melden
Ich heiße Felicitas und finde den Namen toll. Er ist nicht besonders bekannt, und früher habe ich mich darüber furchtbar aufgeregt aber jetzt ist es mir egal. Seit froh das ihr einen Namen habt der selten ist dann seit ihr etwas besonderes. Ich grüße alle anderen Felicitasen da drausen eure FillyFeli
von FillyFeli
Beitrag melden
Ich heiße auch Felicitas und bin darüber sehr stolz auch wenn ich noch andere 3 Namen habe, ist es mein Favorit !
Also seit stolz darauf dass ihr in habt!
Greenpeace-Mitarbeiterin aus Bayern
von Felicitas F.
Beitrag melden
Ich heiße mit ersten Vornamen Felicitas, zum Glück habe ich keinen Doppel- oder Zweitname. Ich finde diesen Namen nur für sich alleine stehend schön. Von engen Freunden und von meiner Familie werde ich Fee gerufen. Bekannte und Arbeitskollegen sagen Feli zu mir - der Rest bitte ich darum mich mit dem vollen Namen anzusprechen.
Ich liebe meinen Namen, auch wenn man oft buchstabieren muss, damit er richtig geschrieben wird. Mit "c" in der Mitte statt "z" sieht der Name schöner aus und klingt meiner Meinung nach auch schöner.

Liebe Grüße an alle Felicitas'e da draußen :)
Fee
von Fee-licitas
Beitrag melden
Also ich persönlich heiße zum Glück auch nur mit zweitem Namen Felicitas, finde es aber schrecklich. Im Reisepass etc. steht er ja auch. Möchte gar nicht, dass Leute den kennen. Die meisten finden den Namen total altmodisch, so wie ich auch. Bin ja schon halbwegs froh, dass ich mit 1. Namen Isabell statt Annabell heiße, wobei auch dieser Name ständig von Leuten falsch geschrieben wird. Ich mag den Namen leider gar nicht.
von Isabell Felicitas
Beitrag melden
Ich bin dankbar für meinen schönen Vornamen. Die Reaktionen darauf sind immer positiv! Immer ein Lächeln. Und das habe ich schon als Kind als eine tolle Erfahrung mitgenommen. Er ist selten, aber keiner dieser ausgedachten Möchtegern-klangvollen Phantasienamen wie Shayenne - Tiffany oder so was.
Meistens stelle ich mich auch direkt mit "Fee" vor. Das führt oft zu Diskussionen bei kleineren Kindern. "Bist du wirklich eine echte Fee?" Und es gab einmal sogar schon die ein oder andere Träne, je nachdem welche Fee aus welchem Märchen dem Kind da gerade in den Sinn kam!
Aber das sind minimale Missverständnisse, die schnell aus der Welt zu räumen sind :-)
Der Name Felicitas passt zu mir, ich liebe den Spitznamen "Fee" und wenn ich nicht schon selbst so heißen würde, würde ich meine Tochter so nennen!
von Felicitas
Beitrag melden
Also ich finde den Namen Felicitas fantastisch meine beste Freundin heißt so
von Gianna
Beitrag melden
Mein Rufname ist Natalie, welchen ich unglaublich toll finde und mein Zweitname ist Felicitas, jedoch nennen mich nicht viele leute so, aber wenn mich jem fragt ob ich einen doppelnamen habe und ich ihn sage, finden ihn alle immer sehr schön :) genauso wie ich :)
lg
von Natalie Felicitas
Beitrag melden
Wir haben unsere kleine Tochter auch Felicitas genannt und sind sehr froh über unsere Namenswahl. Die Bedeutung ist einfach nur toll. Es ist nur immer wieder lustig wie die Leute reagieren: Entweder sind sie total begeistert oder sie finden ihn schrecklich. Naja, ich hoffe, unsere Kleine ist später mal zufrieden damit.
von Mama von Felicitas
Beitrag melden
Meine Jüngste heißt Felicitas und ich bin sehr froh darüber, mich für diesen Namen entschieden zu haben. Auch paßt er gut zu Ihr, vorallem was die die Bedeutung Wildkatze betrifft. Obwohl ich das vorher garnicht wußte. Aus meiner Familie und aus der Familie des Vaters hat der Namen niemandem gefallen, aber das war mir egal. Ich mußte hart für diesen Namen kämpfen, aber es hat sich gelohnt. Auch meiner Tochter gefällt er sehr gut. Sie sagt immer, ich bin was Besonderes und meinen Namen gibt es nicht so häufig. Alle Ihr Felicitas, egal mit c oder z: Ihr habt einen tollen Namen, laßt Euch nicht anderes nennen. Mir egal, was die anderen sagen, meine Tochter fühlt sich mit diesem Namen sehr wohl und mich als Mama macht es sehr stolz und da hat sich das Kämpfen doch gelohnt.
