Frank

13057 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • franko = der Franke (Althochdeutsch); frank = frei, tapfer (Germanisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • vom Volksstamm der Franken
  • der Freie
  • der Tapfere

Mehr zur Namensbedeutung

Der Stammesname leitet sich evtl. ab von 'frank', einem alten germanischen Wort für 'frei', wie in 'frank und frei'. Evtl. aber wurden die Franken benannt nach ihrer charakteristischen Waffe, der 'Francisca' (lateinisch 'securis francisca', eine Art Wurfbeil).

Frank ist auch eine englische Kurzform von Francis bzw. Francesco (Bedeutung: kleiner Franzose/Franke). Der Name wurde in Deutschland vor gut 200 Jahren aus England übernommen.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Frank" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Frank" verbinden.

Traditionell
47%
Modern
Alt
43%
Jung
Unintelligent
29%
Intelligent
Unattraktiv
32%
Attraktiv
Unsportlich
32%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
28%
Sympathisch
Unbekannt
28%
Bekannt
Ernst
38%
Lustig
Unfreundlich
29%
Freundlich
Unwohlklingend
35%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

4. Oktober

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Franky Franky-Boy Fränki Frankie Knarf Frenki Fränci Fränk Frankilein Fränkileinchen Franko Franker Fränky-Pänky Gangi Schrank Frankenstein Fränges Akki

Frank im Liedtitel oder Songtext

  • Frankie (Sister Sledge)
Formen und Varianten
Weibliche Form: Franka
Ähnliche Vornamen
Ferenc Fiorenzo Firminus Firmus Francesco Francisco Franciscus Franciszek Franck Franco Franjo Frank Frankie Franko Franz Franziskus Frenk Frans Fringo
Bekannte Persönlichkeiten
  • Bruder Frank
    (Musiker)
  • Dr. Frank N. Furter
    (Figur aus dem Filmmusical "Rocky Horror Picture Show")
  • Frank
    (Figur aus der Cartoon-Serie "Ruby Gloom")
  • Frank Abagnale
    (US-Hochstapler und Scheckbetrüger)
  • Frank Allessa Dellé
    (Musiker)
  • Frank Anthony Iero
    (US-Gitarrist)
  • Frank Arnau
    (schweiz.-dt. Schriftsteller)
  • Frank Arnesen
    (dän. Fußballspieler)
  • Frank Auerbach
    (dt.-brit. Maler)
  • Frank Dillane
    (brit. Schauspieler)
  • Frank Edwin Wright III.
    (US-Schlagzeuger)
  • Frank Edwin Wright III.
    (US-Musiker)
  • Frank Elstner
    (Moderator)
  • Frank Farian
    (Sänger, Produzent)
  • Frank Gore
    (US-American-Football-Spieler)
  • Frank Iero
    (US-Musiker)
  • Frank Lampard
    (brit. Fußballspieler)
  • Frank Longbottom
    (Figur aus "Harry Potter")
  • Frank Lüdecke
    (Kabarettist)
  • Frank Martin
    (Figur aus dem Film "The Transporter")
  • Frank Michael Beyer
    (Komponist und Dirigent)
  • Frank Mill
    (Fußballspieler)
  • Frank Rommel
    (Skeletonfahrer)
  • Frank Rosin
    (Koch)
  • Frank Rost
    (Fußballtorwart)
  • Frank Schöbel
    (Musiker, Sänger)
  • Frank Sinatra
    (US-Entertainer, Schauspieler, Sänger)
  • Frank Stieren
    (Schauspieler)
  • Frank Teschemacher
    (US-Jazzklarinettist)
  • Frank Wedekind
    (Schriftsteller)
  • Frank Zander
    (Sänger)
  • Frank Zappa
    (US-Sänger)
  • Frank Zhang
    (Figur aus dem Buch "Helden des Olymp")
  • Frank Ziegler
    (Sänger)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Frank! Heißt du selber Frank oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Frank
Lustig mal zu lesen dass ich nicht alleine dieses Schicksal trage.
von Frank
Beitrag melden
Hatte mal eine Ex, die meinte, Frank hätte so etwas internationales..... Bin seit 46 Jahren gut damit gefahren, aber auch ich musste meinen Vornamen bei der Einschulung 1976 mit 4(!) anderen Jungs teilen. Insgesamt waren wir 9.
von Frank
Beitrag melden
Der Freund einer Freundin von mir, die ich immer am Bahnhof treffe, heißt auch Frank. Sie ist 22 und er ist 44.
von Pummelfee
Beitrag melden
Einfach nur SUPER der Name
von Frank
Beitrag melden
Meine Freunde nennen mich Zappa
von Frank
Beitrag melden
Die Frank's die ich kenne, haben Humor, Sie sind nicht dumm, sind Sportlich und Agil, Bekommen schnell verbale Kontakte „ Kontaktfreudig“ zu anderen Personen sind direkt aber freundlich , sind hilfsbereit. Verlässlichkeit und Pünktlich t sind für die meisten von uns sehr wichtig. Ich kann nur von den Frank’s sprechen die ich kenne.
Frank heißt der Speer oder der freie
Wenn man solchen Menschen eine Frage stell, wird’s auch eine sehr klare und direkte Antwort geben.

