Frodo

1781 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • Herleitung vielleicht von nordisch: fro = fröhlich; oder von althochdt.: Frodobert = der klug Glänzende (Name des heiligen Frodobert von Môutier-la-Celle)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Fröhliche, der Kluge

Mehr zur Namensbedeutung

bekannt geworden durch den Hobbit Frodo Beutlin aus "Herr der Ringe"

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Frodo" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Frodo" verbinden.

Traditionell
52%
Modern
Alt
22%
Jung
Unintelligent
31%
Intelligent
Unattraktiv
33%
Attraktiv
Unsportlich
48%
Sportlich
Introvertiert
36%
Extrovertiert
Unsympathisch
20%
Sympathisch
Unbekannt
43%
Bekannt
Ernst
20%
Lustig
Unfreundlich
15%
Freundlich
Unwohlklingend
37%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Frodo eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Unbekannt

Sprachen

Englisch, Deutsch

Themengebiete

Film und Fernsehen

Spitznamen & Kosenamen

Frodi Froli Frol Fro Frolic

Frodo im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Frodo hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Fareed Farid Ferdi Ferhat Firat Fred Freddie Freddy Fredi Fredy Frodo Ford Ferit Farhat Fredo Friedo Ferat Frido Feryad Farhad
Bekannte Persönlichkeiten
  • Frodo Beutlin
    (Hobbit aus 'Herr der Ringe')
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Frodo! Heißt du selber Frodo oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Frodo
Frodo ist ein sehr schöner Jungenname! Die Bedeutung ist doch wunderbar. Als ersten Namen würde ich ihn nicht nehmen, da das Kind evtl. Nachteile in der heutigen Welt hätte.. ich würde Frodo evtl. als zweiten Namen verwenden. Der Name ist sehr alt und individuell, er wird bestimmt irgendwann wieder "modern", also junge Mütter von heute: seid mal mutig! Die sogenannten Modenamen von heute sind doch meist öde...
von Silvia
Beitrag melden
Ich finde den Namen Frodo wunderschön .Natürlich verbindet man den Namen mit der herr der ringe aber der Film ist doch soooo cool und deshalb sollte man echt stolz auf den Namen Frodo sein ich würde jedenfals gerne so heißen.
von Laura
Beitrag melden
Oh je. Zum Glück sind Geschmäcker verschieden. Frodo verbinde ich auch mit Herr der Ringe. Aber so was intetessiert mich gar nicht. Klingt für mich auch eher als Tiername. Arme Kinder.
von Doreen
Beitrag melden
Haben unseren Kleinen so genannt! 6 Monate ist der kleine Bube jetzt alt und genauso frech wie sein Papi. Wunderschöner Name, werden wir niemals bereuen!
von Melanie
Beitrag melden
Ich habe einen Kater der heißt Frodo und ich finde den Namen wunderschön. Frodo würde ich lieber einen Jungen nennen, aber niemals ein Mädchen. Wie kann man ein Mädchen Frodo nennen?
von Larissa (11)
Beitrag melden
Ich bin weiblich und heiße Frodo..
von Frodo
Beitrag melden
Ich (13) heiße selbst Frodo (leider) und das wird oft direkt mit Herr der Ringe verbunden. Am schlimmsten ist, dass ich auch noch ziemlich große Ähnlichkeit mit dem film-Frodo habe (braune Locken + blaue Augen), was echt nicht gerade toll ist. Alle gucken mich schon immer doof an, wenn ich sage, dass ich Frodo heiße.. es nervt einfach. Ich mag Herr der Ringe eigentlich ja, aber ich versteh nicht wieso meine Eltern mich so genannt haben..
von Frodo
Beitrag melden
Vor einem Jahr habe ich meinen wundervollen Sohn zur Welt gebracht und mein Mann und ich haben ihm den Namen Frodo Aragorn gegeben - total schön! Und außergewöhnlich.
von Anna
Beitrag melden
Also ich finde den Namen Frodo toll, nicht nur für Hunde.
Besser als diese Vornamen, die jeder Zweite hat, wie Paul oder Lennard.
von PC
Beitrag melden
Zur Herkunft des Namens Frodo: Er kommt aus dem Althochdeutschen und leitet sich von dem Wort fród ab, was "klug durch Erfahrung" bedeutet.
Ich würde mein Kind aber auch höchstens zum Zweitnamen Frodo nennen, als Erstnamen finde ich ihn zu vorbelastet.
Trotzdem ein sehr schöner Name mit angenehmen Klang.
von Sophie Frederike
Beitrag melden
Ich finde den Namen Frodo schön... aber nicht für unser Kind... sondern für unseren Hund. Das passt!!!
Und jeder ist verzaubert in ihn.. auch weil er nicht einen 08/15 Hundenamen hat.
von Bea
Beitrag melden
Ich finde den namen Frodo sehr schön. Er ist für ein Kind leicht auszusprechen und es rennen nun einmal nicht zu viele Kinder mit diesem Namen herum. Da ich gerade schwanger bin und noch nicht weiß, was es wird, ist Frodo für mich durchaus eine Option für einen Jungennamen. Und ja, ich mag Herr der Ringe.
von Sandra
Beitrag melden
Hallo. Wir benutzen den Namen "Frodo" eigentlich nur für unseren Bauchzwerg, bis wir wissen welches Geschlecht das Baby hat.
Persönlich würde ich meinen Sohn nicht mit dem Vornamen Frodo segnen lassen. Als Rufname schätze ich diesen Namen nur als Bürde ein.
Doch als Zweitname hat dieser Name einen schönen Klang: Cassimir Frodo usw.
von Isi
Beitrag melden
Also wir haben während der Schwangerschaft den "Bauchnamen" Frodo aus Spaß ausgesucht. Aber mein Kind tatsächlich so zu nennen? Ich weiß auch nicht.... assoziiert man m.E. echt sofort mit Herr der Ringe (also kleiner Hobbit mit haarigen Füßen).
von Olli
Beitrag melden
Ich finde Frodo sehr schön und sinnvoll!
von Karin
Beitrag melden
Hallo Sarah, welche Bedeutung hat denn Frodo? Ich kenne diesen Namen nur aus dem Herrn der Ringe, und das wäre ungefähr so, als wenn man ein Mädchen Shakira nennt, oder?
von Antje
Beitrag melden
Also ich mag den Namen auch, den hat nicht jeder, er wird klar ausgesprochen und nicht umständlich geschrieben. Und er ist allenfalls besser als der Name "Frodobert"!
von Ronja
Beitrag melden
Ich habe neulich einen kleinen Jungen im Schuhgeschäft gesehen, der war ca. 6-7 Jahre alt und wurde von seiner Mutter"Frodo" gerufen... Ich dachte ich bin im falschen Film, das geht ja garnicht, der arme Junge!
von thorsten S.
Beitrag melden
Ne geht echt gar nicht. Das ist sowas von ein Hundename!!! Da kann man sein Kind ja gleich Waldi oder Wauwau nennen.
von Nessa
Beitrag melden
Wieso? Frodo ist doch ein total schöner Name mit einer schönen Bedeutung!
von Merlina
Beitrag melden
Alter du hast ja wohl nen Hänger!!! Des arme Kind!!!
von mildred
Beitrag melden
Frodo ist sehr altmodisch. Dennoch finde ich ihn sehr schön. Mein Sohn heißt Nicolas Frodo. Seine Oma ist richtig glücklich, weil sie sich immer einen Frodo gewünscht hat.
von Sarah
Beitrag melden
#11762