von Eva-Maria
Beitrag melden
Ich finde den Namen Felicitas seeeehr schön!!! Ihr könnt stolz sein, dass ihr einen so wunderschönen Namen habt!! Vielleicht werde ich mein Kind später mal so nennen!
von Doro(thea)
Beitrag melden
Ich find den Namen eigentlich ganz okay. Auch wenn sich viele echt komische Spitznamen einfallen lassen wie Flitzi, Lici... Meine Schwester nennt mich Saticilef!!! Außerdem verstehen ihn viele nicht, dann sag ich extra nur Feli und dann verstehen sie Fini!! Na ja, muss man mit leben und so schlimm ist er ja nun auch nicht ;)
von Felicitas Nele
Beitrag melden
Ich wurde ebenfalls mit diesem Namen getauft, obwohl ich es eher verflucht nenne.
Für mich klingt er gar nicht schön, sondern altmodisch und spießig. Allein die Bedeutung ist in meinem Fall pure Ironie.
Er ist viel zu lang und die Wahl der Spitznamen ist auch furchtbar. Feli geht einem Nach 8 Jahren ziemlich auf die Nerven.
Die meisten schreiben ihn immer falsch oder können ihn sich nicht mal merken und aussprechen können ihn nur Erwachsene . Ich wurde schon "Felius", "Felias" "Vellicitas" genannt oder geschrieben und das gefällt niemanden.
Ich bitte euch es nochmal gründlich zu überlegen, ob ihr eurem Kind mindestens 18 Jahre lang diesen Namen aufhetzen wollt. Felicia ist eine viel schönere modernere Variante. Oder vielleicht Faye, die britische.
von Felley.
Beitrag melden
Mein Name ist auch Felicitas :-) Wie viele hier fand ich ihn als Kind/Jugendliche ziemlich ätzend. In der Schule hatte ich so kreative Spitznamen wie "fliegende Untertasse", Fetus oder noch krasser Felatio :-)) Und immer wenn ich nach meinem Namen gefragt wurde, hieß es "gibt´s dafür nicht eine Abkürzung?" Wenn ich mich aber gleich mit Feli vorgestellt habe, durfte ich mir dann meist anhören "hä, was ist denn das für ein Name, so heisst du doch nicht wirklich". Aber man kommt so wenigstens gleich ins Gespräch und spätestens seit ich mich für die Antike (Römer) interessiere, bin ich richtig happy, einen lateinischen Namen zu haben. Also, nicht verzagen, jeder Name hat seine Zeit und wer ihn dennoch nicht mag - es gibt ja Dank der Länge Abkürzungsformen in Hülle und Fülle ;-)
von Felicitas
Beitrag melden
Hallo kenn eine die wird Fee gennant habe mich erst gefragt ob das vielleicht ein Spitzname ist aber so wurde sie getauft. Der Name passt aber voll zu ihr sie ist blond und sehr hübsch.
von Azaria
Beitrag melden
Hi, ich heiß auch Felicitas und finde den Namen wunderschön vor allem geschrieben nur die länge is manchmal nervig aber dafür gibts ja Spitznamen auch wenn die teilweise echt fantasievoll sind wie zum Beispiel Flißitas. Naja, ich bin froh das ich so heiße und hoffe ihr seid es auch.
von Felicitas
Beitrag melden
Hallo :D
Ich heiße Valentina und mein 2. name ist Felicitas jedoch wissen das die wenigsten leute und ich werde auch immer nur valentina genannt!
Den 2. Namen habe ich wegen meiner Oma bekommen die Felicitas heißt und alle nennen sie Lizzi ;)
Mir gefällt der name nicht so sehr aber ich finde ihn auch nicht so schlecht aber ich bin froh nicht so genannt zu werden.