von Frank
Beitrag melden
Frank ist voll der coooolste Name überhaupt.
von Frank Frey
Beitrag melden
Der Vater von meiner Freundin Luana heißt Frank
von Antonia Kleist
Beitrag melden
ich bin mit meinem namen frank zufrieden . weil er auch keiner mode unterlag !!
von Frank Seifert
Beitrag melden
Mein Freund heißt Frank.
von Dragana
Beitrag melden
mein Papi heißt auch Frank und er ist super toll, ich liebe ihn.
von nele
Beitrag melden
Bin auch 1959 geboren !
von Frank
Beitrag melden
Schon erstaunlich wie sich der Name Frank quasi zeitlos hält. Trage diesen Vornamen schon seit 1959 und kann nicht klagen !
Habe den Vornamen natürlich an meinen ältesten Sohn "vererbt".
von Frank ( wie sonst)
Beitrag melden
Ich bin 1962 geboren. In der Grundschulklasse war ich einer von drei Franks.
Ich habe zwei Söhne, welche beide mit dem 2. Vornamen auch Frank getauft wurden.
ich finde den Namen auch sehr schön, weil er so kurz und klar ist, kein verwechseln, kein Buchstabieren!
Von meiner Mutter wurde ich oft Franki gerufen, nur wenn sie böse auf mich war, war ich Frank ;-)
Meine Freunde und Kollegen rufen mich oft Franky / Fränki, was oft auch als Anrede bei SMS/Whats App gebraucht wird.
Ich finde den Namen sehr schön, zur Zeit ist er leider sehr out!
von Frank
Beitrag melden
Meine Frau, die passionierte Germanistin ist, nennt mich gerne "Fränky", um mich ein wenig zu ärgern.
von Frank
Beitrag melden
Ich wollte immer einen Frank heiraten. Und dann traf ich tatsächlich vor 16 Jahren auf die Liebe meines Lebens - Frank, mein Knuddelbärchen.
von Franks Frau
Beitrag melden
Frank heißt mein Stiefvater er ist voll cool!
von kiana
Beitrag melden
In meiner Grundschulklasse waren wir 5 Frank!
von Frank
Beitrag melden
In meiner Klasse ist ein Frank...
von !!!
Beitrag melden
frank ist der neue von meiner mama er ist total cool
von Alissa celine
Beitrag melden
Kurzer Ruf, kurzer Name.. FRANK... gut in der Not.
"HANS-HEINRICH" oder "Frank"? :)
von Frank
Beitrag melden
Mein Freund heißt so, daher ist Frank der beste Name ;-))
von Dietmar
Beitrag melden
Mein Freund heißt Frank und ich finde ihn extrem männlich. Wenn man den Namen spricht klingt das nach Manneskraft pur und ja er ist Handwerker und hat Kraft ohne Ende.
Männer seid stolz auf euren Vornamen.
von Nadine
Beitrag melden
Mein Papi heißt auch Frank
von Alina :)
Beitrag melden
Frank heißt mein Papi und er ist der beste


