Genia

1175 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • eu = gut (Altgriechisch);
    genos = das Geschlecht, die Abstammung (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • wohlgeboren, von edler Herkunft

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzform von Eugenia;
Info zur männlichen Form Eugen: in Deutschland im 18. Jh. bekanntgeworden durch Prinz Eugen von Savoyen

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Genia" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Genia" verbinden.

Traditionell
42%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
42%
Sportlich
Introvertiert
48%
Extrovertiert
Unsympathisch
31%
Sympathisch
Unbekannt
69%
Bekannt
Ernst
60%
Lustig
Unfreundlich
36%
Freundlich
Unwohlklingend
25%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Genia eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Päpste

Spitznamen & Kosenamen

Geni Ginny Get Geg Gege Geny Geka Genetschka Geniok Gania Genka Gegi

Genia im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Genia hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Eugen
Ähnliche Vornamen
Giannina Gema Gemma Genia Gesina Gesine Gezime Giacoma Gianna Gina Ginny Gizem Gwen Gwenn Ghanima Geena Günna Gianina Gaiane Gayane
Bekannte Persönlichkeiten
  • Genia Kühmeier
    (österr. Opernsängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Genia! Heißt du selber Genia oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Genia
Lustig, dass die letzte Genia am 21.04.2016 geschrieben hat. Das ist mein Geburtstag...Ich kenne nur noch eine Genia, ein kleines Mädchen, deren Eltern den Namen von mir kennen und daher ihre Tochter so genannt haben. Ansonsten nur Genia Kühmeier. Einer meiner Kosenamen ist noch Gegi
von Genia
Beitrag melden
Hi,
Ich bin Genia aber ich kannte in Deutschland bis jetzt noch keine einzige andere Genia.