Lg :)
von Valentina Felicitas
Beitrag melden
Tja, ich heiße auch so und was soll ich sagen... Soooo sehr mögen tu ich meinen Namen nicht. Ich finde es aber cool, dass er nicht so häufig vorkommt wie andere Namen. Aber es gibt immer und überall Schreibprobleme... Na ja, bisher habe ich aber nur Komplimente für meinen Namen bekommen... Aber wie viele Leute sind schon mit ihrem Name so richtig zufrieden? :)))
von Feli(citas)
Beitrag melden
Ich heiße Felicitas und finde meinen Namen eigentlich ganz okay. Er passt nur nicht zu mir, da ich selten Glück habe. Ich würde meine Tochter (wenn ich mal eine habe) niemals Felicitas nennen, da ich ja bereits selbst so heiße. Mir gefällt der Name, weil er nicht so typisch ist wie Anna oder Lena, sondern eher selten. Meine Freunde nennen mich Feli, meine Eltern und Verwandten sowie meine Lehrer. Ich finde, mein Name klingt in abgewandelter Form (Felicia) schöner, aber ich mag meinen Namen trotzdem, da er recht gut mit meinem Nachnamen harmoniert. Und die Bedeutung gefällt mir ja konkurrenzlos am besten!
von Felicitas
Beitrag melden
Hallo hier ^^ Mein Name ist Felicitas und ich liebe ihn richtig C: Besonders da viele ihn irgendwie garnicht kennen und auch nicht richtig aussprechen können. Jedoch trifft die Bedeutung 'Glück' nicht ganz zu ^^"
Naja, ein wunderschöner Name, jedoch nenne ich bestimmt nicht mein Kind so :D es wäre ja komisch ne Mutter mit dem gleichen Namen zu haben (:
von Feli C:
Beitrag melden
Wirklich ein wunderschöner, seltener name. wenn ich ein mädchen bekomme, werde ich es entweder felicitas, anna oder valentina nennen. die entscheidung ist noch nicht gefallen. aber dieser name geht mir nicht mehr aus den kopf :-)
von christiane
Beitrag melden
Hallo an alle Felicitas hier;) Ich heiße auch Felicitas und bin eigentlich ganz glücklich mit meinem Namen. Meine Freunde nennen mich Fee. Feli hab ich noch nie gemocht weil ich früher immer die Seesamstraße geguckt habe und nicht heißen wollte wie dieses blaue Monster. Meine Eltern nennen mich Feechen oder Feelein. Grüsschen an alle Fee:)
von Fee
Beitrag melden
Mein Name ist auch Felicitas. Genannt werde ich von einer Familie und Freunden eigentlich nur Feli.
Ich bin ganz zufrieden mit meinem Namen weil er selten ist und ich finde die Bedeutung auch echt toll! Das einzig doofe ist, dass ihn keiner versteht!! Deshalb stell ich mich nur noch mit Feli vor (und selbst dann verstehen viele Fini!!! ) lg
von Felicitas Nele
Beitrag melden
Alle die ich kenne nenen mich Feli, obwohl ich Felicitas heiße. Das freut mich weil ich den Namen nicht so gerne mag! Feli ist aber cool weil nur ganz wenige so heißen
von Feli
Beitrag melden
Sowohl ich als auch meine Beste Freundin heißen Felicitas. Sie wird meistens Fe genannt und ich entweder Felie oder Alice, aber wir finden den Namen beide irgendwie Kacke. In meinem zeugnis aus der 3. klasse steht einfach FeliZitas!! Mit Z, das fuckt mich echt ab...
Fe und ich sind allerdings ganz glücklich dass wir verschiedene Spitznamen haben. Meine große Schwester nennt mich aber immernoch Lici
von Felicitas-Alice
Beitrag melden
Felicitas - die Glücklichmachende - ist ein wunderschöner Name, meine Frau heißt so. Felicitas Weather heißt so. In "Felice Navidad" klingt der Name an. Störend sind die 4 Silben, daher nenne ich meine
Frau - Feli- und unsere Freunde auch.
Bei den Verwandten ist der volle Namen im Sprachumgang allerdings geblieben.
von Klaus
Beitrag melden
Haha so viele die felicitas heißen wie cool :) ich Heiße sofie felicitas hab aber erst vor kurzem erfahren dass mein erster Name eigentlich sofie ist :D ich find den Namen eigentlich echt schön aber mich nennt eh jeder Fee und so stell ich mich auch immer gleich vor.. Ich würde nie anders heißen wollen, felicitas passt einfach am besten zu mir :) lg :)
von Felicitas
Beitrag melden
Es is gradezu eine Bestrafung so zu heißen und absolut jeder schreibt das mit Z schrecklich . Vor allen nur die Polen schreiben ihre Felicitas'
mit Z und ne Polen bin ich
zum Glück nich. (bin en Ossi da weiß man sowas
XD)





von FELICITAS 1000
Beitrag melden
Bei Felicitas stört mich, dass er fast immer mit z geschrieben wird. Sogar meine Tante schreibt mich nach 15 Jahren noch so. Auch meine Spitznamen Fee und Feli find ich nicht so toll, aber ansonsten ist es ein
schöner Name.