*_*
von julia
Beitrag melden
Nun ja, das mit dem "frei" würde ich so nicht unterschreiben. Jedoch, trotz nicht frei sein, Ist es mein Name welcher mir gegeben wurde und mit dem ich nu schon seit (morgen) fünfzig Jahre sehr gut auskomme, zumal eines meiner grossen Idole ebenso heisst oder auch genauso blauäugig war, wie ich es bin. in diesem Sinne. "The Best is yet to come".
von Frank
Beitrag melden
Ich finde Vorname Frank super. Kurz und zurzeit sehr selten. Ich habe meinen Sohn, der in 2010 geboren wurde so genannt und ich bin begeistert. Die Bedeutung der Freie hat uns auch gefallen. Mal schauen was mein Sohn in paar Jahren dazu sagt :). Ich kenne keinen anderen Frank in seinem Alter und das finde ich gut!
von Monika
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Frank und bin 1966 geboren. In Ostdeutschland heißen in meinem alter sehr viele Frank. Im allgemeinen war ich mit dem Namen immer sehr zufrieden.
von Frank
Beitrag melden
Hallo an alle die Frank heißen! Wir machen alle unseren Namen alle Ehre. Ich sage immer Deutsch bleibt Deutsch
von Frank
Beitrag melden
Mein Cousin heißt Frank, ich finde den Namen ganz gut. Den kann man sich leicht merken.
An alle Franks: Glück gehabt :D
von Cousin Frank
Beitrag melden
So heißt mein Onkel XD

Meine Mutter (Schwester) nennt ihn immer Franki ^^

Ich find den Namen cool :)
von Kevin :))
Beitrag melden
Hi,
ich mag diesen Namen,weil auch mein Vater diesen Namen trägt.
Am meisten danke ich meiner Oma und meinem Opa,dass ihr ihn so genannt habt.
Jeder kann sich glücklich schätzen,der auch so heißt, wie mein Vater.
Und außerdem passt der Name gut zu meinem Dad,weil auch er seine Freiheit brauch und auf sie besteht.=)
Lg Bina
von Sabrina
Beitrag melden
ich bin BJ 72 und kann sehr gut mit diesem namen leben! eigentlich sollte ich TOBIAS heissen, wobei mein vater "entschieden" hat, dass sein erstgeborener keinen hebräischen namen bekommt! :-) danke, old man! einfach klasse, der name: kurz, knackig und den brauch man wenigstens nicht buchstabieren! :-) an alle FRANKs dieser welt: seid stolz darauf!
von Frank
Beitrag melden
Mein Ex-Freund heisst Frank und ich finde die Bedeutung passt!
Er fing mit dreißig auch an seinem Namen alle Ehre zu machen...Frei sein war/ist mode.

Ich finde den Namen trotzdem toll!
Knapp,männlich....schön!

