Frithjof

392 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • fridr = der Schutz, der Friede (Altisländisch) thjofr = der Dieb (Altisländisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • friedlicher Dieb

Mehr zur Namensbedeutung

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Frithjof" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Frithjof" verbinden.

Traditionell
62%
Modern
Alt
44%
Jung
Unintelligent
13%
Intelligent
Unattraktiv
19%
Attraktiv
Unsportlich
20%
Sportlich
Introvertiert
46%
Extrovertiert
Unsympathisch
17%
Sympathisch
Unbekannt
58%
Bekannt
Ernst
41%
Lustig
Unfreundlich
16%
Freundlich
Unwohlklingend
24%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Frithjof eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Altisländisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Friddi Fridi Fritu Frithi Fridel Hoffi Fred Fite

Frithjof im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Frithjof hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Fridjof Fridtjof Fritjof Friedjof
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Fridtjof Nansen
    (norweg. Forscher)
  • Frithjof Scuon
    (Schweizer Metaphysiker, Religionsphilosoph)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Frithjof! Heißt Du selber Frithjof oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Frithjof

Als kleines Kind fand ich den Namen doof- zu häufig kommen dabei Spitznamen wie Friedhof oder Fritte heraus.

40 Jahre später gefällt mir der Name sehr. Hauptsächlich weil er aus dem Einerlei der Daniels, Michaels, Sebastians oder Stefans hervorsticht
von Frithjof
Beitrag melden
Ich finde den Namen klasse und werde meinen Sohn so nennen.
von Jenny
Beitrag melden
Frithjof ...klingt wie Friedhof ...außerdem finde ich die Bedeutung doof.
von Sophie
Beitrag melden
Ich wurde nach der norwegischen Sagengestalt "Frithjof, der Kühne" benannt.
von Frithjof Zieschang
Beitrag melden
Ich kenne auch einen der Frithjof heißt. Und der ist nicht nur intelligent, attraktiv, und schön. Er ist der Verantwortlicher und bodenständiger Mann denn ich kenne!
von Meire
Beitrag melden
Der Name Frithjof stammt aus dem Altnordischen und setzt sich aus den Teilen frid (Frieden) und tjof (Fürst) zusammen. Inklusive der anderen Schreibweisen.
"Dieb" ist falsch!
von Frithjof
Beitrag melden
also ich hab auch nix gegen meinen namen, könnte ihn sogar tanzen, da ich auf ner waldorfschule war, jedenfalls zu mir passt er... meine spitznamen sind: friceman, superfried, fritzemann, fried, fritz, friedjöffchen (meine mutter bisweilen), oder schlicht "wie heisst du... friedhof?"
von Frithjof
Beitrag melden
Ich kenne einen, der Fritjof heißt... Der Name macht einen ordentlichen und gepflegten Eindruck, finde ich. Außerdem klingt er besonders und edel.
von Tina
Beitrag melden
ich bin sehr froh über den namen! Oft werde ich auch mit meinem spitznamen angesprochen: Fiete. den mag ich auch.
von Frithjof
Beitrag melden
Ich bin sehr stolz auf meinen Namen und gerade bei den Ladys kommt er mit etwas Scham serviert sehr gut an und ist meiner Meinung nach generell nicht zu verachten :) Mit einer witzigen Geschichte zum Sinn/Herkunft des Namens (Dieb des Friedens) bricht man schnell das Eis :P
von Frithjof
Beitrag melden
#3958