Es gibt aber noch viiiieel mehr spitznamen z.B.
Geny, Gege, Geg, Get, Ginny,...
von Geniiiiaaaaa
Beitrag melden
An Sarah- Genia: ich heiße Sarah und meine beste Freundin heißt Genia :D
von Sarah
Beitrag melden
Ich hätte nie gedacht, dass es soviele andere mit diesem Namen gibt. Bin ich die einzige mit ihm als Doppelnamen? Ich bin Jahrgang 68.
von Sarah-Genia
Beitrag melden
...ist wirklich nett zu lesen, wie viele - bestimmt nette - Genia's es gibt. Ja - auch ich freue mich darüber, so einen schönen Namen bekommen zu haben. Ich werde auch mit 'J' geschrieben - Bin Jahrgang 61 - und habe bis 1994 auch keine einzige Genja getroffen - und dann plötzlich ganz viele Männer UND Frauen aus Russland - die haben mir dann meinen Namen erklärt ;-)
von Genja
Beitrag melden
Ich heiße auch GENIA und bin stolz einen aussergewöhnlichen Namen zu haben. Obwohl ich 59 Jahre alt bin habe ich keine andere Frau mit diesen Namen kennengelernt.
von Genia
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr! Wusste nicht, dass es so viele Genias gibt ;). Ich finde es witzig, ich heiße zwar nicht aus diesem Grund Genia, aber von meiner Mutter die Hebamme hieß auch Genia :) und wenn ich ein Junge geworden wäre hieß ich Lukas. Ich finde den Namen an sich sehr schön, nur sehr verbreitet im Gegensatz zu Genia. Also seid stolz auf euren Namen Genias, den gibt es nicht oft und deshalb seit ihr was Besonderes, denkt dran.
Lg eure Genia
von Genia
Beitrag melden
Genia - Toller Name! Bisher haben Leute die ich mag keine Probleme damit. Lustig ist es immer mit dem Gegenteil, die Leute haben immer Probleme damit. Außnahme mein damaliger Franzlehrer, der musste es immer in der französischen Version versuchen.
von Genia
Beitrag melden
bin auch noch nie einer anderen Genia begegnet
von Genia
Beitrag melden
Ich find es auch richtig toll das es so viele Genia´s gibt. Nur frage ich mich: wenn es doch so viele hier gibt (dadurch das ihr so zahlreich hier kommentiert habt), warum bin ich dann noch nie einer anderen Genia über den Weg gelaufen.??
Und ich werde übrigens auch so ausgesprochen wie es geschrieben wird, also mit G.
LG Genia
von Genia
Beitrag melden
ich bin stolz auf meinen Namen weil er so außergewöhnlich ist und nicht jeder hier so heißt...
von Genia
Beitrag melden
Hey Leute, cool dass es doch so viele mit dem Namen gibt. Ich komme aus Armenien und habe den Namen von meiner Omi =) und ich werde mir "J" geschrieben ;P
Liebe Grüße =)
von Genja
Beitrag melden
eigentlich doch schade das es so viele genias gibt grins* viele sagen auch kenia zu mir ist euch das nie passiert ?
von Genia
Beitrag melden
Schade daß es für den ungewöhnlichen Namen Genia keinen Namenstag gibt.Früher habe ich mich wegen des Vornamens geschämt, da der Name immer gleich mit den russ. Gefilden in Verbindung gebracht wurde oder mich für eine Russin hielt.Dazu gabs noch die schiefen Blicke. Das war grauenhaft. Heute bin ich stolz auf meinen Vornamen. LG Genia
von Genia
Beitrag melden
Ich freue mich,daß es noch weitere Menschen mit diesen außergewöhnlichen Namen gibt. Allerdings bekomme ich eine Gänsehaut wenn Jemand versucht den Namen auf die engl.Art auszusprechen ( wie bei George). Das klingt eher russisch und das mag ich nicht. Genia aussprechen so wie es geschrieben steht ist immer noch die beste Wahl. LG Genia
von Genia
Beitrag melden
Ich bin 1955 in Polen geboren. Damals viele Frauen in meiner Familie haben diesen Namen "getragen".
Habe mal gelesen, dass Genowefa war eine Patronin von Frankreich.
Schöne Grüße an alle Genias
von Genowefa - Genia
Beitrag melden
Hallo, ich wusste nicht, dass der Name Genia so häufig ist. Meine Mutter hat die Kurzform von Genowefa genommen, es gibt also mehrere Herkunftsmöglichkeiten. Ich höre immer wieder "schöner Name", "seltener Name".
von Genia
Beitrag melden
Amtlich heiße ich eugenie. aber zum glück wurde ich schon immer mit der russischen kurzform dieses schwerfälligen namens gerufen. ich liebe ihn und freue mich immer wieder auf's neue, daß keiner in meiner unmittelbaren umgebung so heißt, außer meinem paps, der als eugenius ebenfalls 'genia' gerufen wird ... witzig!
von Genia
Beitrag melden
Wusste schon immer, dass ich nicht allein so heiße.
Eine Schauspielerin (DDR) heißt so: Genia Lapuhs.
Und wenn ich mich bei alten Bekannten mit Vornamen melde, weiß jeder gleich wer ich bin.Ist echt von Vorteil.
von Genia
Beitrag melden
Genia- kommt von Evgenia (Eugeni); grichisch ( die würdige)
Sehr populer in Rußland und wird auf engl. ausgesprochen. so wie Jenja.