von Felicitas
Beitrag melden
Felic höre ich schon öfters, aber nicht Felicitas. Klingt aber i-wie zu weit her geholt. Mir gefällt er nicht so, aber jeder hat einen anderen Geschmack. :o)
von hANNAH
Beitrag melden
Ich heiße Felicitas und finde den Namen schlimm. Ich möchte einen gewöhnlichen Namen haben, der leicht zu merken ist, wo alle wissen wie er geschrieben wird und er muss natürlich auch schön klingen. z.B: Lisa,Anastasia,Lena,Lea! Und da ich kein Fan von Spitznamen bin will ich einen Namen der kurz ist, Spitznamen sind sinnlos und ich werde momentan Feli-Fee geannt. Die Jungs aus meiner KLasse nennen mich Fee-Sexy, das finde ich schrecklich! Und die Mädels nennen mich alle Feli-Sweety , hallo? Es hakt. Ich meine gut, ich bin heiß und süß aber tortzdem, man kann mich auch so nennen wie ich heiße, so anstrengend ist es auch wieder nicht!!!
von Felicitas
Beitrag melden
Der Name ist zwar ausergewöhnlich, aber trotzdem finde ich ihn hässlich. Eltern wollen immer wieder seltene Namen geben, aber sie denken nie über die Nachteile nach. Ich heiße Lilly und bin sehr froh nicht Felicitas zu heißen. So heißt meine Tante und sie meinte, das hätte sie ihren Eltern immer noch nicht verziehen. Schöne grüße aus Berlin, Lilly c(=
von Lilly
Beitrag melden
Hi! Ich bin jetzt fast 30 und fand den Namen Felicitas schon mein ganzes Leben lang wunderschön!!! Von der Schwester Felicitas las ich hier gerade, dass es auch eine Heilige Felicitas gab, die werd ich gleich mal googlen! ;o) Liebe Grüße!
von Kristina
Beitrag melden
ich hasse mein Namen, meine Freunde sagen sogar dass er zwar selten ist, aber hässlich noch dazu. wenigtens sind sie ehrlich und lügen nicht die ganze Zeit und sagen der ist so selten und schön wie hier manche sagen. Ich würde alles dafür tun, anders zu heißen. Felicitas klingt nicht nur hässlich er ist auch hässlich geschrieben. Sorry, aber das ist meine Meinung und die den Namen schön finden sich ganz schön was vormachen.
von Felicitas
Beitrag melden
hahahahahaha schon lustig irgendwie dass es hier so viele Felicitas´ gibt ;D
also ich heiße selber so und stell mich schon direkt mit Fee vor, weil einfach so wenige diesen Namen richtig aussprechen können -.-
das nervt einfach nur. hätte gerne irgendeinen EINFACHEN Namen.
So viele Leute sagen mir wie schön der Name ist und eigentlich ist er es auch, aber das ewige erklären wie es ausgesprochen wird und dass die einfache Frage: Wie heisst du? so eine diskussion werden kann nervt einfach nur krass.
& ich hasse einfach mal leute die einen mit z schreiben und nicht mit c.
von Felicitas
Beitrag melden
Ich hasse mein Namen würde lieber so heißen wie die Mädchen: Lisa, Lena; Julia, Vicky etc. aber doch nicht felicitas! ich würde liebend gern ein namen haben wo viele so heißen, dass zeigt doch nur dass es hübsche namen sind
von Felicitas(10)J
Beitrag melden
Was bringt mir ein seltener Name, der nicht mal schön klingt? Da hätte ich ja lieber ein Namen der jede 2 hat, der aber auch dann schön klingt, ich meine ich muss doch nciht die kennenlernen die so heißen wie ich! Sophia klingt außerdem um einiges besser :D mein Name ist krässlich :) ich wurde sogar mal gefragt ob das mein Nachname is
von Felicitas
Beitrag melden
In der Pubertät fand ich (Jahrgang 1979) meinen Namen nicht schön, weil er so selten war und wollte ein paar Wochen mit meinem 2. Namen gerufen werden. Als dann aber plötzlich die Leute anfingen, mir zu sagen, wie schön doch Felicitas sei, hab ich ihn auf einmal lieb gewonnen und im Lateinunterricht auch endlich richtig verstanden, was er bedeutet. Seitdem bin ich im wahrsten Sinne überglücklich, dass ich so heiße und würde, wenn ich nicht schon selber so heißen würde, sofort meine Tochter so nennen. So oft bekomme ich Komplimente, dass der Name so schön ist und ich sag dann immer: Ich heiße so wie ich bin! Dann müssen alle immer grinsen. Ich denke schon, dass das auch einen Einfluss auf die Lebenseinstellung hat. Auf jeden Fall konnten meine Eltern für mich keinen besseren Namen wählen!
