Femke

3330 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • fridu = der Friede, der Schutz, die Sicherheit (Althochdeutsch);
    famke = das kleine Mädchen (Friesisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Friedliche; das kleine Mädchen

Mehr zur Namensbedeutung

ursprünglich friesische Koseform von Namen, die das Namenselement 'Fried' enthalten; kann auch gesehen werden als Variante von Famke

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Femke" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Femke" verbinden.

Traditionell
43%
Modern
Alt
40%
Jung
Unintelligent
35%
Intelligent
Unattraktiv
37%
Attraktiv
Unsportlich
36%
Sportlich
Introvertiert
45%
Extrovertiert
Unsympathisch
32%
Sympathisch
Unbekannt
69%
Bekannt
Ernst
41%
Lustig
Unfreundlich
31%
Freundlich
Unwohlklingend
43%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

16. November

Herkunft

Friesisch

Sprachen

Deutsch, Niederdeutsch, Friesisch

Themengebiete

Alltagswort als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Femki Fee Femi Femmi Femmie Fem Femme Femsch

Femke im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Femke hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Feemke 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Famke Fang Fenja Fenneke Finja Fumiko Finnja Finka Finch Fancy Fenice Femije Fenise Fehmke Fynnja
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Femke Halsema
    (niederländische Politikerin)
  • Femke Heemskerk
    (niederl. Schwimmerin)
  • Femke Maes
    (belgische Fußballspielerin)
  • Femke Soetenga
    (dt.-niederländ. Musicaldarstellerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Femke! Heißt Du selber Femke oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Femke

Ich heiße auch Femke. meine Freunde haben sich aber den Spaß draus gemacht, mich immer Fiona zu nennen. Ich mag den Namen, weil er anders ist, als die meisten. was mich nur richtig nervt, ist, dass niemand den Namen beim ersten Mal versteht. Man muss den Namen immer zweimal nennen, und die meißten schreiben/sprechen ihn auch falsch. Das nervt manchmal, aber an sich mag ich meinen Namen. (Ich werde frisich, also mit einem Kurzen E)
von Femke
Beitrag melden
Ich heiße Femke und liebe meinen Vornamen, allerdings hasse ich meinen Nachnamen (Bohnensack) des Todes!
von Femke B.
Beitrag melden
Ich bin auch eine 'Femke' =)! Allerdings werde ich meistens Charlotte genannt. Ich finde meinen Namen wunderschön und bin meinen Eltern sehr dankbar so heißen zu dürfen. Ich find ihn auf jeden Fall besser als Chantal etc ... =)
von Femke Charlotte
Beitrag melden
Femke ist ein wunderschöner Name. Ich kenne nur eine einzige wunderbare Person mit diesem Namen. Ich selber heiße Sarah.... sehr kreativ. Findet man an jeder zweiten Ecke. Nicht so Femke.... einfach en toller Name. ;)
von Sarah
Beitrag melden
Ich selbst heiße nicht Femke aber meine Freundin...Ich liebe Den Namen :P
von TiggaZ
Beitrag melden
Ich heiße Vemke und werde mit V geschrieben, es ist noch ein bisschen ungewöhnlicher, aber ich finde es cooler mit V - es ist richtig, dass es oft falsch ausgesprochen wird, aber das passiert ja nicht nur bei diesem Namen und ist ja auch nicht schlimm.
von Vemke
Beitrag melden
Hallo, wir haben unsere Tochter auch Feemke genannt. Bislang haben wir keine negativen Erfahrungen gemacht. Man sollte nur überlegen, wie man den Namen schreibt. Wir haben uns für die Schreibweise mit Doppel E entschieden, so wird der Name dann auch ausgesprochen. Das ist dann mit der Aussprache eindeutig. Hier in Berlin ist der Name Femke selten, aber auch nicht wirklich ein Exot.
von Mama von Feemke
Beitrag melden
Ich heiße auch Femke und bin eigentlich zufrieden mit dem Namen. Ich bin hier in Österreich noch nie auf eine andere Femke getroffen nicht so wie z.B.: Julia, Marie oder Anna. Wenn jemand Femke ruft dann weiß ich, dass man mich damit meint und muss nicht nachfragen wie z.B.: Welche Femke? oder so was ähnliches. Natürlich ist es nervig, dass man den Namen erst fünf mal sagen muss bis jemand ihn richtig ausspricht, aber mit dem kommt man klar. Es ist au jeden Fall kein langweiliger Name. Eure Femke.
von Femke
Beitrag melden
Unsere Tochter haben wir Femke genannt, da mein Name typisch für unser Ostfriesland ist , wie auch immer Femke, da mein Mann Holländer ist und der Name dort ebenso vorkommt , ist das für uns einfach der schönste Name für unsere kleine , die schliesslich jeden Sommer ihren Urlaub an der Nordsee mit uns verbringen wird !!!
von Wiebke
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Femke! Es ist schön, dass meine holländische Mama mir diesen Namen "geschenkt" hat! Für mich ist es ein schönes Geschenk! Meine Mama ist leider schon verstorben und sie hat immer gesagt, dass sie Holländerin ist! Also nicht Niederländerin, deswegen ist der Name Femke für mich auch holländisch, obwohl es ja AUCH ein friesischer Name ist! Aber ich glaube, dass er dort anders ausgesprochen wird! Erfahrungen, dass der Name falsch ausgesprochen wird oder für einen Männer- oder Vornamen gehalten wird, habe ich in über 30 Jahren auch schon häufig gemacht, aber daran erkennt man ja auch, dass der Name, der im Nachbarland so bekannt ist, hierzulande so unbekannt ist und ich trotzdem niemals auf ihn verzichten wollen würde! Mit zweitem Namen heiße ich Elisabeth und meine Mama hieß u.a. auch so und meine Geschwister, Nichten und Neffen haben alle schöne Namen mit auch persönlichen Bedeutungen...! Es sind aber keine Doppelnamen und mein Name wird auch nicht so schrecklich lang gezogen! Meine ältere Nichte hat eine Koseform von Elisabeth, nämlich Bele und meine jüngere Nichte heißt mit dem dritten Namen Elisabeth und wenn ich 'mal eine Tochter bekomme; wird sie auch mit zweitem Namen Elisabeth heißen! (-: Liebe Grüße, besonders an alle mit dem schönen Namen Femke! Femke!
von Femke Elisabeth
Beitrag melden
#3697