l.g. Genia
von Genia
Beitrag melden
ich habe nicht gewußt daß es so viele mit diesen namen gibt !
viele grüße !
von genia
Beitrag melden
Hallo Genias!
Meine Oma, die 1932 im heutigen Oberschlesien geboren ist, hieß Genowefa. Auch ihre Mutter und viele ihrer Freundinnen damals hießen so. Die geläufige Abkürzung ist bis heute Genia.
Viel Freude allen mit diesem wunderschönen Namen!
von Anna
Beitrag melden
Hallo zusammen, schön, dass doch noch einige mehr den Namen Genia tragen. In meinem Umfeld bin ich bisher noch keiner zweiten Genia begegnet. Meine Mutter hatte damals gleich 2 Freundinnen mit dem Namen, auf den ich auch sehr stolz bin, weil er eben so ungewöhnlich ist. Auch ich werde natürlich ständig gefragt, woher der Name eigentlich kommt und kann da auch nur vage Angaben machen. Interessant ist, hier zu lesen, dass die Informationen hierüber auch mit meinen übereinstimmen. Viele Grüße an alle Genias
von Genia
Beitrag melden
Auch ich habe im Internet 3 Abstammungen gefunden: hebräisch, finnisch und altgriechisch. ich finds so schade, dass es nicht eindeutig ist, ich nicht weiß, was jetzt wirklich stimmt!!
Bei Nachfragen zur Herkunft meines Namens komme ich mir immer blöd vor, alle 3 zu nennen.
Ansonsten finde ich es toll, einen außergewöhnichen Namen zu haben und sehr vielen gefällt er - wird mir mal so gesagt :-)
von Genia
Beitrag melden
Warum sollte man einen deutschen Namen englisch aussprechen?!
von abc
Beitrag melden
Wow, ich wusste nicht, dass es noch mehr menschen mit diesem namen gibt. Also was ich fragen wollte ist: wie wird euer/unser Name den eigentlich ausgesprochen? Ein normales G oder ein englisches, wie z.b. George.
Also ich würde das gerne erfahren, weil ich das englische bevorzuge.
von Genia
Beitrag melden
Ich habe den Namen der besten Freundin meinerMutter bekommen, die leider 2 Monate vor meiner Geburt bei einem Autounfall starb.
Aber auch wenn ich meinen Namen unter diesen Umständen bekommen habe, bin ich doch sehr stolz ihn tragen zu dürfen. Er ist aussergewöhnlich und klingt wunderschön.
Schön das ich doch nicht die einzige bin die ihn hat. LG Genia
von Genia
Beitrag melden
Hallo ihr Lieben..
Meine verstorbene Mama (ich damals 5) hieß auch Genia...Diesen Namen bekam meine Tochter Julienne als zweit namen..also Julienne-Genia..un ich finde ihn wunderbar...er ist ausgewöhnlich
von silvi
Beitrag melden
Hallo,

ich komme aus Russland. Und mein Name ist dort absolut geläufig. Das ist die Kurzform von weibl. Jewgenija oder mänl. Jewgenij. LG

P.S. ich bin nämlich männlich :-)
von Genia
Beitrag melden
Schön zu lesen, dass es nicht nur mich als Genia gibt :-) ich habe meinen Namen sonst noch nie gehört. Wir haben also einen besonderen Namen :-)
Allerdings habe ich im Internet auch schon gelesen, dass Genia aus dem hebräischen und dem finnischen stämme. hier steht griechisch. leider sehr verwirrend :-(
von Genia
Beitrag melden
ich heiße so,meine eltern haben den namen damals von einer Sängerin.
von genia
Beitrag melden
Es ist äußerst interessant mal etwas über meinen Namen zu lesen, so viele Leute fragen mich woher er kommt und ich wusste es nicht... Was ich mal im Netz gefiunden hatte war das er russischer herkunft sein sollte, altgriechisch gefällt mir irgendwie besser.... Wenn Bekannte aus Amerika meinen Namen aussprechen klingt das fast noch besser als in deutsch :-). Ich finde es auch äußerst interessant das der Name "Genia" scheinbar bereits etwas älter ist, wenn jemand 1965 eine Klassenkameradin hatte die so hieß!! Interessant, interessant.... In Hannover war ich schinbar 1974 die erste, laut Erzählungen... Auf jeden fall ist es ein sehr schöner Name, ich fühle mich damit recht wohl!!!! LG Genia
von Genia
Beitrag melden
Interessant endlich mal etwas über den doch hier eher ungebräuchlichen Namen zu erfahren. Einen Spitznamen für Genia kenne ich leider auch nicht, ich finde es aber immer süß, wen Leute aus dem englischsprachigen Raum sich mit dem Namen rumquälen:-) Es wird meist ein gene (gesprochen gienie wie der Geist) daraus.
von Genia
Beitrag melden
Ich war mit einem Mädchen namens Genia befreundet. Sie lebte damals, 1965, in Potsdam Babelsberg. Mädchenname: Genia Wendt, würde mich freuen von ihr zu hören.
von Wolfgang Eysholdt
Beitrag melden
laut Erklärung meines Vaters (von ihm habe ich meinen Namen) kommt Genia aus dem lateinischen Genius, männlich, der Geniale
von Genia
Beitrag melden
#4072