Aber ich muss auch immer überall betonen, dass man mich mit "c" schreibt.
von Felicitas
Beitrag melden
ha lol :D ich heiße mit 2. Namen auch Sophia :D Was ich am meisten hasse ist dass alle Felicitas mit hartem C aussprechen, wenn ich das höre -.- meinen Namen zumindest spricht man mit dem schönem weichem italienischen C aus :) Außerdem schreiben mich so viele Menschen mit Z also Felizitas...-.-
von FeliCitas Sophia Angelia
Beitrag melden
ich heisse felicitas, aber werde fast nur fee genannt. mir gefällt mein name sehr gut. lg an alle felicitas
von Fee
Beitrag melden
Felicitas ist ein wunderschöner Name den es nicht so oft gibt und ich bin Stolz darauf. Und tja, eine Formel kann doch auch was Gutes sein, sophia. Zufällig heiße ich so mit zweitem Namen und das ist ja wohl mal ein Allerweltsname!!! Ich wette mit ihnen sie nennen ihr Kind mal Lea oder irgendeinen anderen Namen wie z.B. Luisa, Jonas,... LANGWEILIG!!! Das gibts schon echt oft. Manche Leute können einem echt Leid tun mit ihrem geringem Wortschatz. Meine Kinder werden Namen kriegen an die man sich erinnern kann und von denen man weiß welche gemeint ist. Leute die über meinem Namen meckern haben selbst keinen besseren als ich oder den gleichen und finden keinen guten Spitznamen. Ich mag am liebsten Feelie. Den find ich klasse oder fee.
von Feelie
Beitrag melden
Finde den Namen schrecklich, klingt wie eine Formel! würde niemals mein Kind so nennen
von Sophia
Beitrag melden
Meine Mutti heist Felicitas Renate, sie ist jetzt 60 und die glücklichste Oma der Welt. Ich habe meine Tochter Fey Felicitas genannt, weil mir der Name meiner Mutter sehr gefällt und er nicht so oft zu hören ist.
von Kathrin
Beitrag melden
Ich hasse es wenn man mich Felix nennt, dann denkt jeder, dass ich ein Junge bin. Ich hab lange, dunkelblonde Haare, blau-grüne Augen, bin schlank. Das ist mein Spitzname. Mein Katze (Kater) heißt auch Felix.
von Felix (Felicitas)
Beitrag melden
Felicitas ist mein Ordens-Name. Ich habe mich für ihn entschieden, weil er schön ist, auch wegen der Heiligen Felicitas.. und er bedeutet Glückseligkeit.
von Schwester Felicitas
Beitrag melden
Ich bin Baujahr 66 und fand als Kind den Namen nicht schön, weil er so selten war. Alle hießen Christiane oder so und ich wollte nicht auffallen. Zumal es so eine Kinderserie gab die "Felicitas die Feuerwehr" hieß. Das war schon nervig. Inzwischen find ich den Namen nicht so übel, weil er eben immer noch relativ selten ist. Aber ich muss recht geben das der vollständige Name ausgesprochen sich eher harsch anhört. Wenn meine Mutter mich mit vollständigem Namen rief oder ruft weiß ich das ich was angestellt hab, denn sonst sagt fast jeder Feli. Mein erster Chef hat Litti draus gemacht. Heut bin ich mit dem Namen zufrieden. Grüße an meine Namensvetterinnen :)
von Felicitas
Beitrag melden
Meine Mutter heißt auch Felicitas. Schöner Name :-)), xD
von Jana
Beitrag melden
Ich heiße auch Felicitas, aber mittlerweile ist wohl eher Feli mein Name :)

Ich finde Felicitas klingt sehr harsch. Italiener hingegen können den Namen aber wirklich schön aussprechen.

Ich mag den Namen, weil er an Felix erinnert. Und den Namen Felix finde ich sehr schön.
Schade, dass er oben nicht als die männliche Version notiert ist.