Lg
von Ilse
Beitrag melden
Mein Vater heißt Frank (1961 geboren), ich finde den Namen wirklich schön. Kurz und doch markant.
Wenn ich mal einen Sohn haben sollte wird er auf jeden Fall mit zweitem Vornamen nach seinem Opa benannt!
:)
von Alice
Beitrag melden
Also ich finde nicht, das die Namensgebung langweilig ist.
Zitat: "ev. aber wurden die Franken benannt nach ihrer charakteristischen Waffe, der 'Francisca' (lateinisch 'securis francisca', eine Art Wurfbeil)"
Das findet sich auch in mehreren Büchern, wobei hier aber auch die Rede von Speeren ist, wie einer der Vorredner bereits anmerkte.
Ich find meinen Namen toll und bin stolz darauf.
von Frank
Beitrag melden
Mein Vater heißt Frank (Jahrgang '49) und ich finde den Namen sehr schön. Kurz, markant, männlich.
Daher werde ich auch meinen Sohn (falls ich mal einen bekommen sollte) Frank nennen.
Ein Mädchen würde evt. Franka heißen.
Grüße, Vera
von Franks Tochter
Beitrag melden
Ich wurde 1951 geboren und für die damalige Zeit war mein Name selten. Ich bin stolz darauf, denn er paßt zu mir und kommt in amerikanischen Filmen sehr oft vor. Da er so viel verwendet wird, kann er nicht schlecht sein. Frank, der Freie...Einfach toll.
von Frank
Beitrag melden
Ich find Frank hört sich ziemlich gut an...und ist besonders männlich!! Mein Freund heißt Frank und ich nenn ihn immer Franky :-)
Es gibt wirklich schlimmere Namen...und viele finden ihn ja toll..wie ich!!^^
lg an alle
von Lini
Beitrag melden
Ich finde Frank sexy ;). Der Name hört sich einfach männlich, schnörkellos an und hat einen schönen Klang.
von Loredana
Beitrag melden
FRANK- kurz und knapp und gut.
Ich liebe Frank- meinen Papi.:)
von Supertochter
Beitrag melden
Hey Frank, ich bin auch 86er Jahrgang und heiße so wie du, nämlich Frank :-) Der Name mag zwar altmodisch klingen, ist er aber nicht wirklich. Es gibt halt recht wenige in unserem Alter, die so heißen, auch wenn der Name 1986 nochmal einen Boom erlebt hat. Aber ich mag meinen Namen, weil er kurz und knackig ist und ihn eben nicht jeder hat (Thomas 3x in der Klasse gehabt, Sebastian auch 3x).
von Frank
Beitrag melden
Einer Meiner Kumpels heißt auch Frank, und er ist gerde mal 14 jahre alt, zuerst hatte ich mich gewundert, dass er so Heißt. Aber, als ich ihn Kennlernte passte dieser Name einfach zu ihm!, ich liebe diesen namen, und es wirkt auch nicht 'milchbubihaft' sondern Männlich; und Selbstbewusst einfach toll!
von Jessy
Beitrag melden
Wie geil ist das denn? Ihr seid alle Frank? Da fühle ich mich gleich gar nicht mehr so alleine...
Ich kenne nur sehr wenige Franks, obwohl ich mit Jahrgang 71 auch in der Modeecke liege. Was mir an meinem Namen so RICHTIG gut gefällt, ist dass man ihn nicht großartig verkitschen kann. Fänky geht ja noch... Da kommen sich die Leute aber selber dumm vor, so dass es halt eben bei Frank bleibt. Ein Bekannter von mir heißt übrigens Fränk (Original so im Pass eingetragen) Die Eltern wollten ihn wohl Frank nennen, aber der Standesbeamte hat Mist gemacht. Nachträglich ändern is nicht...
von Frank
Beitrag melden
Ich finde meinen Vornamen sehr altmodisch bin nicht geboren in den 60 er oder 70 er Jahren bin 1986 auf die Welt gekommen also ich finde mein Namen Frank schrecklich altmodisch, und ich kenne keine leute die in meinem alter so heißen:
von Frank
Beitrag melden
Also ich bin auch in den 70'ern geboren und kenne in meiner Umgebung kaum einen der Frank heißt. Aber mein Sohn hat diesen schönen Namen bekommen, der auch noch eine andere Bedeutung laut unserem Buch der Vornamen hat: "der, der den Speer vollendet wirft". Trifft auf meinen Sohn im Wortgefecht jedenfalls zu!
von Jana
Beitrag melden
Der Name ist ein Sammelbegriff. So häufig, dass es meinen Namen, trotz eines seltenen Familiennamens, gleich mehrfach gibt.
von Frank
Beitrag melden
Vom Klang her und von der Bedeutung mag ich meinen Namen sehr gern. Auch finde ich gut, dass er aus dem "Deutschen" stammt. .--- Blöd finde ich aber, dass er in meiner Generation - ich bin knapp über 30 - so häufig ist ( schon fast ein Sammelbegriff). Das wertet ihn ganz schön ab in meinen Augen. - Für neue Kinder wäre er eigentlich cool, da er ja schon seit 20 Jahren kaum noch vergeben wurde/wird. In "Frank"s und "Thomas"e in 20 Jahren heißen Luca, Finn oder Alexander - nahmen, die ich genau aus diesem Grund nie für mein Kind auswählen würde.
von Frank
Beitrag melden
Auf meiner Kaffetasse steht: Frank - Dein Name klingt nobel, gepriesen und rein. So sollst Du verehrt für alle Zeit sein. Das ist auch kein Wunder, den seit es Dich gibt, wirst Du von allen Menschen geliebt.
Sagt doch alles oder? Ich mag mich und meinen Namen!
von Frank
Beitrag melden
Mein Mann heißt Frank. Wann war nochmal der Namenstag, ich kann ihn nicht finden.
von J.m.
Beitrag melden
Tja, eigentlich sollte mein Bruder ein Jakob werden. Mir hätte es als Schwester besser gepasst, denn wenn ich in den 70ér Jahren meinen Bruder rief, drehten sich mehrere um.
von Bruder Frank
Beitrag melden
Den Frank, den ich kenne, der benimmt sich auch so, was sein Name bedeutet: Wurfbeil. Er ist wie eine Axt im Wald! O-Ton: "So bin ich eben"
von nicht Frank
Beitrag melden
Na dann bin ich ja als 1958er ein Oldie, war wohl in der damaligen Zeit eine mutige Entscheidung meiner Eltern. Franz war ihnen vielleicht zu altmodisch und in der Zeit war ja vieles eher englisch geprägt.
von Frank
Beitrag melden
ich bin auch ein 70ér !
Den Namen find ich gut !
von Frank
Beitrag melden
Als Kind sagten die Alten schon immer Frank und Frei. Das prägte - denn so bin ich.
Übrigens auch 70 geboren .. ja ja die 70 iger und der Name Frank. Übrigens ..manchmal nennen mich Freunde Francesko -- mein Opa ist Italiener.
Ich habe eigentlich mir über schön und nicht schön noch keine richtigen Gedanken gemacht. Frank war immer eine name ohne Kompomisse. Heute habe ich auch erst erfahren, daß ich Namenstag habe. .. Man wird alt wie ne Kuh und lernt noch .... .

