Gabriela

1131 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • geber = der Mann, der starke Mann (Hebräisch);
    el = der Mächtige, Gott (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Mann Gottes, Held Gottes; Gott ist mein Held

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Gabriel: in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel. Er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu.

Auch in der Schreibweise Gabrijela möglich.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Gabriela" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Gabriela" verbinden.

Traditionell
48%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
23%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
41%
Sportlich
Introvertiert
37%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
33%
Bekannt
Ernst
32%
Lustig
Unfreundlich
21%
Freundlich
Unwohlklingend
26%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

24. März, 29. September

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Italienisch, Portugiesisch, Polnisch, Rumänisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Gabi Bella Gaby Gabby Gübchen Gabsi Ela Gabel Forky Gabri Eli Gobi Gabre Gebby Gaybi Brelli

Gabriela im Liedtitel oder Songtext

  • Gabriellas's Song (Lied aus dem Film "Wie im Himmel")
  • Gabriela (Tom Jobin)
  • Gabriela (White Heart)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Gabrijela 
Männliche Form: Gabriel
Ähnliche Vornamen
Gabriela Gabriella Gabrielle
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Gabriela Gun?íková
    (tschechische Sängerin)
  • Gabriela Sabatini
    (argentinische Tennisspielerin)
  • Gabriela Soukalová
    (tschech. Biathletin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Gabriela! Heißt Du selber Gabriela oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2

Kommentare zum Vornamen Gabriela

Ich finde meinen namen sehr schön, weil er viele "a"s beinhaltet?. Mein sohn heisst fabian. In meiner familie und meine jugendfreunde haben mich alle gabi gerufen, was mich nicht gestört hat. Aber besser gefällt mir gabriela und so stelle ich mich allen neuen freunden und bekannten auch vor. Mein zweiter name erinnert an meine grossmutter.
von Gabriela Angela
Beitrag melden
hallo! mir geht es wie vielen anderen auch: als kind wurde ich oft gabi genannt, aber das irgendwie nie ich. seit ich 30 bin rufen mich alle nur mehr Gabriela und auch mir ist das "a" am Ende sehr wichtig. Abkürzungen mag ich gar nicht - nur mein mann darf "gabe, my babe" zu mir sagen. ella ist gewöhnungsbedürftig, aber yella als Abkürzung - habe ich heute hier gesehen - finde ich gar nicht so schlecht. ist ein bisschen so ungewöhnlich wie Gabriela ... was meint ihr anderen Gabrielas?
von gabriela
Beitrag melden
Ich find mein Namen schön
von Gabriela
Beitrag melden
Meine 3 Vornamen sind Gabriele Dororhea Elise, in allen dreien ist der Name G'ttes enthalten. Ich danke meinen Eltern für diese Namen. Alle die mich kennen sprechen mich auch mit Gabriele an oder nennen mich Gala dies ergab sich aus den Anfangsbustaben v. Vor— u. Familienname. Ich bin jetzt 65 Jahre alt und irgendwie habe ich auch die Stärke u. das Engelhafte in mir was mich schon durch viele Tiefen erfolgreich erlöst hat
von Gabriele
Beitrag melden
Heiße selbst Gabriela, werde aber Bella gennant.
von Gabriela
Beitrag melden
Ich bin 22 Jahre alt und heiße auch Gabriela und mit zweiten Namen Maria. Nur leider nennt mich keiner Gabriela. :-(
In der Arbeit heiße ich Gabi und bei Freunden Abby (von Gabby). Meine polnischen Verwandten sagen Gabrysia (ausgesprochen Gabrischa). Vielleicht boxe ich noch durch, dass man mich Gabriela nennt ! :-)
von Gabriela
Beitrag melden
Mir gefällt der Name Gabriela sehr gut. Meine Familie kommt ursprünglich aus Italien... darum war es meinem Vater sehr wichtig das ich einen italienischen Namen habe. Irgendwie hasse ich es wenn man mich 'gaby' nennt. Meine Freunde meinen immer sie brauchen einen spitznamen für mich, aber ich hasse den namen 'gaby'
von Gabriela
Beitrag melden
Als meine Mutter damals Schwanger war, wollte sie unbedingt ein Mädchen Namens Gabriela. Das Kind wurde geboren. ...ein Junge....und er wurde Gabriel genannt. Keine zwei Jahre später kam ich (1978) und der Wunschname War immer noch Gabriela.
Fazit.....mein Bruder Gabriel .....Ich Gabriela. Wir lachen darüber, dass unsere Eltern keine Phantasie hatte, wenn wir einen und den selben Namen bekommen haben.
von Gabriela
Beitrag melden
Hallo ! Ich heisse zwar Lea aber meine Cousine heisst Gabriela ♥ sie ist ein Liebevoller Mensch und sehr Selbstbewusst! Sie ist Klug und Hübsch ? und hat einen Hund :-D Ich gehe öfters zu ihr und geniesse ruhige Stündchen mit ihr ^_^ aber leider ist sie schon vergeben... für alle die dachten das sie eine Chance hätten ;-D ... Gläubig ist sie auch :-) und sie ist stolz darauf!

Lg
Eure ? ;-)
von Lea
Beitrag melden
ich heiße auch Gabriela &' mag den Namen eigentlich ziemlich, allein schon weil er besonders ist und nicht jede 2 Fraue 'Gabriela' heißt :) was mich persönlich ziemlich nervt ist die Tatsache dass ich desöfteren Gabriele genannt werde, was einen total sauer macht -_- ! Aber da ich zum glück viele Rufnamen habe, stört es mich schon gar nicht mehr 'Gabriele' gerufen zu werden, da ich eh nicht drauf reagiere genauso wenig wie 'Gabi'...ich hasse den Spitznamen -.- ruft mich jemand so reagiere ich auch nicht mehr wirklich darauf :D!! Aber auf Ela &' Bella reagiere ich sofort immer :) bei welcher Gabriela ist das denn schon nicht so ?:) ehrlich meinung ;)!
von Gabriela
Beitrag melden
#3979