Gruß an alle meine Namensvetterinnen und Namensvetter + "x"
von Felicitas
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Felicitas, ihre Freunde nennen sie Fee oder Feli, wir in der Familie sagen Felicitas oder Felici. Manchmal rufe ich sie auch Lissy, von Felici. Ich hoffe, dass ihr der Name später besser gefällt, wir haben extra einen schönen, nicht so alltäglichen Namen für unser Mädchen gesucht.
von Brigitte Maria Elisabeth
Beitrag melden
ja, ein sehr schöner und seltener name - ich bin auch stolz darauf so zu heißen :)
seit dem kindergarten nennt mich aber jeder fee :)
von Felicitas
Beitrag melden
Ich habe mir für meine weibliche Seite als TV den Namen einer Ex-Freundin gegeben, weil ich ihn für mich passend finde: Als Felicitas gestylt fühle ich mich glücklich!
von Felicitas
Beitrag melden
Hey, immoment bin ich 13 und heiße Felicitas. Viele Leute sagen mir immer, dass mein Name so schön sei und so selten. Am Anfang hab ich meinen Namen nie wirklich gemocht, aber jetzt bin ich stolz drauf das ich nicht heiße wie viele andere. Das macht uns Felis doch irgendwie besonders ;)
Den Spitznamen Feli find ich irgendwie schön, er hört sich gut an :)
Früher als ich noch kleiner war haben mich meine Freundinnen immer Fellily genannt, das finde ich jetzt im Nachhinein richitg süß ;)

von Felicitas
Beitrag melden
Im Moment bin ich 13 und gehe zu Schule..Alle nennen mich Feli auch die Lehrer ;-) Leider gibt es in dem Ort wo ich wohne eine St.Felizitas Kirche deswegen ist mein Spitzname bei denn Leuten die mich nicht so mögen Kirche (viele sagen dann noch: lass die Kirche im Dorfe) Na ja so ist es halt früher hat mich ein Junge der mich nicht mochte immer Felicitasse genannt aber jetzt tut er das nicht mehr *kicher* Meine Spitztname ist Feli, doch mein Vater hat mich früher immer Flitzti gennannt und meine Bruder hat als ich noch klein war immer Fee genannt weil er Felicitas nicht aussperechen konnte ;-). Eigentlich mag ich mein Name schon...immerhin bedeutet er Glück!
von Felicitas
Beitrag melden
Mein Name ist auch Felicitas.
Ich dachte: Was bedeutet mein Name überhaupt ?Da hab ich mir die Informationen hier über meinen Namen angeguckt. Ich dachte zuerst immer: Was für ein blöder Name! Er klingt so lang und ellegant und das ist nicht grade mein Stil. Und kennt ihr Berlin Berlin mit Felicitas Woll?
Sie war meine erste Lieblingsschauspielerin und ich wusste garnicht das sie so heißt. Dann hab ich die tollen Vorteile an meinem Namen erkannt,
z.B. die Göttin namens Felicitas die für Glück und Frieden gesorgt hat,oder die Bedeutung und das kaum jemand diesen Namen hat. Also ich liebe meinen Namen jetzt, aber manchmal hätte ich gern auch andere Namen.
von Felicitas
Beitrag melden
Ich bin in der Nachkriegszeit geboren.Mein dritter Name ist Felicitas. Mein Großvater war der einzige in unserer Familie, der mich nicht bei meinem ersten, sondern bei eben diesem Namen angesprochen hat.
Heute verstehe ich dies und bin sehr froh über die Bedeutung dieses Namens. Bei allem Schwierigen hat mich dieser dritte Name begleitet und mir immer Hoffnung auf das Glücklichsein gegeben.
von Felicitas
Beitrag melden
Ich und mein Mann finden den Namen sehr schön und werden wohl unsere Tochter(wenn es eine wird) so nennen!!!! Unsere kleine Fee......
von Bibi
Beitrag melden
Also er trifft bei mir zu,
jedoch finde ich ihn nicht so schön.
Kein Anderer heißt so in meinem Bekanntenkreis.
Aber dafür kennt man mich halt..
