Genovefa

714 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • gallisch: (junge) Frau

Mehr zur Namensbedeutung

Herkunft nicht genau bekannt, wahrscheinlich ein zweigliedriger germanischer Name, vielleicht auch von derselben Herkunft wie 'Jennifer'; so oder so besteht Verwechslungsgefahr bei gewissen Namensvarianten; bekannt durch die Sage von Genoveva von Brabant; die hl. Geneviève ist die Schutzheilige von Paris (5. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Genovefa" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Genovefa" verbinden.

Traditionell
92%
Modern
Alt
50%
Jung
Unintelligent
19%
Intelligent
Unattraktiv
44%
Attraktiv
Unsportlich
58%
Sportlich
Introvertiert
69%
Extrovertiert
Unsympathisch
27%
Sympathisch
Unbekannt
70%
Bekannt
Ernst
48%
Lustig
Unfreundlich
36%
Freundlich
Unwohlklingend
22%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

3. Januar

Herkunft

Germanisch

Sprachen

Deutsch, Spanisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

geni gena vefi Veferl Vefa

Genovefa im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Genovefa hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Genevieve Genovefa Genoveffa Genoveva
Bekannte Persönlichkeiten
  • Genovefa Weber
    (Schauspielerin und Opernsängerin )
  • Heilige Genovefa
    (Die Schutzherrin von Paris)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Genovefa! Heißt du selber Genovefa oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Genovefa
Meine Mutter hieß Genovefa. Leider ist sie vor wenigen Tagen (2. März) verstorben.
Ich fand ihren Namen immer schön, auch wenn sie meist Genia genannt wurde...
von Mona
Beitrag melden
Meine Oma, die ich nie kennenlernte, hieß Genoveva und ich bin an dem Tag geboren, wo Oma Genoveva Ihren Namenstag hat. Und so wurde ich nach beiden Oma's benannt. Das heißt ich habe Geb und Namenstag gleichzeitig!!
von SONJA Genoveva Maria
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen sehr schlimm. Denn jeder spricht, dass "v" wie "w" aus, was mich tierisch auf die Palme bringt. Genoveva
von Genoveva
Beitrag melden
Ich heiße auch Genoveva (aber mit zwei mal v).
Am Anfang habe ich mich für meinen Namen geschämt aber jetzt finde ich es toll das ich einen Namen habe den nicht alle haben.:)
von Genoveva
Beitrag melden
Als Kind habe ich meinen Namen gehasst, jetzt finde ich Genovefa schön, nur nennt mich keiner mehr so. Ich werde Eva oder Evi genannt.
von Genovefa
Beitrag melden
uiui - Genovefa - "läuft auf *jenni raus, ne ;)
von benchn
Beitrag melden
Es ist schade, dass dieser Name leider sehr in Vergessenheit geraten ist, ich finde ihn schön.
von Genovefa
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter (jetzt 1,5 Jahre alt) so genannt und finden den Namen wunderschön. Sie selbst nennt sich zur Zeit "Vefa" - das ist soooo süß.
von Tanja
Beitrag melden
Ich heiße selbst so und finde den Namen wunderschön.
von Genoveva
Beitrag melden
#4079