Fina

474 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • irisch: fion = die Weinrebe
  • Spanisch: feine , zarte

Mehr zur Namensbedeutung

Verselbständigte Kurzform von Namen, die auf '-fina' enden, speziell Josefina

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Fina" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Fina" verbinden.

Traditionell
34%
Modern
Alt
27%
Jung
Unintelligent
28%
Intelligent
Unattraktiv
25%
Attraktiv
Unsportlich
42%
Sportlich
Introvertiert
44%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
59%
Bekannt
Ernst
33%
Lustig
Unfreundlich
33%
Freundlich
Unwohlklingend
32%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

12. März, 24. April

Herkunft

Spanisch, Irisch

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Finchen Fine Fince Fini Sissi

Fina im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Fina hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Fabiana Fabiane Fabienne Fanni Fannie Fanny Fehime Fenna Fenne Fiona Fine Finna Femmy Fianna Finia Finninee Fawini Fien Fynnia Faina
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Fina Geschonnek
    (Journalistin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Fina! Heißt Du selber Fina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Fina

Habe meiner Tochter vor drei Jahren den Namen Fina gegeben. Eine sehr gute Entscheidung. Viele fragen zwar...wie? Fina? Hab ich ja noch nie gehört... Alle sind aber sehr begeistert von dem schlichten und doch ausgefallen Namen.
von Mutti von Fina
Beitrag melden
Meine BF heißt Fina ich finde Namen schön den nicht jeder heißt Fina
von Maxi S.
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen echt Klasse. Ich heiße nämlich einfach Fina.
von Fina
Beitrag melden
Ich heisse in der Urkunde Josefine - nenne mich aber Fina
von Fina
Beitrag melden
Ich habe den Name Fina zum ersten mal bei meiner Oma gelesen, als ich mit ihr ihr Kochbuch (von Freunden Rezepte bekommen) durchgestöbert habe. Ihre Freundin heißt eigentlich Josefine. Der Name ist aber voll schön!
von Franziska
Beitrag melden
Ich finde es gibt schlimmeres als Stefanie zu heißen. Mein Vater fand den Namen so toll das ich, wäre ich ein Junge geworden, Stefan geheißen hätte! Da bin ich doch Froh eine Stefanie zu sein! ;-)
von Fina
Beitrag melden
#3752