Was auch an meiner Art liegen könnte, aber naja. :P
LG Feli.
von Felicitas
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen - so heißt nicht jeder. Ich kenne nur eine Felizitas die aber mit "Z" geschrieben wird. Ich denke, wenn man jung ist, findet man ihn nicht gut - je älter man wird, desto schöner findet man ihn. Allerdings kenne ich die Bedeutung als / Die Beglückende/ wenn man es genau nimmt. Was nun aber stimmt sei dahin gestellt... Glück ist auf jeden Fall dabei.
von Felicitas
Beitrag melden
Ich finde den Namen wunderschön. Er ist recht selten, aber das ist kein Problem.Denn so weiß mann immer wer gemint ist ;) ! Nein ehrlich, das ist ein sehr schöner Name. Und ich kann vielen nur den Tipp geben, ihr Kind auch so zu nennen. Aber bei Spitznamen ist es schon recht schwierig...Naja...trozdem schöner Name ♥
von Vanessa
Beitrag melden
Hey ich heiße Cheyenne Felicitas und liebe diesen Namen, aber die meisten wissen nicht, dass ich so heiße. Es gibt eine Freundin die mich Feli nennt und die anderen einfach Charly. Was mich immer nervt ist, dass ich, wenn jemand meinen zweit Namen schreibt ich IMMER mit Z geschrieben werde. Dabei schreibt man mich mit C ! Na ja, ich bin glücklich mit dem namen, auch wenn ich es früher nicht so war. xD
von Charly- Feli xD
Beitrag melden
Ich habe diesen Namen auch und er passt so gar nicht. Er heißt Glück oder glücklich doch in meinem Leben hatte ich bis jetzt nicht wirklich Glück. Meine spitznamen mag ich eigentlich. ich meine Fefe, Fe und Fill klingt ja nicht grade schlecht aber das ist auch das einzige was daran gut ist. Es kotzt mich auch an das ich mit Z geschrieben werde aber keiner das kann also stehe ich in der Schule nie wirklich an der Tafel (bin erst 15). Ich würde lieber einen anderen Namen haben wie Mari (so sollte ich eigentlich heißen doch mein Vater wollte das nicht) oder irgendeinen anderen ausgefallenen Namen
von Felizitas
Beitrag melden
Meine Tochter 4 Monate ist (nach zwei super lieben Jungs) nochmal ein extragroßes Glück für uns. Für den Namen Felicitas musste ich aber ganz schön kämpfen, Papa wollte eine Romina. Doch Feli passt einfach zu ihr, sie strahlt mit der Sonne um die Wette und lacht den ganzen Tag. Sagt nun sogar mein Mann.(hihi) Ich hoffe unserer Zauberfee bleibt ihr Glück hold und sie mag den Namen. Ihr Spitzname ist rosa Pünktchen aber das hört sich ja mit 6 Jahren blöd an, oder?
von Sandra
Beitrag melden
Ich mag den Namen nicht. Er klingt so hart & absolut nicht weiblichen in meinen Augen. Zumal ich ihn auf Grund der Tatsache erhielt, dass mein Vater unbedingt einen Felix haben wollte, ich aber ein Mädchen wurde - & zu ihm habe ich einen ziemlich schlechten Draht.
Ich würde da doch eher den Namen bevorzugen, den meine Mutter mir geben wollte: Anais.

Ich bestehe auch immer wieder darauf, dass ich Feli genannt werde, noch lieber Fefi (Sprachfehler vom kleinen Bruder meiner besten Freundin). Fee dagegen kann ich gar nicht leidern, denn so heißt die neue Freundin von meinem Ex, & das stinkt mir im Moment noch ziemlich. :D
von Felicitas
Beitrag melden
Ich heiße FELICITA und werde meistens nur Fee genannt. Ich mag meinen Namen und bin stolz darauf dass meine Eltern mich so genannt haben.
Mein Zwillingsbruder heißt Felix. Beides bedeutet glücklich oder Glück, und dass passt zu uns. Denn es war ein Glück als wir vor fast 16 Jahren zur Welt kamen.
Denn beinahe wären mein Bruder und ich bei der Geburt gestorben.
Danke an meine Eltern! Und liebe Grüße an alle Felicitas und Felicita`s.

Lg. FEE
von Felicita
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch meine Freunde nennen mich nur Feli meine Familie auch. Früher fand ich ihn nicht so schön weil er so streng und adlig klingt wenn man ihn ganz ausspricht aber jetzt mag ich ihn er ist besonderst und die römische Göttin Felicitas hat immer für Glück gesorgt und meine erste Lieblingsschauspielerin war Felicitas Woll sie hat genau meinen Namen noch ein Grund wieso ich meinen Namen gern hab
von Felicitas
Beitrag melden
Das ist soo ein schöner name! so möchte ich auch
heißen!
von lisa
Beitrag melden
Ich heiße auch Felicitas, früher mochte ich diesen Namen nicht, aber heute finde ich das er einfach zu mir passt.
von Felicitas
Beitrag melden
Ich heiße auch Felicitas und werde von meinen Freunden eig nur Feli genannt und von meiner Familie Felici=). Ich find auch es ist ein wunderschöner Name aber er klingt ein wenig streng wenn man ihn ganz ausspricht...sonst bin ich aber vollkommen zufrieden damit!!