von Frank
Beitrag melden
Frank und frei. So heiß ich und so bin ich.
von Frank
Beitrag melden
ich habe zwar drei vornamen, mein rufname ist jedoch frank. gefällt mir deshalb, weil frank der freie auch super zu meinem naturell passt dh. unkonventionell, flippig und unangepasst ! ! !
von Frank
Beitrag melden
Naja, ich heisse so, und in meinem Alter (38) heisst hier in der Gegend gefühlt jeder 10. Frank. Muss wohl in den 70ern ein echter Kultname gewesen sein. Aber immer noch besser als "Matthias", wie mich meine Mutter zunächst nennen wollte :-)
von Frank
Beitrag melden
mir ist mein Name zu unmelodisch - kurz abgehackt und auf "nk" endend
Die Bedeutung ist aber OK.
von Frank
Beitrag melden
Ich finde den Namen Frank auch echt toll.
Ich möchte gar nicht anders heißen.
von Frank
Beitrag melden
Hi! Unsere Tochter heißt auch Phoebe. Wir haben der Einfachheit halber aber die eingedeutsche Schreibweise "Phebe" gewält.
von Frank
Beitrag melden
Meinen Sohn haben wir Lando genannt.
Ich finde diesen Namen toll, habe ihn aber
kein zeiweites mal bis jetzt gehört. Kennt noch jemand einen Menschen der Lando heist?
von Frank
Beitrag melden
so viel wusste ich über diesen namen gar nicht, toll!!!
von Frank
Beitrag melden
Ich finde Julian zu weich für einen Jungen (meine Freundin hatte den Namen vorgeschlagen). Nun ist es ein Mädchen geworden und sie heißt Julia.
von Frank
Beitrag melden
Is doch cool!?
Frank = der Freie...
;-)
von Frank
Beitrag melden
hehe bei dem Namen muss ich immer an einen bekannten Sänger denken ;)
von Frank
Beitrag melden
in den letzten Jahren sicher eine der beliebtesten Vornamen in Deutschland. Heute hat man fast schon Probleme mit dem Namen, da ja in einer Klasse fast schon 5 Leon's sind ;)
von Frank
Beitrag melden
in Europa eher ein selterner Name, muss auch sagen das mir Kuno eigentlich nicht gefällt! Aber ist halt eine Frage des Geschmacks. So gibt es sicher den ein oder anderen der Gefallen an diesem Namen finden. Bin mir auch nicht sicher ob die Herkunft "Althochdeutsch" richtig ist. Da mir dieser Name bis heute nich bekannt war!
von Frank
Beitrag melden
wie ich auch, mir gefällt mein Name. Wobei die Namensbedeutung doch eher "langweilig" ist ;)
von Frank
Beitrag melden
#3890