von Felicitas
Beitrag melden
Meine kleine Felicitas ist jetzt schon 5 Jahre und der Name passt, wie die faust aufs Auge! Sie strahlt, ist ein sehr fröhliches und aufgeschlossenes Kind! Einfach nur ein Traum! Wir haben den Namen damals durch die Schauspielerin Felicitas Woll entdeckt und haben sofort dafür entschieden.
von Nicole
Beitrag melden
ja mir gefällt der name auc h und glück ist dasTollste was mir meine mama damit wünschen konnte.außerdem finde ich er hat was elegantes an sich.
von Felicita
Beitrag melden
Felicitas ist ein wunderschöner name. er strahlt so viel aus. Ruhe, Gelassenheit aber auch Freunde und Temperament. Wenn ihr Felicitas heißt müsst ihr das Glück das dieser Name ausstrahlt richtig spüren.
von elli
Beitrag melden
jo find meinen namen auch wunderschön, bekomme auch nur komplimente und kenne selber noch niemanden persönlich mit diesem namen (bin immerhin 21).

früher hat mich mal nen junge felicitasse untertasse grfen, das war mir peinlich ( aber der ist dann eh vonner schule). :)
von Felicitas
Beitrag melden
auch ich heiß so und ich liebe meinen namen :)ABER ich hasse es, wenn man ihn mit "z" schreibt
von felicitas
Beitrag melden
Ich habe meine Tochter Felicitas genannt. Sie ist jetzt 3 Monate alt und lacht als ob sie schon ein ganzes Jahr alt wäre. Der Name passt einfach jeden Tag besser zu ihr. Wir haben 5 Tage überlegt, wie wir unser Mädchen taufen. Zum Schluss stellte sie sich als Felicitas heraus. Ich hoffe, ihr gefällt der Name auch einmal so gut wie uns.
von Mama
Beitrag melden
Ich heisse auch Felicitas,werde aber meistens Feli genannt,bis auf eine Handvoll ehemaliger Schulkamerade,die nennen mich Felix,muß früher fast wie ein Junge gewesen sein.Ich finde den Namen Super,hat nicht Jeder
von Felicitas
Beitrag melden
Ich finde Felicitas schöner als Felicia oder so. Felicitas hat Stil und ist ein noch viel seltenerer Name als meiner =)
von Céline
Beitrag melden
Ich heiße auch Felicitas =)
MIttlerweile find ich meinen Namen auch schön :)
Ich kenn sonst niemanden in meinem Freundeskreis der so heißt und ich bekomme wir nur Komplimente!Ist also nur zu empfehlen der Name! =)
von Felicitas
Beitrag melden
Als kleines Kind habe ich den Namen gehasst aber heute bin ich stolz darauf das ich so heiße weil es nur wenige gibt die so heißen!!!
von Felicitas
Beitrag melden
Einer meiner absoluten Lieblingsnamen - habe ihn jedoch als Mädchennamen kennengelernt...
von Felicitas
Beitrag melden
Ich LIEBE meinen Namen!
Als ich kleiner war, hat mich genervt, dass die anderen Kinder ihn nicht gleich aussprechen/schreiben konnten.
Ausserdem ist er lang.

Aber eigentlich war ich immer stolz auf ihn und ich kann sagen, dass ich ihn für gar nichts anderes tauschen würde!
von Felicitas
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen sehr schön er ist nicht so offt und deshalb etwas besonderes
von Felicitas
Beitrag melden
Ich heiße auch so und werde immer fee feli flitzi genannt
von Felicitas
Beitrag melden
Einer der schönsten Mädchennamen überhaupt!
von minni
Beitrag melden
Ich werde meist Feli oder Lizzy genannt, was ich echt gut finde. Ich mag meinen Namen! Er hat Stil. *kicher*
von Feli
Beitrag melden
hey wie findet ihr den namen und wie wird er ausgesprochen ??
ich würd mein kind caprice mercedes nennen
von Felicitas
Beitrag melden
Also ich heiße auch Felicitas und ich finde diesen Namen eig. ganz schön... nur ich hab noch keinen richtigen Spitznamen ich werde von allen anders genannt so recht gefallen tut mir keiner....
von Felicitas
Beitrag melden
Herkunft: Italien
Bedeutung: Das Glück,Die Glückliche
Spitzname: Feli, Fee,Lici
Männliche Form: Felix
von Felicitas
Beitrag melden
#3684